799 courses

16 / 16

Video und videoverwandte Medien / zeitbasierte Postproduktion II

Franz Schubert

Adobe After Effects Motion Graphics/Compositing/Camera Tracking/2D-Animation/2,5D-Techniken/Medienformate.   Genaue inhaltliche Auslegung der LV wird im Rahmen des 1. LV am Mo. 16.03. fixiert. Bitte eigenen Laptop mitbringen.  2020S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Video: Angewandte Konzepte zeitbasierter Medien

Wolfgang Neipl

alternate.mode Diese Lehrveranstaltung wird ohne inhaltliche Änderung im OnlineMode abgehalten. Der persönliche Kontakt zu jedem einzelnen Teilnehmer ist essenziell, der Wissenstransfer erfolgt bevorzugt in schriftlicher Form, wodurch inahltlche Präzision und zeitliche Flexibilität für die Studierenden gewährleitet sind. Bei Bedarf ergänzen ZoomMeetings das Angebot. Der Wettbewerb wird in einer, an die Coronakrise angepassten Form stattfinden, der zeitliche Rahmen mit den Kooperationspartnern… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Video: Angewandte Tonkomposition für Video und Kurzfilm

Wolfgang Neipl

alternate.mode »Daydreamer»As we cannot use our well Audio- and MIDI- equiped Videostudio for learning how to score and dub Video and Shortfilm, I introduce here my alternative Programm for 2020S of this segment. It wants to serve as a sustainable base for understanding the impact of Music and Sound in TimeBased Imagery (Motion Picture) and to find and strengthen an… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Anwendungen aus Videoanimation und Compositing

Wolfgang Neipl

Step by Step Online ! 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Anwendungen aus Videokunst und Videodesign

Wolfgang Neipl

Das Videostudio ladet in diesem Semester in Kooperation mit dem Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) zu einem Wettbewerb ein. Mehrere Lehrveranstaltungen begleiten die Studierenden in der Realisierung ihrer etwa 30 Sekunden langen Clips. Die Aufgabenstellung steht im Kontext der Agenda 2030 Sustainable Development und wird in einem Kick-Off Meeting am Mittwoch, 9. Oktiber um 17:00 Uhr vorgestellt und detailliert erklärt. Dieser… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Video: Grundlagen der Soundgestaltung

Andreas Braito

Soundscape / Klanglandschaft Der englische Begriff Soundscape (Klanglandschaft) ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus den Begriffen Sound (Geräusch) und Landscape (Landschaft). Soundscapes beschreiben akustische Hüllen, die Personen an einem bestimmten Ort umgeben, z. B. die individuellen Klanglandschaften von Biotopen oder Städten. Soundscapes werden in der Musik, der Radiokunst und der Klangkunst verwendet. Insbesondere in der Musique concrète werden Klänge aus Natur,… 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Grundlagen der angewandten Tonkomposition für Video und Kurzfilm

Wolfgang Neipl

alternate.mode »Daydreamer»As we cannot use our well Audio- and MIDI- equiped Videostudio for learning how to score and dub Video and Shortfilm, I introduce here my alternative Programm for 2020S of this segment. It wants to serve as a sustainable base for understanding the impact of Music and Sound in TimeBased Imagery (Motion Picture) and to find and strengthen an… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische Anwendung der Montagetechnik

Andreas Braito

Das Videostudio ladet wieder in diesem Semester in Kooperation mit dem Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) zu einem Wettbewerb ein. Mehrere Lehrveranstaltungen begleiten die Studierenden in der Realisierung ihrer etwa 30 Sekunden langen Clips. Die Aufgabenstellung steht im Kontext der Agenda 2030 Sustainable Development und wird in einem Kick-Off Meeting am Montag den 9. März um 17:00 Uhr vorgestellt und detailliert… 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen d.Kameraarbeit u.Videoproduktion

Wolfgang Neipl

alternate.mode Diese Lehrveranstaltung wird in inhaltlich angepasster Form abgehalten. Der persönliche Kontakt zu jedem einzelnen Teilnehmer ist essenziell, der Wissenstransfer erfolgt bevorzugt in schriftlicher und zeichnerischen Form, wodurch inahltlche Präzision und zeitliche Flexibilität für die Studierenden gewährleitet sind. Bei Bedarf ergänzen ZoomMeetings das Angebot. Der Wettbewerb wird in einer, an die Coronakrise angepassten Form stattfinden, der zeitliche Rahmen mit den… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik I

