264 courses

2 / 6

Einführung in Theorie und Geschichte des Design II

Heng Zhi

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Einführung in das kulturwissenschaftliche Arbeiten

Florian Bettel

Ziel des Proseminars ist es, grundsätzliche Arbeitsweisen und Begriffe aus den Kulturwissenschaften zu erlernen und anzuwenden. Im Rahmen des Semesterthemas „Wetten auf Luft – historische und aktuelle Visionen technischer Zukünfte“, das die ausgewählte Literatur und die Exkursionen in diesem Semester inhaltlich verbindet, erarbeiten die Teilnehmer*innen in der gemeinsamen Diskussion relevante Fragestellungen zur kulturwissenschaftlichen Analyse. Exkursionen in das Wiener Stadt- und… 2021W/2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung in die Fachdidaktik (kkp/dex)

Ruth Mateus-Berr

Die (im LA-Studium verpflichtend zu absolvierende) Vorlesung und Übung richtet sich v.a. an StudienanfängerInnen der künstlerischen Lehramtsfächer und soll einen Überblick über mögliche Berufsfelder, allem voran aber das Berufsfeld Schule geben, Einblick in die Positionen der Fachdidaktik und Möglichkeit bieten, sich mit der eigenen Motivation, Lehramt zu studieren, auseinander zu setzen, Erwartungen zu hinterfragen und Hypothesen zu dem Berufsbild zur… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Einführung in die Kunsttheorie

Anna Margareta Spohn

Ein Begriff von „Kunst“ ist keineswegs selbstverständlich oder unabänderlich, er stellt vielmehr eine Aufgabe für das Denken dar. Die Idee der Kunst ist an die spezifischen historischen und kulturellen Bedingungen gebunden und artikuliert sich beispielsweise in Relation zu den jeweiligen Vorstellungen von "Gesellschaft", "Subjekt", "Geschichte" oder "Politik". Thema des Proseminars Einführung in die Kunsttheorie sind die unterschiedlichen Wege, um den… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung in feministische Theorien, Gender und Queer Theory

Maria Bussmann

Der Kurs will einen Einstieg in die feministische Theorie, in Gender, Queer Thematik geben. Um Gegenentwürfe und neue Praktiken entwickeln zu können, ist es gut, die Bedeutung weiblicher Schrift und Sprache sowie die Traditionen männlicher Ideologien im Spiegel der feministischen Theorien zu kennen. Wir lesen uns durch die Manifeste, die Meilensteine des second wave feminism. Dabei geht es um Sensibilisierung,… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

Katharina Jesberger

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten

Anna Margareta Spohn

Im Proseminar werden wir mögliche Herangehensweisen an eine wissenschaftliche Arbeit sowie die nötigen Arbeitsweisen kennen lernen. Ein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung einer Idee oder eines Interessensgebietes zu einer konkreten Fragestellung und auf der Wahl geeigneter methodischer Ansätze zur Ausarbeitung einer Thematik. In Hinblick darauf werden wir uns im Laufe des Semesters einen Einblick in einige theoretische und methodische… 2021W/2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Erste Hilfe & Unfallverhütung

Christoph Kaltenbrunner

ERSTE HILFE & UNFALLVERHÜTUNG Diese Lehrveranstaltung (LV) ist am Beginn des ersten Studiensemesters zu absolvieren! Diese LV ist gegliedert in vier Bereiche:a) ERSTE HILFE (16 stündiger Kurs!)*b) RUNDGANG durch die Abteilungen und Einführung in den Notfallplan, Entfluchtung bei Feueralarm, etc.c) Einführung in das WERK_LABOR SPAN (spanabhebende Werkstatt)d) Einführung in das WERK_LABOR FÜGE (fügende Werkstatt) Besuch dieser Lehrveranstaltung ist Voraussetzung zum… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: AHS (Allgemein bildende höhere Schule)

