48 courses
Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung (Objekt)

Johanna Runkel

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Inventarisierung, Dokumentation und Sammlungspflege unter Berücksichtigung von international anerkannten Richtlinien auseinander. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Gemälde

Caroline Ocks

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Dokumentation, Sammlungs- und Objektpflege. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen der Konservierung und präventiven Konservierung von im Aussenbereich ausgestellten Objekten. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Stein

Marija Milchin

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Dokumentation, Sammlungs- und Objektpflege. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen der Konservierung und präventiven Konservierung von im Aussenbereich ausgestellten Objekten. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Textil

Tanja Kimmel

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Inventarisierung, Dokumentation und Sammlungspflege unter Berücksichtigung von international anerkannten Richtlinien auseinander. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Biogene Schädigung von Kunstwerken

Katja Sterflinger

Biogenic factors, together with physical-chemical factors, are among the most important mechanisms of damage and ageing of art and cultural assets. Particularly in depots, collections and archives, there is often extensive damage to objects. The lectures will introduce the most important groups of organisms involved in biogenic damage - bacteria, moulds, lichens and algae - with their essential characteristics (nutrition,… 2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Chemische Grundlagen für RestauratorInnen

Robert Linke

TEIL I (WS, 2h) Aggregatzustände (Phasendiagramm Wasser, Luftfeuchtigkeit, Sublimation (Gefriertrockung für Papierentsäuerung, überkritisches CO2) Atombau , Bohr-Modell, Elektronenkonfiguration, EN, Nuklide (Isotope, Isobare, Isomere…) Ionisierungsenergie, Radioaktivität Elektromagnetisches Spektrum und andere Strahlungen (Röntgen, UV, IR, Flammenfärbung) PSE: Orbitale (Hauptgruppen-Eigenschaften) Molbegriff: Molrechnungen Chemische Bindung Atombindung Ionenbindung Metallbindung Chemische WW Chemisches Gleichgewicht (Bsp. Ionentauscher) Wasserhärte-Wasserenthärtung Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt (Bsp. AC-kompressen, Salzstabilisierungsverfahren) Konzentrationsangaben in der Chemie… 2019W, Vorlesungen, 3.0 ECTS

DiplomandInnenseminar

Gabriela Krist

Begleitung und Supervision der DiplomandInnen: Präsentationen des Diplomvorhabens Besprechung der schriftlichen Arbeit Koordinierung mit Naturwissenschaften und Kunstwissenschaften   2019W/2020S, scientific seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Gabriela Krist

Präsentation und Diskussion der Dissertationsvorhaben Feed-back der BetreuerInnen und DissertantInnen 2019W/2020S, Seminar, 2.0 ECTS

Dokumentation in der Restaurierung - Technisches Zeichnen

Manfred Trummer

2019W, Übungen, 2.0 ECTS

Einführung in die Konservierungspraxis I

Gabriela Krist

Im Wintersemester wird anhand von Gemälden der technologische Aufbau, Materialien, und Maltechniken vom Mittelalter bis in die Moderne erörtert. Weiters werden Schäden, Schadensbilder und ihre Ursachen thematisiert. Diese Informationen dienen als Basis für die Erstellung einer konservatorisch-restauratorischen Bestandsaufnahme, die anhand von ausgewählten originalen Gemälden durchgeführt wird. Die Bestandsaufnahme ist das wichtigste Tool für die Erstellung eines Maßnahmenkonzepts. Daher werden im… 2019W, scientific seminar, 2.0 ECTS

Einführung in die Konservierungspraxis II

Gabriela Krist

in Einführung in die Konservierungspraxis II beschäftigen sich Studierenden mit den ethischen Richtlinien in der Konservierung und Restaurierung und den Grundsatzpapieren zu diesem Thema. Darüber hinaus werden international Organisationen, die für den Fachbereich essentiell sind, vorgestellt. Die Studierenden werden in Zweier-Teams ein Referat zu einem Grundsatzpapier oder einer internationalen Organisation via Zoom Meeting halten. Im Anschluss folgt eine gemeinsame Diskussion.… 2020S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Einführung in die Werkstoffkunde für RestauratorInnen I - Holz

Andreas Heiss

Wood is not like other working materials: it originates as part of a living, growing organism. Its structure and its chemical and physical properties are therefore linked to its original function as a plant tissue serving purposes such as transport, mechanical support, and storage. This is why the lecture first leads us deep into the field of botany, in order… 2019W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Einführung in die Werkstoffkunde für RestauratorInnen I - Holz

