1295 courses

8 / 26

Experimentelle Holztechnologie

Reinhold Krobath

Grundvorlesung (Teil 2) und Einführung in die Abteilung für alle Studierenden der Angewandten. Themenschwerpunkte:  Holzverbindungen und Holzoberflächenbehandlung Im Praxisteil, werden  die Gerätschaften und Sicherheitsvorschriften der Abteilung vorgestellt und die Möglichkeiten der Holzverbindungen und Holzoberflächenbehandlung  erprobt.     2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Experimentierlabor: AHS (Allgemein bildende höhere Schule)

Heinrich Viktor Nagy

Heterotopien und Simulacren in der „neuen Normalität“ des Schulalltags Ausgehend einer Erzählung, einer Bildbeschreibung, die die Schüle:innen notieren und visualisieren, versuchen diese das Bild über Suchmaschinen zu finden, zu referenzieren und zu paraphrasieren. Davon ausgehen beschäftigen wir uns mit daraus entstehenden Formen von Simulacren wie Produktion, Simulation und Imitation in einer hybriden Schulpraxis. Ein Merkmal dieser modernen Simulacren ist nach… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Advanced Textiles goes School

Manuel Wandl

Der Textilsektor ist ein wesentlicher Bereich unseres Alltaglebens und prägt Kultur. Erbeschränkt sich nicht allein auf visuelle und haptische Erscheinungsbilder in der Bekleidungoder im Bereich des Interiors. Textilien in Architektur, in der Mobilität, im medizinischenKontext oder in der Landwirtschaft erleichtern bzw. ermöglichen erst diverse Produktionen/Reproduktionen. Diese Felder sind im schulischen Kontext eher Randthemen bzw. fehlen. Dader Bereich der „Smart Textiles“… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Arts Entrepreneurship - Außerschulische Berufsfelder

Nicoletta Blacher

Wahlfach Im Experimentierlabor werden künstlerische Berufs-/Tätigkeitsfelder im außerschulischen Bereich anhand von Good-Practise Beispielen behandelt. - Was bedeutet es künstlerisch Selbstständig tätig zu sein?- Welche außerschulischen Berufsfelder oder Tätigkeitsfelder wären relevant?- Mögliche Synergieeffekte mit meiner Tätigkeit als Lehrende / Forschende?- Wie könnten mögliche "(Über-) Lebensmodelle" aussehen? Entwicklung von künstlerisch-kreativen Standbeinen; Ziel ist es Perspektiven zu eröffnen, zum Querdenken ermutigen und gleichzeitig… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Ausstellung als Medium im Kunstunterricht

Silke Pfeifer

Dieses Experimentierlabor thematisiert das Potenzial der Ausstellung im und für den Kunstunterricht. Es zielt darauf ab, Studierende bei der Planung und Umsetzung eigener schulischer Ausstellungsvorhaben zu unterstützen sowie Möglichkeiten zur Kooperation mit außerschulischen Ausstellungsinstitutionen aufzuzeigen. Schwerpunkte der Lehrveranstaltung sind: Ausstellungsprojekte im Kunst-/Werkunterricht Schule als Ausstellungsort Ausstellungsinstitutionen als Partner*innen für Besuche und Kooperationen Basics zur Ausstellungsorganisation aus dem Bereich des Projektmanagements… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 1

L. Vanessa Gruber

Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“ (WAHLFACH) ist es, dass unterschiedliche Interessensgebiete, die von Student*innen und Dozent*innen eingebracht werden, in einzelnen, in sich abgeschlossenen Vorträgen, Exkursionen und Workshops von allen Student*innen der Angewandten besucht werden können. In diesem Semester bringen Kunstdidaktiker:innen, Pädagog:innen, Expert:innen der österreichischen Bildungslandschaft sowie internationale Gäst:innen ihre Expertise zu Fragen der Kunst- und Designdidaktik und ihren… 2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 1

Pia Scharler

Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“ ist es, dass unterschiedliche Interessensgebiete, die von Student*innen und Dozent*innen eingebracht werden, in einzelnen, in sich abgeschlossenen Vorträgen, Exkursionen und Workshops von allen Student*innen der Angewandten besucht werden können. In diesem Semester bringen Lara Girotto, Eva Greisberger, L. Vanessa Gruber, Laszlo Lukacs, Ruth Mateus-Berr und Michaela Schober ihre Expertise zu Fragen der Kunst-… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 2

