1158 courses

17 / 24

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen

Robert Zimmermann

2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen

Paul-Reza Klein

2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Ulrich Kühn

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Robert Zimmermann

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Paul-Reza Klein

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Robert Zimmermann

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Ulrich Kühn

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Paul-Reza Klein

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen III

Robert Zimmermann

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-ProgrammeWir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden ausschließlich Open Source Programme, und zwar Start mit Google "SketchUp Make"Dann Schwerpunkt auf blender 2.7Und eine Prise FreeCAD 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in den 3D Druck I

Ulrich Kühn

eine praxisorientierte lehrveranstaltung, die studentInnen das gestalten und verstehen dreidimensionaler objekte am computer und ihre übersetzung in die reale umgebung näherbringt. es werden möglichkeiten diskutiert, eigene entwürfe geplant, am computer modelliert, gedruckt und dokumentiert. es wird mit freier software, 3D-druckern und einem (vinyl)cutter gearbeitet. ... eine einführung in den 3D-workflow also 2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in den 3D Druck II

Ulrich Kühn

eine praxisorientierte lehrveranstaltung, die studentInnen das gestalten und verstehen dreidimensionaler objekte am computer und ihre übersetzung in die reale umgebung näherbringt. es werden möglichkeiten diskutiert, eigene entwürfe geplant, am computer modelliert, gedruckt und dokumentiert. es wird mit freier software, 3D-druckern und einem (vinyl)cutter gearbeitet. ... eine einführung in den 3D-workflow also 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Papier

Susanne Veronika Delleske

Die Kaschiertechnik ermöglicht eine vielfältige, unkomplizierte und kostengünstige Ausformulierung von Leichtbauobjekten, mittels umwelt + gesundheitsverträglicher Materialien, nämlich: Hasengitter, Draht, Stofffetzen und Leim. Der Kurs findet blockweise an 2 aufeinanderfolgenden Wochenenden statt: Sa 17.11.18 + So 18.11.18 Sa 24.11.18 + So 25.11.18jeweils 10-17h im Werklabor max. Teilnehmeranzahl 8Anmeldung bei: doris.muellner@uni-ak.ac.at Bitte mitbringen: -Zeichenpapier und Stift -(Küchen)schürze bzw. Arbeitskleidung. -Altes Handtuch -Multitool… 2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Papier

Susanne Veronika Delleske

Beschreibung Die Kaschiertechnik ermöglicht eine vielfältige, unkomplizierte und kostengünstige Ausformulierung von Leichtbauobjekten, mittels umwelt + gesundheitsverträglicher Materialien, nämlich: Hasengitter, Draht, Stofffetzen und Leim. Der Kurs findet blockweise an 2 aufeinanderfolgenden Wochenenden statt: Sa 30.3.19 + So 31.3.19Sa 6.4.19 + So 7.4.19jeweils 10-17h im Werklabor max. Teilnehmeranzahl 8Anmeldung bei: delleske@projektdesign.de Bitte mitbringen: -Zeichenpapier und Stift -(Küchen)schürze bzw. Arbeitskleidung. -Altes Handtuch -Multitool… 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Studio Holz_Gestaltung mit Haltung

Jean Philipp Reinsberg

We will design furniture to rest on in small groups (1-3 people) with a focus on gesture and the posture of its user. Every group will start with specific research on a person with attitude. This investigation will outline characteristics and will be translated into your design of this particular piece of seating furniture. The characteristics can be driven by… 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Studio Holz_analoge Produktion

Jean Philipp Reinsberg

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Studio Holz_digitale Produktion

Jean Philipp Reinsberg

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Studio Holz_entwickeln&darstellen

Jean Philipp Reinsberg

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Studio Holz_veredeln&dokumentieren

Jean Philipp Reinsberg

2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Video - I

Tamar Skhirtladze

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist das Kennenlernen der Grundlagen und der Bedeutung des Laufbildes sowie die Herstellung von künstlerischen, experimentellen oder zweckorientierten Videos. Die Arbeitsweise besteht aus Recherche und Beispielanalyse von Videoarbeiten sowie der Ideen- und Formfindung für deren Entwicklung. Des weiteren sollen die Inhalte zu Drehvorbereitung, Video- und Tonaufnahme, Schnitt und Postproduktion, sowie die Formen der Präsentation der Videoarbeiten… 2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Video - II

