264 courses

5 / 6

Technologie/Praxen

Barbara Putz-Plecko

Die LV dient dem Aufbau Ihrer künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten in unterschiedlichen medialen Feldern. Sie ist kein abgeschlossenes eigenes Format, sondern findet in Kooperation mit den Lehrenden der Abteilung kkp und tex statt. 2021W/2022S, Künstl. Einzelunterricht, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Analoge und digitale Schnittstellen 1

Paul-Reza Klein

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Analoge und digitale Schnittstellen 1

Ulrich Kühn

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2021W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Analoge und digitale Schnittstellen 1

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Technologien/Praxen | Analoge und digitale Schnittstellen 2

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Technologien/Praxen | Analoge und digitale Schnittstellen 2

Ulrich Kühn

2022S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Analoge und digitale Schnittstellen 3

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Art in the Period of Social Media

Anna Vasof

“Instagramism” as the aesthetic of the new global digital youth classes that emerge in the early 2010s [1]. The online art experiences make all kinds of artworks to be adjusted in a highly interactive process. If an artist is supposed to propose new ways of seeing and creating, it’s worrying when social media platforms feel like they’re turning us all… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Ausstellen / Display

Johannes Porsch

Wann ist das "a" in Institution? LdL :) Score for a Display/Set-up of an Exhibition (KERAMISCHE OBJEKTE, CA. 70 STK.) Objet a–Ich frag' mich, ob sich da überhaupt etwas übertragen lassen wird, buchstäblich oder übertragen; ( im Sinn von: . . . ) . . . OFF–. . . Insofern manannehmen kann, daß auch die Gruppe strukturiert ist wieeine Sprache… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Digitale Kommunikations- und Medienwelten (Einführung)

Hubert Micheluzzi

Grundlagenwissen über digitale Medien und aktuelles Informations- und Kommunikationsdesign historische Entwicklung digitaler Medien die wichtigsten Services für die eigene Anwendung 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Einführung in den 3D Druck 1

Ulrich Kühn

eine praxisorientierte lehrveranstaltung, die studentInnen das gestalten und verstehen dreidimensionaler objekte am computer und ihre übersetzung in die reale umgebung näherbringt. es werden möglichkeiten diskutiert, eigene entwürfe geplant, am computer modelliert, gedruckt und dokumentiert. es wird mit freier software, 3D-druckern und einem (vinyl)cutter gearbeitet. ... eine einführung in den 3D-workflow also 2021W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Technologien/Praxen | Einführung in den 3D Druck 2

Ulrich Kühn

2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Technologien/Praxen | Erweiterung Künstlerische Grundlagen

Barbara Putz-Plecko

Beginn und Verlauf: Semesterpräsentationen am Daten folgen und weitere Termine am Daten folgen Die Lehrveranstaltung im Sommersemester baut auf jener des Wintersemesters auf. Sie dient der Vertiefung der im ersten Semester erarbeiteten Inhalte und der Reflexion der jeweils eigenen Studienerfahrungen in Hinblick auf das dadurch erworbene Verständnis von künstlerischen Arbeitsprozessen, Medien und künstlerischen Projekten. Hinzu kommen Themen des Wissenstransfers: z.B.… 2022S, Künstl. Einzelunterricht, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Feldforschung im Weltmuseum Wien

Nicole Miltner

!DIE SEMINARBESCHREIBUNG SOWIE ALLE ORTS-/TERMIN- UND INHALTSAKTUALISIERUNGEN KÖNNEN SIE UNTER DER LEHRVERANSTALTUNG "KÜNSTLERISCHE PROJEKTARBEIT - FELDFORSCHUNG IM WELTMUSEUM WIEN" EINSEHEN! 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Film als antirassistische und feministische künstl. Praxis

Jo Schmeiser

“You have to fight the power on a daily basis.” * In this seminar we will be looking at antiracist and feminist film and media works from the fields of art, cinema and activism past and present. We will analyse – individually, together, and in groups – how our viewpoints are shaped (in part) by our own history and positionedness… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Fotografie

