19 Lehrveranstaltungen
Angewandte Geometrie

Georg Glaeser

Die VL beschäftigt sich sowohl mit der Theorie als auch den zahlreichen Anwendungen der Geometrie. Im Seminar werden die Themen der Vorlesung vertieft. Studierende haben die Gelegenheit, eigene Themen zu wählen, diese auszuarbeiten und vorzutragen. Dabei wird Wert auf geometrisch korrekte Ausdrucksweise, Verständlichkeit und auch guten Vortragsstil gelegt. Eine gute Übung für angehende Architekten und Designer, in wissenschaftliche korrektem Kontext… 2018W/2019S, Vorlesungen

Angewandte Geometrie

Georg Glaeser

Die VL beschäftigt sich sowohl mit der Theorie als auch den zahlreichen Anwendungen der Geometrie. Im Seminar werden die Themen der Vorlesung vertieft. Studierende haben die Gelegenheit, eigene Themen zu wählen, diese auszuarbeiten und vorzutragen. Dabei wird Wert auf geometrisch korrekte Ausdrucksweise, Verständlichkeit und auch guten Vortragsstil gelegt. Eine gute Übung für angehende Architekten und Designer, in wissenschaftliche korrektem Kontext… 2018W, Seminar

Angewandte Geometrie

Georg Glaeser

2019S, Übungen

Angewandte Mathematik

Georg Glaeser

Die Vorlesung über angewandte Mathematik unterscheidet sich von Standardvorlesungen über Mathematik. Ziel ist primär, mathematisches Wissen "auf Maturaniveau" zu festigen und auch in der Praxis umsetzen zu können. Dementsprechend wird auf die sonst übliche Definition-Satz-Beweis-Strategie verzichtet. Begleitend zur Vorlesung wird gibt es das Buch "Math Tools -- 500+ Applications in Science and Arts" bzw. "Der mathematische Werkzeugkasten -- Anwendungen in… 2018W, Vorlesungen

Darstellende Geometrie für KunstpädagogInnen

Boris Odehnal

2018W/2019S, Übungen

Einführung in die Darstellende Geometrie

Sibylle Spann-Birk

2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Ergänzungen zum geometrischen Skizzieren

Markus Roskar

Die Übung bietet eine Vertiefung der Lehrinhalte aus Geometrisches Skizzieren und die Gelegenheit auf aktuelle Darstellungsprobleme einzugehen. Während Geometrisches Skizzieren sich hauptsächlich der Darstellung einzelner Objekte annimmt, ergänzt diese Übung um die Darstellung von Ensembles und deren Einbettung ins Environment. 2018W/2019S, Übungen

Geometrisches Skizzieren

Markus Roskar

Ziel der Übungen ist es das Freihandzeichnen als jederzeit verfügbares Medium zur Darstellung plastischer Gebilde nutzbar zu machen. Der Schwerpunkt liegt auf dem strukturellen Aufbau und dem Definieren konkreter Formen. Lehrinhalte sind: orthogonale und schräge Parallelprojektion, Interpretation von Rissen, Perspektive. 2018W/2019S, Übungen

Graphics Programming I

Piotr Calvache-Modla

2019S, Vorlesung und Übungen

Graphics Programming II

Piotr Calvache-Modla

2018W, Vorlesung und Übungen

Introduction to Programming

Piotr Calvache-Modla

2018W, Vorlesung und Übungen

Künstlerische Perspektive

Georg Glaeser

In dieser Übung sollen Studierende, die nicht die "Hauptvorlesung" aus Angewandter Geometrie besuchen (Pflichtlehrveranstaltung für Architekten und Industriedesigner) eine zwanglose Einführung in die Welt der Geometrie bekommen. Darstellung quaderförmiger, zylindrischer, kegel- und kugelförmiger Bausteine in Axonometrie und Perspektive, sowie das Erkennen solcher Bausteine in komplexeren Formen. Siehe auch www.uni-ak.ac.at/geom/geom (insbesondere der Anhang über das "Freihandzeichnen") 2018W, Übungen

Mal- und Zeichentechniken

Markus Roskar

Die Übungen beschäftigen sich mit Zeichentechniken, die für die Darstellung konkreter Objekte von Bedeutung sind. Lehrinhalte sind: das Anlegen von Flächen, Schraffuren und Ziehrichtung, Graphit- und Farbstifte, Kreiden, Marker und Fineliner, Aquarell, Gouache, Mischtechniken. 2018W/2019S, Übungen

Maschinentechnisches Zeichnen I

Georg Glaeser

Studierende sollen die wichtigsten Darstellungsarten, aber auch die verwendeten "Kürzel" kennenlernen. Maschinenzeichnen hat seine eigenen Regeln. Diese stimmen keineswegs immer mit den Regeln der darstellenden Geometrie überein, sind aber durchaus wohldurchdacht und sinnvoll. Auch in Zeiten der computergestützten 3D-Darstellung hat Maschinenzeichnen seine Bedeutung nicht völlig eingebüßt. So kann man zB ältere Pläne / Machinenzeichnungen nur dann richtig lesen / interpretieren,… 2018W, Vorlesungen

Maschinentechnisches Zeichnen II

Georg Glaeser

2019S, Vorlesungen

Maschinentechnisches Zeichnen II

Georg Glaeser

2019S, Übungen

Mathematisches Experimentarium Integration

Georg Glaeser

Mit Hilfe elementarer mathematischer, aber auch geometrischer und physikalischer Erkenntnisse werden spezielle aktuelle Themen behandelt. Vernetztes naturwissenschaftliches Denken soll geschult werden.Die Übung erlaubt es Studierenden, sich ganz einem von ihnen gewählten Thema unter "wissenschaftlicher Einzelbetreuung" zu widmen.Es handelt sich um keine Pflichtveranstaltung! 2018W/2019S, Seminar

Privatissimum für DissertantInnen

Georg Glaeser

Individuelle Betreuung von DissertantInnen 2018W/2019S, Privatissimum

Programming for Architects

Piotr Calvache-Modla

2019S, Vorlesung und Übungen