1248 courses

9 / 25

Frühjahr–Sommer 2022. Aktuelle Kunst

Martin Zeiller

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Gastvorträge

Gerhild Steinbuch

2022S, 1.0 ECTS

Gastvorträge

Monika Rinck

GASTVORTRAG: Elisabeth Schäfer TRAUM: SCHREIBEN. ÄSTHETISCHE ERKENNTNIS & LITERARISCHE PRODUKTION. 02.Dezember 2021, 16:30 bis 19:30 Uhr. VIA ZOOM. Die Frage der Wahrheit der Künste, des Eigensinns ästhetischer Urteile oder des künstlerischen Denkens gehören zu den Grundthemen der philosophischen Ästhetik. Sie erfahren heute, vor allem im Zeichen des „artistic research“ eine neue Aktualität. Das betrifft alle gestalterischen und künstlerischen Formate: von… 2021W, 1.0 ECTS

Gegen Gott und die Welt. BOMARZO 1 (Gartenkunst)

Renate Vergeiner

zum Thema: Das freie, pfad- und ziellose Schweifen Pans ist die perfekte Metapher für den menschlichen Geist: die Freiheit des Denkens. Arkadien. Sinnlich und anschaulich steht diese antike Form des modernen off-road, dieses Verlassen der alltäglichen und ausgetreten Pfade, für Kreativität und Resilienz. Im sog. Heiligen Wald von Bomarzo war und ist das möglich. In der Vorlesung geht es um… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Gegen Gott und die Welt. BOMARZO 2 (Gartenkunst)

Renate Vergeiner

zum Thema: Das freie, pfad- und ziellose Schweifen Pans ist die perfekte Metapher für den menschlichen Geist: die Freiheit des Denkens. Arkadien. Sinnlich und anschaulich steht diese antike Form des modernen off-road, dieses Verlassen der alltäglichen und ausgetreten Pfade, für Kreativität und Resilienz. Im sog. Heiligen Wald von Bomarzo war und ist das möglich. In der Vorlesung geht es um… 2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Gegenkultur. Kunst und soziale Bewegungen vor und nach 1968

Katharina Jesberger

"1968" has become a chiffre for counterculture, social change and the social movements of the 1960ies and 1970ies. It refers to a period of time that is characterized by new performative forms, new media (radio and video technology, photocopy) and a new public media space that was used by activists to enhance their potential for action. In the seminar we… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Gegenwart und Geschichte des textilen Mediums

Sigrid Pohl

Die spezifische Medialität des textilen Materials, das sich gleichsam aus der Immaterialität von der Faser über den Faden zum Gewebe verdichtet und die dem Material innewohnenden Qualitäten wie das Sinnliche, Flexible und Vergängliche bilden den Ausgangspunkt für exemplarische Hinweise auf die Bedeutung des Materials für das Leben des Menschen. Auf Grund ihrer Eignung zur Hüllenbildung dienen Textilien dem Menschen gleichsam… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Gender Art Laboratory. Primavera

Marion Elias

Gender - Gestern Heute Morgen - Past Present Future GENERELLER FAHRPLAN IM GAL: Die Vorbesprechung findet am Dienstag, den 19. Oktober, um 15.00 Uhr statt, die LV dann generell dienstags zwischen 15.00 und 16.30 Uhr. Zu Beginn des Semesters wird, wie üblich, als Prolog das Thema und die Bedeutung von "Gender" zusammengefaßt, um Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern eine adäquate Basis geben… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Geometrisches Skizzieren

Markus Roskar

GS1: The course deals with freehand drawing as everywhere and at any time available medium for depicting three-dimensional shapes. The focus is on the structural build  and definition of specific forms. The main goal is to further spatial sence  thus capability concerning representational depiction. Teaching contents are: parallel projection, draft views and interpreting draft views,  perspective 2021W/2022S, Übungen, 3.0 ECTS

Geschichte und Theorie der Architektur und des Designs

Gert Hasenhütl

Taking recourse to the concept of "product culture" – coined by Gert Selle in 1978 – the lecture is treating its issue rather according to perspectives from technology and social studies, and not primary from a history of styles in architecture und design. With recourse to theoretical considerations made by, i.a. Sigfried Giedion, Lewis Mumford, Penny Sparke, Uta Brandes or… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Geschichte und Theorie der Fotografie: Rethinking Photography

