1295 courses

25 / 26

Verbotene Bilder

Eva Maria Stadler

Gestürzte Despoten, zertrümmerte Statuen, verbrannte Bilder, geschwärzte Fotografien und abgesagte Ausstellungen, – wie werden Strategien der Zerstörung und des Verbots gerechtfertigt und verstanden? In dem Seminar interessieren wir uns für die lange und wechselvolle Geschichte von Bilderverboten. Historische Beispiele von Ikonoklasmus, Vandalismus und Destruktion stehen dabei genauso zur Diskussion wie aktuelle Debatten zur Funktion und Ästhetik zerstörter Bildnisse, zu Raub… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Vertrags- und Urheberrecht

Alexandra Thurner

Grundbegriffe des Vertragsrechts unter anderem: Zustandekommen von VerträgenWirksamkeitsvoraussetzungenVertragsmängel vor und nach AbschlussVertragstypen Grundbegriffe des Urheberrechts unter anderem: Schutzvoraussetzungen, SchutzumfangRechte der Urheber (Werkverwertung, Persönlichkeitsrechte)UrhebervertragsrechtAnsprüche bei Urheberrechtsverletzungen 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video und videoverwandte Medien / zeitbasierte Postproduktion I

Franz Schubert

Video editing and compositing: Artistic and technical basics of non-linear video editing. Media acquisition, assembly techniques, compositing, keying. Color correction, color grading, video effects, audio mastering. Tracking and Stabilization Techniques. Digital media formats, compression methods, transcoding Software: Adobe Premiere CC 2021W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Video und videoverwandte Medien / zeitbasierte Postproduktion II

Franz Schubert

Advanced Post Production Techniques (Adobe After Effects) Motion graphicsText Animation TechniquesTime Based CompositingDigital Retouching/Video EnhancementSpecial EffectsCamera Tracking/Object Tracking2D and 2.5D Animation TechniquesMedia Formats 2022S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Video: 2D - Animation und Compositing - advanced

Wolfgang Neipl

The lecture takes place directly after the AfterEffects - elementary course. All students must have completed: 2D-Animation und Compositing-elementary  Contents: 3D - Layers, Camera _ Audio-synchronous Object Animation _ Tools for Charakteranimation _ Cropping with Roto Brush _  Colorgrading, Colorcorrection _ Possibilities and Limitations of Morphing _ Short Insight into Expressions. 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: 2D - Animation und Compositing - elementary

Wolfgang Neipl

Workflows of Videografik Animation and Compositing. No previous knowledge required. Step-by-step lectures by building up typical compositions. Digitale Videoformats, Importing Media _ Layerproperties _ Masks _ Keyframeinterpolation _ Economic Application of Effects _ Generation and Work with Templates _ Sequenzing (stop motion) _ Subcompositions _ Time Expansion, Time Distortion _ Shape Layers _ Rendering. Subsequent to this lecture it is… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Filming-Techniques/Kameraarbeit und Ton

Wolfgang Neipl

The camera takes the pictures, sure !But film photography is different from still photography.What creative parameters do I have at my disposal to portray people and objects ?Understand and apply: Composition, perspective, camera angle, framing, eye-line, ect.Rules can be deliberately broken if I know them. And how do I record good film sound ? Directly after this course, there is… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Filmmaking/ Konzepte zeit-basierter Medien

Wolfgang Neipl

Make it a story ! Conception of a short film (30sec). We think in images, fall in love with them and often get lost in them. Such images are important for filmmaking, but in order to take the viewer's breath away, we need action. In order for it to emerge in our visual worlds and get moving, it needs drive.… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Grundlagen der Soundgestaltung 1

Andreas Braito

Soundscape / Klanglandschaft The English term soundscape (soundscape) is a made-up word, composed of the terms sound (noise) and landscape (landscape). Soundscapes describe acoustic envelopes that surround people in a specific location, e.g. B. the individual soundscapes of biotopes or cities. Soundscapes are used in music, radio art, and sound art. In Musique concrète in particular, sounds from nature, technology… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Grundlagen der Soundgestaltung 2

Andreas Braito

Soundscape / Klanglandschaft Der englische Begriff Soundscape (Klanglandschaft) ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus den Begriffen Sound (Geräusch) und Landscape (Landschaft). Soundscapes beschreiben akustische Hüllen, die Personen an einem bestimmten Ort umgeben, z. B. die individuellen Klanglandschaften von Biotopen oder Städten. Soundscapes werden in der Musik, der Radiokunst und der Klangkunst verwendet. Insbesondere in der Musique concrète werden Klänge aus Natur,… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische Anwendung der Montagetechnik