Heinrich Viktor Nagy

Heterotopien und Simulacren in der „neuen Normalität“ des Schulalltags Ausgehend von qualifizierten Rückmeldungen und Reflexionen von SchülerInnen und StudentInnen in der COVID-19-Pandemie 2020, beschäftigen wir uns mit daraus entstehenden Formen von Simulacren wie Produktion, Simulation und Imitation in einer hybriden Schulpraxis. Ein Merkmal dieser modernen Simulacren ist nach Baudrillard, dass die Unterscheidung zwischen Vorbild und Abbild, Realität und Imagination unmöglich… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Advanced Textiles goes School

Manuel Wandl

Der Textilsektor ist ein wesentlicher Bereich unseres Alltaglebens und prägt Kultur. Er beschränkt sich nicht allein auf visuelle und haptische Erscheinungsbilder in der Bekleidung oder im Bereich des Interiors. Textilien in Architektur, in der Mobilität, im medizinischen Kontext oder in der Landwirtschaft erleichtern bzw. ermöglichen erst diverse Produktionen/ Reproduktionen. Diese Felder sind im schulischen Kontext eher Randthemen bzw. fehlen. Da… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Arts Entrepreneurship - Außerschulische Berufsfelder

Nicoletta Blacher

Im Experimentierlabor werden künstlerische Berufs-/Tätigkeitsfelder im außerschulischen Bereich anhand von Good-Practise Beispielen behandelt. - Was bedeutet es künstlerisch Selbstständig tätig zu sein?- Welche außerschulischen Berufsfelder oder Tätigkeitsfelder wären relevant?- Mögliche Synergieeffekte mit meiner Tätigkeit als Lehrende / Forschende?- Wie könnten mögliche "(Über-) Lebensmodelle aussehen? Entwicklung von künstlerisch-kreativen Standbeinen; Ziel ist es Perspektiven zu eröffnen, zum Querdenken ermutigen und gleichzeitig besser… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Ausstellung als Medium im Kunstunterricht

Silke Pfeifer

Dieses Experimentierlabor thematisiert das Potenzial der Ausstellung im und für den Kunstunterricht. Es zielt darauf ab, Studierende bei der Planung und Umsetzung eigener schulischer Ausstellungsvorhaben zu unterstützen sowie Möglichkeiten zur Kooperation mit außerschulischen Ausstellungsinstitutionen aufzuzeigen. Schwerpunkte der Lehrveranstaltung sind: Ausstellungsprojekte im Kunst-/Werkunterricht Schule als Ausstellungsort Ausstellungsinstitutionen als Partner*innen für Besuche und Kooperationen Basics zur Ausstellungsorganisation aus dem Bereich des Projektmanagements… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 1

L. Vanessa Gruber

Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“ (WAHLFACH) ist es, dass unterschiedliche Interessensgebiete, die von Student*innen und Dozent*innen eingebracht werden, in einzelnen, in sich abgeschlossenen Vorträgen, Exkursionen und Workshops von allen Student*innen der Angewandten besucht werden können. In diesem Semester bringen "werden noch bekannt gegeben" ihre Expertise zu Fragen der Kunst- und Designdidaktik und ihren Rahmenbedingungen ein. Die Lehrveranstaltung (Vorlesung… 2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 1

Pia Scharler

Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“ ist es, dass unterschiedliche Interessensgebiete, die von Student*innen und Dozent*innen eingebracht werden, in einzelnen, in sich abgeschlossenen Vorträgen, Exkursionen und Workshops von allen Student*innen der Angewandten besucht werden können. In diesem Semester bringen Lara Girotto, Eva Greisberger, L. Vanessa Gruber, Laszlo Lukacs, Ruth Mateus-Berr und Michaela Schober ihre Expertise zu Fragen der Kunst-… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 2