Ulrike Matzer

Warum gibt es eine Geschichte der Fotografie, jedoch keine des Fotogramms als kameralos entstandenem Bild? Weshalb wurden das gedruckte fotografische Bild und das Fotobuch in der Fotogeschichte so lange vernachlässigt? Wie kam es zur Dichotomie von ‚Farbe‘ und ‚Schwarzweiß‘, wo doch seit je eine reiche Farbkultur in der monochromen Fotografie existierte? Wie Fotografiegeschichte geschrieben wurde und wird ist wesentlich vom… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Geschichte und Theorie des Grafikdesigns

Anita Kern

2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Gestaltungslehre

Rudolf Fuchs

Experimentell aufgebaute Lehrveranstaltung, die die Förderung der individuellen Formensprache in den Bereichen der angewandten, bildenden und medialen Kunst zum Ziel hat. Im Vorlesungsteil werden anhand von Werken internationaler Künstler_Innen Methoden der Gestaltung, Denk- und Entwicklungsprozesse, Strategien und Funktionen aus unterschiedlichen Bereichen der Kunst vorgestellt und analysiert. Aus Gründen der Flexibilität wird die Lehrveranstaltung nach Modi unterteilt. Wählen Sie daher einen… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Gewebetechniken

Gerhard Prikoszovits

The course Tissue Technology covers all technical and mechanical skills which are necessary for the production of a shaft tissue. The weaving of the patterns takes place in the course of the lessons on site. In addition, the designing and technical presentation of tissues are mediated. In the development of personal projects, depending on the objectives and requirements, all available… 2021W/2022S, Übungen, 2.5 ECTS

Gips- und Abformtechniken

Roman Spieß

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl (14 Personen) Die Lehrveranstaltung ist basisgebend für alle Studierende die Abformtechniken und Gießverfahren in ihrer Arbeit zum Einsatz bringen wollen. Angeboten wird ein Querschnitt durch unterschiedliche Formbautechniken. Gruppe A) 13.00 - 15.00 h Gruppe B) 15.30 - 17.30h 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Global Contemporary Art (Zyklus IV)

Eva Kernbauer

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Grafik Design schreiben

Sabine Dreher

The course takes place within the framework of the diploma supervision of the students of the graphic design class. In a workshop, the topic is specified, a written concept is formulated and the working method is determined. Afterwards, feedback meetings will take place every two weeks until the completion of the diploma project. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grafik, 3D-Gestaltung und Simulation 1

Richard Hilbert

Introduction to the 3-dimensional modeling with Maxon Cinema 4D • Modeling (Polygonal, NURBS, Sculpting) • Animation • physical simulation • Rendering • Video/Picture - Compositing, Motion Tracking • Preparation for 3D printing 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Grafik, 3D-Gestaltung und Simulation 2

Richard Hilbert

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Grafik, 3D-Gestaltung und Simulation I

Franz Schubert

Special techniques 3D computer visualization and animation + individual supervision with support for specific 3D projects. The course is held as a combination of theory transfer and practical application of advanced animation, simulation and rendering techniques including project support and is aimed exclusively at students with the corresponding prior knowledge. The exact content of the course will be fixed in… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Grafik, 3D-Gestaltung und Simulation II

Franz Schubert

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Grammatik und Architektur neuer Medien II

Rini Tandon

This seminar is about linking structural questions in contemporary artistic concepts and one's own art production. Emphasis is placed on finding collaborative as well as personal solutions in the practical implementation of an artistic work. Additionally, selected exhibitions in the city will be visited and discursively examined. Dates and Timing 12.10.21: 13:30-16:3019.10.21: 13:30-16:30 9.11.21: 10:00-16:00 23.11.21: 10:00-16:00 7.12.21: 13:30-16:30 14.12.21:… 2021W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Grammatik und Architektur neuer Medien III

Rini Tandon

2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Graphics Programming I

Piotr Calvache-Modla

2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Graphics Programming II

Piotr Calvache-Modla

This course teaches the principles of computer programming based on Unity / C# scripting. We will continue exploring topics of graphics programming that we have touched upon during "Introduction to Programming" and "Graphics Programming I". The course is intended for architects and visual artists who aspire to develop interactive graphics programs that may be incorporated into their projects and exhibits.… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Groundwork of Master’s Project