L. Vanessa Gruber

Schwerpunkt: Feminist Art EducationDie Geschichte der Kunst- und Designdidaktik wird weiblich umgeschrieben. Positionen aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum werden vorgestellt und diskutiert. In diesem Semester bringen internationale Gästinnen ihre Fachexpertise zu aktuellen Themen, Erfahrungen und Entwicklungen ein und gehen der Frage nach, was in der Kunst- und Designvermittlung wichtig ist. Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“ (WAHLFACH) ist… 2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 2

Pia Scharler

Schwerpunkt: Feminist Art EducationDie Geschichte der Kunst- und Designdidaktik wird weiblich umgeschrieben. Positionen aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum werden vorgestellt und diskutiert. In diesem Semester bringen Expert*innen (tba) ihre Fachexpertise zu aktuellen Themen, Erfahrungen und Entwicklungen ein und gehen der Frage nach, was in der Kunst- und Designvermittlung wichtig ist. Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“ ist es,… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Deconstructing Systemic Prejudices

Esther Maria Kürmayr

We all have been influenced by "isms" throughout our lives. Consequently another person´s behavior might trigger a negative feeling or response in us reflecting learned patterns of stereotypical thinking. At the same time most people have at some time in their lives experiences some form of oppression or have been a member of an "outsider goup ". Therefor each of… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Design - Geschichte, Theorie und Vermittlung

Erwin Neubacher

designhistorische vertiefung je eine designhistorische strömung wird in den 3 blockveranstaltungen zum inhalt einer vielschichtigen auseinadersetzung genommen und anhand von realen produkten erforscht und diskutiert. welche bildungswerte und –inhalte können über design transportiert werden? die designhistorische/-theoretische beschäftigung bildet in weiterer folge die grundlage für die vermittlungsebene. in der entwicklung und dem transfer von design-vermittlungskonzepten für unterschiedliche altersgruppen von der 5.… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Digital Craftsmanship

Christina May Yan Carli

In this class participants will work on their own art concept or design idea where printing technique are used. Briefing: a) the art piece or design idea should combine an analog and digital technique. b) breaking down the developed idea for a school assignment. For example analog step (hand drawing, croche,...) with digital finalisation (3d print, etc.) or digital step… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Fachdidaktik Mode im internationalen Vergleich

Jure Purgaj

A: SYNOPSIS In Zentrum dieser Lehrveranstaltung wird die TV-Didaktik im Bereich Mode stehen. Die unterschiedlichen Herangehensweisen an die Designprozesse in der Mode werden bestimmt und als Basis für die Analyse der internationalen TV-Didaktik genutzt. Für die Analyse werden Serien wie „Next in Fashion“, „Project Runway“ und „Fashion Star“ herangezogen. Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, die unterschiedlichen Vermittlungsmethoden im Bereich Mode… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Grafikdesign und Typografie

Clemens-Gregor Göller

Every day we are surrounded by guidance systems, by fonts, symbols and icons, by logos, advertising posters and user interfaces. They are meant to give us orientation and have become an integral part of everyday aesthetics. Because of their communicative rationality, graphic design and typography are fundamentally different from artistic practice. Consequently, what should we pay attention to when we… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: HTL (Höhere Technische Lehranstalt)

Michael Palka

Die LV richtet sich vorrangig an Studierende des Lehramtes Kunst und kommunikative Praxis, Textil - freie und kontextuelle künstlerische Gestaltung und Materialkultur, Design, Architektur und Environment und Design, materielle Kultur und experimentelle Praxis. Es soll den Studierenden ein Überblick gegeben werden, welche Möglichkeiten hinsichtlich Materialbearbeitung, Gestaltung und Berufsausichten beim Besuch einer HTL geboten werden. Die LV wird in 3 Veranstaltungsblöcken… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Lehren und Lernen in einer digitalen Welt