Andreas Braito

Lehrziel Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, dem Studierenden ausreichende Grundkenntnisse über die technischen und künstlerischen Möglichkeiten bei der Produktion und Postproduktion eines Videoprojektes zu vermitteln. Diese in den Kursen erlangten Kenntnisse, befähigt und ermöglicht es dem Studierenden an den Schnittplätzen des Videostudios selbstverantwortlich zu arbeiten! Lehrinhalt - Technische Grundlagen für das Loggen und den Import von Video- und Audiomaterial.… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik II

Andreas Braito

Lehrziel Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, dem Studierenden ausreichende Grundkenntnisse über die technischen und künstlerischen Möglichkeiten bei der Produktion und Postproduktion eines Videoprojektes zu vermitteln. Diese in den Kursen erlangten Kenntnisse, befähigt und ermöglicht es dem Studierenden an den Schnittplätzen des Videostudios selbstverantwortlich zu arbeiten! Lehrinhalt - Technische Grundlagen für das Loggen und den Import von Video- und Audiomaterial.… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik III

Andreas Braito

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, dem Studierenden ausreichende Grundkenntnisse über die technischen und künstlerischen Möglichkeiten bei der Produktion und Postproduktion eines Videoprojektes zu vermitteln. Diese in den Kursen erlangten Kenntnisse, befähigt und ermöglicht es dem Studierenden an den Schnittplätzen des Videostudios selbstverantwortlich zu arbeiten! Lehrinhalt - Technische Grundlagen für das Loggen und den Import von Video- und Audiomaterial. -… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Videoanimation, compositing

Wolfgang Neipl

Step by Step Online ! 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien I

Friedrich Oelberg

Blockveranstaltungen Digitale Kunst, Visuelle Mediengestaltung, Videotechnik, Kameraführung, kamertechnische Übungen, Lichtgestaltung, digitale Videobildaufbereitung, Videogestaltungsunterricht. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien II

Friedrich Oelberg

Blockveranstaltungen Digitale Kunst, Visuelle Mediengestaltung, Videotechnik, Kameraführung, kamertechnische Übungen, Lichtgestaltung, digitale Videobildaufbereitung, Videogestaltungsunterricht. ONLINE SEMINAR !!! einwahl mit ZOOM ! 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien III

Franz Schubert

Im Seminar werden Möglichkeiten von Realtime 3D mit der freien Game Engine Unity in Verbindung mit 3D-Animationssoftware (Cinema4D) für Game bzw. VR Anwendungen erarbeitet. C#: User Interaction, Trigger Animations, Scripting Projectiles, Scripting Impacts, Collisions, Game Object Destruction, Timer, Spawning Objects, Tracking Objects, Move Towards Game Physics, Rigid Bodies, Collider Components Audio Ligthing MakeHuman: Character Creation, Character Rigging C4D: Character Editing,… 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien IV

Jan Lauth

>HAV InterFaces< Haptik Audio Video Schnittstellen Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit gegenläufi­gen Phänomenen: -Digitale Medien haben die menschlichen Aktionsradien erweitert. -Sie werden aber ausschließlich über den Seh- und Hörsinn rezipiert und vernachlässigen alle anderen Sinne. Dabei ist die Haptik die eigentlich wichtigste Wahrnehmungsebene, sie entwickelt sich als erstes beim menschlichen Embryo. Sogar das Berühren eines Touch-Display vermittelt keine sinnliche Erfahrung,… 2019W/2020S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Videoverwandte Medien V

Michael Huber

- 3D Special Unit- In-depth course for the winter semester- Presentation - Representation- Display and virtualization Translation: DeepL 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien I

Michael Huber

- Systematic investigations of the complex moving image - Digital production and postproduction - Special: Interactions "Time - Image" - screenings - Project management and presentation 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien I

Wolfgang Obermair

Die Lehrveranstaltung, die sich vorwiegend an die unteren Semester der Studierenden der Transmedialen Kunst wendet, versteht sich als Einführung in die Arbeit mit technischen Medien wie Video, Licht, Projektion oder Fotografie. Dies soll vor allem anhand der Ressourcen der Abteilung geschehen. Darüber hinaus soll in der Beschäftigung mit Arbeitstechniken, Visualisierungs- und Werkprozesse anderer KünstlerInnen Vorgehensweisen diskutiert, in kleinen Übungen angewandt… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien II

