1166 courses

5 / 24

Digital Making - Learning

Daniela Kröhnert

Today digital design and fabrication technologies are an integral part of common design workflows and at the basis of architectural practice. The translation/transformation from design to digital and physical matter is shaped by a range of tools and processes which are affected by material properties, technological advancements, culture and skill. Besides determining the respective boundaries/confines of digital and physical space,… 2021W, scientific seminar, 3.0 ECTS

Digital Sound & Voice III

Thomas Felder

Project-related lecture regarding the topics music production, sound design and development of installion settings. For this purpose we deal with the grammar and the dramaturgy of sonic events and the historical context of various soundart categories. for students in the 2nd study section. 2021W, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Digital Sound & Voice IV

Thomas Felder

2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Digital Sound & Voice V

Ulla Rauter

Künstliche Stimmen sind mittlerweile allgegenwärtig und prägen als akustische Gegenüber unseren Alltag mit. Ob als SprachassistentInnen oder stimmliche Klone - die digitalen Nachbildungen klingen inzwischen oft täuschend echt, was die Rolle der menschlichen Stimme als Identifizierungsmerkmal in Frage stellt. In der Blockveranstaltung beschäftigen wir uns theoretisch und praktisch mit der synthetischen Stimme, ihren gesellschaftlichen Auswirkungen und ihrem künstlerischen Potential.Von den… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Digitale Bilder - Analoger Raum 1

Claudia Larcher

The digital revolution is gradually shifting our perceptual space into a virtual one. Real actions take place more and more in the virtual and have an impact on our analogue, "bodily" space of experience. The course deals with digital image techniques and their transfer to analogue (exhibition) spaces using examples from art and culture. The spectrum of works ranges from… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Digitale Bilder - Analoger Raum 2

Claudia Larcher

The digital revolution is gradually shifting our perceptual space into a virtual one. Real actions take place more and more in the virtual and have an impact on our analogue, "bodily" space of experience. The course deals with digital image techniques and their transfer to analogue (exhibition) spaces using examples from art and culture. The spectrum of works ranges from… 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Digitale Kulturen

Ramón Reichert

In the course we deal with forms of visual surveillance during the Covid-19 pandemic. We examine historically comparative image, data and media cultures. Mobility tracking is regarded by health authorities and government officials as a reliable data basis for enforcing political decisions as legitimate. Seen in this way, digital media take over the empirical basis of political action. The disciplinary… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Digitale Performance I

Alexander Martinz

Anhand von Filmbeispielen und anschließenden Diskussionen vermittelt die LV Einblicke in verschiedene historische und gegenwärtige Zugänge zum Thema des politischen Films. Das Filmprogramm wird unter anderem Filme von R. W. Fassbinder, Vera Chytilova, Michael Verhoeven, Kelly Reichardt, Hongqi Li und Agnes Varda enthalten. 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Digitale Performance II

Alexander Martinz

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Digitaler Entwurf und Virtualität I

Martina Menegon

“Usurp the body. Become your avatar. Be the glitch.”- excerpt From: Legacy Russell “Glitch Feminism: A Manifesto” Declining the idea of “digital dualism”, the lecture reflects on our contemporary Reality as one in which the virtual informs the physical, and vice-versa. Over the course of 2 semesters, “Digital Design and Virtuality I & II” theoretical examples and practical exercise will… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Digitaler Entwurf und Virtualität II

Martina Menegon

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign - Grundlagen A

Wolfgang Haspinger

Die Lehrinhalte von Grundlagen A und Grundlagen B sind ident. In der Lehrveranstaltung "Digitaler Satz" wird die Gestaltung und das Design von Printprodukten wie Poster, Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Bücher etc. mit dem Programm Adobe InDesign CC vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen einen möglichst sinnvollen und effizienten Einsatz der Werkzeuge für Text- und Bildkomposition (Layout) der entsprechenden Printprodukte, sowie die für die… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign - Grundlagen B

Wolfgang Haspinger

Die Lehrinhalte von Grundlagen A und Grundlagen B sind ident. In der Lehrveranstaltung "Digitaler Satz" wird die Gestaltung und das Design von Printprodukten wie Poster, Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Bücher etc. mit dem Programm Adobe InDesign CC vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen einen möglichst sinnvollen und effizienten Einsatz der Werkzeuge für Text- und Bildkomposition (Layout) der entsprechenden Printprodukte, sowie die für die… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign Mengensatz

Wolfgang Haspinger

2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign interaktiv

Wolfgang Haspinger

2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

DiplomandInnenseminar

Gabriela Krist

Begleitung und Supervision der DiplomandInnen: Präsentationen des Diplomvorhabens Besprechung der schriftlichen Arbeit Koordinierung mit Naturwissenschaften und Kunstwissenschaften 2021W/2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Virgil Widrich

Privatissimum for PhD students. 2021W/2022S, Seminar, 4.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Gabriela Krist

Präsentation und Diskussion der Dissertationsvorhaben Feed-back der BetreuerInnen und DissertantInnen 2021W/2022S, Seminar, 4.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Ferdinand Schmatz