Konrad Strutz

Die Lehrveranstaltung findet im Verbund mit dem Seminar Künstlerische Projektarbeit - Fotografie statt; sämtliche Informationen zum Seminar finden sich dort. Die Anmeldung erfolgt über die Lehrveranstaltung Künstlerische Projektarbeit - Fotografie; eine gesonderte Anmeldung für Praxen - Fotografie ist nicht nötig. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Fotografie (Einführung)

Konrad Strutz

Die Lehrveranstaltung behandelt grundlegende Techniken in den Bereichen analoge und digitale Fotografie sowie Methoden des digitalen Workflow. In jeweils unmittelbar anschließenden Übungseinheiten werden die theoretischen Inhalte durch gestalterische Aufgabenstellungen erprobt und in das aktive Repertoire der Studierenden überführt.   Folgende Themenbereiche werden behandelt: Kameratechnik: Großformat / digital Licht(temperatur) und Farbe künstliche Beleuchtung / Blitzlicht Bilddaten und Formate Farbprofile (Color-Management) 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Installation / Raum und zeitbasierte Medien (Einführung)

Ricarda Denzer

Im Mittelpunkt dieses Einführungsseminars stehen Besuche aktueller Ausstellungen in internationalen Museen online oder in Wiener Ausstellungshäusern vor Ort. Gemeinsam werden wir die jeweiligen Ausstellungen kritisch reflektieren und diskutieren sowie sie im Hinblick auf die Besonderheiten des Ortes oder der Raumnutzung analysieren. Zeitbasierte Medien spielen in diesem Seminar nicht nur bei den zu sehenden Werken eine Rolle, sondern auch bei der… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Intervention / Partizipation (Einführung)

Barbara Holub

Blocked seminar + workshop / excursion to Trieste (I) (dates see below) Praxen / Grundlagen - Intervention/ Partizipation (introduction) 2.0 SemStd. [GO] + Praxen - Intervention / Partizipation II (excursion/workshop in Trieste) 1.0 SemStd. [GO] Signing up: barbara.holub@uni-ak.ac.atParticipants: max. 10 Costs for the exkursion (travel + accommodation): 150.-€ (additional costs will be covered by KKP) What is an artistic intervention?… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Intervention / Partizipation (Workshop)

Barbara Holub

Blocked seminar + workshop / excursion to Trieste (I) (dates see below) Praxen / Grundlagen - Intervention/ Partizipation (introduction) 2.0 SemStd. [GO] + Praxen - Intervention / Partizipation II (excursion/workshop in Trieste) 1.0 SemStd. [GO] Signing up: barbara.holub@uni-ak.ac.at Participants: max. 10Costs for the excursion (travel + accommodation): 150.-€ (additional costs will be covered by KKP) What is an artistic intervention?… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Konflikt und Gestaltung A

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung geht es um intensive beschäftigung mit dem thema "konflikt" und damit um das spüren und das denken, das spannung halten kann. konflikte nicht als bedrohung sondern als chancie für erkenntnis zu sehen und den konfliktverlauf selbst zu bestimmen, um dieses "STREITEN LERNEN" wird es gehen, - als wunsch, den streit zu gestalten! wir wissen, dass alle entwicklungen… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Konflikt und Gestaltung B

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung biete ich studierenden, die sich intensiv mit der gestaltung von konflikten befassen wollen, besondere unterstützung und begleitung in ihren übungsprozessen an. es wird um konkrete fallbeispiele gehen. es wird um begleitung in kleinen arbeitsgruppen oder auch als einzelbegleitung gehen. termine werden wir je nach bedarf besprechen. die beiden vorbesprechungen: am 5. november 2021 von 18:30 bis 20:30… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Künstlerische Forschung

Nikolaus Gansterer

TRACES OF SPACES: PRACTICES OF FIELD RECORDING Mag. Nikolaus GanstererKünstlerische Projektarbeit (2 Wst.) in Kombination mit Praxen (2 Wst.)Anmeldemodus per email: <nikolaus.gansterer@uni-ak.ac.at>Das Seminar findet geblockt im Rahmen einer mehrtägigen Exkursion Pfingsten 2022 statt. (max.10 Personen, Einzelgespräche nach Vereinbarung. Die LV ist Teil des APL (Angewandte Performance Laboratory). / The course is part of the APL (Angewandte Performance Laboratory). Beschreibung: Das… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Kunst und Prozess

