55 courses

1 / 2

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung (Objekt)

Marina Paric

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Dokumentation, Sammlungs- und Objektpflege. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Gemälde

Caroline Ocks

Das Seminar widmet sich der Sammlungspflege von Gemälden in Ausstellungsräumlichkeiten und Depots. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Inventarisierung, Dokumentation und Sammlungspflege unter Berücksichtigung von international anerkannten Richtlinien auseinander. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut.… 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Stein

Marija Milchin

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Dokumentation, Sammlungs- und Objektpflege. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen der Konservierung und präventiven Konservierung von im Aussenbereich ausgestellten Objekten. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Textil

Tanja Kimmel

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Inventarisierung, Dokumentation und Sammlungspflege unter Berücksichtigung von international anerkannten Richtlinien auseinander. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Binde- und Klebemittel in der Restaurierung - Natürliche Binde- und Klebemittel

Karol Bayer

Lehrziel: In der Geschichte der Malerei sind verschiene Maltechniken bekannt – Ölmalerei, Gouache, Tempera, Aquarell...etc. Jede Malfarbe enthält zwei Basiskomponenten – Pigmente und Bindemittel. Die Bindemittel sind für die eigene Maltechnik und viele Eigenschaften der Malschichten maßgebend. Für diese Zwecke wurden in der Vergangenheit und werden bis heute verschiedene natürliche makromolekulare Stoffe verwendet. Außerdem haben viele dieser Stoffe als natürliche… 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Binde- und Klebemittel in der Restaurierung-Synthetische Binde- und Klebemittel

Karol Bayer

In der Restaurierung / Konservierung sowie auch für moderne Kunstwerke werden vom 20-ten Jahrhundert, vor allem seit seiner zweiten Hälfte, synthetische Polymere als Bindemittel und Klebstoffe stark eingesetzt. Ihre Eigenschaften bestimmen sehr oft nicht nur das Ergebnis von Konservierung- / Restaurierung-maßnahmen, sondern oft auch das Langzeitverhalten der behandelten Objekten. Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird den Studierenden der notwendige aktuelle Wissenstand… 2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Chemische Grundlagen für RestauratorInnen

Robert Linke

TEIL II (SS, 1h) Einleitung aliphatische Kohlenwasserstoffe 2.1 gesättigte Kohlenwasserstoffe (Alkane) 2.2 ungesättigte Kohlenwasserstoffe 2.2.1 Alkene 2.2.2 Alkine aromatische Kohlenwasserstoffe halogenierte Kohlenwasserstoffe Alkohole Aldehyde Ketone Carbonsäuren Ester Ether Kohlenhydrate 11.1 Aufbau und Eigenschaften 11.2 optische Eigenschaften bzw. Chiralität 11.3 Unterteilung der Kohlenhydrate 11.3.1 Monosaccharide 11.3.2 Disaccharide 11.3.3. Polysaccharide 11.3.3.1 Stärke 11.3.3.2 Cellulose 11.3.3.3 Cellulosederivate Peptide-Aminosäuren-Proteine Naturharze Kunststoffe 14.1 frühe Kunststoffe… 2020W/2021S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Climate Change and Cultural Heritage

Marija Milchin

Climate Change does not only affect the economy, society and environment, but also the preservation of mankind’s cultural heritage. Changing climatic conditions influence the deterioration mechanisms of various materials like stone, metal, timber and other organic materials. Depending on the latitude, some mechanisms will intensify resulting in an abundance of certain decay patterns in the near and far future; others… 2021S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

DiplomandInnenseminar

Gabriela Krist

Begleitung und Supervision der DiplomandInnen: Präsentationen des Diplomvorhabens Besprechung der schriftlichen Arbeit Koordinierung mit Naturwissenschaften und Kunstwissenschaften 2020W/2021S, scientific seminar, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Gabriela Krist

Präsentation und Diskussion der Dissertationsvorhaben Feed-back der BetreuerInnen und DissertantInnen 2020W/2021S, Seminar, 2.0 ECTS

Dokumentation in der Restaurierung - Kartierung

Katharina Fuchs

Basics of documentation and mapping in the field of conservation are taught. Which possibilities of graphic documentation (analogue and digital) can be used practically and meaningfully in the field of activity of a restorer and which criteria must a mapping meet with regard to understanding, client, etc.?In addition to the historical development of the documentation in the field of conservation,… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung in die Konservierungspraxis I

