799 courses

2 / 16

Artful Science IV

Brigitte Lachmayer-Felderer

Artful Science Manuelle Arbeit als vergessenes Wissen: Aufschreibsysteme des Handwerks Zum Thema Handwerkliche Arbeit gründet auf weitreichendem Wissen und ist doch lokal und regional verankert. Arbeit und die Personen, die sie umsetzen, stehen in einer engen und nie anonymen Beziehung zueinander und damit zu den Orten und Menschen, für die gearbeitet wird. Handwerk trägt damit zu einem gesellschaftlichen Zusammenhalt bei.… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Artificial Intelligence

Michael Loizenbauer

Introduction to artificial intelligence from basic algorithms to deep learning.Fields of application and artistic possibilities will be discussed and explored.Basic implementation of AI using examples in Python. Location: Digitale KunstHintere Zollamtsstrasse 171030 WienVortragsraum 13. OG 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Artist´s book

Eva Engelbert

The course, held in collaboration with American artist Cameron Jamie, deals with the significance of the printed (analogue) artist’s book and the questions involved. With the help of both current and historical examples, the diverse approaches will be discussed, and short exercises used to probe individual questions in more depth. Participants will be able to design and work out their… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Artscience practises

Valerie Deifel

In the academic year 2019/20 we would like to continue exploring questions related to the future of work and what ‘a good life’ could mean through our ‘Artscience practises’ seminar. What could be an ecological way of working together, also with fish, glaciers, objects, models, or stories? How are we shaping cross-species solidarities and how are they forming us? Through… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Artscience practises

Brishty Khatun Alam

CONTINUES FROM WS19 https://base.uni-ak.ac.at/courses/2019W/S01497/ In the academic year 2019/20 we would like to continue exploring questions related to the future of work and what ‘a good life’ could mean through our ‘Artscience practises’ seminar. What could be an ecological way of working together, also with fish, glaciers, objects, models, or stories? How are we shaping cross-species solidarities and how are… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aufnahmetechnik - Moving Image I

Caroline Heider

Applied Filmmaking I covers the fundamentals and practice of moving image recording techniques. Specific photographic production activities are introduced. An introduction for working with equipment of the departement is included. 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aufnahmetechnik - Moving Image II

Caroline Heider

Applied Filmmaking II is related to Applied Filmmaking I and covers the fundamentals and practice of moving image recording techniques. Through short exercises working as a professional photographer making moving image will be trained. The course is required for using equipment of the departement independently. 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aufnahmetechnik - Moving Image III

Caroline Heider

Wir beschäftigen uns inMoving Image III experimentell mit dem Bewegtbild. Die Blocklehrveranstaltung umfasst die Grundlagen der Aufnahmetechnik im Bewegtbild mit Ton. Produktionsspezifische Tätigkeiten angewandter Fotografen und Fotografinnen werden analysiert. Anhand eines eigenen Projekts, einer "Balance Study (Kitchen Sink Exercise)", wird die Aufnahmetechnik und Postproduktion geübt. Technisch liegt der Schwerpunkt auf der Erzeugung eines konsistenten Looks zu einer eigenen Fotoserie, Ton-… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aufnahmetechniken und Labor - Fotografie I

Pascal Petignat

Aufnahmetechnik - Fotografie I und Aufnahmetechnik - Fotografie II richten sich an den ersten Jahrgang der Abteilung angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien. Es werden werden die theoretischen und praktischen Grundlagen der fotografischen Prozesse inklusive Postproduction vermittelt. Die erfolgreiche Teilnahme der beiden LVs werden vorausgesetzt, um die Geräte und Studios der Abteilung angewandte Fotografie zu nutzen. 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aufnahmetechniken und Labor - Fotografie II

Pascal Petignat

Aufnahmetechnik - Fotografie I und Aufnahmetechnik - Fotografie II richten sich an den ersten Jahrgang der Abteilung angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien. Es werden werden die theoretischen und praktischen Grundlagen der fotografischen Prozesse inklusive Postproduction vermittelt. Die erfolgreiche Teilnahme der beiden LVs werden vorausgesetzt, um die Geräte und Studios der Abteilung angewandte Fotografie zu nutzen. 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aufnahmetechniken und Labor - Fotografie III

