49 courses
Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung (Gemälde)

Veronika Loiskandl

2018W, Seminar

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung (Objekt)

Eva Lenhart

Im Rahmen des Seminars wird ein volkskundlicher Sammlungsbestand auf eine Ausstellung vorbereitet. Dazu wird eine konservatorische Bestandsaufnahme sowie eine Reinigung, Pflege und Sicherung der Objekte durchgeführt. Durch die praktische Umsetzung sollen konservatorische Schwerpunkte bei der Vorbereitung von Kunstwerken auf Sonderausstellungen vermittelt werden. 2018W, Seminar

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Textil

Tanja Kimmel

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Inventarisierung, Dokumentation und Sammlungspflege unter Berücksichtigung von international anerkannten Richtlinien auseinander. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2018W, Seminar

Binde- und Klebemittel in der Restaurierung - Natürliche Binde- und Klebemittel

Karol Bayer

In der Geschichte der Malerei sind verschiene Maltechniken bekannt – Ölmalerei, Gouache, Tempera, Aquarell...etc. Jede Malfarbe enthält zwei Basiskomponenten – Pigmente und Bindemittel. Die Bindemittel sind für die eigene Maltechnik und viele Eigenschaften der Malschichten maßgebend. Im Rahmen der Lehrveranstaltung erlangen die Studierenden Kenntnisse über die chemische Zusammensetzung, Eigenschaften und Herkunft der natürlichen Bindemittel und deren historische Verwendung für die… 2018W, Vorlesungen

Chemische Grundlagen für Restauratoren

Robert Linke

Aggregatzustände (Phasendiagramm Wasser, Luftfeuchtigkeit, Sublimation (Gefriertrockung für Papierentsäuerung, überkritisches CO2) Atombau , Bohr-Modell, Elektronenkonfiguration, EN, Nuklide (Isotope, Isobare, Isomere…) Ionisierungsenergie, Radioaktivität Elektromagnetisches Spektrum und andere Strahlungen (Röntgen, UV, IR, Flammenfärbung) PSE: Orbitale (Hauptgruppen-Eigenschaften) Molbegriff: Molrechnungen Chemische Bindung Atombindung Ionenbindung Metallbindung Chemische WW Chemisches Gleichgewicht (Bsp. Ionentauscher) Wasserhärte-Wasserenthärtung Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt (Bsp. AC-kompressen, Salzstabilisierungsverfahren) Konzentrationsangaben in der Chemie (Molarität (Wh)-Molalität-Molenbruch-Rechnungen) Säuren-Basen (Dissoziationskonstante-Rechnungen)… 2018W, Vorlesungen

DiplomandInnenseminar

Gabriela Krist

nach Vereinbarung, das Sekretariat gibt Auskunft 2018W/2019S, Seminar

DissertantInnenseminar

Gabriela Krist

nach Vereinbarung 2019S, Seminar

Dokumentation in der Restaurierung - Kartierung

Susanne Sandner

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung sollen Grundsätze der Befunderhebung, Bestandserfassung und Dokumentation in der Konservierung-Restaurierung präsentiert und erarbeitet werden: Warum wird dokumentiert? Wann wird dokumentiert? Was wird dokumentiert? Wie wird dokumentiert? Dabei werden Inhalt, Struktur und Form einer Dokumentation gleichermaßen behandelt. Einer der Schwerpunkte der Lehrveranstaltung ist die Kartierung, also die grafische Erfassung und Visualisierung von Bestands- und Schadensphänomenen, es werden… 2019S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Konservierungspraxis I

Gabriela Krist

Im Wintersemester wird anhand von Gemälden der technologische Aufbau, Materialien, und Maltechniken vom Mittelalter bis in die Moderne erörtert. Weiters werden Schäden, Schadensbilder und ihre Ursachen thematisiert. Diese Informationen dienen als Basis für die Erstellung einer konservatorisch-restauratorischen Bestandsaufnahme, die anhand von ausgewählten originalen Gemälden durchgeführt wird. Die Bestandsaufnahme ist das wichtigste Tool für die Erstellung eines Maßnahmenkonzepts. Daher werden im… 2018W, Seminar