Tamar Skhirtladze

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist das Kennenlernen der Bedeutung des Laufbildes sowie die Herstellung von künstlerischen, experimentellen oder zweckorientierten Videos. Die Arbeitsweise besteht aus Recherche und Beispielanalyse von Videoarbeiten sowie der Ideen- und Formfindung für deren Entwicklung. Des weiteren sollen die Inhalte zu Drehvorbereitung, Video- und Tonaufnahme, Schnitt und Postproduktion, sowie die Formen der Präsentation der Videoarbeiten den TeilnehmerInnen näher… 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Werk-Labor (Mentorin)

Manora Auersperg

Ein grundlegendes Instrument der künstlerischen Arbeit ist die Zeichnung. Ob schnelle Notiz eines Einfalls oder tastendes Formulieren einer Idee durch eine Skizze, ob Sichtbarmachen und Besehen einer Vorstellung durch den Entwurf oder Klärung technischer Voraussetzungen durch eine Werk-zeichnung: die Fertigkeit etwas zu verbildlichen setzt genaues Sehen voraus. Das Entwickeln dieser visuellen Aufmerksamkeit steht im Fokus der Lehrveranstaltung ANSICHT. Hierzu werden… 2018W/2019S, Seminar

Praxen: analoge Produktion I im Figlinarium

Canan Dagdelen

Auseinandersetzen mit Entwicklung - der Ideen - des künstlerischen Konzeptes an Hand der Zeichnungen, Kollagen usw. nach vorgegebenem Thema. Umsetzen der eigenen, durchgedachten Entwürfe Erwerben von Kenntnissen durch die einzelnen Herstellungsschritte bis zum fertigen Ergebnis Anwesenheitspflicht Zeit : Jeweils an Montagen von - 10.30 - 16.45 Uhr Ort : Keramikstudio / Fersteltrakt Erdgeschoß KICK OFF : am 11. März 2019… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion I im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion I im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion II im Figlinarium

Canan Dagdelen

Auseinandersetzen mit Entwicklung - der Ideen - des künstlerischen Konzeptes an Hand der Zeichnungen, Kollagen usw. nach vorgegebenem Thema. Umsetzen der eigenen, durchgedachten Entwürfe Erwerben von Kenntnissen durch die einzelnen Herstellungsschritte bis zum fertigen Ergebnis Anweseneheitspflicht Zeit : Jeweils an Montagen von - 10.30 - 16.45 Uhr Ort : Keramikstudio / Fersteltrakt Erdgeschoß KICK OFF : am 11. März 2019… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion im Lignumarium

Johnny Ragland

Art Sciences and Art Education, Design, Architecture and Environment for Art Education Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S02018 Description Wood technology Students will be required to create an object which falls within the scope of their course. They may use hand skills gained in the wood workshop to express their design thinking. Therefore, in this semester… 2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: digitale Produktion I im Lignumarium

Johnny Ragland

Art Sciences and Art Education, Design, Architecture and Environment for Art Education Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S02018 Description Wood technology Students will be required to create an object which falls within the scope of their course. They may use skills gained in the wood workshop to express their design thinking digitally. Therefore, in this semester… 2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen: digitale Produktion II im Lignumarium

Johnny Ragland

Art Sciences and Art Education, Design, Architecture and Environment for Art Education Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S02018 Description Wood technology Students will be required to create an object which falls within the scope of their course. They may use skills gained in the wood workshop to express their design thinking digitally. Therefore, in this semester… 2018W, Vorlesung und Übungen

Praxen_ Werk_Labor Mentor

Jakob Scheid

2018W/2019S, Seminar

Praxen_Werk_Labor Mentor

Christoph Kaltenbrunner

Nicht ein Produkt oder ein Artefakt steht im Vordergrund des WERK_LABORs, sondern der Zugang zur Experimentierfreudigkeit wird eröffnet – ein nicht linearer Weg soll zur Problemlösung entwickelt werden. Fundament des Studiums sind gestalterische und künstlerische Praxen. Diese künstlerisch-praktischen Herangehensweisen und Denk- und Handlungsformen werden im Studium mit wissenschaftlichen Methoden verknüpft – wobei Aspekte des kulturellen Handelns fokussiert werden (siehe Curriculum… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Praxen_Werk_Labor Wissen

