1248 courses

18 / 25

Privatissimum für DissertantInnen

Greg Lynn

The PhD program in Architecture offers an academic degree to scholars with the proven capacity for original specialized research in architecture, and the ability to achieve eminence in the field. Applicants should have completed a first professional degree in architecture (a five-year Bachelor of Architecture degree or a professional Master of Architecture degree), should be able to demonstration clear communication… 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Patrik Schumacher

2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Hubert Christian Ehalt

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten grundsätzlich und themenbezogen zu besprechen, die Fragen der Methodik auszuleuchten und den Student*innen zweckdienliche Hinweise für ihre konkreten Arbeiten zu geben. Der theoretische Blick auf die Fragestellungen soll präzisiert und das methodische Instrumentarium verfeinert werden. Derzeit laufen Abschlussarbeiten u. a. zur Geschichte kultureller Ausdrucksformen, Institutionen und Diskurse und zur… 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Anab Jain

2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Johannes Weber

Betreuung von naturwissenschaftlichen Dissertationen bzw. von naturwissenschaftlichen Aspekten anderer Dissertationen 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Manfred Wagner

In der Lehrveranstaltung wird versucht, die einzelnen Themen der Dissertanten gemeinsam auf die methodische Zuverlässigkeit zu überprüfen sowie neue Erkenntnisse vorzustellen und kritisch zu hinterfragen. 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Peter Weibel

2021W/2022S, Privatissimum, 2.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriela Krist

Persönliche, individuelle Betreuung und Unterstützung von Dissertationsvorhaben. 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Hani Rashid

Supervision of PhD students whose area of research revolves primarily around architectural innovation and the future of cities. Encouraged to apply are architecture graduates or practicing architects and scholars that aim to pursue in-depth research on pertinent issues relevant to the present and future realities of cities enhanced by cutting-edge technology. Such topics are reflected in the department’s pedagogical focus… 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Harald Gründl

Please contact me to arrange a meeting. 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Bernhard Kleber

Termine zu Erfragen über : johanna.noichl@uni-ak.ac.at 2021W/2022S, Privatissimum, 4.0 ECTS

Produktdesign - historischer Überblick

Alexandra Hofmeister

User Stories: Produktdesign in Geschichten Jedes Produkt erzählt Geschichten. Nicht nur sein Material und seine Typologie, sondern auch viele andere Aspekte sind Inhalte dieser Geschichten. Nicht zuletzt kommen auch die Geschichten der Nutzer*innen hinzu, auf die sich diese Vorlesung/Übung weitgehend konzentriert: Wie ist der Gegenstand in ihren Alltag gekommen, welche Bedeutung nimmt er ein? Welche emotionale Bindung haben die Nutzer*innen… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Produktionstechnik für Bühnenraum

Jakob Brossmann

Im Laufe eines Entwurfs und seiner Umsetzung stößt man oft an Grenzen. Die eigenen, die der Machbarkeit, die des Budgets und die der Physik. Ziele für die eigene künstlerische Produktion im Bühnenraum zu formulieren ist ein wichtiger Schritt, wenn es darum geht, in Verhandlungen mit sich selbst und dem technischen Team tragfähige Kompromisse zu finden. In der Gruppe wird ein… 2021W, Übungen, 1.0 ECTS

Produktionstechnik für Bühnenraum

Jakob Brossmann

Im Laufe eines Entwurfs und seiner Umsetzung stößt man oft an Grenzen. Die eigenen, die der Machbarkeit, die des Budgets und die der Physik. Ziele für die eigene künstlerische Produktion im Bühnenraum zu formulieren ist ein wichtiger Schritt, wenn es darum geht, in Verhandlungen mit sich selbst und dem technischen Team tragfähige Kompromisse zu finden. In der Gruppe wird ein… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Produktionstechnik für Bühnenraum

Elena Peytchinska

Die Lehrveranstaltung „Produktionstechniken für Bühnenraum“ wird in diesem Semester in zwei Teilnehmer*innen-Gruppen nach folgenden Schwerpunkten aufgeteilt: Gruppe 1: Kritischer Überblick über gängige Produktionstechniken szenischer Räume unter der Berücksichtigung aktueller ökologischer und politischer Herausforderungen. Die vorgestellten Techniken werden auf ihre Anwendbarkeit und Nachhaltigkeit hin kritisch befragt. Darauf aufbauend werden alternative Strategien gemeinsam diskutiert. Die Teilnehmer*innen sind eingeladen mit Materialien zu experimentieren… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Programme Related Reflection

Adnan Balcinovic

PRR offers a space to reflect the study programme and the personal development of the students, both individually and in the group. During this course, students must prepare and present portfolios documenting experiences and competencies gained during studies. The work on a portfolio through the study program is seen as an essential and experimental tool. - CDS Bachelor students in… 2021W, Programme - Related Reflection, 1.0 ECTS