Betreuung der wissenschaftlichen Dissertationen sowie der  PhD-Dissertationen Darstellung des Dissertationsstandes und Erläuterung der wissenschaftlichen Entwicklungen in Hinsicht auf die Fertigstellung der Dissertation Referate und Diskussionen  zu  jeweiligen Themen aus den Feldern der Dissertationen.   2021W/2022S, Seminar, 4.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Ruth Schnell

PHD Betreuung in Form von Einzelbetreuung. Besprechung der erarbeiteten Ziele innerhalb des Forschungsvorhabens. 2021W/2022S, Seminar, 4.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Burghart Schmidt

2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Paul Petritsch

Presentation of the PhD subject and explanation of the artistic and research perspectives and thematic and formal implementation Conversations/discussions/oral presentations at regular intervals to give an update on the progress of the artistic research and its implementation. 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Martin Krenn

Supervision of PhD projects, Dates agreed individually. 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Virgil Widrich

Privatissimum for PhD students. 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Barbara Putz-Plecko

Kontinuierliche Reflexion und Diskussion des Forschunngsstandes 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Ruth Schnell

PHD Betreuung in Form von Einzelbetreuung. Besprechung der erarbeiteten Ziele innerhalb des Forschungsvorhabens. 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Judith Eisler

Personal mentoring of the PhD candidate. Discussions regarding research and application of methods to take place at regular intervals in person or via email and Zoom. 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Anab Jain

Supervisor of a PhD student in the form of a 30-45 mins discussion session once approximately every 1 - 2 months.  (I have come to understand the individual sessions are called 'seminars').  2021W/2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Henning Bohl

Studio talks and dissertation seminar 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Jan Svenungsson

Supervision of three Practice Based Artistic Research doctor students. 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar (Doktoratsstudium Künstlerische Forschung)

Margarete Jahrmann

Artitic research PhD supervision/ Doktoratsstudium Künstlerische Forschung In this seminar individual artistic research projects are reviewed and discussed with the PhD candidate. The aim is to recognize the significance of the artistic research approach in the arts . Individual specific questions and a review of the actual status quo of theories of artistic research will inform individual concepts of the… 2021W/2022S, Seminar, 2.0 ECTS

Diversity und (Trans) Gender im Kontext Fachdidaktik

Claudia Schneider

Alltagswelten und Bildungssysteme sind miteinander verknüpft und von Ungleichheiten, Hierarchien, Machtverhältnissen, Inklusions- und Exklusionsmechanismen durchzogen. Wie sich Prozesse der systematischen gesellschaftlichen Diskriminierung von Gruppen – aufgrund von (vermeintlicher) ethnischer Herkunft, Nationalität, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, Geschlecht, sozio-ökonomischer Lage, Behinderung, sexueller Orientierung, Abweichung von der strikten Geschlechterpolarität, Alter, Aussehen oder Anderem – auch in der Bildungsorganisation Schule auswirken, werden wir in der Lehrveranstaltung… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Dokumentation in der Restaurierung - Technisches Zeichnen

Manfred Trummer

2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Drama

Alexander Kerlin

SCHREIBWEISEN FÜR DIE BÜHNE Dieses praxisorientierte Seminar widmet sich dem Verhältnis von Theatertexten zu ihrer Aufführung und zu den zugrundeliegenden Methoden und Arbeitsweisen der Autor*innen. Denn so vielfältig sich die Formen von Dramatik heute darstellen, so vielfältig sind auch die Arbeitsprozesse, durch die sie hervorgebracht werden. Wir werden viel lesen, miteinander Theater schauen und in den direkten Dialog mit Autor*innen… 2021W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Dramaturgie

Helga Utz

PAARE - Inszenierung und Selbstinszenierung von Zweisamkeit auf der Bühne Die Lehrveranstaltung Dramaturgie behandelt grundsätzliche Fragestellungen des Theaters, und zwar in jedem Semester unter einem anderen Blickwinkel. In diesem Semester stehen Paare im Fokus. Beleuchtet wird, wie die sich im Laufe der Zeit wandelnden Paar-Konzepte auf der Bühne gespiegelt werden, wobei wir buchstäblich bei Adam und Eva beginnen werden, bei… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Drawing Now - Politik und Poetik des zeichnerischen Entwerfens

Gert Hasenhütl

The seminar addresses current theories on manual drawing, and examines drawing by hand in times of digitalization. Value and function of manual drawing will be examined theoretically as well as practically: From a theoretical point of view current studies on drawing will be presented and discussed. There is planned a live skype conversation with one selected expert on the subject… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Drehen auf der Scheibe

Alexander Eselböck

Vorbesprechung und Gruppeneinteilung: Mi. 13.10.2021; 10 Uhr; im Keramikstudio Drehen auf der Töpferscheibe; Begrenzte Teilnehmerzahl (7 Personen): Die Veranstaltung wird jeden Mittwoch im Keramikstudio abgehalten von 9 - 11Uhr  Inhalte der Vorlesung sind  theoretische und praktische  Grundlagen des Töpferns. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Drei Grundlegungen: Existenz, Begehren, Sinn