Jure Purgaj

A: SYNOPSIS In Zentrum dieser Lehrveranstaltung steht das Lehren und Lernen in virtuellen Räumen. Die unterschiedlichen Online-tools (u. a. Miro, Padlet, Classroomscreen, Google Sites, Microsoft Sway) werden vorgestellt und für die Unterrichtspraxis im Fachbereich herangezogen. Des Weiteren werden Konzepte für unterschiedliche Lernziele entwickelt. Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, die unterschiedlichen Online-tools anzuwenden und zu evaluieren. B: ORGANISATION Die Lehrveranstaltung mit… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Mapping - Stadtraum

Nicoletta Blacher

Findet 2022S nicht statt. Wird wieder ab Wintersemester 2022/23 angeboten.  2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Mit der Crowd forschen - Ansätze aus Kunst & Design

Pamela Bartar

Bring your discipline and/or artistic approaches - come with your speculative visions - be brave to implement collaboratively! 2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Modellbau

Nilufar Wilhelmina Royce

WAHLFACH - Die Lehrveranstaltung richtet sich an alle Studierenden und soll den Umgang mit Körper, Raum und Material und diverse Umsetzungsmethoden für die plastische Darstellung als Modell vermitteln, um diese anschließend im schulischen Lehrplan einsetzen zu können.Die Ideenskizze, das abstrakte Experimentier- und Arbeitsmodell, die zeichnerische Herangehensweise, die maßstabsgetreue Planung sowie der detaillierte Modellbau sind wichtige Arbeitsschritte für DesignerInnen, KünstlerInnen und… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: WERK-Raum

Manuel Wandl

Werken sollte nach Lehrplan in speziellen Räumlichkeiten stattfinden. Diese sind im bestenFall so ausgestattet, dass die jeweiligen Projekte lehrplanspezifisch umgesetzt werdenkönnen. Manche Themeninhalte oder praktische Umsetzungen benötigen allerdings andereRaumgegebenheiten. Die Zusammenlegung der früheren beiden getrennten Werkfächer zueinem geben neue Anforderungen an den Werkraum an sich. Auch durch die Digitalisierungverändern sich Räume und erweitern sich. Die Verschränkung Industrie, Handel, Kunst, u.v.m.mit… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: WITHDRAWING THE PERFORMER - Choreographic Clues

Charlotta Ruth

This research lab explores choreography and instruction based art through play and game mechanics. The lab provides a framework for constructing score-based performances and in a second step, invites to bend and suspend rules; to playfully redesign systems borrowed from everyday life or existing games. We will look at things like flow, contingency, participation, agency, reality glitch and game-time and… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: WITHDRAWING THE PERFORMER - Performances for the Mind

Jasmin Schaitl

This experimental lab focuses on a fusion of performative practice with contemplative neuroscience, which in turn will be explored through mindfulness practices. Students will learn methods and techniques that they can apply in their wider artistic practice, in the school environment, and in other educational settings. The lab explores how mindfulness-practices in the performative realm can support one's own pedagogical… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkdidaktik in SEK2

Manuel Wandl

Werkerziehung, sowohl technisch als auch textil, ist in einigen berufsbildenden undallgemeinbildenden Schulen Österreichs ein Teil des Lehrplans. Die Anforderungen fürLehrpersonen in diesen Fächern ist teilweise eine andere als für die Sekundarstufe 1. DieBetreuung und das Heranführen an abschließende Prüfungen wie Matura,vorwissenschaftliche Arbeiten oder Diplomarbeiten sind nur ein Teil der neuen Kompetenzender Lehrperson. Methoden wie e-learning werden vermehrt verwendet und andere… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkstättenpraxis in der Schule (dex)

Constantin Gröbner

WAHLFACH. In diesem Experimentierlabor wird das Potenzial des praktischen Unterrichtens in der Werkerziehung mit dem Schwerpunkt Holzbearbeitung erfahrbar gemacht. Vorrangig werden Methoden und Werkzeuge praktisch für die altersadäquate Vermittlung erarbeitet und reflektiert. Studierende werden den Umgang mit Holzbearbeitungswerkzeugen und Maschinen im Rahmen einer Schulwerkstatt erlernen und vertiefen. Anhand von eigenen Werkstücken werden Sie im Rahmen der LV die Möglichkeiten und… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkstättenpraxis in der Schule (kkp)