Einführung in die Konservierungspraxis II

Gabriela Krist

Ziele: Durchführung einer Bestandsaufnahme an ausgewählten Objekten, Erstellung eines Maßnahmenkonzepts mit einschlägigen Fachbegriffen, Erlernen des adäquaten Umgangs mit Objekten aus unterschiedlichen Materialien (Handling), Einführung in die Grundprinzipien der präventiven Konservierung für die im Semester besprochenen Objektgruppen. 2019S, Seminar

Einführung in die Werkstoffkunde IV - Holz

Andreas Heiss

Wood is not like other working materials, as its origins lie in living organisms. Its structure and its chemical and physical properties are therefore linked to its original function as a plant tissue serving purposes such as transport, mechanical support, and storage. The lecture's first section deals with the genesis and composition of woods, in order to help understand the… 2018W, Vorlesungen

Einführung in die Werkstoffkunden I - Textil

Britta Schwenck

Aufbau und Eigenschaften der wichtigsten Natur- und ChemiefasernEinführung in die textilen Techniken (Herstellung von Garnen und textilen Flächen wie z.B. Gewebe, Maschenwaren, Spitze etc.) Ort: Institut für Konservierung und Restaurierung, Salzgries 14, 1010 Wien, 3. Stock (Hörsaal) Termine: 11.10.2018 08.11.2018 22.11.2018 06.12.2018 10.01.2019 24.01.2019 (Prüfung) jeweils 11.30-13 Uhr 2. Prüfungstermin: Freitag, 08.02.2019, 9 Uhr Salzgries 14, 3. Stock, 1010 Wien… 2018W, Vorlesungen

Exkursion Vorarlberg

Reinhard Rampold

The destination of the excursion is the province of Vorarlberg, that is situated at the intersection of different cultural spaces an characterized by an independet cultural development. The main emphasis lies in in the historical importance of textile industry, their cultural heritage is preserved in different museums of the region (Vorarlberger Landesmuseum, Textilmuseum St. Gallen, Textildruckmuseum Hard). The topic stained… 2019S, Exkursionen

Farbenchemie

Tatjana Bayerova

Change of the date! The last lecture will take place on Thursday 24 January (instead of 31 January), in the Seminarraum, 1st floor. 2018W, Vorlesungen

Fotodokumentation in der Restaurierung I

Christoph Schleßmann

2019S, Vorlesung und Übungen

Grundlagen der Mikroskopie für Restauratoren

Farkas Pintér

Lichtmikroskopie ist eine der wichtigsten begleitenden Untersuchungsverfahren in der restauratorischen Praxis und den Konservierungswissenschaften. Die Vielfalt der Methode lässt sich gut am breiten Spektrum der Untersuchungsmöglichkeiten erkennen. Ob es sich um Holz, Natur- oder Kunstfaser, Metalle oder mineralische Baumaterialien wie Stein, Keramik, Mörtel oder Pigmente handelt, mithilfe der Mikroskopie können materialspezifische Fragen mit großer Sicherheit und rasch beantwortet werden. Fundierte… 2018W, Vorlesungen

Grundlagen der Pigment- und Bindemittelbestimmung

Tatjana Bayerova

2019S, Vorlesung und Übungen

Historische Technologie - Gewebte Textilien II

Sabine Svec

Ziel der Lehrveranstaltung: Erkennen und Benennen von Bindungen mit mehreren Kett- und Schusssystemen; Dekomponieren, Dokumentieren (Terminologie nach CIETA) und Darstellen entsprechender Gewebe; Erfassen des Herstellungsprozesses 2018W, Vorlesung und Übungen

Historische Technologie - Goldschmiedekunst

Hannelore Karl

2018W, Vorlesung und Übungen

Historische Technologie - Maltechnik I

Alexander Wallner

2018W, Vorlesung und Übungen

Historische Technologie - Maltechnik II

Alexander Wallner

2019S, Vorlesung und Übungen

Historische Technologie - Metallbearbeitung

Jörg Freitag

2019S, Vorlesungen

Historische Technologie - Metallfäden

Sophie Fürnkranz

History of metal thread, theory of textile technologies with metal thread, hands on: metal thread embroidery, knitting, crochet, braiding, bobbin-lace with metal thread Students get a detailed script of the seminar. Mo 4.3. 9:00 -12:00 and 13:00 - 14:30 Di 5.3. 9:00 -12:00 and13:00 - 14:30 Mi 6.3. 9:00 -12:00 and 13:00 - 14:30 Do 7.3. 9:00 -12:00 and 13:00… 2019S, Seminar

