1319 courses

22 / 27

Technologien/Praxen | Einführung in den 3D Druck 2

Ulrich Kühn

eine praxisorientierte lehrveranstaltung, die studentInnen das gestalten und verstehen dreidimensionaler objekte am computer und ihre übersetzung in die reale umgebung näherbringt. es werden möglichkeiten diskutiert, eigene entwürfe geplant, am computer modelliert, gedruckt und dokumentiert. es wird mit freier software, 3D-druckern und einem (vinyl)cutter gearbeitet. ... eine einführung in den 3D-workflow also 2024S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Technologien/Praxen | Experimentelle Praxis

Ute Neuber

Ute Neuber ute@privatundsirius.net Tel. 0664 53 55 079 <<<<<<<<<Tragen und Getragen werden>>>>>>>> Was kann unter diesem Blickwinkel in Bezug auf dynamische Zusammenhänge, Verbindungen und Beziehungen gedacht, gemacht und behandelt werden? Laufstegbilder von Rick Owens Sommerkollektion 2016, auf denen Frauen Frauen tragen, hatten vor einigen Semestern zu dem nun vorgeschlagenen Motto angeregt. Ich wollte Interaktionen wie Sich-Gegenseitig-Tragen neben anderem im Rahmen… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Färben mit Naturstoffen

Karin Altmann

BLAU TRILOGIE DER FARBEN / TEIL 3 Der dritte Teil der Trilogie der Farben widmet sich der Farbe Blau und dem organischen Farbstoff Indigo und findet in Kooperation mit dem Kollektiv der Zeugfärberei Gutau statt, die zum partizipativen Kunstprojekt „Ein Heimatbuch“ lädt. Ziel des Projektes ist die Gestaltung eines großformatigen textilen Buches, welches den streitbaren Begriff „Heimat“ als offenes, dynamisches… 2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Feldforschung im Weltmuseum Wien

Nicole Miltner

!DIE SEMINARBESCHREIBUNG SOWIE ALLE ORTS-/TERMIN- UND INHALTSAKTUALISIERUNGEN KÖNNEN SIE UNTER DER LEHRVERANSTALTUNG "KÜNSTLERISCHE PROJEKTARBEIT - FELDFORSCHUNG IM WELTMUSEUM WIEN" https://base.uni-ak.ac.at/courses/2023W/S03102/ EINSEHEN!   2023W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Film als antirassistische und feministische künstl. Praxis

Jo Schmeiser

“You can keep quiet once, twice or three times. But at some point you have to do something about it.” * In this seminar we will be looking at antiracist and feminist film and media works from the fields of art, cinema and activism past and present. We will analyse – individually, together, and in groups – how our viewpoints… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Fläche / Körper / Raum

Manora Auersperg

VERKÖRPERUNGEN: TEXTILE RÄUME Durch verschiedene textile Verarbeitungstechniken und Strukturbildungen wird die große Bandbreite an Wirkweisen des Textilen im Verhältnis zum Körper ausgelotet. Zwei- oder dreidimensionale textile Formationen bilden Erfahrungs- und Denkräume, in denen Körper und Körperlichkeit erkundet werden. Raum kann dabei als ein körper-umfassender Raum (als Körperhülle oder Behausung) gedacht werden, aber auch als sozialer Raum. Dabei erforschen wir spezifische… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Flüssiglatex und seine Einsatzmöglichkeiten

Pascale Maxime Ballieul

Second skin, prosthesis, art object The course Liquid Latex and its Application Possibilities is designed as an experimental learning space in which the characteristics and opportunities of natural rubber as a material are to be investigated, practically applied, and its limits tested. In addition to its skin-like, often uncannily corporeal properties, which make it a suitable material for the production… 2023W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Fotografie

Konrad Strutz

Die Lehrveranstaltung findet im Verbund mit dem Seminar Künstlerische Projektarbeit - Fotografie statt; sämtliche Informationen zum Seminar finden sich dort. Die Anmeldung erfolgt über die Lehrveranstaltung Künstlerische Projektarbeit - Fotografie; eine gesonderte Anmeldung für Praxen - Fotografie ist nicht nötig. 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Fotografie (Einführung)