Tatjana Bayerova

Holz I, WS 2019 - dr. Andreas Heiss, SS 2020 - dr. Tatjana Bayerova Holz ist nicht wie andere Werkstoffe: Es entsteht als Teil eines lebenden und wachsenden Organismus. Seine Struktur und seine chemisch-physikalischen Eigenschaften hängen deshalb unmittelbar mit seiner ursprünglichen Funktion als Leit-, Stütz- und Speichergewebe zusammen. Die VO führt deshalb zunächst tief ins Reich der Botanik, um die… 2020S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Einführung in die Werkstoffkunde für RestauratorInnen I - Textil

Britta Schwenck

Aufbau und Eigenschaften der wichtigsten Natur- und ChemiefasernEinführung in die textilen Techniken (Herstellung von Garnen und textilen Flächen wie z.B. Gewebe, Maschenwaren, Spitze etc.) Ort: Institut für Konservierung und Restaurierung, Salzgries 14, 1010 Wien, 3. Stock (Hörsaal) Termine: 10.10.2019 07.11.2019 21.11.2019 05.12.2019 09.01.2020 jeweils von 11.45 bis 13.15 Uhr 16.01.2020 schriftliche Prüfung: 13-15.30 Uhr 2019W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Farbenchemie

Tatjana Bayerova

2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Fotodokumentation in der Restaurierung I

Christoph Schleßmann

Die systematische Fotodokumentation ist ein unerlässlicher Teil der Konservierung, Restaurierung und Denkmalpflege und soll den Studierenden nach einer grundlegenden theoretischen Einführung durch praktische Übungen näher gebracht werden. 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen der Mikroskopie für RestauratorInnen

Farkas Pintér

2019W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Grundlagen der Pigment- und Bindemittelbestimmung

Tatjana Bayerova

Die Lehrinhalte können in folgende Punkte zusammengefasst werden: Grundlagen der Beprobung von Malschichtproben, Proben-bearbeitung für weiter Analysen, Anfertigung von polierten Anschliffen, mikroskopische Untersuchung von Anschliffen (Malschichtaufbau), theoretische Basiskenntnisse der mikrochemischen Identifikationsmethoden von natürlichen Bindemitteln und Vorführung sowie Praktizierung von einzelnen mikrochemischen und histochemischen Nachweismethoden für natürliche Bindemittel. The content of the course can be summarized in the following points: basics… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Email

Hannelore Karl

2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Fassmalerei und Vergoldung

Werner Campidell

2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Gemäldekopie

Agnes Szökrön-Michl

2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Gießen

Johannes Putzgruber

Seminarinhalt: 1. Einführung: Gießen allgemein, Sandguss, Schleuderguss (Skripten, Filme) 2. Erklärung Sandguss: Modell, Formen, Werkzeuge, Gießwerkstoffe, Einformen u. Abgießen, Fertigstellung; selbständige Übungen mit Hilfestellung; Herstellung eines Gusskerns mit Abguss eines Übungsstückes. 3. Erklärung Schleuderguss: (Prinzip Wachsausschmelzverfahren) Anfertigung u. Aufbau von Wachsmodellen, Einbetten in Keramikmasse, Ausschmelzen des Wachses, Brennen der Küvette, Abguss in der Schleudergussmaschine, Endbearbeitung der Gussstücke. 4. Nachbesprechung 5.… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Maltechnik I

Alexander Wallner

2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Maltechnik II

Alexander Wallner

In diesem Seminar (praktische Übung) werden unterschiedlichste Malmaterialien und Bindemittelsysteme systematisch theoretisch besprochen und praktisch angewandt. Hauptaufgabe ist den Aufbau einer klassischen, historischen Schichtenmalerei (Temperauntermalungen mit fortführenden halbdeckenden und lasierenden Malschichten in Öl) praktisch nachzuvollziehen. Die Aufbereitung von Bildträgern, deren Grundierungen und die maltechnischen Möglichkeiten werden theoretisch und praktisch abgehandelt. 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Nicht gewebte Textilien