Gabriela Krist

Im Wintersemester wird anhand von Gemälden der technologische Aufbau, Materialien, und Maltechniken vom Mittelalter bis in die Moderne erörtert. Weiters werden Schäden, Schadensbilder und ihre Ursachen thematisiert. Diese Informationen dienen als Basis für die Erstellung einer konservatorisch-restauratorischen Bestandsaufnahme, die anhand von ausgewählten originalen Gemälden durchgeführt wird. Die Bestandsaufnahme ist das wichtigste Tool für die Erstellung eines Maßnahmenkonzepts. Daher werden im… 2020W, scientific seminar, 2.0 ECTS

Einführung in die Konservierungspraxis II

Gabriela Krist

Ziele: Durchführung einer Bestandsaufnahme an ausgewählten Objekten, Erstellung eines Maßnahmenkonzepts mit einschlägigen Fachbegriffen, Erlernen des adäquaten Umgangs mit Objekten aus unterschiedlichen Materialien (Handling), Einführung in die Grundprinzipien der präventiven Konservierung für die im Semester besprochenen Objektgruppen. 2021S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Einführung in die Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Textil

Carine Gengler

Aufbau und Eigenschaften der wichtigsten Natur- und ChemiefasernEinführung in die textilen Techniken (Herstellung von Garnen und textilen Flächen wie z.B. Gewebe, Maschenwaren, Spitze etc.) 2020W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Einführung in die Werkstoffkunde für RestauratorInnen - organische Materialien

Peter Sziemer

Dear students, This lecture deals with the most important materials of animal and fossil origin, which are used in art objects and may be of importance to restorers. These are: bone (including deer antlers), horn (including tortoiseshell and spines), feathers, leather/animal skins/fur, teeth, ivory, mollusc shells (including mother of pearl and pearls), corals, insects, fossil materials (amber, ammolite, gagates, fossils… 2020W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Einführung in die Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Metall

Marta Anghelone

2021S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Einführung in die Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Stein

Johannes Weber

Zur materialwissenschaftlichen Einführung speziell für den 1. Studienabschnitt in der Konservierung und Restaurierung soll diese Vorlesung sowohl die Alleinstellungsmerkmale mineralischer Werk- und Baustoffe aufzeigen, zugleich aber auch Bereiche des Materialverhaltens ausleuchten, wo Gemeinsamkeiten mit anderen Werkstoffen der Restaurierung bestehen, und was dies für die grundsätzlichen Überlegungen zu Schadensbildung bzw. Restaurierung und Konservierung bedeutet. Die Vorlesung bietet nach einem Kurzbesuch in… 2021S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Exkursion - Veneto

Andreas Lehne

Preliminary program  1.Day: Wien - Venzone, Montegnacco (Villa Deciani), Gemona, Udine 2. Day: Udine, Ziracco (Villa Thurn-Valsassina), Tapogliano (Villa De Pace), Palmanova, Aquileia. 3. Day: Villa Manin, Villa Barbaro-Maser, Villa Emo, Vizenza (City Tour) 4. Day: Villa Valmarana, Villa Rotonda. Return travel via  Rovereto and Trient 2021S, Exkursionen, 1.0 ECTS

Exkursion - Welterbe Sommerakademie

Martina Haselberger

In the framework of the inter-university Welterbe Sommerakademie 2021 the Austrian UNESCO World Heritage Cities Salzburg, Graz and Vienna as well as the World Heritage Cultural Landscapes Wachau, Semmering and Hallstatt are visited. Together with experts selectes cultural heritage sites are visited and strategies for communication, mediation and marketing of culture regarding cultural education and cutlural tourism are discussed. In… 2021S, Exkursionen, 4.0 ECTS

Farbenchemie

Tatjana Bayerova

Verschiedene Formen der Malerei begleiten unsere Zivilisation seit frühesten Zeiten. Gemalte Werke waren und sind noch immer vor allem ein Ausdruck von Gefühlen und Ideen - dabei wird aber oft die materielle Seite tlw. vernachlässigt und übersehen. Für RestauratorInnen ist jedoch das Verständnis der materiellen Beschaffenheit von Kunstwerken unbedingt notwendig. Jede Malfarbe enthält immer zwei Basiskomponenten – Pigmente und Bindemittel,… 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Fotodokumentation in der Restaurierung I

Christoph Schleßmann

Die systematische Fotodokumentation ist ein unerlässlicher Teil der Konservierung, Restaurierung und Denkmalpflege und soll den Studierenden nach einer grundlegenden theoretischen Einführung durch praktische Übungen näher gebracht werden.   In komprimierter Form wird auf folgende Aspekte eingegegangen: technische Grundlagen der Fotografie Belichtung, Licht und Beleuchtung Studiotechnik Fotografieren von zwei- und dreidimensionalen Objekten (Textil/Gemälde/Objekt/Stein) Nachbearbeitung Fallbeispiele aus der Praxis 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen der Mikroskopie für RestauratorInnen