Katharina Gsöllpointner

2021W, Projektarbeit, 10.0 ECTS

Groundwork of Masters Project

Virgil Widrich

Preparation for Master Project: Artistic one-to-one lessions project presentations to the group of students and lecturers, project discussions between students – feedback, talks, lectures, discussions focussed on Art & Science in the course of projects. 2021W, Projektarbeit, 20.0 ECTS

Grundlagen Composing- und Animationssoftware

Wolfgang Haspinger

In der Lehrveranstaltung werden die Grundlagen von Adobe After Effects erarbeitet. Programmoberfläche / Fensterkonzept Kompositionseinstellungen, Footage / Datenvor- bzw. aufbereitung Animation / Keyframes, Ankerpunkte, Exporteinstellungen, Arbeiten/Einbinden von Sounddaten, Arbeiten/Einbinden von Videodaten, Funktionen der wichtigsten Werkzeuge, Textanimationen, Masken   2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Grundlagen Layout & Satzprogramm

Wolfgang Haspinger

2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Grundlagen der Gestaltung im Grafik Design

Katharina Uschan

Die Lehrveranstaltung bietet einen Überblick in Arbeitsfelder des Grafik Design mit Schwerpunkt Print. Ziel ist es, gestalterische Grundlagen zu erfahren und anhand von Übungen und konzeptionellen Aufgaben zu erarbeiten. Vermittelt wird prozesshaftes Gestalten im Sinne von Recherche, Konzeption und Gestaltung bis zum Layout/Dummy und dessen Präsentation. Einführungen zu den Themen: - Komposition (Punkt, Linie, Fläche, Kontraste, Bewegung, Rhythmus, Raum, Dramaturgie)… 2021W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Grundlagen der Mikroskopie für RestauratorInnen

Farkas Pintér

Lichtmikroskopie ist eine der wichtigsten begleitenden Untersuchungsverfahren in der restauratorischen Praxis und den Konservierungswissenschaften. Mithilfe des Mikroskops können materialspezifische Fragen an div. Werkstoffen mit großer Sicherheit und rasch beantwortet werden. Fundierte Kenntnisse über Zusammensetzung, Herkunft und Schäden sind aus diesem Grund essentiell für RestauratorInnen um entsprechende Entscheidungen in ihrer Praxis zu treffen. Eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis ermöglicht… 2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Grundlagen der Pigment- und Bindemittelbestimmung

Tatjana Bayerova

The course content can be summarized in the following points: basics of sampling of paint layer samples, sample processing for further analyses, preparation of polished cross-sections, microscopic examination of cross-sections (paint layer structure), basic knowledge of the microchemical identification methods of natural binders (theory), demonstration and practical training of individual microchemical and histochemical detection methods for natural binders. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen der Silikatchemie

Gerald Pfaffl

  Einführung in die Grundlagen der Silikatchemie (Rohstoffe -Segaformel -3 Stoff Mischsystem) Entwicklung einer eigenen Glasur Vorbesprechung: Do. 14.10.2021; 10 Uhr Begrenzte Teilnehmer*innenzahl (10 Personen) 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Grundlagen der keramischen Technologie

Maria Wiala

Die Vorbesprechung findet am Dienstag, den 12. Oktober um 11.00 im Keramikstudio statt Die Vorlesung beginnt am Dienstag 19.Oktober pünktlich um 11.00 Uhr dauer jeweils 90 min Diese GRUNDLAGENVORLESUNG IST VORAUSSETZUNG FÜR PROJEKTARBEITEN! Schwerpunkte: Der Weg vom Tonteilchen zum fertig gebrannten Werkstück. Besprechen der einzelnen Arbeitsschritte für ein keramisches Werkstück. Fertigungstechniken in der Industrie, Manufaktur und im Keramikstudio. Technologisch-geschichtliche Entwicklung… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen des Aktzeichnen

Judith P Fischer

The focus of the students is on the nature of the drawing, the examination of the formal visual design elements, the search for optical aids to describe the observed form, the handling of the variety of drawing techniques, the determination of the proportions and the representation of the human form the course. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen des Aktzeichnens

