Im Zentrum der Aufmerksamkeit – Gesten des Widerstands, die Polizei und die Warenförmigkeit von Protest

Speech

Date

  • 25 June 2021–26 June 2021 Wien, Österreich

Keywords

Demonstrationen, Cultural Studies, Protest, Technical History, Polizei, Cultural History

Abstract

Der Vortrag konzentriert sich auf historische und zeitgenössische Beispiele aus der Kunst, die sich mit Protestästhetik und der Einbeziehung von Gesten auseinandersetzen. Als ein spezifischer Bereich der kulturellen Produktion dient Kunst als Sprungbrett, um gemeinsame Narrative der Debatte über Protestästhetik innerhalb der breiteren Populärkultur zu diskutieren. Der Vortrag folgt der Annahme, dass ein verstärktes Interesse an Protestästhetik vor dem Hintergrund wirtschaftlicher und politischer Krisen – subsumiert als Neoliberalismus – stattfindet, wobei das heutige liberale Verständnis von Polizei als „society’s first line of defence“ (Stuart Hall, Chas Critcher et al., 2013) als ein historisch Gewordenes zu analysieren ist.

Title of Event

paraflows – P R O T E S TFormen

Organisers/Management

Cornelia Dlabaja , Judith Fegerl , Friesinger, Günther

Location

Address

  • Wien, Österreich
  • Vienna
  • Austria

Associated Media Files

  • Image
Published By: Florian Bettel | Universität für Angewandte Kunst Wien | Publication Date: 09 May 2022, 10:54 | Edit Date: 29 November 2022, 16:26