1342 courses

14 / 27

Künstlerisches Projektseminar | Fotografie / Forschung

Konrad Strutz

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung erfolgt die Betreuung und Herstellung von künstlerischen Bachelorarbeiten. Als Präsentationstermin ist entweder das Ende des aktuellen Semesters oder der Beginn des folgenden vorgesehen.Studierende müssen zusätzlich im selben Semester auch das Seminar Künstlerische Projektarbeit - Fotografie besuchen. Die restlichen Termine finden nach Vereinbarung mit den Studierenden statt. 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Künstlerisches Medium: Textil / Forschung

Barbara Graf

Mittwochs, 13.45-17.15: PERIPHERIE: Saum, Ränder, Fransen. Spricht man von Peripherie, ist selten der Rand einer Kleidung damit gemeint, der üblicherweise, wenn er versäubert ist, Saum genannt wird. Beim Begriff Peripherie denkt man etwa an die Randgebiete einer Stadt, die Ränder einer geometrischen Figur oder in der Medizin an die vom Körperstamm weiter entfernten Strukturen. Den Saum hingegen verbindet man meist… 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Kunst und Prozess / Forschung

Ricarda Denzer

In this seminar, students who are working on their Bachelor's project are advised individually by me as part of the project seminar / research and supported in the implementation of their project. This is supplementary individual support by appointment. ATTENTION: This only applies to Bachelor students who are writing their final thesis this semester. All Bachelor students who attend the… 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Kunststoffe / Membrane / Forschung

Kristoffer Stefan

Bachelorseminar zu LV-Nr. S04446 & LV-Nr. S04122 KUNSTSTOFF & KONTEXT Plastik durchdringt unsere Welt. Von den vielfältigen Bereichen unseres eigenen Lebens bis hin in die hintersten Ecken unserer Biosphäre sind Kunststoffe zu einem bleibenden Bestandteil sowie zu einem formgebenden bzw. gestalterischen Faktor geworden. Unser Blick hierauf ändert sich mit dem jeweiligen Kontext, in welchem wir jene neuen Materialitäten betrachten. Auch… 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Malerei / Forschung

Ingo Nussbaumer

Das Projektseminar hat die Aufgabe, zu einer künstlerischen Abschlussarbeit zu begleiten, diese im Entstehungsvorgang zu diskutieren und detailliert zu besprechen. Die Voraussetzungen dafür werden beim Erstbesprechungstermin näher bekannt gegeben.Allgemeines Thema wird anschließend an die Lehrveranstaltungen in diesem Semester „'Jaspers Dilemma' Struktur - Farbe - Figur" sein (LV-Nr. S03163 und LV-Nr. S03199). An diesen Lehrveranstaltungen ist ebenso teilzunehmen. 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Metallumarium

Jakob Scheid

Montags, 10:00 bis 13:00. In dieser Lehrveranstaltung werden, im Zusammenspiel von handwerklicher Praxis, Experiment und künstlerischer Reflexion individuelle, künstlerische Arbeiten zu einem vorgegebenen Thema entwickelt. "Zeichnende Maschinen, Apparate und Prothesen" Handgeführte Zeichenwerkzeuge, wie Zirkel oder Lineal, aber auch komplexere Zeichengeräte wie beispielsweise Ellipsograph, Spirograph, Integraph und Pantograph, haben in der Kunst eine lange Tradition – und doch war ihr Gebrauch… 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Mode / Materialkultur / Forschung

Adelheid Call

Im Rahmen der Lehrveranstaltung: Wie wird Kleidung, wie wird Mode? LV zur Produktion von Kleidung und Mode, erfolgt die Betreuung und Entwicklung der künstlerischen Bachelorarbeiten im Schwerpunkt Mode, textile Materialkultur, Forschung Textil. Begleitend zum Seminar werden Einzelbesprechungen oder Kleingruppentermine angeboten, begleitendes Feedback zur künstlerischen Projektarbeit. 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Performative Praxen