Andreas Braito

As part of the “Basics of Sound Design” seminar, a video film will be developed that will be produced for the “Soundscape” series. As a second focus in addition to an acoustic language, a separate visual language should be developed in which the focus is placed on image structure and image detail ("framing"). The framing or the cadrage determines the… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik 1

Andreas Braito

Teaching objective The aim of the course is to provide the student with sufficient basic knowledge of the technical and artistic possibilities in the production and post-production of a video project with the Adobe Premiere editing program. This knowledge gained in the courses enables and enables the student to work independently at the editing stations of the video studio after… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik 2

Andreas Braito

Lehrziel Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, dem Studierenden ausreichende Grundkenntnisse über die technischen und künstlerischen Möglichkeiten bei der Produktion und Postproduktion eines Videoprojektes mit dem Schnittprogram Adobe Premiere zu vermitteln. Diese in den Kursen erlangten Kenntnisse, befähigt und ermöglicht es dem Studierenden nach Absprache mit der Lehrperson an den Schnittplätzen des Videostudios selbstverantwortlich zu arbeiten! Lehrinhalt - Technische Grundlagen… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Shooting/Anwendungen aus Videokunst und Videodesign

Wolfgang Neipl

Shooting Work on location. To attend this course please also register:  Filming-Techniques/Kameraarbeit und Ton The work takes place in teams of 5 people. The allocation for this takes place during the preliminary meeting and is then binding ! See below for possible dates. Please understand that pre-reservation is not possible!   2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Tonkomposition für Kurzfilm und Video - advanced

Wolfgang Neipl

SYNTHESIZER & VOICE - RECORDING.  Introduction in the fumdamentals of the Synthetic sound production. Studio - Voice Recording. All students must have completed: Tonkomposition für Kurzfilm und Video - elementary 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Tonkomposition für Kurzfilm und Video - elementary

Wolfgang Neipl

The course teaches professional dubbing by use of the soudlibrary of Logic. The procedure enables copyright independence. Contents: Music and sound as mood-creating elements. Technical and artistic foundations of composing, arranging and producing musical structures on motion pictures. The term: »Music» is also interpreted as »Sound- and Noise Structure». Relevant Application (Digital Audio Workstation): Logic Musical previous knowledge is not… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien I

Friedrich Oelberg

Blockveranstaltungen Digitale Kunst, Visuelle Mediengestaltung Videotechnik, Basics, Kameraführung, kameratechnische Übungen, Lichtgestaltung, digitale Videobildaufbereitung, Blue/Greenbox Techniken 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien II

Friedrich Oelberg

Blockveranstaltungen Digitale Kunst, Visuelle Mediengestaltung Videotechnik, Basics, Kameraführung, kameratechnische Übungen, Lichtgestaltung, digitale Videobildaufbereitung, Blue/Greenbox Techniken 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien III

Franz Schubert

Im Seminar werden Möglichkeiten von Realtime 3D mit der freien Game Engine Unity in Verbindung mit 3D-Animations/Texturing-Software (Cinema4D, Substance Painter) für interaktive Anwendungen erarbeitet. Game Asset and Level Creation (Modular Low Polycount Modeling, Composite Texture Maps, Modular Animations), User Interaction, Character Controller C#: User Interaction, Triggering Animations, Scripting Projectiles, Scripting Impacts, Collisions, Game Object Destruction, Timer, Spawning Objects, Tracking Objects,… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien IV

Jan Lauth

This time demands fundamental new and also paradoxical utopias.The course is an invitation to participate in the project "morphoPoly", designed for several years."morphoPoly", at the same time city and game, is the setting of such a paradoxical utopia, because it is not a city of wishful dreams, but also a testing ground for dealing with conflicts in urban space, with… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Videoverwandte Medien V

Michael Huber

Update from the winter semester 2021/22 - Theory and practice of digital production methods - Combinatorial systems from gyro, lidar and compositing programs - virtualization - Context ML/AI 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien I