Pascal Petignat

Analoge Aufnahmetchniken Mittelformat und Großformat anhand von praktischen Arbeiten im Studio und Outdoor. Die Details zu der LV werden bei der Vorbesprechung besprochen.   2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aufnahmetechniken: Einführung in die Studiofotografie

Marcelo Slama

 German-speaking Lesson. 2019W, Übungen, 1.5 ECTS

Aufnahmetechniken: Kameratechnik

Marcelo Slama

German-speaking Lesson. 2019W, Übungen, 3.5 ECTS

Ausstellungs- und Projektmanagement / Methoden und Strategien

Judith P Fischer

Die Umsetzung einer Idee kann an der Schnittstelle zwischen Kunst, Kultur und Gesellschaft zu vielschichtigen Ergebnissen führen.In der LV werden Strategien entwickelt und Methoden vermittelt, welche zu einem Ausstellungsprojekt, unter Einbeziehung aller zur Verfügung stehenden Ressourcen, führen. Aus dem individuellen Brainstorming (Idee/Konzept) resultieren (fiktive) Projekte, die auf dem Weg von der Idee, über die Planung bis hin zur Umsetzung begleitet… 2019W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung (Objekt)

Johanna Runkel

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Inventarisierung, Dokumentation und Sammlungspflege unter Berücksichtigung von international anerkannten Richtlinien auseinander. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Gemälde

Caroline Ocks

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Dokumentation, Sammlungs- und Objektpflege. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen der Konservierung und präventiven Konservierung von im Aussenbereich ausgestellten Objekten. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Stein

Marija Milchin

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Dokumentation, Sammlungs- und Objektpflege. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen der Konservierung und präventiven Konservierung von im Aussenbereich ausgestellten Objekten. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungs- und Sammlungsbetreuung - Textil

Tanja Kimmel

Das Seminar widmet sich der präventiven Konservierung in Museen und Sammlungen. Die Studierenden setzen sich im Laufe der Lehrveranstaltung mit den Themen Inventarisierung, Dokumentation und Sammlungspflege unter Berücksichtigung von international anerkannten Richtlinien auseinander. Schwerpunkt ist die Durchführung von praktischen Maßnahmen zur Optimierung von Depots und Ausstellungen. Kernelement ist die Vermittlung von Strategien zur langfristigen Erhaltung von Kunst- und Kulturgut. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Ausstellungsplanung und Projektorganisation

Doris Grossi

Due to the exceptional circumstances and the momentary ban on assembly, KITCHEN TALKS chose an intimate setting to meet your ideas about hospitality and cultural enjoyment and to explore fresh alternatives in exhibition practice. (stay at home) 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Being a border: Performing the transnational

Noit Banai

What does it mean to “be a border” and how can this condition help us consider diverse trans-nationalisms in modernity and contemporaneity? This seminar explores practices, histories, theories, and discourses in which borders and trans-nationalisms are created, performed, negotiated, transgressed, maintained, and re-imagined. What is the relationship between the constitution of borders and the nation state and how can we… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Betriebssystem Literatur

Christine Charlotte Ivanovic

Wie wird man ein(e) erfolgreiche(r) Autor(in)? Wie schreibt man 'gute' Literatur? Weisen diese beiden Fragen in dieselbe, oder in entgegengesetzte Richtungen? Anhand von Beispielen aus der Gegenwartsliteratur soll gezeigt werden, welche Strategien es gibt sich im Betriebssystem Literatur zu platzieren; welche Autor(innen) aus welchen Gründen mehr oder weniger erfolgreich waren, und welche Rolle das System für das eigene Schreiben spielt… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Betriebssystem Literatur

Brigitte Schwens-Harrant

Facetten des komplexen Literaturbetriebs in Theorie und Praxis, mit Schwerpunkt mediale Literaturvermittlung und Literaturkritik. Einblicke in die Pressearbeit von Verlagen werden im Rahmen dieser Lehrveranstaltung ebenso ermöglicht wie Kontakte zu Verlagen und Literaturinstitutionen. Viele Autorinnen und Autoren betätigen sich selbst als LiteraturkritikerInnen. Thema wird daher unter anderem Funktion und Aufgabe sowie Kriterien der Literaturkritik sein, auch das Schreiben eigener literaturjournalistischer… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Betriebswirtschaft und Recht - Professional Studies

Nikolas Heep

2020S, Ringvorlesung mit Workshop, 3.0 ECTS

Bewegtes Leben. Bildpraktiken im Amateurfilm.