Lucie Strecker

This seminar offers supplementary individual supervision, feedback and project development taking into account performative aspects for Bachelor students who are completing their final thesis this semester, as well as for artistic project work. Examination modalities: Presentation of the artistic project work (class presentation) or presentation of the BA thesis (in the forum of the BA examination), mediation and contextualisation of… 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Schneiderei / Schnitt

Walter Lunzer

In dieser Lehrveranstaltung können entweder Lehrinhalte aus den künstlerischen Seminaren Schnittzeichnen (Mo-13-16Uhr) sowie aus Smart Textiles (Di 12:30-15:30) zu einer Bachelorareit ausgearbeitet werden. 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Studio HOLZ

Jean Philipp Reinsberg

Das Projektseminar dient der Vorbereitung von BA Arbeiten. Es ist kein abgeschlossenes eigenes Format, sondern findet in Kooperation mit den Lehrenden der Abteilung kkp und dex statt. Falls Sie Interesse besteht, bitte ein Mail an mich für ein Vorgespräch.    2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Textile Produktionsfelder

Karin Altmann

Bitte für dieses Seminar nur anmelden, wenn es als IT-Seminar (mit oder ohne BA Arbeit) besucht wird. Für Studierende der FOR-Phase und Studierende von anderen Abteilungen unter den Nummern:LV-Nr. S03048 und LV-Nr. S04165 2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Video / Forschung

Tamar Skhirtladze

The Artistic project seminar video / research is an accompanying support in the process of developing and realizing individual artistic work. In framework of the project seminar the production of the artwork for the bachelor thesis will be supervised.     2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Weben und Digitalität

Manuel Wandl

Gewebte Digitalität - digitales WebenDas Weben und die Welt der Computer teilen mehrere gemeinsame Konzepte. Beide verwenden Binärsysteme, bei denen entschieden wird, ob bestimmte Operationen durchgeführt werden sollen oder nicht. Beide basieren auch auf algebraischen Elementen, wobei Muster im Weben und algebraische Konzepte in der Computerwelt verwendet werden. Die Einführung von Jacquard-Karten in der Weberei führt zur Automatisierung bestimmter Aufgaben,… 2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Weberei, Bindungen, Flächenbildungen / Forschung

Manuel Wandl

Das IT_Seminar dient als Vertiefung als künstlerische Abschlussarbeit oder Kombensationsarbeit.Weberfahrung ist ein Vorteil aber kein Muss. Unfortunately today handweaving has degenerated in face of technically superior methods of production. Instead of freely developing new forms, recipes are often used, traditional formulas, which once proved successful. Freshness of invention, of intelligent and imaginative forming has been lost. If handweaving is to… 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Weltmuseum Wien / Forschung

Nicole Miltner

!DIE SEMINARBESCHREIBUNG SOWIE ALLE ORTS-/TERMIN- UND INHALTSAKTUALISIERUNGEN KÖNNEN SIE UNTER DER LEHRVERANSTALTUNG "KÜNSTLERISCHE PROJEKTARBEIT - FELDFORSCHUNG IM WELTMUSEUM WIEN" https://base.uni-ak.ac.at/courses/2023W/S03102/ EINSEHEN! 2023W, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Zeichnen & Gärtnern / Forschung

Nicole Miltner

! FOR THE DESCRIPTION OF THE ARTISTIC SEMINAR AND ALL ACTUAL DATES, LOCATIONS AND TOPICS, PLEASE LOOK UP "KÜNSTLERISCHE PROJEKTARBEIT - DRAWING & GARDENING"  https://base.uni-ak.ac.at/courses/2024S/S05126/ ! 2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Künstlerisches Projektseminar | Zeichnung und Skulptur / Forschung