Maria Temnitschka

The focus of the course is on dealing with the essence of drawing, the examination of formal pictorial design elements, the search for optical aids to describe the observed form, the use of the diversity of drawing techniques, the grasping of proportions and the representation of human form. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen des Programmierens

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to develop fundamental programming skills by the means of the programming language Python 3. By the means of examples and practical exercises the following topics will by gradually developed: What is a program? Which programming language for which purpose „Vocabulary “ & „grammar“ of a programming language Simple in- and output of data Conditions,… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen des technologischen Gestaltens I

Thomas Felder

The lecture "Grundlagen des technologischen Gestalten 1" of 3 hours, is conceived to impart the artistic and technical basics of soundproduction in the context of digital media. By dealing with the contentual and formal aspects of music, soundtrack, gamesound, sound-installation, websound and different other sound-structures, the students learn hands on to realise their own projects on the computer and in… 2021W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Grundlagen des technologischen Gestaltens II

Thomas Felder

2022S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Grundlagen technologischen Gestaltens I

Franz Schubert

3D computer animation techniques: modeling, animation, rendering   Artistic and technical basics of 3D visualization and animation. Project-related work with modeling, animation, rendering and simulation techniques. Software: Cinema 4D The exact content of the course will be fixed in the context of the 1st course on Friday, October 8th. 2021W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Grundlagen technologischen Gestaltens II

Franz Schubert

2022S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Guss-Abformtechnik. Gips- und Silikonform

Roland Reiter

In der Lehrveranstaltung werden den Studenten die verschiedenen Verfahren der Guss- Abformtechniken näher gebracht. Der Umgang mit den Materialien Gips, Zement und Silikon steht im Vordergrund. Ziel ist es, den Studenten anhand der erlernten Abform-Techniken in verschiedenen Materialien, eine selbstständige Umsetzung des Formenbaus der eigenen Projekte zu ermöglichen. Da nur eine beschränkte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung steht, ist die… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Guss-Abformtechnik. Gips- und Zementguß

Roland Reiter

In der Lehrveranstaltung werden den Studenten die verschiedenen Verfahren der Guss- Abformtechniken näher gebracht. Der Umgang mit den Materialien Gips, Zement und Silikon steht im Vordergrund. Ziel ist es, den Studenten anhand der erlernten Abform-Techniken in verschiedenen Materialien, eine selbstständige Umsetzung des Formenbaus der eigenen Projekte zu ermöglichen. Da nur eine beschränkte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung steht, ist die… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Hard on the heels of...No. 11

Ludwig Kittinger

The course, which is mainly aimed at students of sculpture and space, is looking into the history of food and feast as artistic practice. From subject to statement; political, aestethic, economic and social, the course aims to create its own setting. 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Hart am Werk, Randzonen der Kunstproduktion

Judith Fegerl

Arbeiten mit Buntmetall und Aluminium im Workshop wird behandelt: - Materialkunde: Metalle und deren Eigenschaften, Halbzeuge, Anwendungen - Theorie: Werkzeuge und deren Anwendung - Übungen zu genauem Skizzieren / Planen eines Körpers / Projekts - manueller/maschineller Zuschnitt - Biegen und Formen (heiß und kalt) - Feilen, Beizen, Polieren - Löttechnik Praxis: Vorbereiten des Werkstücks, verlöten von Messing und Kupfer, löten… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Herbst–Winter 2021/22. Aktuelle Kunst

Martin Zeiller

“what looks good today may not look good tomorrow” Michel Majerus, 1999, Acryl auf Leinwand (...) einen persönlichen Ausdruck von Kunst „à l’état brut“, also immer noch in einem Rohzustand darstellt, der vom Zuschauer „raffiniert“ werden muss wie die Melasse zum reinen Zucker Marcel Duchamp, Der kreative Akt, 1957 (Übers.: Serge Stauffer) Gegenstand des vielschichtigen und vielgestaltigen Proseminars ist aktuelle… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Herbstschule APERITIF 1

Christoph Kaltenbrunner

2021W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

Herbstschule APERITIF 2

Christoph Kaltenbrunner

2021W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

Herbstschule APERITIF 3

Christoph Kaltenbrunner

2021W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

Herbstschule APERITIF 4

Christoph Kaltenbrunner

2021W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

9 / 25