Wolfgang Obermair

Die Lehrveranstaltung, die sich vorwiegend an die unteren Semester der Studierenden der Transmedialen Kunst wendet, versteht sich als Einführung in die Arbeit mit technischen Medien wie Video, Licht, Projektion oder Fotografie aber auch in experimentelle Techniken bildnerischer Arbeit. In der Beschäftigung mit Arbeitstechniken, Visualisierungs- und Werkprozesse anderer KünstlerInnen sollen Vorgehensweisen diskutiert und in kleinen Übungen angewandt werden. Ziel ist es… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien I

Michael Huber

- Systematic studies of the moving image complex- The image taking and image giving apparatus- Mutual manipulation of time and image axis - Digital production and postproduction- Exploring "Fields"- Diminished Reality- The invisible spectrum in the (moving) image- The optical unconscious- AI & Bias/Weight/Error- Screenings- Project Management and Presentation 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien II

Wolfgang Obermair

Der zweite Teil der Lehrveranstaltung, die sich vorwiegend an die unteren Semester der Studierenden der Transmedialen Kunst wendet, versteht sich als Vertiefung in die Arbeit mit technischen Medien wie Video, Licht, Projektion oder Fotografie aber auch in experimentelle Techniken bildnerischer Arbeit. In der Beschäftigung mit Arbeitstechniken, Visualisierungs- und Werkprozesse anderer KünstlerInnen sollen Vorgehensweisen diskutiert und in kleinen Übungen angewandt werden.… 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien II

Michael Huber

Visualization Tragetgies and Artistic Practice - Update from the winter semester 2021/22 - Focus on Dramaturgy - The "Visual Unconscious - Special techniques (UV, light field etc) - Practical examples in a visual context 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualität und Sprache I

Maximilian Geymüller

The relationship between language and the visual has been a central theme in Western art since the mid-20th century at the latest, and in the process has been constantly accompanied by a great discursive dynamic. The territories of word and image are in motion, overlapping and opening up, reflections and theorems wandering back and forth. Concrete - above all also… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualität und Sprache II

Maximilian Geymüller

The seminar continues in the mode of the previous winter semester: In the theory/reading part, texts are read, presented and discussed together, supplemented by three block units with joint exhibition visits, through which the respective own linguistic reflection in relation to what is seen is to be activated and challenged. This time, the theoretical part will focus on a specific… 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Vom Tod bis zum Tabu - Psychoanalytische Kulturtheorie

Julia Boog-Kaminski

Verdrängte Kulturtheorie. Das Andere der Psychoanalyse Die Psychoanalyse hat ein großes Unbewußtes. Dazu gehören die vielen verdrängten Kulturtheoretiker_innen und Ethnolog_innen, die mit Entstehung dieser Disziplin versuchten, der Analyse des Ichs eine soziale Dimension hinzuzufügen. Ihre Verdrängungsgeschichte beginnt mit dem tragischen Schicksal von Hermine Hug-Hellmuth. Eigentlich die erste Kinder- und Jugendtherapeutin, wird sie 1924 von ihrem Ziehsohn umgebracht und daraufhin als… 2021W, Proseminar, 1.5 ECTS

Vom Tod bis zum Tabu - Psychoanalytische Kulturtheorie

Lisa Stuckey

Verdrängte Kulturtheorie. Das Andere der Psychoanalyse Die Psychoanalyse hat ein großes Unbewußtes. Dazu gehören die vielen verdrängten Kulturtheoretiker_innen und Ethnolog_innen, die mit Entstehung dieser Disziplin versuchten, der Analyse des Ichs eine soziale Dimension hinzuzufügen. Ihre Verdrängungsgeschichte beginnt mit dem tragischen Schicksal von Hermine Hug-Hellmuth. Eigentlich die erste Kinder- und Jugendtherapeutin, wird sie 1924 von ihrem Ziehsohn umgebracht und daraufhin als… 2021W, Proseminar, 1.5 ECTS

Vorschau und Konzeption

Christoph Kaltenbrunner

Die VORSCHAU & KONZEPTION soll den persönliche Lernweg und dessen rückblickende bzw. vorausschauende Reflexion mit Bezug auf die individuellen Erweiterung (MASTER Studium mit 4 Semester) klar erkennen lassen. 2021W/2022S, Programme - Related Reflection, 1.0 ECTS

WHAT IF...