Nicole Krenn

Die LV untersucht Möglichkeiten und Problematiken des praktischen Unterrichtens von künstlerischen Techniken im Berufsfeld Schule. Vorrangig sollen Mal- bzw. Zeichentechniken praktisch erarbeitet und altersadäquate Vermittlungsmethoden reflektiert werden. Studierende sollen also den praktischen Umgang wie das Aufspannen von Leinwänden, Anrühren von Ölfarbe oder Tempera und der gleichen kennen lernen oder vertiefen. Wie wende ich einen Vertreiberpinsel an? Wie male ich nach… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkstoff - Wertstoff

Manuel Wandl

Der Werkunterricht basiert auf der Auseinandersetzung mit Materialien und Werkstoffen.Diese sind nicht nur für praktische Umsetzungen von Artefakten wesentlich, sondern dieKenntnis derer Gewinnung, Bearbeitung, Wiederverwertung oder Entsorgung ist im Lehrplanangeführt. Weiters gilt für Schulen gesellschaftsrelevante Themen für Schülerinnenaufzuarbeiten und diese in die Lehre einfließen zu lassen, wie zum Beispiel die 17 Ziele fürnachhaltige Entwicklung - Sustainable Development Goals,Einer dieser Punkte:… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Wissenräume gestalten

Irene Besenbäck

Wissens°räume sind Pop-Up Mini Science-Center in sozio-ökonomisch benachteiligten Bezirken Wiens und dienen der niederschwelligen Wissenschafts­vermittlung. Mit Hilfe von „Science-Center-Aktivitäten“ können sich Kinder, Jugendliche und Er­wachsene spielerisch und hands-on mit wissenschaftlichen und technischen Fragen und Alltagsphänomenen beschäftigen. Ziel ist es, die Besucher*innen neugierig auf Wissenschaft und Technik zu machen. Nebenbei wird ihnen erfahrungsbasiertes und forschend-entdeckendes Lernen ermöglicht. Zugleich sollen Wissens°räume auch… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Extracurricular Tendencies

Astrid Käthe Wagner

One Afternoon Exhibitions During the past semester we have visited institutions that have shown us examples of artistic work: a museum of modern and contemporary art, a picture gallery, a corporate collection, a center for contemporary dance and performance, and a municipal arts institution. These visits to institutions provided an impression of the different possibilities of artistic and sometimes interdisciplinary… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

FDFTM: Transmedialität im internationalen Ausstellungskontext

Eva Greisberger

Die Lehrveranstaltung - Transmedialität im internationalen Ausstellungskontext - findet in Kooperation mit dem Kulturzentrum der brasilianischen Botschaft in Wien (Centro Cultural Brasil-Áustria) statt.Im Rahmen der Vorbereitungen auf die Ausstellung TRANS_MEDIA (Eröffnung September 2022) adressiert und beschäftigt sich die Lehrveranstaltung mit fachdidaktischen Methoden und Herangehensweisen, sowie aktuellen Forschungstheorien im Bereich der interkulturellen Kunst- und Kulturvermittlung.Gemeinsam mit dem Team des Centro Cultural… 2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

FDFTM: Transmedialität im internationalen Ausstellungskontext

L. Vanessa Gruber

Die Lehrveranstaltung - Transmedialität im internationalen Ausstellungskontext - findet in Kooperation mit dem Kulturzentrum der brasilianischen Botschaft in Wien (Centro Cultural Brasil-Áustria) statt. Im Rahmen der Vorbereitungen auf die Ausstellung TRANS_MEDIA (Eröffnung September 2022) adressiert und beschäftigt sich die Lehrveranstaltung mit fachdidaktischen Methoden und Herangehensweisen, sowie aktuellen Forschungstheorien im Bereich der interkulturellen Kunst- und Kulturvermittlung. Gemeinsam mit dem Team des… 2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Fachdidaktische Forschungstheorien und -methoden (dex)

Daniela Zavec

Under the motto Small humans invent smart textiles, the students will develop low-threshold concepts that combine textile and technical works and can be implemented in Secondary level I with simple tools. At the same time, 4.0. Technologies such as 3D printing, laser cutting, CNC milling and smart textiles will be presented. Smart textiles and their importance for future applications in… 2021W/2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Fachdidaktische Forschungstheorien und -methoden (dex)

