1146 Lehrveranstaltungen

6 / 23

Einführung in die Computeranwendung - EinsteigerInnen I

Helga Rössler

Für AnfängerInnen und UmsteigerInnen auf Mac OS X Diese LV ist gedacht für Studierende, die außer Surfen im Internet, "Emailing" und eventuell Textverarbeitung nicht viel am Computer gearbeitet haben. Mac OS X – das Betriebssystem der Macs (Apple Computer); MS Word – Textverarbeitung; Adobe Photoshop – Grundzüge der Bildbearbeitung, Bilddateiformate, Bilder aus dem WWW; Adobe InDesign – Grundzüge des Desktop… 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Computeranwendung - EinsteigerInnen II

Helga Rössler

Baut auf den Kompetenzen der LV "Einführung in die Computeranwendung - EinsteigerInnen I" auf und erweitert diese durch Tools, die online eingesetzt werden: z.B. Behance (online platform und online portfolios); Wordpress (Blog); wetransfer (Transfer von großen Datenmengen); Dropbox (online Speicherplatz). 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Darstellende Geometrie

Sibylle Spann-Birk

Ziele und Inhalte: > Kennenlernen von Projektionen und Abbildungen > Konstruieren mit Zirkel und Lineal, Anfertigen von Skizzen und Freihandzeichnungen > Kennenlernen von Koordinatensystemen > Bestimmung von Sichtbarkeiten > Konstruieren, Ergänzen und Lesen von allgemeinen und speziellen Parallel- und Normalrissen > Konstruieren in Parallelrissen (Schnittaufgaben, Durchdringungen, Schattenkonstruktionen) > Konstruieren von einfachen Drehflächen, Kennen spezieller Eigenschaften und Begriffe > Punkt- und… 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Fachdidaktik

Julia Poscharnig

Das (im LA-Studium verpflichtend zu absolvierende) Proseminar richtet sich v.a. an StudienanfängerInnen der künstlerischen Lehramtsfächer und soll einen Überblick über mögliche Berufsfelder, allem voran aber das Berufsfeld Schule geben und Möglichkeit bieten, sich mit der eigenen Motivation, Lehramt zu studieren, auseinander zu setzen, Erwartungen zu hinterfragen und Hypothesen zu dem Berufsbild zur Diskussion zu stellen. Eine dementsprechend zentrale Rolle wird… 2018S, Proseminar

Einführung in die Fachdidaktik

Sonja Unger

Die Einführung in die Fachdidaktik soll einen Überblick über Grundfragen, Theorien und Arbeitsweisen der Kunstdidaktik geben, die Kernbereiche der Lehrveranstaltung sind: Orientierung / Begriffsklärung / Eingrenzung: Nach einer Einführung in das Berufsfeld/Berufsbild KunstpädagogIn soll das Aufzeigen von fachdidaktischen Forschungsbereichen das weite Feld der fachdidaktischen Forschung greifbarer machen und zur Diskussion einladen. Konzepte der Kunstpädagogik/Kunstdidakti: Vorstellen, diskutieren und reflektieren älterer und… 2017W, Proseminar

Einführung in die Filmanalyse I (Gender Studies)

Gabriele Jutz

Mittwoch, 10.00 (pünktlich) bis 12.30, SR 8, Beginn: 14. März 2018 Anmeldung per Mail bis spätestens 13. März. Mail to: gabriele.jutz@uni-ak.ac.at. Anwesenheit beim ersten Termin am 14. März ist unbedingt erforderlich (Verteilung der Referatsthemen). 2018S, Seminar

Einführung in die Filmanalyse II (Gender Studies)

Gabriele Jutz

Das Seminar vermittelt einen Überblick über repräsentative Phasen der Filmgeschichte und aktuelle Methoden der Analyse von Spielfilmen. Standen in „Filmanalyse I“ das Early Cinema sowie das klassische Hollywoodkino im Mittelpunkt, so widmen wir uns in „Filmanalyse II“ dem Kino der Moderne und der Postmoderne. Außerdem steht eine Einführung in die Geschichte und Technik des Tons im narrativen Film auf dem… 2017W, Seminar

Einführung in die Holzwerkstätte. - Grundlagen von Werkzeuggebrauch & Maschinen

Nikolaus Fuchs

Die LV richtet sich an Anfänger_innen im Bereich Holzbearbeitung. Der Gebrauch der in der Werkstatt vorhandenen Werkzeuge und Maschinen steht im Fokus. Ziel ist das selbstständige Arbeiten mit dem Material Holz. Die LV wird geblockt am Beginn des Semesters abgehalten. 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Konservierungspraxis I

