10 courses
Guss-Abformtechnik. Gips- und Silikonform

Roland Reiter

In der Lehrveranstaltung werden den Studenten die verschiedenen Verfahren der Guss- Abformtechniken näher gebracht. Der Umgang mit den Materialien Gips, Zement und Silikon steht im Vordergrund. Ziel ist es, den Studenten anhand der erlernten Abform-Techniken in verschiedenen Materialien, eine selbstständige Umsetzung des Formenbaus der eigenen Projekte zu ermöglichen. Da nur eine beschränkte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung steht, ist die… 2016W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Interaktive Medien III

Margarete Jahrmann

Aus den digitalen Netzen heraus provoziert das Computerspiel als Vehikel des Handelns in Krisensituationen einen neuen Begriff von Spiel in der Realwelt. Als Gegengewicht zu Wargames werden in den seit etwa 2003 erstmals auftretenden Artgames Formen des gewaltlosen Widerstands zu politischen Themen diskutiert. Diese werden im aktuellen Format der Newsgames fortgesetzt. Dieses neue Genre soll zum Ausgangspunkt eigener Analysen und… 2016W, Seminar, 4.0 ECTS

Künst. Projektarbeit I // Künstlerische Praxis 1- Digitales Textildesign

Alice Götz

TERMINE: Sonntag 9.10.2016 Kick Off Termin Samstag 22.102016 Sonntag 6.11.2016 Samstag 26.11.2016 jeweils von 12.00 -17.30 Uhr im Computerraum der KKP Klasse. Schwerpunkt Ornament (in Theorie und Praxis) und digitale textile Techniken (z. B.: Digitaler Kreuzstich). Digital unterstützte Illustration mit dem Schwerpunkt auf Modeillustration. Visualisierung von Entwürfen. Makroskopie: Einsatz von digitalen Mikroskopen um z. B. Ornamente, Patterns und Endlesspatterns zu… 2016W, Seminar, 2.0 ECTS

Kunst als System und Prozess I

Martin Kusch

Grundlegende Einführung in die Anwendung und Erschließung von Grammatiken des immersiven Videobilds in Virtual-Reality Umgebungen. In diesem Seminar wird speziell auf die Erstellung von Video Inhalten unter Einsatz der 360˙ Video Kamera (RicohThetaS) eingegangen. Das Betrachten des Bildraumes in einer Virtual-Reality Brille (Samsung Gear, Google Cardboard etc.....) schafft ein physisches Raum- und Zeiterlebnis in dem "klassische" Visualisierungsstrategien und bekannte Muster… 2016W, Seminar, 4.0 ECTS

Methoden künstlerischer Forschung

Margarete Jahrmann

Im Seminar zu Methoden künstlerischer Forschung werden internationale und eigene künstlerische Arbeiten auf die darin angewandten Methoden des künstlerischen Forschens analysiert. Anhand von Arbeiten und Beispielen aktueller Forschungsprojekte in art&science sowie in den Cultural Sciences and Arts werden neue Methoden künstlerischer Forschung definiert. Die gemeinsame Analyse der eigenen Arbeit eröffnet neue Formen und Zugänge zum Verständnis von Kunst als Forschung.… 2016W, Seminar, 4.0 ECTS

Mutationen zeitbasierter Systeme im Raum III

Martin Kusch

Einführung zur Erforschung und Erschließung künstlerischer Grammatiken zur Erstellung immersiver VR-Umgebungen im Medium Fulldome. In diesem Seminar wird der Schwerpunkt auf Video Capture für das Medium Fulldome gelegt, anhand praktischer Übungen wird die grundlegende Technik erklärt und inhaltliche Anwendungsbeispiele werden diskutiert. Ziel ist, unter Einsatz spezifischer Kamera-Technologien und der Einbindung von spezieller Software, die visuellen Parameter von 360-Grad-Projektionsumgebungen künstlerisch zu… 2016W, Seminar, 2.0 ECTS

Plötzlich dieser Überblick: Geschichte und Theorien der angewandten Fotografie

Caroline Heider

Early photography is closely tied to the term “applied”. It was used, for example, in the sciences to expand the limits of human vision, providing spectacular new images of the world from the very beginning. In this class, we trace the path of the development of recording technologies to examine the emergence of photographic images: From the early days in… 2016W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Semiotik

Michael Huber

Die Reihe verfolgt Fragestellungen der Semiotik im Umfeld künstlerischer Produktion. Besonders beleuchtet wird der Komplex Text / Bild. - Fragestellungen der Semiotik - Skeuomorphismus - Der „iconic turn“ - Ikon - Index - Symbol - Platons „Höhlengleichnis“ - Edwin A.Abbotts „Flächenland“ / Weltbilder - Ferdinand de Saussure: Langue / Parole - Stochastik / Stilanalyse: Zufall / Determinismus / Rauschen /… 2016W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Untersuchungstechnisches Praktikum: REM I

Rudolf Erlach

Untersuchung von Objekten bzw. Proben von Objekten im Rasterelektronenmikroskop (Topographie, Zusammensetzung) vorwiegend im Rahmen von Diplomarbeiten 2016W, Übungen, 1.5 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik 1

Andreas Braito

Lehrziel Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, dem Studierenden ausreichende Grundkenntnisse über die technischen und künstlerischen Möglichkeiten bei der Produktion und Postproduktion eines Videoprojektes zu vermitteln. Diese in den Kursen erlangten Kenntnisse, befähigt und ermöglicht es dem Studierenden an den Schnittplätzen des Videostudios selbstverantwortlich zu arbeiten! Lehrinhalt - Technische Grundlagen für das Loggen und den Import von Video- und Audiomaterial.… 2016W, Vorlesungen, 2.0 ECTS