Helmut Draxler

Drei Grundlegungen: Existenz, Begehren, Sinn Die Moderne lässt sich als grundlegende Krise des Sinns beschreiben. Gleichsam unter der Hand geraten die seit dem 17. Jahrhundert immer wieder von Neuem aufgeworfenen Sinnansprüche von Politik, Wissenschaft und Kultur an den Abgrund. Ein neuer Grund will sich nicht einstellen, und es scheint sogar zu sein, dass die modernen Sinnansprüche, wurzelnd in einer unbedingten… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Druck und Druckvorstufe

David Siddhartha Liedl

In der Lehrveranstaltung erhalten die Studierenden Einblicke in die Welt der Bildbearbeitung und Reinzeichnung. Der Unterricht behandelt theoretische Inhalte von Farbenlehre bis Drucktechnik, legt den Fokus aber auf praktisches Arbeiten mit Programmen wie Adobe InDesign und Adobe Photoshop. Die Kunst der Druckaufbereitung und kreative Bildbearbeitungstechniken sind Hauptbestandteil des praktischen Teils und werden zum Teil anhand von realen Projekten umgesetzt. 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Dunkles Europa: Romantik, Revolution und Gewalt um 1800

Eva Kernbauer

Around 1800, European identity and culture was constituted as a figure of light emerging from Enlightenment, reaching back to Greek antiquity as the origin of civilization. But at the same time a completely different story emerges in the art and literature of Romanticism: sexuality and violence, gothic novels, myths and irrationality find their expression. The "terreur" of the French Revolution… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Ecofeminism, Women's Rights and the Natural World

Renée Gadsden

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Einführung Analyse, Kritik, Feedback

Robert Schindel

In dieser Lehrveranstaltung befassen wir uns mit folgenden Fragestellungen: 1. Was will ein literarischer Text2. Was kommt bei mir (Leser*in) an?3. Mit welchen Mitteln? Die Technik des Feedbackgebens wird anhand der im Rahmen der LVA geschriebenen Texte besprochen und eingeübt. 2021W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Einführung Drama

Bernhard Studlar

Von der Poetik des Aristoteles in die Gegenwart. (Mit großen Schritten und ebensolchen Lücken) Es geht weniger um Dramentheorie(n), als um die Frage „Was macht einen dramatischen Text aus?“ Um das herauszufinden, werden wir ausgewählte Stücke lesen und gemeinsam besprechen. Nach dem Motto „Learning by reading!“ Stücke (Auswahl): Sophokles „Antigone“ Ödön v. Horváth „Glaube, Liebe, Hoffnung“ Sarah Kane „Zerbombt“ Sowie… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung Essay

Fatma Aydemir

Anhand verschiedener Textbeispiele von u.a. James Baldwin, Virginie Despentes, Claudia Rankine, Enis Maci wollen wir die Möglichkeiten und Verfahrensweisen des literarischen Essays diskutieren. Die Studierenden werden gebeten vor Beginn des Seminars einen Reader zu lesen (folgt als PDF per Download), und im weiteren Verlauf des Seminars einen eigenen Essayentwurf zu verfassen. Die Lehrveranstaltung wird in 2 x 7 h abgehalten.… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung Kurzprosa

Fatma Aydemir

In dieser Lehrveranstaltung werden wir anhand verschiedener Beispiele von u.a. Clarice Lispector, Marie NDiaye, Carmen Maria Machado über Merkmale, Figuren und Erzähltechniken der modernen Kurzgeschichte diskutieren. Die Studierenden werden gebeten vor Beginn des Seminars einen Reader zu lesen (folgt als PDF per Download), und im weiteren Verlauf des Seminars einen eigenen kurzen Prosatext zu verfassen. Die Lehrveranstaltung wird in 2… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung Lyrik

Nika Pfeifer

POETRY SCORES "new poetry" describes poetry "that goes beyond the page, poetry that contains elements of sound, performance, visuals, or media, or that can be completely absorbed in them". Starting with the term coined by Christian Ide Hintze, which enables a very broad approach, we first playfully explore via various examples and poetic inputs, equipped with pen and paper and… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung Romanformen

Raphaela Edelbauer

In dieser Einführungsveranstaltung in die Romanformen werden wir Kulturgeschichte  und Möglichkeiten der Langprosa ausloten. Verschiedene Techniken werden analysiert, selbst erprobt und dann in der darauffolgenden Einheit gemeinsam besprochen.  2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung in Digital Prototyping

Ivan Tochev

2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Einführung in Rhino I

Eva Maria Kitting

Ziel der Lehrveranstaltung ist es grundelegende Fertigkeiten im 3D Modellieren in Rhino zu erlangen. Navigieren im Virtuellen Raum, arbeiten mit Kurven- und Flächenwerkzeugen sowie das Transformieren von Objekten stehen dabei im Vordergrund. An der projektbezogenen Arbeit an realen, fassbaren Objekten soll ein Gefühl dafür entwickelt werden aus welchen Flächen und Körpern sich Objekte zusammensetzen und welche unterschiedlichen Arbeitsmethoden sich dafür… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

5 / 24