Ulrike Leitner

Under the motto Small humans invent smart textiles, the students will develop low-threshold concepts that combine textile and technical works and can be implemented in Secondary level I with simple tools.At the same time, 4.0.Technologies such as 3D printing, laser cutting, CNC milling and smart textiles will be presented.Smart textiles and their importance for future applications in the fields of… 2021W/2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Fachdidaktische Forschungstheorien und -methoden (kkp)

Ruth Mateus-Berr

Titel: Die Welt auf den Kopf stellen Im Rahmen des innovativen und inklusiven Projektes DIE WELT AUF DEN KOPF STELLEN: BEHINDERT SIND WIR ALLE – eine Zusammenarbeit des Kunst- und Theatervereins Stadl an der Mur und der LEBENSHILFE MURAU eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen sowie dem Theater HORA Zürich und weiter geplant mit den MÜNCHNER KAMMERSPIELEN – werden gemeinsam… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Farbenchemie

Tatjana Bayerova

Different forms of paintings have accompanied our civilisation since the earliest times. Painted works were and still are primarily an expression of feelings and ideas, and their material side is often neglected and overlooked. For conservators-restorers, however, an understanding of the material nature of works of art is essential. Any paint always contains two basic components - pigments and binders,… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Feministische Kulturtheorien

Kristina Pia Hofer

This term's class addresses feminist cultural theories of sound, noise and listening. We will read and discuss text that critically engage with the idea of a 'political possibility' of sound. Can sound (as an aesthetics) and listening (as a practice of thinking and relating) unsettle stereotypical expectations of ‘the Other’? How do different sound practices relate to dominant, often visual… 2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Feministische Philosophie und Keramik in Aktion

Maria Bussmann

Töpfern, Weben, Sticken: Einst der Inbegriff weiblicher Kunst. Wurde noch zu Beginn des vorigen Jahrhunderts und innerhalb der künstlerischen Studien für Frauen der Begriff der „Kunstgewerblerin“ oft abschätzig verwendet, so erleben wir heute einen atemberaubenden Bedeutungswandel: Alte Techniken mischen sich mit queeren, aktionistischen Praktiken. Denken, Forschen, Philosophieren: feministisch! In einer neuen Form wollen wir beides (in einer Lehrveranstaltung) verbinden; Gedanken… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Feministische Philosophie und Keramik in Aktion

Sascha Alexandra Zaitseva

1. Termin: 9. März 2022, Mittwoch 13:00–15:00 im Keramikstudio Team-teaching von Maria Bussmann & Sascha Alexandra Zaitseva Töpfern, Weben, Sticken: Einst der Inbegriff weiblicher Kunst. Denken, Forschen, Philosophieren: feministisch! In einer neuen Form wollen wir beides (in einer Lehrveranstaltung) verbinden; Gedanken bilden und Ideen formen, Intersektion, Vernetzung, Exploration Raum geben. In der Nachfolge der Grundbedeutung von Peripatetic (Herumgehen), beim gemeinsamen… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Fernsehen als Medium (Medienästhetik)

Michael Huber

Television as a medium Investigations into the state of the "classic" medium of television in the streaming age technolgies (fragmentation, redefinition, interaction models, social media, second screen, etc.).History, present and future are examined on the basis of selected examples.The focus is on "Art and TV" and "TV Design". 2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Fertigungstechniken für Installationen - Projektarbeiten

Reinhold Krobath

Im Kontext zwischen Entwurf, Modell und Installation, wird ein eigenständiges künstlerisches Objekt mit Hilfe der möglichen Fertigungstechniken der Abteilung umgesetzt. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Fertigungstechniken für Installationen - Projektarbeiten I

Hermanus de Jongh

Hermanus de JonghFine Arts and Media Art, Transmedia Artartistic Seminar (SEK), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S02710 1st meeting Tue 05.10.2021 at 12:00 workshop 2, Transmedia Art room 852 (-1 / basement) Oskar-Kokoschka-Platz 2 | A-1010 Vienna weekly, Tue 12:00 PM - 2:00 PM Basic course Processing and manufacturing methods: Measuring / scale Technical and isometric drawing Models… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Fertigungstechniken für Installationen - Projektarbeiten II