Konrad Strutz

Die Lehrveranstaltung behandelt grundlegende Techniken in den Bereichen analoge und digitale Fotografie sowie Methoden des digitalen Workflow. In jeweils unmittelbar anschließenden Übungseinheiten werden die theoretischen Inhalte durch gestalterische Aufgabenstellungen erprobt und in das aktive Repertoire der Studierenden überführt.   Folgende Themenbereiche werden behandelt: Kameratechnik: Großformat / digital Licht(temperatur) und Farbe künstliche Beleuchtung / Blitzlicht Bilddaten und Formate Farbprofile (Color-Management) 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Intervention / Partizipation (Einführung)

Barbara Holub

Practices / Foundations - Intervention/ Participation (Introduction) 2.0 SemStd [GO]. Location: Mix Media 2, 3rd floor, VOZDates: Wed, 10:00-12:30 am March 6–June 19, 2024 coupled course with: Practices - Intervention / Participation II (Workshop in Penzing): 1.0 SemStd. [GO] Number of participants: max. 10 p. // no previous knowledge necessary What is an artistic intervention? What does "participation" mean? What… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Intervention / Partizipation (Workshop)

Barbara Holub

Praxen - Intervention / Participation II (Workshop): 1.0 SemStd. [GO] Registration: online Participants: max. 10 P.// no preliminary knowledge requiredThe workshop is connected to the seminar: please register for both, the seminar and the workshop: Praxen / Grundlagen - Intervention/ Participation (Introduction) 2.0 SemStd. [GO] Location: Mix Media 2, 3.Stock, VOZDates: Wed. 10:00-12:30 March 3–June 19, 2024 (possible changes will… 2023W/2024S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Konflikt und Gestaltung A

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung geht es um intensive beschäftigung mit dem thema "konflikt" und damit um das spüren und denken und das spannung halten können. wir sehen die kompetenz für konstruktiven streit als unverzichtbar für die entwicklung aktiver demokratie. es geht darum, die eigene stimme in den allgemeinen diskurs einzubringen. es geht um gleichberechtigung unterschiedlicher meinungen und um gemeinsame entscheidungen trotz… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Konflikt und Gestaltung B

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung biete ich studierenden, die sich intensiv mit der gestaltung von konflikten befassen wollen, besondere unterstützung und begleitung in ihren übungsprozessen. es wird um konkrete fallbeispiele gehen. es wird um begleitung in kleinen arbeitsgruppen oder auch als einzelbegleitung gehen. termine werden wir je nach bedarf besprechen. der termin am 17.05.2024 von 16:00 bis 19:00 uhr ist verpflichtend. alle… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Künstlerische Forschung

Nikolaus Gansterer

TRACES OF PLACES: PRACTICES OF FIELD RECORDING Mag. Nikolaus GanstererKünstlerische Projektarbeit (2 Wst.) in Kombination mit Praxen (2 Wst.)Das Seminar findet nach vorbereitenden Treffen geblockt im Rahmen einer mehrtägigen Exkursion Pfingsten 2024 statt. (max. 10 Personen), weitere Vorbereitungstreffen und Einzelgespräche nach Vereinbarung. Die LV ist auch Teil des APL (Angewandte Performance Laboratory). Das Seminar beschäftigt sich mit fundamentalen Übersetzungspraktiken von… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Künstlerisches Medium: Textil

Barbara Graf

Donnerstags 15.45-17.45 (geblockt: 7 Termine) Textil im Kunstkontext II – Bildvorlesung Themenschwerpunkte: 1. Soft-Sculpture/Airbags 2. Kunstkleider 3. Living-Sculpture 4. Skulpturen/Behausungen/Draperien 5. Verhüllungen/Camouflage 6. Arbeiten Barbara Graf und Recherchebeiträge 7. Recherchebeiträge Dass die unterschiedlichsten Materialien Teil der visuellen Kunst geworden sind, ist eine relativ neue Angelegenheit. So reflektiert die Vorlesung auch historische Positionen des 20. Jahrhunderts, die für nicht traditionelle Materialverwendungen… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Künstlerisches Medium: Textil