Historische Technologie - Spanabhebende Techniken

Johannes Putzgruber

Einteilung der Studenten in mehrere Gruppen (abhängig von der endgültigen Teilnehmerzahl) u. Ablauf des Programmes im Stationsbetrieb. Vor Beginn aller Arbeiten: Sicherheitstechnische Unterweisungen 1. MESSEN u. PRÜFEN: Erklärung der Messwerkzeuge (Schiebelehre und Bügelmessschraube, Messübungen. 2. ANREISSEN u.BOHREN: Erklärung der Werkzeuge, Vorbereitung d. Bohrungen m. Bohrmaschine u. Drehbank. 3. DREHEN: Erklärung Drehmaschine, Kennenlernen d. Werkzeuge, Plan,- Längs,- Kegeldrehen, Gew.schneiden, Bohren,Senken. 4.… 2019S, Seminar

Historische Technologie - Stuckmarmor

Thomas Mahr

2018W, Übungen

Instrumentelle Untersuchungsmethoden in d. Rest.: Physikalische Prüfmethoden

Walter Strasser

Prüfung von Baustoffen und Gesteinen in der Denkmalpflege. Vorstellung der wesentlichsten Kennwerte und Prüfmethoden, Prüfdurchführungen und deren Interprtation. Besprechung diverser Anwendungsbeispiele in der Restauration. 2018W, Vorlesungen

Kons. Technolog. Sem.- Schadensmechanismen und Konservierungsstrategien (Stein)

Marija Milchin

Das Seminar bietet einen Überblick über gängige Schadensbilder, die an Kunst- und Kulturgut im Fachbereich Stein auftreten und erläutert deren Ursachen. Gängige Konservierungs- und Restaurierungsmethoden werden vorgestellt und anhand von anschaulichen Beispielen vertieft. Ziel ist die Vermittlung von theoretischem Fachwissen als Ausgangspunkt für die konservatorisch-restauratorische Praxis. 2018W, Seminar

Kons. Technolog. Sem.- Schadensmechanismen und Konservierungsstrategien (Textil)

Tanja Kimmel

Das Seminar bietet einen Überblick über gängige Schadensbilder, die an Kunst- und Kulturgut im Fachbereich Textil auftreten und erläutert deren Ursachen. Gängige Konservierungs- und Restaurierungsmethoden werden vorgestellt und anhand von anschaulichen Beispielen vertieft. Ziel ist die Vermittlung von theoretischem Fachwissen als Ausgangspunkt für die konservatorisch-restauratorische Praxis. 2019S, Seminar

Konservierungstechnologisches Seminar - Grundlagen der Holzbearbeitung

Johannes Georg Ranacher

1) Werkzeugkunde: Handwerkzeuge und Arbeitsgeräte 2) Werkstoff Holz: Das Arbeiten des Holzes, technische Eigenschaften des Holzes, Härte, Festigkeit, Elastizität. Holzfehler, Holzkrankheiten, Holzschädlinge. 3)Erkennen der wichtigsten heimischen und ausländischen Holzarten. 4)Grundlagen der Holzbearbeitung, sägen, hobeln,stemmen, schleifen. 5)Holzverbindungen herstellen. 6) Kerbschnitz-Übung 2019S, Seminar

Konservierungstechnologisches Seminar - Leder

Marta Kissne-Bendefy

Leather Seminar – Material and Conservation Marta Kissne Bendefy 28 – 30. March 2019 28 Thursday 09.00-12.00 The composition and structure of skin, the manufacture of leather and parchment Deterioration of leather (Theory and practical) Cleaning 12.00-13.00 Lunch Break 13.00-17.00 Reshaping of deformed, dry leather objects Repair of tears, weak areas and gaps, consolidation 29 Friday 09.00-12.00 Assessment of leather… 2019S, Seminar