Elisabeth Kopf

Interested in shaping the future through art and science? Scientific facts instead of science fiction? Interested in creative collaboration and realizing your own projects? Does creative collaboration and realizing your own ideas sound like something you could get behind? The University of Applied Arts Vienna and the Johannes Kepler University Linz invite students in all majors to create imaginative and… 2022S, Projektarbeit, 4.0 ECTS

Walking around taking pictures

Jeanette Pacher

description in English to follow soon! 2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Web Design 1

Naemi Luckner

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist eine Auseinandersetzung mit gängigen Technologien, die die Basis zur Konzipierung und praktischen Umsetzung von Webseiten darstellen. Es werden HTML und CSS Konzepte vorgestellt und anhand von praktischen Beispielen erlernt. Ziel ist die Vermittlung von Basiswissen, um ein vertiefendes Selbststudium zu ermöglichen. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse notwendig.Es gibt keine Vorbesprechung! Die Lehrveranstaltung wird in… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Web Design 1

Michael Habiger

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist eine Auseinandersetzung mit gängigen Technologien, die die Basis zur Konzipierung und praktischen Umsetzung von Webseiten darstellen. Es werden HTML und CSS Konzepte vorgestellt und anhand von praktischen Beispielen erlernt. Ziel ist die Vermittlung von Basiswissen, um ein vertiefendes Selbststudium zu ermöglichen. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse notwendig.Es gibt keine Vorbesprechung! Die Lehrveranstaltung wird in… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Web Design 2

Naemi Luckner

Basierend auf Vorwissen von HTML und CSS, werden noch weitere HTML/CSS Themen erklärt und angewandt (zB forms). Zusätzlich beschäftigen wir uns mit JavaScript und jQuery (einer JavaScript library), um unsere Websites interaktiver gestalten zu können und Bootstrap (einem front-end open source Toolkit), um zu lernen, wie man existierenden Code kopieren und auf die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Als Abschlussarbeit wird… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Webdesign

Christoph Schlossnikel

Vom Web- zum Experience Design: Konzeption und Gestaltung von digitalen Markenerlebnissen Inhalte: Den digitalen Raum kennen und verstehen; Brand Experience im digitalen Raum; Analyse von Nutzerbedürfnissen; Ideen für Anwendungen konzipieren und umsetzen; gestalterische Grundlagen verstehen und anwenden; Formate und Kanäle; Tools, Werkzeuge & Programme; Ideen visualisieren und Konzepte richtig aufbereiten; Ideen und Umsetzungen bewerten können. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Wen ehren

Gerhild Steinbuch

Mitten in Wien ist dem bekennenden Antisemiten und Wegbereiter der NS-Ideologie Karl Lueger ein Denkmal gesetzt. Von der Stadt Wien wurde eine Umsetzung der Umgestaltung des Denkmals erst für 2023 angekündigt. Die bis dahin verbleibende Zeit darf nicht mit Abwarten verbracht werden. Sie muss als Anlass genommen werden, Initiativen der Zivilbevölkerung aufzugreifen und umso vehementer die sofortige Umbenennung des Platzes… 2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Werbepsychologie I

Cordula Cerha

Die Rahmenbedingungen für die Werbung sind auf den heutigen Märkten schwierig. De r hohe Grad der Bedürfnisbefriedigung bei den Konsumenten und das große Angebot an vielfach austauschbaren Produkten haben zu einem nachlassenden Interesse der Konsumenten an Werbebotschaften geführt. Von den zwischen 2.000 und 4.000 Werbebotschaften, die täglich auf den Konsumenten einströmen, werden nur wenige überhaupt wahrgenommen und noch weniger dauerhaft… 2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werbepsychologie II

Cordula Cerha

ie Rahmenbedingungen für die Werbung sind auf den heutigen Märkten schwierig. Der hohe Grad der Bedürfnisbefriedigung bei den Konsumenten und das große Angebot an vielfach austauschbaren Produkten haben zu einem nachlassenden Interesse der Konsumenten an Werbebotschaften geführt. Von den zwischen 2.000 und 4.000 Werbebotschaften, die täglich auf den Konsumenten einströmen, werden nur wenige überhaupt wahrgenommen und noch weniger dauerhaft gespeichert.… 2022S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Edelsteine

Vera Hammer

Basics for the determination of the most common gemstones and precious stones (theory and practice)  Introduction to gemmology I (definitions: natural stones, syntheses, treatment methods, historic important gems) Introduction to gemmology II (non-destructive determination methods: 10x loupe, various filters, UV lamp, density, light refraction, ...) Introduction to gemmology III (occurrence and properties: causes of color, hardness, inclusions,...)   2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Glas