Barbara Graf

Mittwochs, 13.45-17.15: PERIPHERIE: Saum, Ränder, Fransen. Spricht man von Peripherie, ist selten der Rand einer Kleidung damit gemeint, der üblicherweise, wenn er versäubert ist, Saum genannt wird. Beim Begriff Peripherie denkt man etwa an die Randgebiete einer Stadt, die Ränder einer geometrischen Figur oder in der Medizin an die vom Körperstamm weiter entfernten Strukturen. Den Saum hingegen verbindet man meist… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Kunst und Prozess

Ricarda Denzer

In this seminar we will visit current exhibitions of the Independent Space INDEX, various exhibition venues and museums in order to critically reflect on them together. We will analyze and formulate our perception with regard to works, exhibitions and their themes, the characteristics of the materials, locations, use of space, financing, the reference to (social) political issues or omissions and… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Lederverarbeitung (Einführung)

Heidelinde Zach

In der Lehrveranstaltung werden die Basics zum Material Leder und dessen Verarbeitung vermittelt, sodass erste Erfahrungen hinsichtlich Materialverständnis und handwerklicher Auseinandersetzung erarbeitet werden können. Die Lehrveranstaltung ist in folgende Einheiten geblockt: Theoretische Einführung: Herstellung, Lederarten, Verarbeitungszweige, Werkzeug Praxis: Planen, schneiden, schärfen, nähen Praxis: Flechten, Kantenverarbeitung, Oberflächengestaltung Praxis: Offenes Abschlussprojekt / Experiment 2024S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Malerei / Farbe

Ingo Nussbaumer

Zum ABC der Malerei und ihren Grundlagen. „Jaspers Dilemma“ – Struktur – Farbe – Figur. Ziel ist die Erarbeitung eines Begriffs der Malerei mit Schwergewicht auf die Auseinandersetzung mit dem Farbbegriff. „Jaspers Dilemma“ heißt ein Gemälde von Frank Stella aus dem Jahre 1962, in dem er auf eine Eigenheit von Jasper Johns anspielt: ein buntfarbiges Motiv in einer unbunten schwarzweißen… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Malerei / Farbe (Einführung)

Ingo Nussbaumer

Die Lehrveranstaltung – als Einführung in die Malerei verstanden – dient dazu, sich technische Grundlagen im Überblick zu verschaffen und eine Orientierungshilfe zu gewähren. Malerei lässt sich in eine Kunstlehre und Handwerkslehre aufgliedern. Die Handwerkslehre beschäftigt sich neben der Materialkunde mit unterschiedlichen Techniken. In der Materialkunde werden diverse Pigmente, Bindemittel, aber auch verschiedene Werkzeuge und Bildträger besprochen und behandelt. Sie… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Metallumarium 1

Jakob Scheid

Montags, 13:00 bis 14:00. Diese Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in die wichtigsten Techniken der Metallbearbeitung. In einem Zusammenspiel von handwerklicher Praxis, Experiment und künstlerischer Reflexion werden individuelle, künstlerische Arbeiten entwickelt.   2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Metallumarium 2

Jakob Scheid

Montags, 14:00 bis 17:00. Diese Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in die wichtigsten Techniken der Metallbearbeitung. In einem Zusammenspiel von handwerklicher Praxis, Experiment und künstlerischer Reflexion werden individuelle, künstlerische Arbeiten entwickelt. 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Metallumarium 3

Jakob Scheid

Freitags, 10:00 bis 13:00. "Offene Werkstatt": Diese Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in die wichtigsten Techniken der Metallbearbeitung. In einem Zusammenspiel von handwerklicher Praxis, Experiment und künstlerischer Reflexion werden individuelle, künstlerische Arbeiten zu einem selbst gewählten Thema entwickelt. 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Mode / Materialkultur

Adelheid Call

Wie wird Kleidung, wie wird Mode? LV zur Produktion von Kleidung und Mode Ich nähe mir ein Kleid, eine Hose, eine Jacke, ein … Womit beginne ich? Ist die Ausgangssituation eine Idee, ein Entwurf, eine Erwartung, ein Schnitt, ein Stück Stoff, ein Kleidungsstück, ein Gefühl? Wie arbeite ich? Wie arbeiten die anderen? Die Lehrveranstaltung möchte Einblicke in die unterschiedlichen Arbeitsweisen… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Museum der Migration