Ricarda Denzer

Wie können wir Klang sowohl als eine Kraft verstehen, die die Welt um uns herum erschafft, als auch als ein Medium, das Wissen über die Welt, in der wir leben, widerspiegelt? Ausgehend von dem Panel In_Visibilities in Recent Sound Interventions für die Jahrestagung AMBIVALENT UN_SICHTBARKEITEN der ÖGGF (https://oeggf2021.univie.ac.at/) werden wir uns an aktuellen Klang-Interventionen orientieren, indem wir das Geschichtenerzählen, das… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Malerei / Farbe

Ingo Nussbaumer

Zum ABC der Malerei und ihren Grundlagen. Verwandtschaft und Gegensatz. Ziel ist die Erarbeitung eines Begriffs der Malerei mit Schwergewicht auf die Auseinandersetzung mit dem Farbbegriff. In Ludwig Wittgensteins Bemerkungen über die Farben finden sich die Sätze III.46. „In den Farben: Verwandtschaft, und Gegensatz. (Und das ist Logik).“ I.22. „Wir wollen keine Theorie der Farben finden (weder eine physiologische noch… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Malerei / Farbe (Einführung)

Ingo Nussbaumer

Die Lehrveranstaltung – als Einführung in die Malerei verstanden – dient dazu, sich technische Grundlagen im Überblick zu verschaffen und eine Orientierungshilfe zu gewähren. Malerei lässt sich in eine Kunstlehre und Handwerkslehre aufgliedern. Die Handwerkslehre beschäftigt sich neben der Materialkunde mit unterschiedlichen Techniken. In der Materialkunde werden diverse Pigmente, Bindemittel, aber auch verschiedene Werkzeuge und Bildträger besprochen und behandelt. Sie… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Malerei / Objekt

Alina Kunitsyna

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Malerei / Plein air

Markus Orsini-Rosenberg

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Performance and Urban Matters

Daniel Aschwanden

2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Performance and Urban Matters (Einführung)

Daniel Aschwanden

2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Performative Praxen

Lucie Strecker

Performative Practices - Experimental Intra-actions The term "experimental" is frequently used in contemporary art and can also be applied to practices that understand artistic performance as "intra-actions." While "interaction" presupposes predetermined bodies that then enter into action with each other, "intra-action" describes agency not as an inherent property of an individual or a human being, but as a dynamic of… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Performative Praxen (Einführung)

Lucie Strecker

4 dates for students of the GO Phase and interested parties. In contemporary art and design practices, the concepts of performance and performativity have taken on multiple and complex meanings. As a format and tool of artistic and cultural practices, they serve to discover (or recreate) embodiment, localized context, and sensory experience. In contrast to the still largely anthropocentric standpoint… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Siebdruck (Einführung)

Georg Sturmlechner

SIEB:DRUCK:GRAFIK siebdruck und die grafische subversion jeden donnerstag, 15-17 uhr, vzas 7, raum 321 entledigt euch der konventionellen asthetischen verwertungslogik von shirt, poster & co und entdeckt ein haptisch kreatives universum an betätigungshorizonten. ein schritt zu selbstermächtigung. wir werden ohne scham alles geeignete verwursten, das uns unterkommt. von hyperideologisierten bildsujets bis zu nihilistischem nonsense, alle bilder sind geladen und als… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Sounding Research (Einführung)

Ricarda Denzer

Ausgehend von der Frage nach der Rolle des Zuhörens, widmen wir uns in dem Einführungsseminar Sounding Research, dem Klang in künstlerischen Arbeiten sowie dem Format Podcast als Form der Vermittlung und Veröffentlichung. Dabei spielt das Hören, sowie das performative Phänomen der menschlichen Stimme und deren Aufführungscharakter eine zentrale Rolle. Die Frage danach, was prozessorientierte, künstlerischer Praxis sein kann, wird parallel… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | The Mechanics of Motion (Animation)

