1083 Lehrveranstaltungen

20 / 22

Theorie und Geschichte des Design I

Björn Franke

Do The Right ThingEthik ist die philosophische Grundlage für eine gute Lebensführung und fragt danach was ein gutes Leben ausmacht. Ein Hauptbestandteil eines guten Lebens ist im entscheidenen Moment die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dies erfordert auf der einen Seite Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen und auf der anderen Seite Vorausschau um die Konsequenzen des eigenen Handels abschätzen zu… 2018W, Proseminar

Theorie und Geschichte des Design II

Björn Franke

Matters of Life and DeathDas langfristige Überleben des Menschen auf dem Planeten Erde scheint angesichts der gegenwärtigen massiven gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Problemen immer fraglicher zu werden. Die meisten Menschen stehen diesen Problemen jedoch wie paralysiert gegenüber, da sie zu groß zu sein scheinen, um individuell oder kollektiv gelöst werden zu können. Als Schutzmaßnahme werden die Probleme daher oft in… 2019S, Proseminar

Theorie und Praxis der Fotografie - Angewandte Werksfotografie

Marcelo Slama

Das Erlernen, die eigenen künstlerischen Arbeiten fotografisch zu dokumentieren. 2018W/2019S, Übungen

Theorie und Praxis der Fotografie - Basisseminar

Marcelo Slama

Erlernen fotografischer Grundkenntnisse im experimentellen Umgang. Voraussetzung: Eigener Fotoapparat. Jeweils am Dienstag, 10:00–11:30 Seminarraum 25, VZA 7 EG 2018W/2019S, Seminar

Theorien zeitbasierter Systeme

Veronika Schnell

2019S, Seminar

Theory Course

Brigitte Lachmayer-Felderer

2018W, Seminar

Theory Course

Christina Schraml

Theorizing Social Design – Reading and Discussion of Seminal Texts LV Winter 2018/19 Brigitte Felderer, Christina Schraml THE CITY AFTER DARK The Power of Theory in Social Design - Introduction to Critical Urban Theory Description “Cities, like cats, will reveal themselves at night.” (Rupert Brooke)* What happens to a city when night falls? In this course we will reflect on… 2018W, Seminar

Theory matters if...

Florian Medicus

2019S, Seminar

Theory of Architecture: Integrative Concepts. Diploma Preparation

Sanford Kwinter

Integrative Concepts (historical and theoretical foundations for design propositions). 2018W/2019S, Seminar

Theory of Architecture: Problems in Knowledge and Design 1

Sanford Kwinter

“Materialism(s)” 2018W, Vorlesungen

Theory of Living Spaces

Andrea Börner

2019S, Seminar

Thinking the Non-Human

Alexi Kukuljevic

A curious concept. The “inhuman” designates an apparent contradiction: a human that is not human. If one speaks of the inhumane, one designates an activity that is less than human, that lacks the distinction of that which supposedly elevates human activity, and serves to differentiate it from the non-human. Only the human can be inhumane, since such activity is defined… 2018W, Seminar

Ton, Klang und akustische Gestaltung I

Alexander Martinz

Die LV bietet eine breit gefächerte Einführung in die Bereiche Ton, Klang und akustische Gestaltung. Dies beinhaltet technische Grundbegriffe, musiktheoretische Grundlagen sowie umfassendes historisches Wissen. Ergänzende Blockveranstaltungen beinhalten die Einführung in das Transmediale Tonstudio und Programme wie Reaper und Max/MSP. 2018W, Seminar

Ton, Klang und akustische Gestaltung II

Alexander Martinz

2019S, Seminar

Tragkonstruktionen - Industrial Design

Florian Medicus

Einführung in die Tragkonstruktionen unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen und Interesses des Industrial Design 2018W, Vorlesung und Übungen

Transdisciplinarity and Representation II

Bernd Kräftner

2019S, Vorlesung und Übungen

Transdisziplinarity and Representation I

Bernd Kräftner

Mixing RealitiesExperiments and methods, observations and interventions / part 1 / Introductory course to Science and Technology Studies and investigations of it's relevance for transdisciplinary artistic research. Science and/or politics; nature and/or culture; facts and/or values. As soon we ask ourselves how artistic and scientific research could mix in different and perplexing ways it seems to be reasonable to postpone… 2018W, Vorlesung und Übungen

Typografie

Thomas Foley

2018W, Workshop

Typografie I

Elisabeth Schultz

2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Typografie II

Paulus Dreibholz

This term, the course in typography will engage with the subject of Latin American culture. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Typografie III

Paulus Dreibholz

This term, the course in typography will engage with the subject of Latin American culture. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Typografie IV

Paulus Dreibholz

This term, the course in typography will engage with the subject of Latin American culture. 2018W, Vorlesung und Übungen