Markus Zeber

Studierende, die an ihrem Bachelorprojekt (künstlerische Abschlussarbeit) arbeiten, werden im Rahmen des Projektseminars / Forschung von mir individuell beraten und bei der Umsetzung ihres Projekts unterstützt. ACHTUNG: Alle Bachelorstudent_innen, die das Projektseminar/Forschung besuchen, müssen auch im selben Semester die beiden Seminare Projektarbeit/Praxen (12:00 - 15: 00 selber Raum ) besuchen. 2023W/2024S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Kunst Forschung Geschlecht: Rethinking Feminisms. Past, Present, Future

Jenni Tischer

Rethinking Feminisms. Past, Present, Future Feminism is not a singular concept - and never has been: there is not just one feminism, but a multitude of divergent theoretical and practical approaches. Even today, what is meant by feminism is contested and disputed. This is evident in the negotiation of which genealogies enter into feminist struggles against the backdrop of different… 2023W/2024S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Kunst als System und Prozess I

Anna Zwingl

Die Lehrveranstaltung soll Rahmen und Experimentierfeld sein, um im ersten Jahr des Studiums eigene Interessensgebiete, Bedingungen und Eskapaden der Kunst abzutasten. Und um darüber zu reflektieren, was ein künstlerischer Prozess sein kann und welche davon, bei der Generierung von Kunst ablaufen können. Wenn wir Kunst als System verstehen, wie der Titel dieses Seminars andeutet, was sind die Akteure, Materialien und… 2023W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kunst als System und Prozess II

Anna Zwingl

The course is intended to be a framework and a field of experimentation in the first year of study. To explore fields of interest, conditions and escapades of art. And to reflect on what an artistic process can be and which of those can take place during the generation of art. And if we understand art as a system, as… 2024S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kunst auf der Blockchain, dezentrales Internet und NFTs

Julian Palacz

2.0 ECTS total with S04922! This course offers students insights into the technical foundations of Web3 and explores its artistic potential. Key concepts such as Blockchain, DAOs (Decentralized Autonomous Organizations), Metaverse, NFTs (Non-Fungible Tokens), Minten, Smart Contracts and more will be thoroughly analyzed and critically discussed. The exploration of blockchain technologies is accompanied by application-oriented teaching sessions, where students learn… 2023W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Kunst auf der Blockchain, dezentrales Internet und NFTs

Julia Staudach

2.0 ECTS total with S04458! This course offers students insights into the technical foundations of Web3 and explores its artistic potential. Key concepts such as Blockchain, DAOs (Decentralized Autonomous Organizations), Metaverse, NFTs (Non-Fungible Tokens), Minten, Smart Contracts and more will be thoroughly analyzed and critically discussed. The exploration of blockchain technologies is accompanied by application-oriented teaching sessions, where students learn… 2023W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Kunst der Moderne: Globale Perspektiven (Kunstgeschichte 3)

Eva Kernbauer

This course offers an introduction to the emergence of Modern Art (1800-1950) in the global context. It focuses on the formation of Europe and European Art as cultural entities framed and shaped by political and economic struggle, emerging nationalism, colonialism and global expansion. We will also look at art centres and practices in East and South Asia, North- and Central… 2023W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Kunst der frühen Neuzeit 1400-1800 (Kunstgeschichte 2)

Anita Hosseini

In dieser Vorlesung soll ein Einblick in die Kunst der frühen Neuzeit gegeben werden, der sich an den verschiedenen Kunstgattungen orientiert und die Zeit von 1400-1800 anhand von Gegenüberstellungen und thematischen Analysen zum Thema macht. Jeweils 2-3 Sitzungen stellen die Spezifika folgender Gattungen heraus: Porträt, Stillleben, Genre, Landschaft und Historie Anhand dieser sollen kunsthistorische Methoden und Kenntnisse ebenso vermittelt werden,… 2024S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Kunst des Öko-Digitalen / Art of the Eco-Digital