Ipek Hamzaoğlu

Museum der Migration _ Ewige Anfänge _ Stories Repeating Das Kollektiv MUSMIG ist ein Versuch (post-)migrantischer Selbsthistorisierung; sie fordern ein Museum der Migration in Österreich. In 2024 beschäftigt sich MUSMIG im Rahmen des Ausstellungsprojekts „GIB BESCHEID“ mit der Geschichte, Ästhetik und Praxis von amtlichen Bescheiden sowie deren Ausgabe, Produktion und Rezeption. Die Ausstellung im Volkskundemuseum ist als ergebnisoffener Arbeitsprozess konzipiert… 2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Museum der Migration

Araba Evelyn Johnston-Arthur

"Museum der Migration _ Ewige Anfänge _ Stories Repeating" Das Kollektiv MUSMIG ist ein Versuch (post-)migrantischer Selbsthistorisierung; sie fordern ein Museum der Migration in Österreich. In 2024 beschäftigt sich MUSMIG im Rahmen des Ausstellungsprojekts „GIB BESCHEID" mit der Geschichte, Ästhetik und Praxis von amtlichen Bescheiden sowie deren Ausgabe, Produktion und Rezeption. Die Ausstellung im Volkskundemuseum ist als ergebnisoffener Arbeitsprozess konzipiert… 2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Performative Praxen

Lucie Strecker

This seminar focuses on our own body and voice as a means of expression and as a medium for communicating art. We experience our presence in space through performative and experimental settings. We will develop our own experiments and deepen our self-awareness in interaction with the group. We go in search of a knowledge that comes from the interweaving of… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Performative Praxen (Einführung)

Lucie Strecker

In contemporary art and design practices, the terms performance and performativity have acquired diverse and complex meanings. As a format and tool of artistic and cultural practices, they serve to discover (or recreate) embodiment, localised context and sensory experience. This event offers a first introduction to the topic by means of examples, encounters and performative self-experiments. 2023W/2024S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Schneiderei / Schnitt / Textiltechnologie

Walter Lunzer

Schnittzeichnen – Die Erfassung des Körpers durch textile Gestaltung Im Verlauf der Bekleidungsgeschichte wurden verschiedene Ansätze entwickelt, um den Körper buchstäblich mit Textilien zu umhüllen. Ein Ausgangspunkt dafür kann die textile Fläche selbst sein, wobei Faktoren wie der Fall, die Elastizität oder der materielle Wert im Mittelpunkt stehen. Besonders im Hinblick auf die Nachhaltigkeit gewinnt die Überlegung an Bedeutung, möglichst… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Siebdruck & subversive Bildgestaltung

Georg Sturmlechner

SIEB:DRUCK:GRAFIK siebdruck und die grafische subversion jeden mittwoch, ab 14 uhr, vzas 7, raum 321 entledigt euch der konventionellen asthetischen verwertungslogik von shirt, poster & co und entdeckt ein haptisch kreatives universum an betätigungshorizonten. ein schritt zu selbstermächtigung. wir werden ohne scham alles geeignete verwursten, das uns unterkommt. von hyperideologisierten bildsujets bis zu nihilistischem nonsense, alle bilder sind geladen und… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Siebdruck (Einführung)

Georg Sturmlechner

SIEB:DRUCK:GRAFIK siebdruck und die grafische subversion jeden mittwoch, ab 14 uhr, vzas 7, raum 321 entledigt euch der konventionellen asthetischen verwertungslogik von shirt, poster & co und entdeckt ein haptisch kreatives universum an betätigungshorizonten. ein schritt zu selbstermächtigung. wir werden ohne scham alles geeignete verwursten, das uns unterkommt. von hyperideologisierten bildsujets bis zu nihilistischem nonsense, alle bilder sind geladen und… 2023W/2024S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Smarte Textilien