Farkas Pintér

Lichtmikroskopie ist eines der wichtigsten begleitenden Untersuchungsverfahren in der restauratorischen Praxis und den Konservierungswissenschaften. Die Vielfalt der Methode lässt sich gut am breiten Spektrum der Untersuchungsmöglichkeiten erkennen. Ob es sich um Holz, Natur- oder Kunstfaser, Metalle oder mineralische Baumaterialien wie Stein, Keramik, Mörtel oder Pigmente handelt, mithilfe der Mikroskopie können materialspezifische Fragen mit großer Sicherheit und rasch beantwortet werden. Fundierte… 2020W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Grundlagen der Pigment- und Bindemittelbestimmung

Tatjana Bayerova

The content of the course can be summarized in the following points: basics of sampling of paint layer samples, sample processing for further analysis, preparation of polished cross-sections and their microscopic examination (paint layers structure). Theoretical basics of the microchemical and histochemical identification methods of natural binders, their demonstration, as well as practice of individual detection methods for natural binders.… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Formenbau und Kopieherstellung

Johannes Falkeis

Die Techniken des Abformens in ihren uterschiedlichen Fasetten zur Herstellung eines Orginals oder einer Kopie werden erörtert und angewendet. 2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Gewebte Textilien

Sabine Svec

Erkennen eines Gewebes, Benennen von Bindungen (Grundbindungen bis zu einfachen Kompositbindungen); Erfassen des Webprozesses, Entwicklung und Funktionsweise eines Webstuhles; Dekomposition von Geweben (Herangehensweise, Terminologie, Dokumentation, grafische Darstellung) 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Goldschmiedekunst

Hannelore Karl

Je nach Vorkenntnissen Erlernen  div. Techniken f. d. Metallbearbeitung (Tiefen und Aufziehen von Gegenständen, Ziselieren, Gravieren, Hartlöten, Fassungen f. Edelsteine usw.) sowie verschiedene goldschmiedische Ziertechniken,  Schwerpunkt émail in seinen unterschiedlichen Anwendungen. 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Maltechnik I

Alexander Wallner

Dieser für alle Studentinnen und Studenten des ersten Jahrgangs der Restaurierung verbindliche Lehrgang (und interdisziplinär offene Lehrgang für alle Studienrichtungen - auf Anfrage im Institut) fasst die Mehrzahl aller historisch angewandten Mal- und Graphiktechniken im theoretischen Vortrag zusammen.Im zweiten, überwiegend praktisch orientierten Teil des Lehrgangs wird die historische Maltechnik der Tempera- und Ölmalerei im Besonderen geübt: das Bespannen von Keilrahmen,… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Historische Technologie - Maltechnik II

Alexander Wallner

Dieser überwiegend praktische zweite Teil des Lehrgangs wird der historischen Maltechnik der Tempera- und Ölmalerei im Besonderen gewidmet: das Grundieren von Holztafeln, Untermalungen mit selbst angeriebenen Temperafarben, Aufbau von Malschichten mit deckenden bis lasierenden Ölfarben, Ansetzen von Firnis.Ziel der Lehrtätigkeit ist es, den Studierenden in die Lage zu Versetzen den maltechnischen Aufbau eines historischen Gemäldes, einer Malerei im Allgemeinen, zu… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Ikonographie und Stilkunde

Andreas Lehne

With the help of lectures an excursions, basic knowledge on the representation of Judeo-Christian (Old an New Testament) and antiquitarian (Greco-Roman mythology) subjects should be conveied. At the same time formal characteristics of the modes of representation (from Greek  Vase-painting to Modern Art) are discussed.     2020W, Seminar, 2.0 ECTS

Instrumentelle Untersuchungsmethoden in der Restaurierung

Marta Anghelone

Within the course an overview on scientific methods used for the study of cultural heritage is given, with focus on archaeometry and conservation science. Physical and chemical analytical methods are indeed routinely used for dating, authentication, study of composition, study of degradation, and evaluation of the conservation treatments. The students will get familiar with the scientific principles behind the main… 2020W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Kons. Technolog. Seminar - Doublierung