Christian Höller

The planet is on fire (or sinking in floods), and digital culture must accept the reproach of having stood by and watched it burn for too long. Or even more seriously, of having contributed decisively to this global conflagration. Ecology and digital culture have a number of historically far-reaching, mutually productive relationships with one another that need to be reassessed… 2023W/2024S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kunst und Digitalisierung. Konsequenzen für Diskurse, Werke, Rezeption

Hubert Christian Ehalt

In den letzten 45 Jahren wird die Welt in einer sich ständig beschleunigenden Entwicklung digitalisiert. Analoge Darstellungs-, Denk-, ja Seinsweisen, Existenzmöglichkeiten werden zurückgedrängt. Das entspricht dem Wunsch, alles und jedes, Handlungen und Aktivitäten, Bilder und Symbole unabhängig von kulturellen Kontexten in einer Welt identer Module, deren Charakteristika nur technisch, mathematisch, digital und nicht mehr kulturell sind, zu transformieren. Die Digitalisierung… 2023W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kunst und Konstruktion / Made in Austria

Sophie-Marie Geretsegger

In diesem Seminar sollen die konstruktiven Entwicklungen in der bildenden Kunst beleuchtet werden mit  besonderem  Augenmerk auf die Ausformungen in Österreich und ihre  Reflexionen des Internationalen. 2024S, Proseminar, 3.0 ECTS

Kunst und Wissenschaft

Sophie-Marie Geretsegger

Art, like science, is an experimental field of knowledge. Be it technical solutions in both fields, be it mutual influences or assistance in thinking, art and science have always had a close relationship. Defining the boundaries is futile, but recognising and analysing cross-fertilisation will be the subject of this proseminar. Starting with exponents of contemporary art such as Matthew Barney… 2023W, Proseminar, 3.0 ECTS

Kunst und Wissenstransfer. Konversatorien zur Projektbetreuung

Boris Roland Manner

m Zuge der Vorbereitung zu einem Projekt können diverseste Probleme auftreten. Im Konversatorium besteht die Möglichkeit in Einzelgesprächen den Schwierigkeiten auf die Spur zu kommen und Strategien zu entwickeln, um das Projekt verwirklichen zu können.Konkrete künstlerische Vorhaben (von der Ausstellungsplanung – zur Intervention im öffentlichen Raum) werden von der Idee bis zur Verwirklichung begleitet. Alle Stufen einer Projektentwicklung werden in… 2023W/2024S, Konversatorium, 1.0 ECTS

Kunst- und Kulturgeschichte - Material Culture - Theorie und Praxis

Martina Grießer-Stermscheg

This lecture and tutorial (limited number of participants, please register) offers an introduction to "Material Cultures" and "New Materialism" as fields of practice and research for conservators. The starting point is that material things, through their physical properties, production processes and materiality, are always also an expression of cultural practices, needs, values, attributions and conflicts, which need to be carefully… 2023W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Kunst- und Kulturgeschichte - Polychromie von Architektur und Plastik

Katharina Fuchs

The lecture aims to convey the fundamentals of time-bound surface design of sculptures and buildings regarding materiality (inherent color) and/or additional polychromy (applied finish). The goal is to sharpen the understanding of the significance of respective design mediums (materiality and/or polychromy) from antiquity to the early 20th century and to interpret possible historical changes. In detail, the development of Central… 2024S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Kunst- und kulturwissenschaftliches Kolloquium

Nanna Heidenreich

The colloquium is a central component of the Master's program Studies in Art and Culture and is therefore aimed exclusively at students of the program. This semester, the colloquium will be dedicated to the question: what/when is cultural studies - and how many? What is the concept of culture all about and how do we negotiate the relationship to art/theory?… 2024S, Colloquium, 8.0 ECTS

Kunst- und kulturwissenschaftliches Kolloquium: Dialektik-Antidialektik

Antonia Birnbaum

This colloquium will pose the question of the dialectical processuality of thought and the repercussion in it of anti-dialectics. The dialectics of Plato and Hegel will be examined, some anti-dialectical approaches, and presentations may address this connection. Overall, the colloquium is closely related to the conference on this topic that will be held in March 2023. Why can it be… 2023W, Colloquium, 4.0 ECTS