Programme Related Reflection

Andrea Schaffar

2022S, Programme - Related Reflection, 1.0 ECTS

Programming for Architects

Piotr Calvache-Modla

2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Project Development

Ekaterina Shapiro-Obermair

In the seminar, we will discuss the organizational issues that arise during the realisation of artistic projects. How do you conduct research? How do you cooperate with your project partners? And how does a project takes shape from a vague idea to a tangible result? Students are invited to share their own experiences with colleagues by presenting already executed projects.… 2021W, scientific seminar, 2.0 ECTS

Projekt Grafik Design

Erwin Bauer

Salt and Water - Visual Intervention in the "Salzkammergut" Capital of Culture Every year, a few cities in Europe are awarded the title of Capital of Culture. An impulse to renovate forgotten places, to initiate festivals and exhibitions, to inspire guests and natives for local culture and to raise hidden potentials. For 2024, the Salzkammergut region was chosen together with… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Projektarbeit

2021W, Projektarbeit, 22.0 ECTS

Projektarbeiten

Ursula Klein

Projektarbeiten richtet sich an Studierende, die ein konkretes Projekt haben, für das sie Folien oder Textilien schweißen möchten. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Buch und Papier

Beatrix Mapalagama

Wir stellen Japanpapier, Hadernpapier und Papiere aus Zellstoff her und sensibilisieren uns auf den Umgang mit Fasern im Nassen. Aus den Eigenschaften der unterschiedlichen Rohstoffe ergeben sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten in der Fläche und im Raum. Darüber hinaus verwenden wir Armierungen, orientieren uns an der Trockenspannung und erarbeiten Hohlkörper aus gemahlenem Primärzellstoff. Die Möglichkeit ein Künstlerbuch vom Buch/Papierobjekt her kommend aufzubauen… 2021W/2022S, Projektarbeit, 1.5 ECTS

Projektarbeiten - Druckgrafik

Attila Piller

Die Zielsetzung der Lehrveranstaltung ist, eigenständige und projektbezogene, serielle Arbeiten zu schaffen mit dem Medium Druckgrafik.Erweiterung der Grundkenntnisse der Papierherstellung, gängige Maßeinheiten von Papier und woher stammen sie, Handhabung der diversen Papierarten, etc.Die eigene Skizzen, Entwürfe und Ideen werden Drucktechnisch vorbereitet bis deren Umsetzung zu Herstellung eines repräsentativen Künstlerbuches in einer kleinen Auflage ermöglicht wird.Es werden alle druckgrafischen Techniken von… 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Helmuth Fahrner

Realization of Semester-  or Diplomwork with the machinery of the Department of woodtechnologie 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Reinhold Krobath

Anhand einer konkreten Aufgabenstellung aus den jeweiligen Klassen/Studienrichtungen, wird eine Projektarbeit gemeinsam mit einem Lehrbeauftragten im Einzelunterricht umgesetzt. 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Gerhard Brandstötter

Umsetzung von Übungen, Projekte  und Semesterarbeiten im Bereich Holz /Holztechnologie, Bearbeitung von Holz und Holzwerkstoffen sowie künstlerische, formgebende Techniken im Bereich Holz, Drechseln und strukturelle Bearbeitung von Plattenwerkstoffen.  Technische Hilfe bei der Umsetzung von Diplomarbeiten. 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Benno Groer

  Umsetzung einer Semester oder Diplomarbeit 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Karl Holzer

Umsetzung einer Semester oder Diplomarbeit mit den Maschinen und Einrichtungen der Abteilung. 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramik 2

Sascha Alexandra Zaitseva

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Nach der erforderlichen Onlineanmeldung bitte eine Email senden an: sandra.gigerl@uni-ak.ac.at für die Terminvergabe der ersten Projektbesprechung mit Alexandra Zaitseva             2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramische Gießverfahren

Maria Wiala

Besprechung des  selbst entwickelten Designs unter Berücksichtigung der benötigten keramischen Arbeitsschritte für eine Umsetzung Termine nach persönlicher Absprache, Aufbereitung der gewünschten Gießmasse, Umsetzung des Entwurfs im keramischen Gießverfahrens mit den eigenen Gipsformen. Voraussetzung ist die Absolvierung der VU "Grundlagen der Keramischen Technologie" bei Maria Wiala.     2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramische Massen, Glasur- und Brenntechniken

Gerald Pfaffl

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Direkte Kontaktaufnahme mit Gerald Pfaffl via Mail oder Besprechung während seiner Anwesenheitszeiten im Keramikstudio. gerald.pfaffl@uni-ak.ac.at, cc sandra.gigerl@uni-ak.ac.at 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramische Technologie

Alexander Eselböck

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Direkte Kontaktaufnahme mit Sascha Eselböck via Mail oder Besprechung während seiner Anwesenheitszeiten im Keramikstudio. alexander.eselboeck@uni-ak.ac.at, cc sandra.gigerl@uni-ak.ac.at 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Metall