Sarah Lauß

In den letzten Jahren avancierten analoge Amateurfilme als lebens- und zeitgeschichtliche Dokumente zu einem vielbeachteten Forschungsgegenstand, rückten in den Fokus der Sammlungstätigkeit von Filmarchiven und fanden Eingang in die künstlerische Arbeit von Filmemachern wie Péter Forgács, Gustav Deutsch und Peter Tscherkassky sowie in Dokumentarfilmproduktionen und Geschichtsfernsehen. Das Seminar reflektiert das derzeitige Interesse am Amateurfilm vor dem Hintergrund des aktuellen Befunds… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Bildende Künste Ende 20. und Beginn 21. Jh.: Entwicklungen, Ismen, Institutionen

Hubert Christian Ehalt

Kunst und Kultur sind am Beginn des 21. Jahrhunderts wichtige Entscheidungs-, Aktions- und Gestaltungsfelder im politischen, im gesellschaftlichen und im wirtschaftlichen Handeln, im Leben der Individuen ebenso wie in dem der kleinen und großen sozialen Einheiten. Kunst und Kultur haben in vielfältigen begrifflichen Zusammenhängen und Konstellationen Bedeutung und wachsende Konjunktur. Kultur bezeichnet und betrifft die Bewältigung, Aneignung und Gestaltung der… 2019W, Seminar, 4.0 ECTS

Bilderstreit. Von Byzanz bis zur Nachkriegszeit

Sophie-Marie Geretsegger

  Das Phänomen der Abstraktion und die  Auseinandersetzungen darüber sollen in diesem Seminar erarbeitet werden. Könnte es Parallelen zwischen den politischen Konflikten im Byzanz des 9. Jh. und dem Wiederaufbau und den Neuorientierungen in Europa nach dem II Weltkrieg geben? In welcher Weise nehmen religiöse und philosophische  Erkenntnisse, also gesellschaftspolitische Tendenzen und Kämpfe, Einfluss auf künstlerische Entwicklungen? 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung I - Video Art (Teil 1)

Gerda Lampalzer-Oppermann

Videokunst ist in ihrer spezifischen Rolle als Übergangsstadium und Vermittlerin zwischen analoger und digitaler Bilderzeugung mediengeschichtlich besonders interessant. In einem historischen Überblick werden an Hand internationaler Beispiele ihre wichtigsten Entwicklungsphasen vorgestellt und ein Überblick über die zeitgenössische Produktion gegeben. Da sich kulturhistorischen Bezüge zwischen Medienkunstentwicklung und (kommunikations)gesellschaftlicher Bedingungen speziell in interdisziplinären Überschneidungen gut ablesen lassen, soll Videokunst auch speziell in… 2019W, Vorlesungen, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung I – Video Art (Teil 2)

Gerda Lampalzer-Oppermann

Video- und Medienkunst sind in ihrer spezifischen Rolle als Übergangsstadium und Vermittlerin zwischen analoger und digitaler Bilderzeugung mediengeschichtlich besonders interessant. In einem historischen Überblick werden an Hand internationaler Beispiele ihre wichtigsten Entwicklungsphasen vorgestellt und ein Überblick über die zeitgenössische Produktion gegeben. Da sich kulturhistorischen Bezüge zwischen Medienkunstentwicklung und (kommunikations)gesellschaftlicher Bedingungen speziell in interdisziplinären Überschneidungen gut ablesen lassen, soll Videokunst auch… 2020S, Vorlesungen, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung II – Dokumentarfilm/Video (Teil 1)