Paul-Reza Klein

Smart Textiles ist ein Begriff, der sowohl im neuen Lehrplan für Technik und Design, als auch in der textilen Fachliteratur immer wieder vorkommt. Aber was ist damit gemeint? Ziel: In dieser Lehrveranstaltung erarbeiten wir dieses Themenfeld aus verschiedenen Perspektiven, um einen kritischen Blick auf die oft großen Versprechungen, die mit dem Begriff verbunden werden, zu werfen. Darüber hinaus sollen Begriffe… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Sounding Research (Einführung)

Ricarda Denzer

The seminar Sounding Research deals with the significance of listening in art and with listening as an instrument of cognition. In his text Zum Gehör [Á l'écoute, 2002], the philosopher Jean-Luc Nancy ascribes to listening a moment of tension, a "being tensed towards a possible meaning", which is denied to the passive grasping of meaning through mere hearing. When we… 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Storytelling als künstlerisches Werkzeug

Ipek Hamzaoğlu

Storytelling as an Artistic ToolVisual Communication and Performative Practices This course delves into the potential of storytelling as an artistic tool and a knowledge production, with a specific focus on queer-feminist and post-migrant narratives. Through looking at visual and performative practices, collaborative projects, practical exercises and theoretical discussions, students will develop an understanding of different artistic methods and visual cultures… 2023W, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Studio Holz_analoge Produktion

Jean Philipp Reinsberg

FÜGEKUNST - Einführung in Holzverbindungen und Konstruktionen Kraftschlüssige Holzverbindungen sind ein wesentlicher Bestandteil historischer Holzkonstruktionen weltweit und entstanden immer im Wechselspiel von Handwerk und Technologie. Je weniger Spiel sie haben und somit unmittelbarer Kräfte übertragen, desto besser ist die Verbindung. Wir werden ausgewählte Holzverbindungen in ihrem Aufbau und ihrem Zweck analysieren und diskutieren und zum Selbststudium möglichst präzise in Fichtenholz… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Studio Holz_digitale Produktion

Jean Philipp Reinsberg

NOMADIC FURNITURE - Plug-in seating furniture “You are nomadic!” sind die ersten Worte von James Henessey und Victor Papanek in ihrem Standardwerk “Nomadic Furniture” in 1971. In dieser Lehrveranstaltung werden wir die Logik von steckbaren Systemen als Gestaltungsprinzip und Verbindungsmittel studieren. Durch Stecken, Verkeilen oder Verspannen und wieder zerlegen, sollen Sitzobjekte mit Charakter aus Plattenmaterial entworfen werden. Dabei studieren wir… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Studio Holz_entwickeln & darstellen & dokumentieren

Jean Philipp Reinsberg

Die Lehrveranstaltung ist gekoppelt an Technologien/Praxen | Studio Holz_analoge Produktion und kann nicht seperat belegt werden. Jede/r Studierende wird anhand von Vorstudien selbstständig ein Konstruktion aus Holz als Semesterarbeit konzipieren und bauen. Die begleitende Projektdokumentation soll zusätzlich als PDF abgegeben werden.  2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Textildruck

Karin Altmann

KATAZOME 型染め Die Lehrveranstaltung versteht sich als Einführung in den Textildruck und vermittelt in Theorie und Praxis grundsätzliches Wissen über Reservedruckverfahren und Indigo-Küpenfärberei. In der Praxis konzentrieren wir uns auf die japanische Papierschablonen- drucktechnik Katazome 型染め, eine Reservetechnik, die nicht nur Parallelen zum europäischen Blaudruck aufweist, sondern auch eine umweltfreundliche Alternative dazu bildet. Ziel der Lehrveranstaltung ist der Erwerb künstlerischer… 2023W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Textile Produktionsfelder

Karin Altmann

FLAX LIFE CYCLE FROM SEED TO TEXTILE 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | The Mechanics of Motion (Animation)

Anna Vasof

Where can we find the essence of cinematic illusion when we look into everyday life, and what happens when we use everyday situations, objects, spaces, and actions as cinematographic mechanisms? During the course, we will use everyday objects and actions to cause, activate, and reveal narratives and understandings of perceiving moving image illusions. Topics:•The prehistory of Cinema (precinematic inventions)•Introduction to… 2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Video / Imaginary Media