Wolfgang Obermair

Die Lehrveranstaltung, die sich vorwiegend an die unteren Semester der Studierenden der Transmedialen Kunst wendet, versteht sich als Einführung in die Arbeit mit technischen Medien wie Video, Licht, Projektion oder Fotografie. Darüber hinaus soll in der Beschäftigung mit Arbeitstechniken, Visualisierungs- und Werkprozesse anderer KünstlerInnen Vorgehensweisen diskutiert, in kleinen Übungen angewandt werden. Im Sommersemester wird der Schwerpunkt auf Arbeitsprozess aus der… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien II

Michael Huber

- Systematic studies on the moving image - Dramaturgy and narrative structure - Special topic: Hidden Features - The optical unconscious - Screenings Translation: DeepL 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualität und Sprache I

Maximilian Geymüller

Das Verhältnis von Sprache und Visuellem ist spätestens seit Mitte des 20. Jahrhunderts ein zentrales Thema in der westlichen Kunst und war dabei ständig von einer großen diskursiven Dynamik begleitet. Die Territorien von Wort und Bild sind in Bewegung, überlagern und öffnen sich, Betrachtungen und Theoreme wandern hin und her. Konkrete – vor allem auch künstlerische – Fragen, die sich… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualität und Sprache II

Maximilian Geymüller

ACHTUNG: Änderung des Seminarablaufs Aufgrund der geänderten Betriebssituation an der Uni infolge der Corona-Krise wird das Seminar entsprechend adaptiert: Die geplanten Ausstellungsbesuche in Wiener Kunstinstitutionen finden nicht statt, werden jedoch nach Vereinbarung und je nach Entwicklung der Situation eventuell später im Semester nachgeholt. Die geplante Exkursion nach Graz ist definitiv abgesagt. Die Lektüre-Einheiten bzw. Textbesprechungen an den Montagsterminen werden wie… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Vom Still zur Bewegung

Judith Pichlmüller

Adaptation to current conditions (Covid-19): - Distance Learning via Zoom Meetings at lecture times given below, weekly invitation by email to confirmed registered students (group meetings) - individual meetings via zoom by personal arrangement - Relevant discussion material and links are continuously updated on the lecture´s Own-Cloud Intense discussion and working with moving images, as well as the practical implementation… 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Walks / Exkursionen

Julia Haller

2019W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

War on Women? Causes, Manifestations, Effects, and the Art World

Renée Gadsden

Our point of focus is the book Invisible Women: Exposing Data Bias in a World Designed for Men by Caroline Criado Perez (required reading). A critical analysis of the book, and exploration of the topics raised in the book, form the basis of the seminar. 2019W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Ways of Seeing

Eva Maria Stadler

In this seminar we will train our eyes. By visiting artists in their studios, seeing exhibitions in galleries, museums or off spaces we will have a look at art works, but we will also put a focus on the conditions, under which the art works were produced and presented in the different institutions. John Berger, an english art critic, poet… 2020S, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Web Design

Naemi Luckner

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist einerseits eine Auseinandersetzung mit gängigen Technologien zur Konzipierung und praktischen Umsetzung von Webseiten (HTML, CSS), andererseits soll aber auch ein Einblick in den gesamten Designprozesses geschaffen werden. Ziel ist die Vermittlung von Basiswissen, um vertiefendes Selbststudium zu ermöglichen. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse notwendig.Es gibt keine Vorbesprechung! Die Lehrveranstaltung wird in 6 x 4h… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Webdesign

Christoph Schlossnikel

Vom Web- zum Experience Design: Konzeption und Gestaltung von Markenerlebnissen im digitalen Zeitalter. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Werbepsychologie I

Cordula Cerha

Die Rahmenbedingungen für die Werbung sind auf den heutigen Märkten schwierig. Der hohe Grad der Bedürfnisbefriedigung bei den Konsumenten und das große Angebot an vielfach austauschbaren Produkten haben zu einem nachlassenden Interesse der Konsumenten an Werbebotschaften geführt. Von den zwischen 2.000 und 4.000 Werbebotschaften, die täglich auf den Konsumenten einströmen, werden nur wenige überhaupt wahrgenommen und noch weniger dauerhaft gespeichert.… 2019W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werbepsychologie II

Cordula Cerha

Die Rahmenbedingungen für die Werbung sind auf den heutigen Märkten schwierig. Der hohe Grad der Bedürfnisbefriedigung bei den Konsumenten und das große Angebot an vielfach austauschbaren Produkten haben zu einem nachlassenden Interesse der Konsumenten an Werbebotschaften geführt. Von den zwischen 2.000 und 4.000 Werbebotschaften, die täglich auf den Konsumenten einströmen, werden nur wenige überhaupt wahrgenommen und noch weniger dauerhaft gespeichert.… 2020S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkzeug- und Maschinenpflege