Gerda Lampalzer-Oppermann

In „Bildpunkte in Bewegung II“ wird audiovisuelle Medienarbeit an Hand von dokumentarischen Arbeiten untersucht. Dabei soll auf die Geschichte des Dokumentarfilms/videos ebenso eingegangen werden wie auf die zeitgenössische Produktion. Besonderes Augenmerk wird einerseits auf den Einfluss neuer Technologien (Video, digitale Medien) auf den Dokumentarfilm gelegt, anderseits auf die Entwicklung neuer Modelle in der Produktion. Medienzentren, Arbeitskollektive, partizipative Modelle als Versuche,… 2019W, Vorlesungen, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung II - Dokumentarfilm/Video (Teil 2)

Gerda Lampalzer-Oppermann

In „Bildpunkte in Bewegung II“ wird audiovisuelle Medienarbeit an Hand von dokumentarischen Arbeiten untersucht. Dabei soll auf die Geschichte des Dokumentarfilms/videos ebenso eingegangen werden wie auf die zeitgenössische Produktion. Besonderes Augenmerk wird einerseits auf den Einfluss neuer Technologien (Video, digitale Medien) auf den Dokumentarfilm gelegt, anderseits auf die Entwicklung neuer Modelle in der Produktion. Medienzentren, Arbeitskollektive, partizipative Modelle als Versuche,… 2020S, Vorlesungen, 3.0 ECTS

BioArt: Kunst für das 21. Jahrhundert

Ingeborg Reichle

Die Vorlesung gibt einen Überblick über aktuelle künstlerische Strategien, die auf eine Neubewertung des relationalen Verhältnisses von Gegenwartskunst und Naturproduktion in den Technowissenschaften (Biotechnologie und Synthetische Biologie) abzielen. Dafür wird die Technisierung des Lebendigen durch die Verschmelzung von Informationstheorie, Informatik und Molekularbiologie in den Blick genommen und die historische Formung dieser Entwicklung von der Mitte des 20. Jahrhunderts an beschrieben.… 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Biogene Schädigung von Kunstwerken

Katja Sterflinger

Biogenic factors, together with physical-chemical factors, are among the most important mechanisms of damage and ageing of art and cultural assets. Particularly in depots, collections and archives, there is often extensive damage to objects. The lectures will introduce the most important groups of organisms involved in biogenic damage - bacteria, moulds, lichens and algae - with their essential characteristics (nutrition,… 2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Biomolecular Strategies I

Renée Schroeder

Renée Schroeder and Tanja Gesell give an introduction and overview into biology. The main focus is on molecular biology. Starting with questions such as what is life? and how did life emerge?, students will understand fundamental and basic principles about the molecules of life. From there we will discuss current gene technology strategies explaining fundamental experimental and computational approaches. Finally,… 2019W, Lecture and Discussion, 1.0 ECTS

Biomolecular Strategies I

Tanja Gesell

Renée Schroeder and Tanja Gesell give an introduction and overview into biology. The main focus is on molecular biology. Starting with questions such as what is life? and how did life emerge?, students will understand fundamental and basic principles about the molecules of life. From there we will discuss current gene technology strategies explaining fundamental experimental and computational approaches. Finally,… 2019W, Lecture and Discussion, 1.0 ECTS

Biomolecular Strategies II

Tanja Gesell

Due to the closure of Austrian universities to aid coronavirus prevention, this lecture will be moved online and postponed by at least one month. Online material (lecture, videos, and exercises) will be in the base (ownCloud). The communications with the student will be via email, zoom, recorded videos, and tutorials. Renée Schroeder and Tanja Gesell teaching molecular biology based on… 2020S, Lecture and Discussion, 1.0 ECTS

Biomolecular Strategies II

Renée Schroeder

Renée Schroeder and Tanja Gesell teaching molecular biology based on their introduction lecture Biomolecular Strategies at the winter semester. The course has three cornerstones: lectures, exercises and a symposium. Lecture: This semester the lecture is starting with the questions such as what is a DNA? Students will learn more about DNA structure, genes and genomes. The students will understand fundamental… 2020S, Lecture and Discussion, 1.0 ECTS