L. Vanessa Gruber

Schwerpunkt: Feminist Art EducationDie Geschichte der Kunst- und Designdidaktik wird weiblich umgeschrieben. Positionen aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum werden vorgestellt und diskutiert. In diesem Semester bringen "werden noch bekannt gebeben" ihre Fachexpertise zu aktuellen Themen, Erfahrungen und Entwicklungen ein und gehen der Frage nach, was in der Kunst- und Designvermittlung wichtig ist. Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“… 2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Bits and Bites 2

Pia Scharler

Schwerpunkt: Feminist Art EducationDie Geschichte der Kunst- und Designdidaktik wird weiblich umgeschrieben. Positionen aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum werden vorgestellt und diskutiert. In diesem Semester bringen Expert*innen (tba) ihre Fachexpertise zu aktuellen Themen, Erfahrungen und Entwicklungen ein und gehen der Frage nach, was in der Kunst- und Designvermittlung wichtig ist. Ziel des Formats „Experimentierlabor: Bits and Bites“ ist es,… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Deconstructing Systemic Prejudices

Esther Maria Kürmayr

We all have been influenced by "isms" throughout our lives. Consequently another person´s behavior might trigger a negative feeling or response in us reflecting learned patterns of stereotypical thinking. At the same time most people have at some time in their lives experiences some form of oppression or have been a member of an "outsider goup ". Therefor each of… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Design - Geschichte, Theorie und Vermittlung

Erwin Neubacher

designgeschichte ist inhomogen und mehrperspektivisch. designgeschichten sind ansammlungen von avandgarden. innovationen aus unterschiedlichsten disziplinen, ob ideologisch, ästhetisch, politisch, materialwissenschaftlich, verfahrenstechnisch, … prägen in ihrer bezogenheit aufeinander unser bild von design. das entwickeln von design kann daher auch als interdisziplinärer forschungsprozess verstanden werden. in der auseinandersetzung mit designhistorischen phänomenen werden neune horizonte für das verständnis von design in einigen dieser facetten… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Digital Craftsmanship

Christina May Yan Carli

In this class participants will work on their own art concept or design idea where printing technique are used. Briefing: a) the art piece or design idea should combine an analog and digital technique. b) breaking down the developed idea for a school assignment. For example analog step (hand drawing, croche,...) with digital finalisation (3d print, etc.) or digital step… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Fachdidaktik Mode im internationalen Vergleich

Jure Purgaj

A: SYNOPSIS In Zentrum dieser Lehrveranstaltung wird die TV-Didaktik im Bereich Mode stehen. Die unterschiedlichen Herangehensweisen an die Designprozesse in der Mode werden bestimmt und als Basis für die Analyse der internationalen TV-Didaktik genutzt. Für die Analyse werden Serien wie „Next in Fashion“, „Project Runway“ und „Fashion Star“ herangezogen. Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, die unterschiedlichen Vermittlungsmethoden im Bereich Mode… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Grafikdesign und Typografie

Clemens-Gregor Göller

Every day we are surrounded by guidance systems, by fonts, symbols and icons, by logos, advertising posters and user interfaces. They are meant to give us orientation and have become an integral part of everyday aesthetics. Because of their communicative rationality, graphic design and typography are fundamentally different from artistic practice. Consequently, what should we pay attention to when we… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: HTL (Höhere Technische Lehranstalt)

Michael Palka

Die LV richtet sich vorrangig an Studierende des Lehramtes Kunst und kommunikative Praxis, Textil - freie und kontextuelle künstlerische Gestaltung und Materialkultur, Design, Architektur und Environment und Design, materielle Kultur und experimentelle Praxis. Es soll den Studierenden ein Überblick gegeben werden, welche Möglichkeiten hinsichtlich Materialbearbeitung, Gestaltung und Berufsausichten beim Besuch einer HTL geboten werden. Die LV wird in 3 Veranstaltungsblöcken… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Inklusion im Kunstunterricht