Gabriela Krist

2017W, Seminar

Einführung in die Konservierungspraxis II

Gabriela Krist

2018S, Seminar

Einführung in die Kulturwissenschaften

Otto Penz

Die Vorlesung gibt einen Überblick über ausgewählte kulturwissenschaftliche Ansätze und aktuelle Theoretisierungen von Kultur. Besonderes Augenmerk liegt auf den vielfältigen Neuorientierungen der Kulturwissenschaften, auf den zahlreichen Wenden – interpretive turn, performative, spatial oder somatic turn –, die allesamt markante Verschiebungen in der wissenschaftlichen (Re-)Konstruktion von Kultur anzeigen. Darüber hinaus wird das Spannungsfeld unterschiedlicher Forschungstraditionen, von der Kultur- und Kunstsoziologie über… 2017W, Vorlesungen

Einführung in die Kunsttheorie

Anna Margareta Spohn

Ein Begriff von „Kunst“ ist keineswegs selbstverständlich oder unabänderlich, er stellt vielmehr eine Aufgabe für das Denken dar. Die Idee der Kunst ist an die spezifischen historischen und kulturellen Bedingungen gebunden und artikuliert sich in Relation zu den jeweiligen Vorstellungen von "Gesellschaft", "Subjekt", "Kollektiv" oder "Geschichte" oder "Politik". Thema des Proseminars Einführung in die Kunsttheorie sind die unterschiedlichen (historischen und… 2018S, Proseminar

Einführung in die Theorie der Biomedien

Ingeborg Reichle

Was sind Biomedien im Zeitalter der Technoscience? Dieser Frage wollen wir im Seminar Einführung in die Theorie der Biomedien nachgehen, indem wir Formen der Technisierung des Lebendigen durch die Verschmelzung von Informationstheorie, Molekularbiologie und Informatik thematisieren und diskutieren. Standen bislang vor allem technische Medien im Fokus medienwissenschaftlicher Erkundungen, so kommen heute eine Vielzahl von Biomedien hinzu. Die technologische und mediale… 2018S, Proseminar

Einführung in die Typografie

Michael Karner

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, sich die Grundlagen der Typografie anzueignen. Diese Beschäftigung mit den Grundlagen ist der Ausgangspunkt einer »Schule des Sehens«. Mit dem Ziel, am Ende möglichst Gutes von Schlechtem unterscheiden zu können. Um Regeln zu brechen, muß man sie kennen. – Schriftgeschichte – Schriftklassifikation – Typografische Terminologie – Schriftwahl, Schriftfamilie, Schrift mischen, Schriftgröße etc. – Buchstabe, Buchstabenabstand,… 2018S, Übungen

Einführung in die Typografie

Michael Karner

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, sich die Grundlagen der Typografie anzueignen. Die Beschäftigung mit den Grundlagen ist der Ausgangspunkt einer »Schule des Sehens«. Mit dem Ziel, am Ende möglichst Gutes von Schlechtem unterscheiden zu können. Um Regeln zu brechen, muß man sie kennen. – Schriftgeschichte – Schriftklassifikation – Typografische Terminologie – Schriftwahl, Schriftfamilie, Schrift mischen, Schriftgröße etc. – Buchstabe, Buchstabenabstand,… 2018S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Werkstoffkunde für Restauratoren I - Textil

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einführung in den Bereich Textil: Naturfaser Kunstfaser Eigenschaften, Textlveredelung, Verwendung 2017W, Vorlesungen

Einführung in die Werkstoffkunde für Restauratoren II - Metall

Rudolf Erlach

geschichtlicher Überblick zur Vewendung von Metallen Eigenschaften von metallischen Werkstoffen Phasendiagramme von Legierungen Korrosion Gewinnung und Verarbeitung von metallischen Werkstoffen 2018S, Vorlesungen

Einführung in die Werkstoffkunde für Restauratoren IV - organische Werkstoffe

Regina Hofmann-de Keijzer

Aufbau, chemische Zusammensetzung und Materialeigenschaften der Werkstoffe pflanzlichen Ursprungs wie Holz und Papier, der Werkstoffe tierischen Ursprungs wie Leder, Pergament, Federn, Bein, Horn, Elfenbein und der Werkstoffe fossilen Ursprungs wie Bernstein. Zusätzlich findet eine Exkursion in das Naturhistorische Museum Wien statt mit einem Gastseminar von Dr. Peter Sziemer zum Thema "Werkstoffe tierischen und fossilen Ursprungs". 2018S, Vorlesungen

Einführung in die Werkstoffkunden - Textil I

Britta Schwenck

Aufbau und Eigenschaften der wichtigsten Natur- und ChemiefasernEinführung in die textilen Techniken (Herstellung von Garnen und textilen Flächen wie z.B. Gewebe, Maschenwaren, Spitze etc.) Ort: Institut für Konservierung und Restaurierung, Salzgries 14, 1010 Wien, 3. Stock (Hörsaal) Termine: 19.10.2017 16.11.2017 30.11.2017 14.12.2017 18.01.2018 01.02.2018 (Schriftliche Prüfung) jeweils von 11.30-13 Uhr 2017W, Vorlesungen