Typografie in der Wissensvermittlung

Clemens-Gregor Göller

Diese Lehrveranstaltung richtet sich an Lehramtsstudierende, die sich mit dem professionellen Gebrauch von Schrift in der Kunst- und Designdidaktik auseinandersetzen möchten. Weitere Inhalte folgen. 2019S, Vorlesung und Übungen

Typographie und Medien I

Isabella Kohlhuber

Im Wintersemester 2018/19 befassen wir uns mit der Typografie der Stadt. Auf Rundgängen analysieren wir das typografische Erscheinungsbild öffentlicher Botschaften und dokumentieren diese fotografisch, zeichnerisch und kartografisch. Dabei werden thematische, formale und regionale Schwerpunkte individuell gesetzt. In weiterer Folge soll mit dem gesammelten Material ein 8-seitiger (Bild-)Beitrag zu einer Publikation gestaltet werden. Die Grundlagen von Typografie und Layout sowie das… 2018W, Seminar

Typographie und Medien II

Isabella Kohlhuber

2019S, Seminar

Über die Relevanz von Erinnerung

Gerald Matt

2018W, Workshop

Übung vor Originalen

Katharina Jesberger

Im Rahmen der Übung vor Originalen werden wir verschiedene Museen und Ausstellungen besuchen, um am Original die Möglichkeiten der Bildinterpretation und Kunstvermittlung zu erproben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Beschreibung des Werkes, das Erkennen ästhetischer Strukturen, die Entwicklung von Fragestellungen aus dem Bild, die Einbettung in den historischen Kontext, die sprachliche Vermittlung des visuell Wahrgenommenen. Die einzelnen Sitzungen im Museum… 2018W, Proseminar

Übungen zu Team Skills

Martin Färber

2018W, Übungen

Understanding Biomedia

Günter Seyfried

This course introduces students to new epistemologies which emerge through the transformation of biology into technology and the rise of biomediality. Whereas former media theory approaches have concentrated mainly on technological media and human–machine interactions, recent innovations make it necessary to include also living matter in the curriculum of media theory, because in the expanding sphere of biomediality, biology becomes… 2018W, Seminar

Unternehmerische Selbständigkeit für EinsteigerInnen

Antoinette Marie Catherine Rhomberg

Diese Lehrveranstaltung ist augebucht! Die Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende und AbsolventInnen mit hohem Interesse an einer unternehmerischen Selbständigkeit. In sieben Einheiten werden ausgewählte betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen hierfür praxisnah vermittelt. Die Lehrveranstaltung ist als Wahlfach organisiert und kann auch ohne Beurteilung besucht werden. 1. Von der Idee zum Projekt: Kostenkalkulation, Projektbeschreibung, und Angebotslegung: 03.10.2018 - 16:15 bis 19:45 2.… 2018W, Vorlesungen

Untersuchungstechnisches Praktikum: REM I

Rudolf Erlach

Untersuchung von Objekten bzw. Proben von Objekten im Rasterelektronenmikroskop (Topographie, Zusammensetzung) vorwiegend im Rahmen von Diplomarbeiten 2018W, Übungen

Untersuchungstechnisches Praktikum: REM II

Rudolf Erlach

2019S, Übungen

Urban Strategies Integration

Andrea Börner

Urban Strategies Integration provides the framework for thesis articulation with aan expertiese focus on the respective subject. In individual meetings students will be guided through the process of formulating a hypothesis and anchoring the argumentation for their projects in historical and contemporary discourses in urban theory, urbanism, urban design and related subjects. In feed-back and dialogue we will establish relevant… 2018W/2019S, Seminar

Urban Strategies and Theory of the Landscape

Andrea Börner

ONCE UP ON A TIME... Every spatial manipulation of a given environment triggers changes of an existing, complex system of mutual dependencies. As the natural and cultural environment is constituted by manifold reciprocal relationships between material and immaterial conditions, the particular temporal, geographical and socio-political situation make up the specific framework for adopting change. By means of selected examples, common… 2018W, Seminar

User Interface Design

Peter Knobloch

Ziel der Lehrveranstalltung ist die Vermittlung grundlegender Theorien, Prinzipien und Richtlinien zur Gestaltung von User Interfaces. Anhand von Beispielen werden schrittweise die folgenden Themen vermittelt: Geschichte und Arten Informations- und Bedienelemente Bewertungskriterien Gestaltungsprinzipien Typische Projektphasen 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Vektorgrafik und Pixeltechnik, Advanced und Datenausgabe

Wolfgang Haspinger

2019S, Vorlesung und Übungen

Vektorgrafik und Pixeltechnik, Grundlagen

Wolfgang Haspinger

Einführung in die Programme Illustrator, Indesign, Photoshop, Acrobat & ... mit Augenmerk auf die Erfordernisse und Arbeitsweisen des Desktop Publishings speziell für die Studierenden der Studienrichtungen Grafik Design & Grafik und Werbung. Im Wintersemester 2018 wird Illustrator und After Effects angeboten. Programmversion: Illustrator CC 2018W, Vorlesung und Übungen