Laszlo Lukacs

Kursleiter:Mag. László Lukacs Büro: Johann Strauß Gasse 13/1 1040 WienSprechstunde:Montag um 16:00-17:30 UhrOffice phone: +436648972323 E-mail : laszlo.lukacs@uni-ak.ac.at WAHLFACH 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Lehren und Lernen in einer digitalen Welt

Jure Purgaj

A: SYNOPSIS In Zentrum dieser Lehrveranstaltung steht das Lehren und Lernen in virtuellen Räumen. Die unterschiedlichen Online-tools (u. a. Miro, Padlet, Classroomscreen, Google Sites, Microsoft Sway) werden vorgestellt und für die Unterrichtspraxis im Fachbereich herangezogen. Des Weiteren werden Konzepte für unterschiedliche Lernziele entwickelt. Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, die unterschiedlichen Online-tools anzuwenden und zu evaluieren. B: ORGANISATION Die Lehrveranstaltung mit… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Mapping - Stadtraum

Nicoletta Blacher

2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Mit der Crowd forschen - Ansätze aus Kunst & Design

Pamela Bartar

Bring in you discipline and your art  -  come with your speculative visions  -  be brave to implement collaboratively! 2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Modellbau

Nilufar Wilhelmina Royce

WAHLFACH - Die Lehrveranstaltung richtet sich an alle Studierenden und soll den Umgang mit Körper, Raum und Material und diverse Umsetzungsmethoden für den Modellbau vermitteln, um diese anschließend im schulischen Lehrplan einsetzen zu können.Die Ideenskizze, das abstrakte Experimentier- und Arbeitsmodell, die zeichnerische Herangehensweise, die maßstabsgetreue Planung sowie der detaillierte Modellbau sind wichtige Arbeitsschritte für DesignerInnen, KünstlerInnen und ArchitektInnen, um ihre… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: WERK-Raum

Manuel Wandl

Werken sollte nach Lehrplan in speziellen Räumlichkeiten stattfinden. Diese sind im besten Fall so ausgestattet, dass die jeweiligen Projekte lehrplanspezifisch umgesetzt werden können. Manche Themeninhalte oder praktische Umsetzungen benötigen allerdings andere Raumgegebenheiten. Die Zusammenlegung der früheren beiden getrennten Werkfächer zu einem geben neue Anforderungen an den Werkraum an sich. Auch durch die Digitalisierung verändern sich Räume und erweitern sich. Die… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: WITHDRAWING THE PERFORMER - Choreographic Clues

Charlotta Ruth

This research lab explores choreography and instruction based art through play and game mechanics. The lab provides a framework for constructing score-based performances and in a second step, invites to bend and suspend rules; to playfully redesign systems borrowed from everyday life or existing games. We will look at things like flow, contingency, participation, agency, reality glitch and game-time and… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: WITHDRAWING THE PERFORMER - Performances for the Mind

Jasmin Schaitl

This experimental lab focuses on a fusion of performative practice with contemplative neuroscience, which in turn will be explored through mindfulness practices. Students will learn methods and techniques that they can apply in their wider artistic practice, in the school environment, and in other educational settings. The lab explores how mindfulness-practices in the performative realm can support one's own pedagogical… 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkdidaktik in SEK2

Manuel Wandl

Werkerziehung, sowohl technisch als auch textil, ist in einigen berufsbildenden und allgemeinbildenden Schulen Österreichs ein Teil des Lehrplans. Die Anforderungen für Lehrpersonen in diesen Fächern ist teilweise eine andere als für die Sekundarstufe 1. Die Betreuung und das Heranführen an abschließende Prüfungen wie Matura, vorwissenschaftliche Arbeiten oder Diplomarbeiten sind nur ein Teil der neuen Kompetenzen der Lehrperson. Methoden wie e-learning… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkstättenpraxis in der Schule (dex)