Konservierungstechnologisches Seminar - Retabelkunde

Ingo Sandner

Hauptthemen der einwöchigen Blockvorlesungen sind die historische Entwicklung der Holzskulptur, des Retabels und der Gemälde im deutschsprachigen Raum und den angrenzenden Ländern in der Zeit vom 10. bis 19. Jahrhundert. Es geht um stilistische und ikonografische Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte und die regionalen Besonderheiten der Retabelarchitektur. Eingefügt sind auch die Vermittlung von Grundkenntnissen zu den genutzten Materialien, Werkzeugen und… 2019S, Seminar

Konservierungswissenschaftliches Arbeiten

Eva Lenhart

Die Lehrveranstaltung widmet sich gezielt wissenschaftlichen Arbeitsweisen in der Konservierung und Restaurierung. Neben Quellenrecherche und Zitierregeln werden Inhalt, Methoden und Form konservierungswissenschaftlicher Arbeiten besprochen und diskutiert. 2019S, Seminar

Kunst- und Kulturgeschichte - Geschichte von Industrie und Technik

Hubert Weitensfelder

Ziel der LV ist zunächst die Vermittlung allgemeiner Begriffe in der chronologischen Abfolge (Definitionen von Technik, Maschine, Handwerk, Industrielle Revolution bzw. Industrialisierung Europas, Erfindungen, Einzelstückfertigung und Massenproduktion, Manufaktur, Fabrik, Übergang von „natürlichen“ zu „künstlichen“ Stoffen, Nutzung von Energie / Brennstoffen, diskontinuierliche und kontinuierliche Erzeugung, Produktions- und Transportlogistik, Frauen- und Kinderarbeit im technischen Kontext usw.). Über die Werkstoffe im engeren Sinn… 2019S, Vorlesungen

Laborpraxis für Restauratoren: Health & Safety

Marta Anghelone

The course consists of a theoretical lecture about health and safety, and two days of training in the laboratory. The students will learn how to safely and correctly work in a lab. During the practical exercises the students will calculate consentrations, prepare solutions, dilutions, measure pH, etc. Other topics will be solubility, miscibility, titration and buffer solutions 2019S, Übungen

Lösungsmittel in der Restaurierung

Martina Grießer

2018W, Vorlesungen

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriela Krist

Termine nach persönlicher Vereinbarung. 2018W, Privatissimum

UNSESCO Weltkulturerbe

Bruno Maldoner

2019S, Vorlesungen

Werkstoffkunde - Edelsteinkunde

Hemma Pumhösl

Formation, crystalline structure, optical properties of gemstones, methods of determination Overview of opaque and transparent precious and semi-precious stones (quartz group, diamond, corundum, beryl) 2019S, Vorlesungen

Werkstoffkunde II - Metall

Marta Anghelone

Topics already described in "Werkstoffkunde I - Metall" will be deepened. In particular, the focus will be pose on corrosion processes and behaviour of metals in different environments, anlytical methods for the identification and study of metals and corrosion processes, case studies reported in the literature. The students will learn how to approach and solve problematics related to the study… 2019S, Vorlesungen

ZKF - Konservatorisch-restauratorische Praxis I-II

Gabriela Krist

Die Lehrveranstaltung ZKF - Einführung in die restauratorische Praxis versteht sich als Zentrum des Studiums der Konservierung und Restaurierung an der Angewandten. Hier wird von Beginn an mit Originalen gearbeitet. In den ersten beiden Semestern wird den Studierenden die Gemälde-, Textil-, Objekt-, und Steinkonservierung und -restaurierung in den vier Klassen des Instituts vorgestellt. Das Studium eines zugewiesenen Objekts/Projekts bildet die… 2018W/2019S, Künstl. Einzelunterricht

ZKF - Konservatorisch-restauratorische Praxis III-IX

Gabriela Krist

Die Lehrveranstaltung ZKF - Einführung in die restauratorische Praxis versteht sich als Zentrum des Studiums der Konservierung und Restaurierung an der Angewandten. Hier wird von Beginn an mit Originalen gearbeitet. im dritten Semester wählen die Studierenden ihre Spezialisierungsrichtung (Gemälde, Textil, Objekt, Stein) und studieren in den jeweiligen Klassen bis zum Diplom. Im vierten Studienjahr wird ein Vordiplom, im fünften Studienjahr… 2018W/2019S, Künstl. Einzelunterricht