Farkas Pintér

Die Vorlesung beinhaltet folgende Themen:  chemisch-physikalische Eigenschaften und Herstellung von Glas, historische Entwicklung und Rohstoffe der Glasherstellung, div. Glasherstellungstechniken wie z.B. Fensterglas, Glasblasen, Glasmalerei, venezianisches Glas, Bleiglas, etc., architektonisches Glas, Email, Glasur, Glaskorrosion, u.v.m. 2022S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Keramik

Maria Wiala

  Termine für die Blockveranstaltung siehe weiter unten... Vorlesungseinheiten zu 90. Minuten , jeweils im Keramikstudio Inhalt der Vorlesung: Keramische Rohstoffkunde, Tonmineralogie, Trocken- und Brennverhalten keramischer Massen, Glasuren und Oberflächentechniken  Terracotta, Ziegel historische und traditionelle Keramiken und ihre Herstellungsverfahren, schadenrelevante Vorgänge und Grundlagen der Keramikrestaurierung 2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Textil

Charlotte Holzer

In their conservation practice, students are confronted with finished workpieces whose damage they have to interpret and for which conservation concepts have to be developed. The methodological procedure of the course is based on the VDI guideline 3822. "Basics and implementation of a damage analysis", in which a systematic examination of the materials is carried out based on the damage… 2022S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

What happened to Solidarity?

Anna Witt

In this seminar we will examine different aspects of solidarity. It will accompany the exhibition “Practices of Solidarity” in public space in Traiskirchen, curated by Michaela Geboltsberger and produced by Art in Public Space Lower Austria. The seminar aims to create space for your own research and artistic production in the specific context of Traiskirchen. The individual projects will be… 2022S, Projektarbeit, 4.0 ECTS

What is Life? A Genealogy of Autopoiesis, Cybernetics and Bio-politics

Sophie Publig

In this course, we will reevaluate and rephrase philosophical and scientific approaches from the 20th century to the burning question: what is life? Across all disciplines, giving an answer to the mysterious way of life does not only serve as an approximation to "truth", but to power. Defining life is a decision of inclusion and exclusion of various creatures and… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

What is a Thing?

Amanda Holmes

“No pleasure, no pain... no emotion, no heart. Our superior in every way.” -Dr. Arthur Carrington, The Thing (1951) The term “thing” can apply to anything that exists… and also to those that don’t. The thing is even present in nothing. Perhaps we can reformulate the question in this way: what is not a thing? A person is generally considered… 2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

What is an exhibition? Cultures, concepts, cognition & curation

Klaus Speidel

This seminar will discuss exhibitions, with a specific focus on relationship of exhibitions to audience(s) and effects we can hope to obtain. Where last semester's seminar looked at the shop as a model for transforming exhibitions, this semester's class will look at games. We will - read and discuss texts and ideas - explore sample exhibitions - develop a taxonomy… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Why analogue photography, why now?

Claudia Rohrauer

Im Zeitalter der digitalen Bilderflut und der fortschreitenden Virtualisierung der Bilderwelt stellt sich die Frage Why analogue photography, why now? Anhand von Ausstellungsbesuchen, themenbezogener Vorträge und Präsentationen aktueller künstlerischer Positionen, in deren Arbeitspraxis die Materialität der analogen Fotografie einen zentralen Stellenwert einnimmt, werden wir uns mit den Erscheinungsformen, Qualitäten und Potentialen der analogen Fotografie, ihrer Prozesse und Materialien auseinandersetzen. Ziel… 2022S, lecture series, 1.0 ECTS

Why analogue photography, why now?

Elisabeth Rastl-Dorner

2022S, lecture series, 1.0 ECTS

Wissenschaftlich schreiben und arbeiten

Marion Elias

Schreiben - kann so gut wie jeder, der ein wenig Zeit an schulischer Ausbildung hinter sich gebracht hat. Es tut auch - fast - jeder.Wie aber verhält sich die Sache, wenn es, sozusagen, ernst wird, wenn ein wissenschaftlicher Kanon verlangt wird, der sich in seinem Reglement de facto selbst erklärt.?Und wie ist das mit dem Zeug, das sich “Recherche” nennt?… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

25 / 26