Constantin Gröbner

WAHLFACH. In diesem Experimentierlabor wird das Potenzial des praktischen Unterrichtens in der Werkerziehung mit dem Schwerpunkt Holzbearbeitung erfahrbar gemacht. Vorrangig werden Methoden und Werkzeuge praktisch für die altersadäquate Vermittlung erarbeitet und reflektiert. Studierende werden den Umgang mit Holzbearbeitungswerkzeugen und Maschinen im Rahmen einer Schulwerkstatt erlernen und vertiefen. Anhand von eigenen Werkstücken werden Sie im Rahmen der LV die Möglichkeiten und… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkstättenpraxis in der Schule (kkp)

Nicole Krenn

Die LV untersucht Möglichkeiten und Problematiken des praktischen Unterrichtens von künstlerischen Techniken im Berufsfeld Schule. Vorrangig sollen Mal- bzw. Zeichentechniken praktisch erarbeitet und altersadäquate Vermittlungsmethoden reflektiert werden. Studierende sollen also den praktischen Umgang wie das Aufspannen von Leinwänden, Anrühren von Ölfarbe oder Tempera und der gleichen kennen lernen oder vertiefen. Wie wende ich einen Vertreiberpinsel an? Wie male ich nach… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Werkstoff - Wertstoff

Manuel Wandl

Der Werkunterricht basiert auf der Auseinandersetzung mit Materialien und Werkstoffen. Diese sind nicht nur für praktische Umsetzungen von Artefakten wesentlich, sondern die Kenntnis derer Gewinnung, Bearbeitung, Wiederverwertung oder Entsorgung ist im Lehrplan angeführt. Weiters gilt für Schulen gesellschaftsrelevante Themen für Schülerinnen aufzuarbeiten und diese in die Lehre einfließen zu lassen, wie zum Beispiel die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung -… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Experimentierlabor: Wissenräume gestalten

Irene Besenbäck

Wissens°räume sind Pop-Up Mini Science-Center in sozio-ökonomisch benachteiligten Bezirken Wiens und dienen der niederschwelligen Wissenschafts­vermittlung. Mit Hilfe von „Science-Center-Aktivitäten“ können sich Kinder, Jugendliche und Er­wachsene spielerisch und hands-on mit wissenschaftlichen und technischen Fragen und Alltagsphänomenen beschäftigen. Ziel ist es, die Besucher*innen neugierig auf Wissenschaft und Technik zu machen. Nebenbei wird ihnen erfahrungsbasiertes und forschend-entdeckendes Lernen ermöglicht. Zugleich sollen Wissens°räume auch… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Fachdidaktische Forschungstheorien und -methoden (kkp)

Ruth Mateus-Berr

On the occasion of the celebration of 200 years of Brazil's independence from Portugal, education concepts will be developed in the gallery space of the Petit Palais Rothschild (Brazilian Embassy Vienna). In terms of content, the focus is on a specific woodcut in Brazil, which is connected to a very popular and deeply rooted Brazilian (north-eastern) cultural print, the so-called… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Feministische Kulturtheorien

Kristina Pia Hofer

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Feministische Philosophie und Keramik in Aktion

Sascha Alexandra Zaitseva

1. Termin: wird bekannt gegeben, Donnerstag 13:00–15:00 Team-teaching von Maria Bussmann & Sascha Alexandra Zaitseva Töpfern, Weben, Sticken: Einst der Inbegriff weiblicher Kunst. Denken, Forschen, Philosophieren: feministisch! In einer neuen Form wollen wir beides (in einer Lehrveranstaltung) verbinden; Gedanken bilden und Ideen formen, Intersektion, Vernetzung, Exploration Raum geben. In der Nachfolge der Grundbedeutung von Peripatetic (Herumgehen), beim gemeinsamen Arbeiten Texte… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Feministische Philosophie und Keramik in Aktion

