26 Lehrveranstaltungen
Architekturentwurf I-V

Greg Lynn

2016W, Künstl. Einzelunterricht

Buchbinderische Techniken

Ludwig Stumptner

2016W, Übungen

DissertantInnenseminar

Alfred Vendl

Das Seminar dient dazu, spezielle Materialprobleme, die im Vorfeld und während der Diplomarbeit auftreten, gemeinsam mit der DiplomandIn zu lösen. Es stehen dafür alle Einrichtungen der Abteilung für Technische Chemie zur Verfügung. 2016W, Seminar

DissertantInnenseminar

Virgil Widrich

Privatissimum für DissertantInnen. 2016W, Seminar

DissertantInnenseminar

Ferdinand Schmatz

Darstellung des Dissertationsthemas und Erläuterungen der Perspektiven und inhaltlichen wie formalen Ausrichtungen Referate zum jeweiligen Stand der Dissertationen 2016W, Seminar

Interaktive Medien I

Patrícia Reis

Interaktive Medien I: Demystifying the black box! Hacking is in nowadays a common practice and creative strategy employed among post-internet artists. By subverting the system, reverse engineering, hacking creative processes, defending access and openismus, they instrument a top-down methodology using deconstruction as a method to “make” art. Acknowledging Vilém Flusser's (1986) challenge of opening the “black box” they question what… 2016W, Seminar

Internal Colloquium

Alexander Damianisch

In order to gain more in depth knowledge about all the selected artistic research projects we like to ask the PhD candidates to prepare a 30 minutes lecture presentation. Please share with us in your talk your inspiration, selected work material, envisioned strategies or tactics and scheduled time frames of your research project. Each presentation will be accompanied by a… 2016W, Konversatorium

Privatissimum für DissertantInnen

Bernhard Kleber

2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Hani Rashid

2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Sanford Kwinter

Independent research work 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriela Krist

2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Karin Raith

Kritik, Anregung und Hilfestellung beim Verfassen einer Dissertation. 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Kazuyo Sejima

2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Ernst Strouhal

Privatissimum: Do., 11.00 - 13.00 Uhr (Universität für angewandte Kunst Wien, Seminarraum Expositur Vordere Zollamtsstr. 3, 3. Stock rechts, Raum 13) Vorbesprechung: Do., 13. Okt., 11.00 (im Plenum gem. mit DiplomandInnen) 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Georg Glaeser

Individuelle Betreuung von DissertantInnen 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Renate Vergeiner

Hilfe und Unterstützung, konstruktive Kritik und Bestätigung der Forschungstätigkeiten der KandidatInnen. 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Johannes Weber

2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Eva Kernbauer

Teilnahme und Termine nach Rücksprache 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Marion Elias

Generelles, jedoch auch besonders auf von den DissertandInnen bearbeiteten Themenkreise ausgerichtetes Arbeiten Abt. Philosophie, Postgasse 6, 2. Stock 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Alison Jane Clarke

Privatissiimus für DoktorandInnen 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Greg Lynn

2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Matthias Boeckl

Laufende Besprechung der entstehenden Dissertation. 2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Anton Falkeis

2016W, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen - Seminar

Klaus Bollinger

Selbständige wissenschaftliche Arbeit 2016W, Privatissimum

Schrift

Waltraud Jungwirth

Traditionelle wie experimentelle Schreibtechniken, Entwicklung eigener Schriften und digitale Umsetzung. Erfahrbare Materialität als haptisch erlebbares Pendant zur digitalen Informationsvermittlung; Schrift als gesetzter, geschriebener und digitaler Buchstabe, das Wort und sein Verhältnis zu anderen Worten, zu Text, umgebendem Raum, sprachlichem Inhalt und der Dreidimensionalität des Buches. 2016W, Vorlesung und Übungen

Schrift - Übungen

Waltraud Jungwirth

Experimentieren mit unterschiedlichem Schreibwerkzeug, Erfahrung sammeln mit traditionellen Schreibtechniken, Herstellen und Anwenden von Druckschablonen sowie digitales Umsetzung eigener Schriftentwicklungen. Arbeiten mit Papier und Buchbindetechniken. 2016W, Übungen