Branding Konzeptionstechniken

Christian Schlager

2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Buchbinderische Techniken

Andrea Frankl

2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Buchbinderische Techniken

Ludwig Stumptner

Die Übung wird nach Ostern über Email weitergeführt. Fragen zum Buchbinden oder Neuanmeldungen zur Übung unter ludwig.stumptner@gmx.at oder unter 0699 1943 9994.     2019W/2020S, Übungen, 1.5 ECTS

Buchbinderische Techniken I

Ludwig Stumptner

Die Übung wird nach Ostern über Email weitergeführt. Fragen zum Buchbinden oder Neuanmeldungen zur Übung unter ludwig.stumptner@gmx.at oder unter 0699 1943 9994. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Buchbinderische Techniken II

Ludwig Stumptner

Die Übung wird nach Ostern über Email weitergeführt. Fragen zum Buchbinden oder Neuanmeldungen zur Übung unter ludwig.stumptner@gmx.at oder unter 0699 1943 9994. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Bühnentechnik / Technisches Zeichnen

Kathrin Kemp

Theaterrelevantes technisches Zeichnen (2D) mit Hilfe des Programms AutoCAD. In diesem Semester wird ein Kurs für Studierende der Stufe 2 und 3 angeboten. Also für alle, die bereits Vorkenntnisse haben. Eine Anmeldung zum Kurs ist noch möglich! 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Building Construction A

Franz Sam

The lecture imparts expertise on the interplay of building parts in constructions, while taking into account selected building materials.The focus is concepts of "monomateriality" - i.e., one singel material ist used for creating the volume, the load bearing structure and the skin of the building. Special attention is also given to the strains having an impact on the building and… 2019W, Seminar, 3.0 ECTS

Building Construction B

Anja Jonkhans

Focus is laid upon facade connections. Prominent architectural examples (massiv- as well as lightweight construction) will be shown in the seminar. Afterwards development of details for current studio project. For all building construction courses pre-start in winterterm: A 3-day course „Building Construction Basics“ on 7 (11 am - 1:30 pm ), 8 (9:30 am - 12) and 9 October 2019… 2020S, Seminar, 3.0 ECTS

Building Construction C

Franz Sam

Building Constructions C / Innovative Building Constructions Please note that the lesson format has been changed to distance teaching the seminar imparts expertise on the interplay of construction elements in buildings for extreme demands and strains (extreme climatic conditions, high loads, extreme position and assembly conditions, exeptional building dimensions and span of the load bearing structure, complex shapes, special material… 2020S, Seminar, 3.0 ECTS

Building Construction Integration

Karin Raith

UNTIL FURTHER NOTICE, THE ENTIRE COURSE WILL BE HELD VIA ZOOM. Content: Based on the topic of the pre-diploma project (Architectural Design 5), the construction will be developed in an integrative process parallel to the design. In this way, students test the interaction of architectural parameters - such as the influence of constructive decisions on the overall concept (and vice… 2019W/2020S, Seminar, 3.0 ECTS

Building Construction Integration

Franz Sam

Please note that the lesson ,,seminar,, format has been changed to distance teaching Based on the topic of the studio design project (Architectural design 5) the construction design shall be developed concurrently with the form and spatial design in an integrative process.Focusing its content on to the aspects of realisation of building constructions as well as the process of cooperation… 2020S, Seminar, 3.0 ECTS

Building Construction Integration

Anja Jonkhans

Organizational frame: According to the Curriculum of the Architecture master programme, 9 ECTS from the subject groups “Realisation”, “Theory”, and “Management, Practice and Communication” must be completed as integrated courses in connection with Architectural Design (Architectural Design 5). Students will work on the contents of the various subjects based on their own designs (§ 5 par. 7). Building Construction Integration… 2019W, Seminar, 3.0 ECTS

Building Information Modeling

Torsten Künzler

Working with Autodesk Revit, there will be an introduction to the principles of the creation of an architectural BIM-model. Together we will develop an exemplary model showing the main aspects of BIM and how to use: Visual Progamming using Dynamo Data exchange IFC Data format You should get a basic knowledge of the meaning of BIM in the construction industry… 2019W, scientific seminar, 3.0 ECTS

2 / 16