Anna Vasof

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Video / Imaginary Media

Tamar Skhirtladze

What are the mythologies, realities, media technologies and media forms that try to capture Imaginary Media? In the context of video technologies / practices, the topic of imaginary media is accompanied by practical work, which takes up the importance of the motion picture and associated technical content such as shooting preparation, video, image and sound recording, editing and post-production. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Visuelle Kultur (Einführung)

Markus Hanzer

Subject - IMAGE THEORY In the winter semester 2021/22 we will deal with the role of images in our society. Why is the importance of images growing compared to the option of direct perception? What role do educational institutions play in learning to critically examine the effects of images? How do images succeed in being associated with meanings? Why do… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Visuelle Wahrnehmung und Bewegung (Einführung)

Andreas Fraunberger

Wir erkunden die Zusammenhänge und Qualitäten von Wahrnehmung und Bewegung mittels digitaler Animationstools auf unseren Smartphones und anderen portablen Devices. Wir schärfen und unterstützen die spontane Intuition, machen ihre Elemente mittelbar und haben eine Menge Spaß dabei. Die StudentInnen werden sich durch die Herstellung von kurzen Animationen kreativ mit der visuellen Wahrnehmung auseinandersetzen, um dadurch ihre individuellen Weisen des Sehens… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Zeichnung und Skulptur (Einführung)

Markus Zeber

In der zweistündigen Übung lernen Sie, wie man einen Raum (3D) auf ein Papier (2D) zeichnet und dabei die Ränder des Blattes als eine kompositorische Größe mitverwendet. Wobei uns klar sein muss: wir können keinen Raum zeichnen, sondern nur dessen Abbild darstellen. Die „Realität“ im Bild ist nicht die, die wir als unsere Umgebung wahrnehmen. Trotz dieser Diskrepanz „muss“ man,… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Zeichnung und Skulptur (Vertiefung)

Markus Zeber

Sie verspüren ein Interesse an Skulptur und Zeichnung, tauschen sich gerne mit ihren Kollegen aus, sind interessiert an Kritik und lieben Gegenwartskunst, dann sind sie in dieser Übung genau richtig. Zur ersten Einheit bringen sie bitte ein Modell eines ihnen wichtigen Raumes (zb. Kinderzimmer; Kirche, Billa ...) mit und erzählen uns was sie an diesem Raum beeindruckt, bzw. wie er… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Theorie und Geschichte des Design I

Heng Zhi

The Democratisation of Design: Ideology, Branding, and the Open Design Process Throughout modern design history, democratising good design has been a significant endeavour for generations of designers. From the utopian idea of design for democracy embedded in the early modernist movement, through to the mid-Century functionalist design as a response to austerity and consumer demand, to the ‘democratic design’ campaign… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Theorie und Geschichte des Design II

Heng Zhi

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Theorien der Gegenwartskunst

Jakob Schillinger

The seminar provides an overview over central theories and models, which have informed the discourse of art since the 1960s and continue to do so. We will examine "classical" and recent approaches, which draw on, for example, critical theory, psychoanalysis, structuralism, post-structuralism, feminist critiques of art and visual culture, media theory, post-colonial studies, queer theory, and decolonization. We will not… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Theory of Architecture 1

Mario Carpo

--- sent to all enrolled on 22 jan ---- to all enrolled: our next session, and last for the term, will be online, as planned, on mon 24.01. the conventional start time being at 6pm, we shall meet live on zoom at 7pm, vienna time, for the usual session of q+a and wrap up discussion (after you have watched the… 2021W, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Theory of Architecture 2

Mario Carpo

2022S, scientific seminar, 3.0 ECTS

Thinking the Impossible

Alexi Kukuljevic

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Translating Spectral Encounters

Basak Senova

Translating Spectral Encounters” is a 2 credits course course offered by Art and Communication Practices at the University of Applied Arts Vienna. The course incorporates both with The Octopus Programme and the Spectral Encounters course attached to that programme. The Octopus Programme is a guided research-based educational programme that encourages artistic research and production-based collaborations across academies and art institutions;… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Translation as praxis. Dialectic literacy across media

Viktoria Luisa Metschl

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Transzendentale Ästhetik. Kant und die Folgen für die Kunst

Helmut Draxler

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Transzendentale Ästhetik. Kant und die Folgen für die Kunst

Helmut Draxler

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

5 / 6