Eva Schantl

Textilien zeichnen sich nicht nur durch ihre Materialität, sondern auch durch schier unendlich erscheinende Möglichleiten der Herstellungstechnik aus. Im Seminar nichtgewebte Textiltechniken werden teils wenig bekannte Techniken abseits des Webstuhls in Theorie und Praxis vermittelt. Theoretisch anhand eines historischen Abrisses und themenbezogener Literatur mit Schwerpunkt Systematik der textilen Techniken. Praktisch anhand von Objektanalysen und selbst hergestellter Arbeitsproben. Das Spektrum reicht… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologien - Modellieren

Johannes Falkeis

Bei der LV wird das erkennen,differenzieren und interpretieren von Formen ihren Verbindungen zwischen einander und in einer Kompostion mit der Technik des Modellierens erarbeitet. 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologien - Wandmalerei

Alexander Wallner

Das Seminar beschäftigt sich mit der grundlegenden Maltechnik des klassischen „Fresko buono“ Es werden die folgenden Themenbereiche behandelt und, soweit möglich, praktische Beispiele während des Workshops dazu umgesetzt: 1. Bildträger Wand, klassische & aktuelle Baumaterialien als Träger des Freskos 2. Putzschichten und ihre Zusammensetzungsmöglichkeiten, Materialien 3. Vorbereitungen zur Bildkomposition, Vorzeichnung in Bezug zum Aufbau der beabsichtigten Darstellung, Tagwerke und Putzabfolge… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kons. Technolog. Sem. - Gemäldefirnisse

Caroline Ocks

Grundlegende Kenntnisse zur Herkunft und Geschichte, den natürlichen und synthetischen Firnisarten und ihren Eigenschaften sowie Verarbeitung und Auftragsmöglichkeiten. 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Kons. Technolog. Sem. Konstruktionslehre und Statik

Günther Fleischer

Bei dieser Lehrveranstaltungen sollen Grundlagen der Bautechnik v.a. von historischer Bausubstanz vermittelt werden. Anhand einfacher Berechnungsansätze wird außerdem ein Grundverständnis für statisch-konstruktive Zusammenhänge erarbeitet. 2019W, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Konservierungstechnologisches Seminar - Färbetechnik

Tanja Kimmel

Die Studierenden erlenen das Partielle Färben von Protein- und Zellulosefasern mit synthetischen Farbstoffen nach dem Foulardverfahren, bei dem das Gewebe mit einer speziellen Farbpaste imprägniert und anschließend fixiert wird. Im Vergleich zum Färben in der Flotte (Ausziehverfahren), lassen sich beim Partiellen Färben auch mehrfarbige Gewebe der originalen Musterung entsprechend herstellen. Optische Verfälschungen des Gesamteindrucks können so vermieden werden. In der… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Konservierungstechnologisches Seminar- Stone Conservation in Croatia

Sinisa Bizjak

2020S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Konservierungswissenschaftliches Arbeiten

Johanna Runkel

In diesem Seminar wird Studierenden das wissenschaftliche Arbeiten näher gebracht und dabei besonders auf die Situation der Konservierung und Restaurierung eingegangen. Verschiedene Textsorten des wissenschaftlichen Arbeiten werden erläutert und erprobt. Das Seminar findet online statt. Jede Woche zum angegebenen Termin werden Pod-Casts und Aufgaben auf der Base veröffentlicht. Nach Bekanntgabe (über die Base) erfolgen auch interaktvie Zoom-Meetings zur Ergänzung. 2020S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Kulturgüterschutz

Martina Haselberger

Angesichts der massiven Verluste von Kulturgut weltweit durch die steigende Zahl an Naturkatastrophen, die veränderte Dimension rezenter kriegerischer Auseinandersetzungen, Fanatismus ideologischer, nationalistischer und religiöser Art und die zunehmende bewusste Instrumentalisierung von Kulturgutzerstörung rückt der Kulturgüterschutz immer mehr ins Zentrum der kollektiven Aufmerksamkeit. Kulturgüterschutz per se umfasst dabei vorrausschauende und rechtzeitige Sicherungs- und Schutzmaßnahmen von Kulturgut in Konfliktsituation als auch in… 2019W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Kunst- und Kulturgesch. - Geschichte und Typologie von Textilien

Michael Ullermann

In der Vorlesung werden unterschiedliche textile Objekttypen in ihrer Erscheinung und Materialität besprochen. Insbesondere werden die Objektgruppen in einen historischen Kontext gestellt und ihrer Bedeutung und Verwendung diskutiert. Dabei wird auch auf die Herstellung der textilen Objekte eingegangen. Ein Schwerpunkt wird die Vorstellung der Mustertypen von Seidenstoffen, deren zeitliche Einordnung und Ikonografie sein. Es wird die Fähigkeit vermittelt Textile Objekte… 2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Kunst- und Kulturgeschichte - Geschichte des Kunstgewerbes