Roman Hegenbart

Einführung in die Metalltechnologie, Metallkunde und Basiswiessen, Maschinen Grundkenntnisse 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Modell- und Formenbau

Roman Spieß

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Direkte Kontaktaufnahme mit Roman  Spiess via Mail oder Besprechung während seiner Anwesenheitszeiten im Keramikstudio. roman.spiess@uni-ak.ac.at, cc sandra.gigerl@uni-ak.ac.at 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Video

Andreas Braito

As part of the “Basics of Sound Design” seminar, a video film will be developed that will be produced for the “Soundscape” series. As a second focus in addition to an acoustic language, a separate visual language should be developed in which the focus is placed on image structure and image detail ("framing"). The framing or the cadrage determines the… 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektentwicklung und Projektmanagement

Silke Vollenhofer

Grundlagen: Projektmanagement und Projektentwicklung  (Projekte initieren, prüfen , planen, durchführen, steuern, abschließen),       2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Projektgebundenes Seminar

Gerhild Steinbuch

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Institut für Sprachkunst statt und beschäftigt sich mit dem (un)möglichen Kuratieren von Biografien -  als theoretisches Modul im Dezember / Januar  und Projektarbeit mit individueller Betreuung im Januar. Die Termine für die Projektarbeit werden individuell vereinbart. 2021W, Project - bound Seminar, 8.0 ECTS

Projektgebundenes Seminar – Der Fetisch

Antonia Birnbaum

Dieses Seminar läuft gemeinsam mit der LV S03888 von Amanda Holmes. Fetishism The word fetish is derived from the Portuguese “feitiço,” which means artificial; and in the Christian juridical discourse it referred primarily to “witchcraft.” The term fetishism comes historically from a general religious theory of the "savage peoples" and appears in 1760 in the anonymous essay by Charles de… 2022S, Project - bound Seminar, 5.0 ECTS

Projektgebundenes Seminar – Der Fetisch

Amanda Holmes

2022S, Project - bound Seminar, 5.0 ECTS

Projektgebundenes Seminar – Private Matter

Stefanie Kitzberger

“I liked to imagine the interfaces that would make the public private and make the private okay.” (Anne Boyer) The feminist statement that the private is political has not lost any of its relevance in recent years – on the contrary, as current debates about domestic violence, the growing economization of the private sphere, or demands for better wages for… 2021W, Project - bound Seminar, 5.0 ECTS

Projektgebundenes Seminar – Private Matter

Jenni Tischer

“I liked to imagine the interfaces that would make the public private and make the private okay.” (Anne Boyer) The feminist statement that the private is political has not lost any of its relevance in recent years – on the contrary, as current debates about domestic violence, the growing economization of the private sphere, or demands for better wages for… 2021W, Project - bound Seminar, 5.0 ECTS

Projektgebundenes Seminar – The Devil in Modern Thought

Helmut Draxler

Why does the devil remain such an exceedingly popular phenomenon of modernity? Is it not the very promise of the Enlightenment and rationalism to drive out the last vestiges of the demonic and thus remove the very basis of evil, the ground of the Satanic? But the dream of reason awakens monsters, as Goya already knew, and the extreme atrocities… 2021W, Project - bound Seminar, 10.0 ECTS

Prototypenbau I

Christian Ruschitzka

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist das Erarbeiten eines  Prototypen. In individueller Betreuung und Beratung sollen die Möglichkeiten zur Realisierung ausgelotet und angewendet werden. 2021W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Prototypenbau II

Christian Ruschitzka

2022S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Provenienz im Fokus | Focus on Provenance

Isabel Hufschmidt

The history and significance of provenance in the context of collections and museums is the subject of this lecture. Especially in Europe, the related discipline of provenance research cannot be thought of without the focal points of the Nazi era and colonialism. The lecture aims to open up vistas on how interest, practice, aims and purposes of securing knowledge about… 2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Public Colloquium

Ruth Anderwald

2022S, Konversatorium, 4.0 ECTS

Radierung 1 (Tiefdruck 1)

Henriette Leinfellner

Introduction into the history and development of intaglio on 1st date. Practical instruction to transform the idea (image) into an intaglioprint. Impartment of basic techniques to produce printing plates . Application of the plate in the printing process. Print a little edition If there is time left or for the next semester: you are very welcome to try an experimental… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Räumliches Zeichnen

Roland Pecher

2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Rare Earth & Extractivism

Ulrike Payerhofer

This course deals with the concept of “extractivism”, a term comprised of capacious meanings. Extractivism is deeply interwoven with the current fabric of capitalist society and its conditions. Originally coming from the natural resource sector located in rural peripheries, the concept migrated into spheres such as data mining, transitions to green energy, labor or culture (to name a few). Closely… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

18 / 25