20 Lehrveranstaltungen
Angewandte Geometrie

Georg Glaeser

Die VL beschäftigt sich sowohl mit der Theorie als auch den zahlreichen Anwendungen der Geometrie.Im Seminar werden die Themen der Vorlesung vertieft. Studierende haben die Gelegenheit, eigene Themen zu wählen, diese auszuarbeiten und vorzutragen. Dabei wird Wert auf geometrisch korrekte Ausdrucksweise, Verständlichkeit und auch guten Vortragsstil gelegt. Eine gute Übung für angehende Architekten und Designer, in wissenschaftliche korrektem Kontext Ideen… 2017W/2018S, Vorlesungen

Angewandte Geometrie

Georg Glaeser

2018S, Übungen

Angewandte Geometrie

Georg Glaeser

2017W, Seminar

Angewandte Mathematik

Georg Glaeser

Die Vorlesung über angewandte Mathematik unterscheidet sich von Standardvorlesungen über Mathematik. Ziel ist primär, mathematisches Wissen "auf Maturaniveau" zu festigen und auch in der Praxius umsetzen zu können. Dementsprechend wird auf die sonst übliche Definition-Satz-Beweis-Strategie verzichtet. Begleitend zur Vorlesung wird gibt es das Buch "Der mathematische Werkzeugkasten -- Anwendungen in Kunst, Natur und Technik" http://sodwana.uni-ak.ac.at/math/einleitung.html 2017W, Vorlesungen

Darstellende Geometrie für KunstpädagogInnen

Boris Odehnal

Inhalte: Gundlagen der Darstellenden und Konstruktiven Geometrie: Parallelprojektionen, Orthogonalprojektionen und Zentralprojektionen, geometrische Modellbildung. Ziele: Die Faehigkeit geometrisch richtige Bilder anzufertigen und die Ausfuehrung einfacher Konstruktionen, Anfertigen geometrischer Modelle, die das raeumliche Vorstellungsvermoegen unterstuetzen sollen und auch die einfache und billige Moeglichkeit Unterrichtsmaterialien selbst herzustellen. 2017W/2018S, Übungen

Einführung in die Darstellende Geometrie

Sibylle Spann-Birk

Ziele und Inhalte: > Kennenlernen von Projektionen und Abbildungen > Konstruieren mit Zirkel und Lineal, Anfertigen von Skizzen und Freihandzeichnungen > Kennenlernen von Koordinatensystemen > Bestimmung von Sichtbarkeiten > Konstruieren, Ergänzen und Lesen von allgemeinen und speziellen Parallel- und Normalrissen > Konstruieren in Parallelrissen (Schnittaufgaben, Durchdringungen, Schattenkonstruktionen) > Konstruieren von einfachen Drehflächen, Kennen spezieller Eigenschaften und Begriffe > Punkt- und… 2017W/2018S, Vorlesung und Übungen

Ergänzungen zum geometrischen Skizzieren

Markus Roskar

Diese Übung baut auf der des Wintersemesters auf und ergänzt die Lehrinhalte aus Geometrisches Skizzieren. Der Schwerpunkt liegt auf Gruppen von Objekten und deren Einbettung ins Environment. Lehrinhalte sind: Geometrisierung von Landschaft, aussergewöhnliche Blickwinkel, Spiegelung in Wasser, Bepflanzung, Integration von Figuren. 2017W/2018S, Übungen

Geometrisches Skizzieren

Markus Roskar

Die Lehrveranstaltung baut auf der Kenntnis der Lehrinhalte der Übungen des Wintersemesters auf und vermittelt eine Palette von Techniken zur zeichnerischen Visualisierung dreidimensionaler Objekte. Lehrinhalte sind additives und subtraktives Zeichnen, Zeichnen mit Ebenen- und Raumkurven, Raumgittern, Schatten und Spiegelungen. 2017W/2018S, Übungen

Graphics Programming I

Piotr Calvache-Modla

This English-language course continues directly where Introduction to Programming left off, which introduced students into the world of Processing-based graphics programming. It is popular among students of architecture, industrial design, graphics design, and art & science. In general, anyone who is interested in this topic is welcome. The course aims to build programming knowledge from the ground up, assuming some… 2018S, Vorlesung und Übungen

Graphics Programming II

Piotr Calvache-Modla

This English-language course represents the third semester of the cycle of courses started with "Introduction to Programming". We try to expand our Processing / Java programming techniques by discussung and implementing several exciting graphics programming projects in class. These projects depend highly on the wishes and inputs of the students. The topics we cover may include complex particle systems, agent-based… 2017W, Vorlesung und Übungen

Introduction to Programming

Piotr Calvache-Modla

This English-language course introduces students into the world of programming in general, and of Processing-based graphics programming in particular. It is popular among students of architecture, industrial design, graphics design, and art & science. In general, anyone who is interested in this topic is welcome. The course aims to build programming knowledge from the ground up. We spend a lot… 2017W, Vorlesung und Übungen

Künstlerische Perspektive

Georg Glaeser

2017W, Übungen

Mal- und Zeichentechniken

Markus Roskar

Die Übung baut auf den im Wintersemester erworbenen Kenntnissen auf und beschäftigt sich mit der Darstellung spezifischer Materialien und Oberflächen. Lehrinhalte sind: Farbe und Tonwert, Körper- und Schlagschatten, matte,glänzende und spiegelnde Oberflächen, Kunststoff und Metall, Transparenz, Textur. 2017W/2018S, Übungen

Maschinentechnisches Zeichnen I

Georg Glaeser

2017W, Vorlesungen

Maschinentechnisches Zeichnen II

Georg Glaeser

2018S, Übungen

Maschinentechnisches Zeichnen II

Georg Glaeser

Logische Fortsetzung von "Maschinenzeichnen I". Wieder sollen die Studierenden Unterschiede zur gewöhnlichen Darstellenden geometrie "Kürzel" kennenlernen.Dabei wird auf einzelne Spezialgebiete (etwa Abwicklungen, Zahnräder, Bearbeitungshinweise) eingegangen. Ein Schwerpunkt ist auch die Zeichnungssystematik. 2018S, Vorlesungen

Mathematisches Experimentarium Integration

Georg Glaeser

Mit Hilfe elementarer mathematischer, aber auch geometrischer und physikalischer Erkenntnisse werden spezielle aktuelle Themen behandelt. Vernetztes naturwissenschaftliches Denken soll geschult werden.Die Übung erlaubt es Studierenden, sich ganz einem von ihnen gewählten Thema unter "wissenschaftlicher Einzelbetreuung" zu widmen.Es handelt sich um keine Pflichtveranstaltung! 2017W/2018S, Seminar

Objektdarstellung am Computer

Günter Wallner

Umgang mit der 3D Modellierungssoftware Maya Modellierung Skeletons Animation Skinning Texturing Lights & Rendering 2017W/2018S, Übungen

Privatissimum für DissertantInnen

Georg Glaeser

Individuelle Betreuung von DissertantInnen 2017W/2018S, Privatissimum

Programming for Architects

Piotr Calvache-Modla

This course teaches techniques of computer programming that are specifically useful for architects. It combines the following broad topics: Graphics Programming via Processing / Java (http://www.processing.org) Rhino / Grasshopper Component Development via C# Exchanging information between these systems During the semester, we will integrate these various systems so that we may leverage the different functionalities programmatically. 2018S, Vorlesung und Übungen