Vertrags- und Urheberrecht

Alexandra Thurner

Grundbegriffe des Vertragsrechts unter anderem: Zustandekommen von VerträgenWirksamkeitsvoraussetzungenVertragsmängel vor und nach AbschlussVertragstypen Grundbegriffe des Urheberrechts unter anderem: Schutzvoraussetzungen, SchutzumfangRechte der Urheber (Werkverwertung, Persönlichkeitsrechte)UrhebervertragsrechtAnsprüche bei Urheberrechtsverletzungen 2018W/2019S, Vorlesungen

Video und videoverwandte Medien / zeitbasierte Postproduktion I

Franz Schubert

Video Editing und Compositing: Künstlerische und technische Grundlagen von non-linearem Videoschnitt. Medienaquisition, Montagetechniken, Compositing, Keying. Farbkorrektur, Color Grading, Video- Effects, Audio Mastering. Tracking- und Stabilisierungstechniken. Digitale Medienformate, Kompressionsverfahren, Transcoding Software: Adobe Premiere CC Bitte eigenen Laptop mitbringen! 2018W, Seminar

Video: Angewandte Konzepte zeitbasierter Medien

Wolfgang Neipl

Diese Lehrveranstaltung im Workshopmodus kann alleine inskribiert oder mit einem oder beiden der unten empfohlenen Kurse kombiniert werden. Inhalt und Abhaltung sind aufeinander abgestimmt. Das modulare Unterrichtsprinzip bietet Studierenden die Möglichkeit, das Filmemachen von der Konzeptentwicklung bis zur Realisierung zu durchlaufen. Inhalt: Konzeptentwicklung für ein One Minute Movie. Thematik, Details und Verlauf werden in der Vorbesprechung ausführlich erläutert. Von der… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Video: Angewandte Tonkomposition für Video und Kurzfilm

Wolfgang Neipl

Inhalt: SYNTHESIZER & VOICE - RECORDING. Studio-Recording (Mono- und Stereomikrophonierung), Einführung in die synthetische Klangerzeugung. Relevantes Programm / Digital Audio Workstation(DAW): Logic. Ziel: Vertonung eines Kurzvideos in Logic. Das im Grundkurs [Grundlagen der angewandten Tonproduktion für Video und Kurzfilm (Vorlesungen / S20338)] erworbene Wissen wird um oben genannte Inhalte ergänzt. Allen interessierten Studierenden sei zuvor die Absolvierung des Logic Elementary-Kurses:… 2018W/2019S, Vorlesungen

Video: Anwendungen aus Videoanimation und Compositing

Wolfgang Neipl

Die Lehrveranstaltung wird im Anschluss an den AfterEffects-Elementary Kurs abgehalten und bietet die Möglichkeit zur vertiefenden Auseinandersetzung mit der Objektanimation. Grundlegende Inhalte und Ablauf werden bei der Vorbesprechung detailliert erläutert, die Teilnehmer sollten meinen Grundkurs absolviert haben. Color Grading _ Freistellen mit Roto Brush _ Tools for Charakteranimation _ Möglichkeiten und Grenzen des Morphing _ Audio-synchrone Objektanimation _ Expressions (Einblick).… 2018W/2019S, Vorlesungen

Video: Anwendungen aus Videokunst und Videodesign

Wolfgang Neipl

Diese Lehrveranstaltung kann alleine inskribiert oder mit einem oder beiden der unten empfohlenen Kurse kombiniert werden. Inhalt und Abhaltung sind aufeinander abgestimmt. Das modulare Unterrichtsprinzip bietet Studierenden die Möglichkeit, das Filmemachen von der Konzeptentwicklung bis zur Realisierung zu durchlaufen. Die Studierenden wählen im Team nach Umfang ihres Vorhabens aus den unten angeführten Drehzeiten (Termin 2-5). Inhalt: Praktische Dreharbeit im Team… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Video: Grundlagen der Soundgestaltung

Andreas Braito

Soundscape / Klanglandschaft Der englische Begriff Soundscape (Klanglandschaft) ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus den Begriffen Sound (Geräusch) und Landscape (Landschaft). Soundscapes beschreiben akustische Hüllen, die Personen an einem bestimmten Ort umgeben, z. B. die individuellen Klanglandschaften von Biotopen oder Städten. Soundscapes werden in der Musik, der Radiokunst und der Klangkunst verwendet. Insbesondere in der Musique concrète werden Klänge aus Natur,… 2018W/2019S, Vorlesungen

20 / 22