Franz Kirchweger

2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Laborpraxis für RestauratorInnen - Health and Safety

Marta Anghelone

The course consists of a theoretical lecture about health and safety, and two days of training in the laboratory. The students will learn how to safely and correctly work in a lab. During the practical exercises the students will calculate consentrations, prepare  solutions, dilutions, measure pH, etc. Other topics will be solubility, miscibility, titration and buffer solutions.   2020S, Übungen, 1.0 ECTS

Lösungsmittel in der Restaurierung

Martina Grießer

2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Präventive Konservierung I

Johanna Runkel

In der Vorlesung Präventive Konservierung I werden die Grundlagen der präventiven Konservierung bearbeitet. Ein besonderer Fokus wird hierbei auf die "ten agents of deterioriation" gelegt, den wichtigsten Schadensfaktoren für Objekte, Denkmäler und Sammlungen. Beispiele aus der Praxis untermauern die Theorie. Nach erfolgreicher Absolvierung der Vorlesungen sollten die Studierenden in der Lage sein, Risiken und Gefahren für Sammlungen zu erkennen und… 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Präventive Konservierung II

Günther Fleischer

Die Vorlesung Präventive Konservierung II stellt eine Vertiefung dar, die sich v.a. mit den Themen Raumklima und Bauphysik beschäftigt. Neben der Vermittlung der physikalischen Grundlagen soll auch anhand von einfachen Berechnungsbeispielen ein Grundverständnis für bauphysikalische Zusammenhänge und deren Einfluss auf das Raumklima und somit auf den Schutz wertvoller Objekte durch fachgrechte Lagerung erarbeitet werden. ACHTUNG! AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION BENÖTIGE… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriela Krist

Nach persönlicher Vereinbarung. 2019W, Privatissimum, 2.0 ECTS

Theorie und Praxis der Denkmalpflege

Andreas Lehne

2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

UNESCO Weltkulturerbe

Bruno Maldoner

Die UNESCO-Welterbekonvention von 1972 muss als ein unverzichtbares und zeitgemäßes Instrument zur Verfolgung von Schutzinteressen unter den sich beschleunigenden Veränderungen in der Biosphäre der Erde angesehen werden. Dieser völkerrechtliche Vertrag von hohem Rang fordert als bisher einziges Dokument seiner Art die weltweite Zusammenschau von kulturellen, sozialen, politischen und ökologischen Entwicklungen bei bedeutenden Kultur- und Naturgütern. Auf Basis dieses vor nahezu… 2020S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Untersuchungstechnisches Praktikum - Gesteinsbestimmung

Farkas Pintér

2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Untersuchungstechnisches Praktikum - Naturwissenschaften - Objekt

Marta Anghelone

2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Werkzeug- und Maschinenpflege

Johannes Falkeis

2019W, Übungen, 1.0 ECTS

ZKF - Konservatorisch-restauratorische Praxis I-II

Gabriela Krist

ZKF 2.0 - FUTURE CHALLENGES IN AND FOR CONSERVATION Aufgrund der aktuellen Situation wird das Sommersemester 2020 im ZKF ein außergewöhnliches. Nach Ostern werden wir damit beginnen, klassenübergreifend an zukunftsorientierten Projekten zu arbeiten. Wir haben vier Arbeitsgruppen entworfen, die sich mit aktuellen Herausforderungen in unserer Gesellschaft und in der Konservierung und Restaurierung beschäftigen. Das gesamte Team des Instituts ist in… 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 18.0 ECTS

ZKF - Konservatorisch-restauratorische Praxis III-IX

Gabriela Krist

ZKF 2.0 - FUTURE CHALLENGES IN AND FOR CONSERVATION Aufgrund der aktuellen Situation wird das Sommersemester 2020 im ZKF ein außergewöhnliches. Nach Ostern werden wir damit beginnen, klassenübergreifend an zukunftsorientierten Projekten zu arbeiten. Wir haben vier Arbeitsgruppen entworfen, die sich mit aktuellen Herausforderungen in unserer Gesellschaft und in der Konservierung und Restaurierung beschäftigen. Das gesamte Team des Instituts ist in… 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 18.0 ECTS