Hermanus de Jongh

1st meeting Tue 08.03.2022 at 12:00 workshop 2, Transmedia Art room 852 (-1 / basement) Oskar-Kokoschka-Platz 2 | A-1010 Vienna weekly, Tue 12:00 PM - 2:00 PM Basic course Processing and manufacturing methods: Measuring / scale Technical and isometric drawing Models Basic planning / organic planning strategies Processing techniques / machines / tools / safety Manufacturing methods / construction Materials… 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Figurales Zeichnen

Roland Pecher

Die Lehrveranstaltung im Wintersemester befasst sich fast ausschließlich mit "figuralem Zeichnen": Anatomie, Proportionen, Wachstum, Bewegung, Alterung, Gestik, Mimik, Körpersprache, künstlerische Zeichenstile, Illustration, Karikatur, Modezeichnung, Textiles, Faltenwurf, Anwendungsbeispiele im Bereich Layout, Scribble, Storyboard, Animation etc.   Das Sommersemester setzt mit „Perspektive“ fort. 2021W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Filmgestaltung, Konzept und Umsetzung

Thomas Oliver Niehaus

shakespeare's sonetts. shakespeare's sonetts are a serial production. they are non-dramatic, non-dialogical but they have nevertheless been  staged and screened very often. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Filmgestaltung, Konzept und Umsetzung

Johannes Salat

Im Sommersemester werden wir uns vertiefend mit Studiobauten für Filmsets beschäftigen. Im Mittelpunkt steht die  Auseinandersetzung mit den vielen spannenden Anwendungen, aber auch mit den Einschränkungen. Ziel wird der Entwurf und die visuelle Ausarbeitung eines Studiobaus sein. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Filmisches Erzählen

Caroline Heider

The course teaches the basics of cinematic storytelling. We will first analyse classical cinematic narrations versus experimental cinematic approaches against the background of a research project on audiovisual traces of the LGBTQI+ community in Austria of Katharina Müller (Österreichisches Filmmuseum) We will ask the question of how queer-story(s) can become visible. The participants develop and test their photographic handwriting by… 2022S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Fishy Perspectives on City Planning

Lena Kohlmayr

In this course we look at our built environment from multiple perspectives and reflect on the potential and difficulties of public space and public infrastructure. Who is building our cities and why does it look like it does. With open eyes, critical thoughts and humour we explore the depths of city administrations and built manifestations of past societal, political and… 2021W, scientific seminar, 2.0 ECTS

Foreign Affairs I

Baerbel Mueller

Tamale Territories #2: Fictions on Aqua, Plants and Plastic In its second phase in 2022, Tamale Territories' aim is to create speculative scenarios, Fictions on Aqua, Plants and Plastic for - and from - the Tamale Waterworks and Forest Reserve, and the surrounding city. Instead of human-centered strategies of problem-solving, a fictional, narrative approach is utilised, unfolding abundance, the multitude… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Foreign Affairs II

Baerbel Mueller

Tamale Territories #2: Fictions on Aqua, Plants and Plastic In its second phase in 2022, Tamale Territories' aim is to create speculative scenarios, Fictions on Aqua, Plants and Plastic for - and from - the Tamale Waterworks and Forest Reserve, and the surrounding city. Instead of human-centered strategies of problem-solving, a fictional, narrative approach is utilised, unfolding abundance, the multitude… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Fotodokumentation in der Restaurierung I

Christoph Schleßmann

Die systematische Fotodokumentation ist ein unerlässlicher Teil der Konservierung, Restaurierung und Denkmalpflege und soll den Studierenden nach einer grundlegenden theoretischen Einführung durch praktische Übungen näher gebracht werden.   In komprimierter Form wird auf folgende Aspekte eingegegangen: technische Grundlagen der Fotografie Belichtung, Licht und Beleuchtung Studiotechnik Fotografieren von zwei- und dreidimensionalen Objekten (Textil/Gemälde/Objekt/Stein) Nachbearbeitung Fallbeispiele aus der Praxis 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Fotoradierung (Tiefdruck 2)

Henriette Leinfellner

Photointaglio experimental advanced course after having taken part in Tiefdruck 1 (or having recent experience with intaglio printing and with Aquatint ) content: introduction into the history and development of photoetching. Basic technical instruction to transform an idea (image) into a photointaglio print. impartment of basic techniques to produce printing plates . application of the plate in the printing process.… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

8 / 26