Maria Bussmann

Töpfern, Weben, Sticken: Einst der Inbegriff weiblicher Kunst. Wurde noch zu Beginn des vorigen Jahrhunderts und innerhalb der künstlerischen Studien für Frauen der Begriff der „Kunstgewerblerin“ oft abschätzig verwendet, so erleben wir heute einen atemberaubenden Bedeutungswandel: Alte Techniken mischen sich mit queeren, aktionistischen Praktiken. Denken, Forschen, Philosophieren: feministisch! In einer neuen Form wollen wir beides (in einer Lehrveranstaltung) verbinden; Gedanken… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Fernsehen als Medium (Medienästhetik)

Michael Huber

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

From Upper Paleolithic to Late Middle Ages (Zyklus I)

Edith Futscher

This course offers an orientation aid in the very broad field of artistic practices from prehistory to the late Middle Ages. An overview with regard to basic questions of visual languages and to different functions of artistic and cultural production will be given: We will explore different ways of using images in different cultural areas and periods of time and… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Frühe Neuzeit / 1400-1800 (Zyklus II)

Edith Futscher

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Frühjahr–Sommer 2022. Aktuelle Kunst

Martin Zeiller

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Gegen Gott und die Welt. BOMARZO 1 (Gartenkunst)

Renate Vergeiner

zum Thema: Das freie, pfad- und ziellose Schweifen Pans ist die perfekte Metapher für den menschlichen Geist: die Freiheit des Denkens. Arkadien. Sinnlich und anschaulich steht diese antike Form des modernen off-road, dieses Verlassen der alltäglichen und ausgetreten Pfade, für Kreativität und Resilienz. Im sog. Heiligen Wald von Bomarzo war und ist das möglich. In der Vorlesung geht es um… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Gegen Gott und die Welt. BOMARZO 2 (Gartenkunst)

Renate Vergeiner

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Gegenkultur. Kunst und soziale Bewegungen vor und nach 1968

Katharina Jesberger

"1968" has become a chiffre for counterculture, social change and the social movements of the 1960ies and 1970ies. It refers to a period of time that is characterized by new performative forms, new media (radio and video technology, photocopy) and a new public media space that was used by activists to enhance their potential for action. In the seminar we… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Gegenwart und Geschichte des textilen Mediums

Sigrid Pohl

Die spezifische Medialität des textilen Materials, das sich gleichsam aus der Immaterialität von der Faser über den Faden zum Gewebe verdichtet und die dem Material innewohnenden Qualitäten wie das Sinnliche, Flexible und Vergängliche bilden den Ausgangspunkt für exemplarische Hinweise auf die Bedeutung des Materials für das Leben des Menschen. Auf Grund ihrer Eignung zur Hüllenbildung dienen Textilien dem Menschen gleichsam… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Gender Art Laboratory. Primavera

Marion Elias

Gender - Gestern Heute Morgen - Past Present Future GENERELLER FAHRPLAN IM GAL: Die Vorbesprechung findet am Dienstag, den 19. Oktober, um 15.00 Uhr statt, die LV dann generell dienstags zwischen 15.00 und 16.30 Uhr. Zu Beginn des Semesters wird, wie üblich, als Prolog das Thema und die Bedeutung von "Gender" zusammengefaßt, um Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern eine adäquate Basis geben… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Global Contemporary Art (Zyklus IV)

Eva Kernbauer

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Herbst–Winter 2021/22. Aktuelle Kunst

Martin Zeiller

“what looks good today may not look good tomorrow” Michel Majerus, 1999, Acryl auf Leinwand (...) einen persönlichen Ausdruck von Kunst „à l’état brut“, also immer noch in einem Rohzustand darstellt, der vom Zuschauer „raffiniert“ werden muss wie die Melasse zum reinen Zucker Marcel Duchamp, Der kreative Akt, 1957 (Übers.: Serge Stauffer) Gegenstand des vielschichtigen und vielgestaltigen Proseminars ist aktuelle… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

2 / 6