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR WISSEN ist in seiner Struktur ähnlich einer Ringvorlesung. Themen der einzelnen Vorträge sind aus dem Kontext des Studiums DEX (Design, materielle Kultur und experimentelle Praxis) abgeleitet. Das WL_WI wird regelmäßig an zwei Tagen pro Woche über das Studienjahr angeboten. Um Überschneidungen von Pflichtlehrveranstaltungen des zweiten Lehramtsfaches zu vermeiden, können Studierenden wahlweise die LV an einem der beiden Tage… 2018W/2019S, Vorlesungen

Praxismodul I und II

Martin Hödlmoser

Praxismodul I – Kommunikation und Projektabwicklung Grafik Design „Vom Briefing bis zum Andruck“ Essentielle Strukturen und Abläufe im Grafik Design beispielhaft an der Erstellung eines einfachen Flyers erklärt. Wir werden die wichtigsten Vokabeln der jeweiligen fachspezifischen Jargons kennenlernen, um Sicherheit im Umgang mit den unterschiedlichen Projektbeteiligten zu erlangen. Praxismodul II – Grafik Design Praxis „Schrift, Satz und Bild“ Grundbegriffe des… 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxismodul III und IV

Martin Hödlmoser

Praxismodul III – Corporate Design Praxis „Das Logo und seine Anwendung“ Corporate Design und Brand Design beispielhaft anhand der Erstellung eines Stylesheets erklärt. Wir werden in erster Linie die technischen Aspekte der Logogestaltung und -anwendung besprechen und die wesentlichen Bestandteile des Corporate Designs kennenlernen. Praxismodul IV – Package Design Praxis „Die Packung ist das Produkt“ Grundbegriffe des Verpackungsdesigns beispielhaft an… 2019S, Vorlesung und Übungen

Presentation Skills

Ruth Mateus-Berr

PRESENTATION SKILLS Objectives of this course are observing, experiencing and reflecting team and presentation skills in design processes. 2018W, Vorlesung und Übungen

Privatissimum für DissertantInnen

Hani Rashid

2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Anton Falkeis

2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Hubert Christian Ehalt

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten grundsätzlich und themenbezogen zu besprechen, die Fragen der Methodik auszuleuchten und den StudentInnen zweckdienliche Hinweise für ihre konkreten Arbeiten zu geben. Der theoretische Blick auf die Fragestellungen soll präzisiert und das methodische Instrumentarium verfeinert werden. Derzeit laufen Diplomarbeiten (Lehramt), Masterarbeiten und Dissertationen u.a. zur Geschichte künstlerischer Ausdrucksformen, Institutionen und… 2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Ingeborg Reichle

Das Privatissimum für DissertantInnen besteht sowohl aus Einzelbesprechungen nach Terminabsprache als auch aus Treffen mit anderen DissertantInnen (Termine werden zeitgerecht bekannt gegeben). Die Einzelbesprechungen geben Gelegenheit, den jeweils aktuellen Stand der Forschungsarbeit zu diskutieren und ein individuelles Feedback einzuholen. Bei den Treffen werden die aktuellen Themen den anderen TeilnehmerInnen zur Diskussion gestellt und diskutiert. 2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Kazuyo Sejima

2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Eva Maria Stadler

2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Patrik Schumacher

2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Christian Reder

2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Matthias Boeckl

Ongoing discussion of developing dissertation. 2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Georg Glaeser

2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriela Krist

Termine nach persönlicher Vereinbarung. 2018W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Manfred Wagner

In der Lehrveranstaltung wird versucht, die einzelnen Themen der Dissertanten gemeinsam auf die methodische Zuverlässigkeit zu überprüfen sowie neue Erkenntnisse vorzustellen und kritisch zu hinterfragen. 2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Alison Jane Clarke

Tutorials for PhD students 2018W/2019S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriele Jutz

2019S, Privatissimum

17 / 24