Katharina Kohler

Unter Doublieren versteht man in der Gemälderestaurierung das Hinterkleben des textilen Bildträgers mit einem Stützgewebe. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden einen Überblick über das Thema zu verschaffen. Dazu werden verschiedene Methoden theoretisch erarbeitet und im Anschluß praktisch durchgeführt. 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kons. Technolog. Seminar - Grundlagen der Holzbearbeitung

Johannes Georg Ranacher

Tool science: hand tools and work equipment Wood as a material: how the wood works, technical properties of wood, hardness, strength, elasticity. wood defects, wood diseases, wood pests. Recognito of the main domestic and foreign wood species. Basic of wood processing, sawing, planing, chiselling, carving, grinding. Making wood joints.   2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kons. Technolog. Seminar - Laserreinigung

Alessandro Zanini

2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kons. Technolog. Seminar - Schadensbilder und Konservierungsmethoden Gemälde

Caroline Ocks

Das Seminar bietet einen Überblick über gängige Schadensbilder, die an Kunst- und Kulturgut im Fachbereich Gemälde auftreten und erläutert deren Ursachen. Gängige Konservierungs- und Restaurierungsmethoden werden vorgestellt und anhand von anschaulichen Beispielen vertieft. Ziel ist die Vermittlung von theoretischem Fachwissen als Ausgangspunkt für die konservatorisch-restauratorische Praxis. 2021S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Kons. Technolog. Seminar - Schadensbilder und Konservierungsmethoden Metall

Johanna Runkel

In diesem konservierungstechnologischem Seminar werden Schadensbilder und Konservierungs- und Restaurierungsmethoden für Objekte aus Metall behandelt und hier insbesondere auf die wissenschaftlichen Hintergründe zur Praxis in der Restaurierung eingegangen. Literatur und praktische Durchführung werden diskutiert. Die Projekte in der Objektklasse des Instituts werden in das Seminar miteinbezogen. 2020W, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Kons. Technolog. Seminar - Schadensbilder und Konservierungsmethoden Stein

Marija Milchin

Das Seminar bietet einen Überblick über gängige Schadensbilder, die an Kunst- und Kulturgut im Fachbereich Stein auftreten und erläutert deren Ursachen. Gängige Konservierungs- und Restaurierungsmethoden werden vorgestellt und anhand von anschaulichen Beispielen vertieft. Ziel ist die Vermittlung von theoretischem Fachwissen als Ausgangspunkt für die konservatorisch-restauratorische Praxis. 2020W, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Kons. Technolog. Seminar - Schadensbilder und Konservierungsmethoden Textil

Tanja Kimmel

Das Seminar bietet einen Überblick über gängige Schadensbilder, die an Kunst- und Kulturgut im Fachbereich Textil auftreten und erläutert deren Ursachen. Gängige Konservierungs- und Restaurierungsmethoden werden vorgestellt und anhand von anschaulichen Beispielen vertieft. Ziel ist die Vermittlung von theoretischem Fachwissen als Ausgangspunkt für die konservatorisch-restauratorische Praxis. 2021S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Konservierungswissenschaftliches Arbeiten

Johanna Runkel

In diesem Seminar wird Studierenden das wissenschaftliche Arbeiten näher gebracht und dabei besonders auf die Situation der Konservierung und Restaurierung eingegangen. Verschiedene Textsorten des wissenschaftlichen Arbeiten werden erläutert und erprobt. 2021S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Laborpraxis für RestauratorInnen - Health and Safety

Marta Anghelone

The course consists of a theoretical lecture about health and safety, and two days of training in the laboratory. The students will learn how to safely and correctly work in a lab. During the practical exercises the students will calculate consentrations, prepare solutions, dilutions, measure pH, etc. Other topics will be solubility, miscibility, titration and buffer solutions. At the end… 2021S, Übungen, 1.0 ECTS

Lösungsmittel in der Restaurierung

Martina Grießer

Die Vorlesung bietet einen Einstieg in die Verwendung von flüssigen Reinigungsmedien in der Restaurierung. Sie vermittelt die nötigen physikalisch-chemischen Grundlagen und beschreibt den Einsatz dieser Reinigungsverfahren anhand von Praxisbeispielen. Ziel ist die Vermittlung der theoretischen Basis zur nachfolgend selbstständig Durchführung von Reinigungsmaßnahmen im Rahmen der praktischen Ausbildung. 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Mikroskopie und REM an Objekten aus Stein und mineralischen Werkstoffen