Kunst- und kulturwissenschaftliches Kolloquium: Dialektik-Antidialektik

Amanda Holmes

Dieses Kolloquium wird die Frage der dialektischen Prozessualität des Denkens und der Rückwirkung in ihr von Anti-dialektiken stellen. Es werden die Dialktik von Plato und Hegel vorgestellt, einige antidialektische Ansätze, und Referate können diesen Zusammenhang thematisieren. Insgesamt ist das Kolloquium im engen Bezug mit der Tagung zu diesem Thema, die im März 2023 stattfindet. Warum kann es heute relevant sein,… 2023W, Colloquium, 4.0 ECTS

Kunstkritik

Kathrin Heinrich

What does it mean to write about art and what forms of thinking and writing about art shape our understanding of art criticism today? Art criticism is regularly described as 'in crisis' or even pronounced dead, but it nevertheless endures - albeit in ever-changing forms and new media. This seminar is dedicated to an active engagement with art criticism through… 2023W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kunstszene Polen: Moderne und Gegenwart

Eva Kernbauer

Exkursion nach Warschau, Lodz und evtl. Krakau, mit Schwerpunkt auf der Kunstszene der Moderne und Gegenwart, in Kooperation mit der Abteilung Kunst & Wissenstransfer. 2023W, Exkursionen, 2.0 ECTS

Kunsttheorie, Kunstphilosophie und Ästhetik

Boris Roland Manner

Die Kunst des Widerstandes Künstlerinnen waren und sind immer wieder in einem politischen Kontext tätig. Dieses Engagement beschränkte sich aber nicht nur auf symbolische und illustratierende Beteiligungen. Als ausgezeichnetes Beispiel für eine aktivistische Praxis mag wohl die Beteiligung von Gustave Courbet an der Zerstörung der Siegessäule in Paris 1871 durch die Commune gelten. Für dieses Engagement wurde der Künstler, der… 2024S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kupferstich (Tiefdruck 4)

Attila Piller

Arbeiten wie Dürer und Rembrandt. / Einführungsvorlesung. Einführung in den klassischen Tiefdruck. Geschichte der Druckgrafik , Kupferstich und Radierung. Inhaltliche Auseinandersetzung und zeitgenössische Neuformulierung der Technik Anhand von ausgesuchten Beispielen. Umsetzung eigener Entwürfe in die Praxis.Erlernen der Herstellung von Spezialwerkzeugen (Grabstichel, Linienzieher, etc.) und die Drucktechniken der Kupferstich und Graveur.Klassische Grundierungsverfahren, Mezzotinto, Aquatinta,etc.Einige Links zur Lehrveranstaltung,Arbeitsmethoden:https://youtu.be/fQvghHs15hA https://youtu.be/7XnNpOmkcpA https://youtu.be/giA-g5FjmFY https://youtu.be/MRFq5Y74TwY https://youtu.be/PFtdgotOGKc… 2023W/2024S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Kuratorisches Kolloquium

Eva Maria Stadler

Im Kuratorischen Kolloquium sehen wir jeweils aktuelle Ausstellungen in Museen und Galerien genauso, wie in Offspaces, oder besuchen Künstlerinnen und Künstler in ihren Ateliers. Zur Diskussion stehen die vorgestellten künstlerischen Arbeiten und die kulturpolitischen und institutionellen Bedingungen unter denen die Kunstwerke produziert und präsentiert werden. Darüberhinaus werden die Strategien der Kommunikation und Vermittlung als Bestandteil der kulturellen Produktion in den… 2023W/2024S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kurzprosa