Einführung in künstlerisches Arbeiten anhand einer künstlerischen Projektarbeit

Johannes Steurer

In der Studieneingangsphase von 2 Semestern ist jeweils einekünstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeitdurchzuführen. Diese besteht aus Projektplanung, Zwischenreview undBewertung am Ende des Semesters und ist eine künstlerische Äußerung inZusammenhang mit der Gegenwart und Transdisziplinarität. Ziel: Einführung in die künstlerisch-wissenschaftlicheProjektarbeit und Erarbeitung einer eigenständigen reflexiven Position. 2017W/2018S

Einführung in künstlerisches Arbeiten anhand einer künstlerischen Projektarbeit

Ricarda Denzer

In der Studieneingangsphase von 2 Semestern ist jeweils eine künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit durchzuführen. Diese besteht aus Projektplanung, Zwischenreview und Bewertung am Ende des Semesters und ist eine künstlerische Äußerung die, unter Berücksichtigung von Transdisziplinarität eine Position zur Gegenwart bezieht. 2017W/2018S

Einführung in künstlerisches Arbeiten anhand einer künstlerischen Projektarbeit

Rainer Wölzl

Rainer Wölzl Institut für Bildende und Mediale Kunst, TransArts 2.0 SemStd., LV-Nr. S40501 Beschreibung Rainer Wölzl Institut für Bildende und Mediale Kunst, TransArts S40501, 2.0 SemStd. Beschreibung Einführung in die künstlerische Projektarbeit:In der Studieneingangsphase von 2 Semestern ist jeweils einekünstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeitdurchzuführen. Diese besteht aus Projektplanung, Zwischenreview undBewertung am Ende des Semesters und ist eine künstlerische Äußerung inZusammenhang mit der Gegenwart… 2017W/2018S

Einführung in künstlerisches Arbeiten anhand einer künstlerischen Projektarbeit

Roman Pfeffer

Einführung in die künstlerische Projektarbeit: In der Studieneingangsphase von 2 Semestern ist jeweils eine künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit durchzuführen. Diese besteht aus Projektplanung, Zwischenreview und Bewertung am Ende des Semesters und ist eine künstlerische Äußerung in Zusammenhang mit der Gegenwart und Transdisziplinarität. Ziel: Einführung in die künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit und Erarbeitung einer eigenständigen reflexiven Position. 2017W/2018S

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

Bernadette Reinhold

Am Anfang steht die Begegnung mit dem Kunstwerk, einem wenig erschlossenen, oder gar blinden Fleck auf einer Landkarte; ein Gebiet, das auf viele Arten erschlossen werden kann. Das Gesehene will in Sprache übersetzt werden und ruft damit Fragen hervor. Das Werk in seiner Materialität, sein Entstehungsprozess, sein Inhalt und seine Intention (Warum/Wozu) drängen sich auf. Unter welchen gesellschaftlichen, politischen Bedingungen… 2018S, Proseminar

Einführung und Tutorium

Katrin Stefanie Weidhofer

Anmeldung unter katrin-stefanie.weidhofer@uni-ak.ac.at 2017W

Einführung zeitbasierte Medien

Michael Huber

- Historische Entwicklung bildgebender Verfahren- Filmische Montage- Griffith / Eisenstein- Kuleschow- Hitchcock- Kubrick- Methoden der Filmanalyse- Quantitative Verfahren der Filmanalyse / Beispiele / Praxis- Dramaturgie- Schnitt, Spontanschnitt- Scripted Cutting- Konsequenzen der Digitalisierung der Bild-Matrix- Schwerpunkt Korrelationen von Zeit und Bild- Synoptische/Panoptische Techniken Intensivveranstaltung 11./12. November 2017 jeweils 11:00-19:00 Uhr 2017W, Vorlesung und Übungen

Einführung zur Erstellung digitaler Schriften

Wolfgang Haspinger

In der Lehrveranstaltung werden mit dem Programm Glyphs die Grundlagen zu Erstellung eigener Schriften erklärt. Der theoretische Teil umfasst die Klassifizierung der Schriften, die Erläuterung der Schriftformate (Truetype/Opentype) und die Glyphenklassifizierung nach UniCode. Im praktischen Teil wird die Programmoberfläche, das Arbeiten mit den Werkzeugen zum Zeichnen und Editieren von Pfaden und der Export als Opentype-Schrift erklärt. Es besteht auch die… 2018S, Vorlesung und Übungen