Johannes Weber

Diese Lehrveranstaltung ist für das laufende Sommersemester (ähnlich wie im WS 2019/20) in Form eines aus mehreren Blöcken bestehenden Live-Mikroskopieworkshops geplant. Im Fokus steht zunächst die petrografische Dünnschliffmikroskopie im Polarisationsmikroskop, mit der die wichtigsten Minerale und Gefügeeigenschaften vorgestellt werden, bevor wir uns einigen Natursteinsorten im frischen und verwitterten Zustand zuwenden. Es folgen exemplarisch Schliffe der wichtigsten Mörtelgattungen mit einer kurzen… 2020W/2021S, Übungen, 1.0 ECTS

Ornamentik

Rainald Franz

2021S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Präventive Konservierung - Biogene Schädigung von Kunstwerken

Pascal Querner

Überblick über die wichtigsten Schädlinge: Insekten (z.B. Käfer und Motten), Vögel und Säugetiere. Integriertes Schädlingsmanagement (Integrated Pest Management - IPM). Prävention, Monitoring und Interventio. Toxische und nicht toxische Bekämpfungsmethoden für Insekten in Sammlungen in Theorie und Praxis. Monitoring in Theorie und Praxi. Bestimmung von Schädlingen unter Verwendung von Stereomikroskopen, Bestimmungsschlüsseln und Fachliteratur. Implementierung von IPM in der Praxis, Erstanalyse von… 2020W, Übungen, 1.5 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriela Krist

Persönliche, individuelle Betreuung und Unterstützung von Dissertationsvorhaben. 2020W/2021S, Privatissimum, 2.0 ECTS

Privatissimum für DissertantInnen

Johannes Weber

Materialwissenschaftliche Begleitung laufender Dissertationen 2020W/2021S, Privatissimum, 2.0 ECTS

Quellenschriften für RestauratorInnen

Manfred Koller

Lehrziel: Restauratoren sind mit einer Vielzahl von Materialien und Techniken konfrontiert, die historischen Entwicklungen in zeitlicher und geografischer Hinsicht unterliegen. Deren Vielfalt lässt sich einerseits an historischen Quellenschriften verfolgen und muss zum anderen am jeweils konkreten Gegenstand/Kunstwerk durch methodische Untersuchung und Dokumentation erfasst werden. Dazu sollen im Rahmen dieser Lehrveranstaltung die Studierenden mit den wichtigsten Quellenschriften von der Antike bis… 2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Strahlendiagnostische Untersuchungsmethoden in der Restaurierung

Ingo Sandner

Ziel ist die Vermittlung von Basiswissen zur Untersuchung von Kunstgut, hauptsächlich von Gemälden, Grafiken und Holzskulpturen mit Hilfe von UV-, Infrarot- und Röntgenstrahlen. Voran stehen Fallbeispiele für UV-Fluoreszenz-Untersuchungen. Die Auswertung von Röntgenaufnahmen und die Erkennung von maltechnischen Besonderheiten ist gekoppelt mit Basisinformationen zur Entwicklung der Maltechnik vom 14. bis 20. Jahrhundert. Die Nutzung von Untersuchungen im infarroten Strahlenbereich sind ein… 2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Untersuchungstechnisches Praktikum - Gesteinsbestimmung

Farkas Pintér

Natursteine gehören zu den wichtigsten Baumaterialien der Menschheit und machen einen wesentlichen Teil des kulturellen Erbes aus. Um das Verhalten von Gesteinen gegenüber von Schadensprozessen zu verstehen, ist es unerlässlich fundierte Kenntnisse über die chemisch-mineralogische Zusammensetzung, Makro- und Mikrostruktur und Entstehung der einzelnen Varietäten zu haben. Das Praktikum besteht aus einer theoretischen Einführung, wo die Grundlagen der Entstehung und Klassifizierung… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Untersuchungstechnisches Praktikum - Naturwissenschaften - Objekt

Marta Anghelone

Methods for the analyses of objects (metal, glass, ceramics) will be explained with practical examples. Tests with UV induced fluorescence, XRF (X- Ray fluorescence spectroscopy), FTIR (Fourier Transform Infrared Spectroscopy), SEM-EDS (Scanning Electron Microscopy/Energy Dispersive Spectroscopy), metallographic cross-sections and microchemical spot tests will be performed on metals. The students will learn how to define the analytical questions that need to… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Untersuchungstechnisches Praktikum: Pigment- und Bindemittelbestimmung

Tatjana Bayerova

The course focuses mainly on relatively simple pigment detection methods, which can be carried out with simple instrumental equipment. The content of the course can be summarized in the following points: Overview of the most commonly used methods for the identification of pigments, basics of pigment identification using transmitted light microscopy, preparation of slides (powder preparations), theoretical basics of the… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

1 / 2