Tamar Skhirtladze

The course Technologies/Praxis | Video / Imaginary Media is about practical work on technical realization of a video work, such as preparation for shooting, image and sound recording, editing, animation, post-production and installation. 2023W/2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Expert

Ralf Edelmann

Ralf Edelmann Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Design, Architektur und Environment für Kunstpädagogik Vorlesung und Übungen (VU), 4.0 ECTS, 4.0 SemStd., LV-Nr. S04839 Beschreibung WERK_LABOR (Freitagstermin 10-14Uhr) Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Expert

Christian Gmeiner

Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete | diskutierte… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Expert

Irmtraud Irsa

WERK_LABOR (Donnerstagtermin 14-18Uhr) Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Expert

Rolf Laven

Technologie/Praxen Werk_Labor Expert Rolf Laven Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Design, Architektur und Environment für Kunstpädagogik Vorlesung und Übungen (VU), 4.0 ECTS, 4.0 SemStd., LV-Nr. S51182 Beschreibung Technologie/Praxen Werk_Labor Expert Rolf Laven Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Design, Architektur und Environment für Kunstpädagogik Vorlesung und Übungen (VU), 4.0 ECTS, 4.0 SemStd., LV-Nr. S51182 Beschreibung Das WERK_LABOR versteht sich… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Expert

Arno Maurer

WERK_LABOR Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete |… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Expert

Wilbirg Reiter-Heinisch

Als Expertin für textile Materialien und Technologien biete ich individuelle Unterstützung bei euren Projekten  mit dem Schwerpunkt NÄHEN. Nähte_Ecken_Kanten 1Textile Behälter nach WahlShoppingbag, Rolltasche, FlappentascheAnwenden von Nähten als Gestaltungsmittel:Zeichnen/ Steppen/ Patchen Nähte_Ecken_Kanten 2Aufgenähte Taschen: Kleidungsstücke verändern durch Aufnähen von (zusätzlichen) Taschen, z.B.Pattentaschen Nähte_Ecken_Kanten 3OrigamitascheEine Tasche nach dem Origamiprinzip anfertigen 2023W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Mentor

Jakob Scheid

Während der ersten zwei Semester des DEX-Studiums (GO) werden die Studierenden von MentorInnen begleitet und in der Entwicklung einer Projektarbeit unterstützt. Diese künstlerisch-technologisch-konzeptuelle Betreuung (durch die fünf dafür beauftragten Mentor*innen) findet in wöchentlichen Treffen innerhalb einer kontinuierlichen Gruppe statt. Jede/r Mentor*in ist ein anderer Wochentag zugeordnet, d.h. jede/r Student*in trifft sich mit gleichbleibender Gruppe und Mentor*in (je nach Anmeldung) an… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 5.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Mentorin

Julia Stern

Während der ersten zwei Semester des DEX-Studiums (GO) werden die Studierenden von Mentor*innen begleitet und in der Entwicklung einer Projektarbeit unterstützt. Diese künstlerisch-technologisch-konzeptuelle Betreuung (durch die fünf dafür beauftragten Mentor*innen) findet in wöchentlichen Treffen innerhalb einer kontinuierlichen Gruppe statt. Jede/r Mentor*in ist ein anderer Wochentag zugeordnet, d.h. jede/r Student*in trifft sich mit gleichbleibender Gruppe und Mentor*in (je nach Anmeldung) an… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Tutorial

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR TUTORIAL bietet den Studierenden die Möglichkeit, Tricks, Kniffs und Knowhow im Bereich der Praxen & Technologien zu erwerben. Die WL_TU werden von den Lehrenden der Kooperationspartner (PH Wien | PH NÖ | kPH Wien NÖ) angeboten, bzw. von den Lehrenden der Abteilung dae & tex. Die Inhalt bzw. Termine sind dem WERK_LABOR Kalender 2023|2024 bzw. der dex|dae-website oder… 2023W/2024S, Künstl. Einzelunterricht, 1.0 ECTS

22 / 27