Elektronik, Mechanik - Einführung

Arno Maurer

Umfassende Basisinformationen zum Bereich Mechanik und Elektronik mit Bedacht auf naturwissenschaftliche Erkenntnisse. Studierende erwerben grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten , um elementare technische Gesetzmäßigkeiten verstehen, erproben und vermitteln zu können. Ort: Evangelisches Gymnasium und Werkschulheim, Erdbergstr. 222A, 1110 Wien, Werksaal 3.ter Stock!!! Termine: 1) Mittwoch 21.März 2018 von 12:00-18:00 2) Donnerstag 22.März 2018 von 13:30- 18:30 3) Mittwoch 11.April 2018 von… 2018S, Vorlesungen

Elektrotechnik und Elektronik

Peter Knobloch

Die Vorlesung beinhaltet einen einführenden Überblick über die folgenden Themen Grundlegende Prinzipien, Einheiten und deren Zusammenhänge Schutzklassen und -vorschriften Elektronische Bauelemente (aktive / passive, diskrete / intergrierte Bauelemente) Dimensionierung (sehr) einfacher Baugruppen Ansteuerung von LEDs, Motoren, Sensoren 2018S, Vorlesung und Übungen

Energie Design Adaptive Strategies

Galo Patricio Moncayo Asan

IT IS REQUIRED TO REGISTER FOR THIS SEMINAR VIA THE LINKED FORM: https://goo.gl/forms/IF0aoELC36YfWAlN2 2017W, Seminar

Energy Design A

Brian Cody

IT IS REQUIRED TO REGISTER FOR THIS SEMINAR VIA THE LINKED FORM: https://goo.gl/forms/IF0aoELC36YfWAlN2 Research background: Projected population growth during the next 50 years is set to happen predominantly in the subtropical and tropical regions. Seen purely from a building energy performance perspective, would it make more sense to develop the extremely cold regions of the planet instead of the hot… 2017W, Seminar

Energy Design B

Brian Cody

Bitte die Englische Version beachten. 2018S, Seminar

Energy Design Integration

Bernhard Sommer

Bitte die Englische Version beachten. 2017W/2018S, Seminar

Energy Design Strategies

Bernhard Sommer

Bitte die Englische Version beachten. 2018S, Seminar

Englisch für Restauratoren

Stefanie Winkelbauer

2017W, Vorlesungen

Entwurf für Bühnen- und Filmkostüm

Ina Peichl

2018S, Vorlesung und Übungen

Entwurf für Bühnen- und Filmkostüm

Werner Fritz

2017W, Vorlesung und Übungen

Entwurfs- und Zeichentechniken

Roland Pecher

Praktische Übungen in Entwurfszeichnungen und Illustrationen im Zusammenhang mit Semesterthemen des Zentralen Künstlerischen Fachs. 2017W/2018S, Workshop

Entwurfs- und Zeichentechniken (Einführung)

Roland Pecher

Analoge Illustrations- & Zeichentechniken, Stilkunde, Bildaufbau und Komposition, Anfertigung von Illustrationen und Entwurfszeichnungen zu Präsentationszwecken. 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

Entwurfs- und Zeichentechniken: Layout, Scribble, Storyboard

Roland Pecher

Vorlesung mit praktische Übungen in Entwurfszeichnungen und ausgeführten Illustrationen (fertigen Vorlagen). 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

Entwurfszeichnen 1

Manfred Schu

Wird parallel zum Modezeichnen Basic I Kurs gestaltet und vertieft die zeichnerische Übung durch einfache graphische Techniken. 2017W, Vorlesung und Übungen

Entwurfszeichnen 2

Manfred Schu

m Entwurfszeichen 2 liegt der Schwerpunkt auf der technischen Betrachtungs- und Umsetzungsweise modischer Fragestellungen. 2018S, Vorlesung und Übungen

Ergänzungen zum geometrischen Skizzieren

Markus Roskar

Diese Übung baut auf der des Wintersemesters auf und ergänzt die Lehrinhalte aus Geometrisches Skizzieren. Der Schwerpunkt liegt auf Gruppen von Objekten und deren Einbettung ins Environment. Lehrinhalte sind: Geometrisierung von Landschaft, aussergewöhnliche Blickwinkel, Spiegelung in Wasser, Bepflanzung, Integration von Figuren. 2017W/2018S, Übungen

Erweiterte Grundlagen der Typografie 1

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro this and a lot more through… 2017W, Vorlesung und Übungen

Erweiterte Grundlagen der Typografie 1

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro this and a lot more through… 2017W, Übungen

Erweiterte Grundlagen der Typografie 2

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro im sommer semester liegt der fokus… 2018S, Übungen

Erweiterte Grundlagen der Typografie 2

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro im sommer semester liegt der fokus… 2018S, Vorlesung und Übungen

Erweiterte Verfahren der Lithografie (Lithografie 3)

Zekerya Saribatur

Erweiterte Verfahren der Lithographie Fotolithographie Steingravur Schabtechnik Positiv-Negativ technik Umdrucktechnik 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

6 / 23