Franziska Füchsl

„Prosa kann ich definitiv ausschließen als Gattung“, schreibt Margret Kreidl sehr prosaisch und setzt zum Glück fort: „Ich will das Erzählen nicht den Prosaautoren überlassen.“ Prosa wird gemeinhin als ungebundene Sprache scharf abgegrenzt von Dichtung, Gebundenem, einem Bund Schnittblumen z.B., als entstehe Prosa mit losgelassenem Züngeln, frei von der Leber weg, quasi: Wie hineingeschrien wird, tönt die Prosa zurück. So… 2024S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Kurzprosa

Christina Maria Landerl

Unglaubwürdige Reisen: „Wenn einer eine Reise tut, so kann er nichts erzählen“, schreibt Ilse Aichinger. Und weiter: „Das gibt dann Lichtbildervorträge.“ Das Reisen IRL hat in Zeiten von Flight Shame und Overtourism seine Unschuld und Romantik, aber auch seine Abenteuerlichkeit fast zur Gänze verloren. Kann das Reisen im Lesen und Schreiben eine Antwort auf diese Tatsache oder sogar Ersatz für… 2023W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Kurzprosa

Nastasja Penzar

Sonderfall x Sprachkunst Seminarteil 1 von 2 (siehe unten) In Zusammenarbeit mit der Historikerin Dr. Bernadette Reinhold aus der Sammlung der Universität findet das Seminar mit dem dem Projektitel Sonderfall x Sprachkunst statt. Sonderfall x Sprachkunst setzt sich literarisch mit der im Projekt Sonderfall (https://kunstsammlungundarchiv.at/sammlung-kunst-architektur-design/projekte/sonderfall-angewandte/) historisch aufgearbeiteten Geschichte der Universität für angewandte Kunst während des Austrofaschismus, des Nationalsozialismus und der… 2024S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Laborpraxis für Restaurator*innen - Health and Safety

Leonhard Gruber

The exercise takes place in the rooms of the natural science laboratory of the Institute of Conservation and Restoration. This exercise will cover the legal, theoretical and practical safety aspects of using hazardous substances and laboratory equipment. The theoretical part focuses on the recognition and avoidance of hazards in general and the safe handling of chemicals in particular. In the… 2024S, Übungen, 1.0 ECTS

Landpartie: Mittelitalien & Sardinien

Stefanie Kitzberger

Die Exkursion führt uns in die abgelegenen Gebiete der Toskana und von Sardinien. Bewusst langsam und mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen wir uns auf den Spuren der Tourismus-, Bildungs-, und Textilindustrie, der Agrarwirtschaft und kommunaler Projekte. Im Zentrum steht die Erkundung von Klassen- und Geschlechterproduktion im europäischen ruralen Raum. Die Vernachlässigung des ländlichen Raumes zugunsten der Stadt hat eine Reihe von… 2024S, Exkursionen, 1.0 ECTS

Landpartie: Mittelitalien & Sardinien

Jenni Tischer

Die Exkursion führt uns in die abgelegenen Gebiete der Toskana und von Sardinien. Bewusst langsam und mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen wir uns auf den Spuren der Tourismus-, Bildungs-, und Textilindustrie, der Agrarwirtschaft und kommunaler Projekte. Im Zentrum steht die Erkundung von Klassen- und Geschlechterproduktion im europäischen ruralen Raum. Die Vernachlässigung des ländlichen Raumes zugunsten der Stadt hat eine Reihe von… 2024S, Exkursionen, 1.0 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Karin Altmann

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2023W/2024S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Manora Auersperg

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2023W/2024S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Sofia Bempeza

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2023W/2024S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Ricarda Denzer

he portfolio is an essential and continuous reflection level of the individual study process. You use it to visualise the different levels of your studies in semester sections, summarise the essential experiences, your individual focus and growth in knowledge in artistic form and present your portfolio in small groups. The resulting joint discussion and reflection on the progress of your… 2023W/2024S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Ebba Fransén Waldhör

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2023W, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

14 / 27