Johannes Falkeis

2019W, Übungen, 1.0 ECTS

Wissenschaftlich schreiben und arbeiten

Marion Elias

Schreiben - kann so gut wie jeder, der ein wenig Zeit an schulischer Ausbildung hinter sich gebracht hat. Es tut auch - fast - jeder.Wie aber verhält sich die Sache, wenn es, sozusagen, ernst wird, wenn ein wissenschaftlicher Kanon verlangt wird, der sich in seinem Reglement de facto selbst erklärt.?Und wie ist das mit dem Zeug, das sich “Recherche” nennt?… 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Wo stehst Du mit deiner Kunst, Kolleg_in

Eva Maria Stadler

1973 malt Jörg Immendorff das ikonische Bild ‚ Wo stehst du mit deiner Kunst, Kollege’ und schreitet von der Straße hinein - ins Atelier. Draußen – ‚Lohnraub, Arbeitshetze, Teuerung , Politische Unterdrückung, Kampf’ drinnen ‚Pop Art, Neuer Realismus, Conzept-Art, Landart, OP-Art etc’. Was ist zu tun? Können Politik und Kunst so ungestüm zusammengedacht werden, wie sich in Immendorffs Bild die… 2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Writing Lab

Kristina Pia Hofer

In this course, students have the opportunity to work on concrete writing projects (term papers, proposals, other written assignments). The lab combines weekly Zoom meetings, where we will discuss crucial stages of the writing process (processing researched material, finding a research question, organizing an essay, overcoming writer’s block, working with formatting guidelines) in the plenary. The students will complete small… 2020S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung I

Emma Rendl Denk

Beginn: Fr. 9. Okt. 2020 um 15:00 (!) Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung im DG Altbau, Seminarraum 2 Wie bereits der Titel verrät, wird in dieser Lehrveranstaltung die Zeichnung als Methode zur Ideenentwicklung angewendet. Ausgehend von einem Objekt wird in frei assoziativer Weise zeichnend Gedanken und Vorstellungen Raum gegeben. Als autonome Disziplin evoziert die Zeichnung Möglichkeiten, die fächerübergreifend in allen… 2019W, Seminar, 2.0 ECTS

Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung II

Emma Rendl Denk

Beginn: Fr. 5. März 2021 um 15:00 (!) Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung im DG Altbau, Seminarraum 2. Wie im ersten Teil diese Seminares wird auch in dieser Lehrveranstaltung die Zeichnung als Methode zur Ideenentwicklung angewendet. Ausgehend von einem Objekt wird in frei assoziativer Weise zeichnend Gedanken und Vorstellungen Raum gegeben. Als autonome Disziplin evoziert die Zeichnung Möglichkeiten, die fächerübergreifend… 2020S, Seminar, 2.0 ECTS

Zeitbasierte Medien

Michael Huber

The lecture builds on the units of the winter semester. Main topics are: - Image acquisition in the non-visible spectrum - Cinematic Codes - Compositing - 3D - Screenings   For all units there is an accompanying script. (DeepL) 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Zeitgenössische visuelle Genres

Yasmina Haddad

Eine subjektive Version und ein Update der aktuelleren Geschichte der Bilder mit Schwerpunkt Mode und Musik dienen als formaler Rahmen der LV. Theorie und Praxis werden über einen eklektischen Mix aus Historischem und Zeitgenössischem verbunden. Wir nützen diese schwierige Zeit in der wir noch mehr als sonst an den Screen als Rahmen gebunden sind, um zu überprüfen wie zeitgenössische Bildproduktion… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Zeitung Lesen mit Verena Dengler

Verena Dengler

Ein assoziativer Exkurs „Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken“ So beschrieb Karl Kraus Anfang des 20. Jahrhunderts die Eigenschaften, die man seiner Meinung nach mitbringen muss, um im Journalismus tätig zu sein. Selbst Herausgeber und Autor der „Fackel“ (1899-1936), wurde er manchmal mit der Erfindung der „Fake News“ in Verbindung gebracht. Das… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Zur Kritik der Politik

Helmut Draxler

Die Politik wird häufig als das entscheidende Mittel zur Erreichung von gesellschaftlich wünschenswerten Zielen aufgefasst. Dementsprechend müsse man „politisch sein“ um eine sozial würdige Existenz führen zu können. Doch zweifellos kann ein solches „Politisch-Sein“ nicht unabhängig von inhaltlichen Bestimmungen bewertet werden oder auch hinsichtlich der Frage, wie sich die Durchsetzung der je eigenen Interessen im Namen von Politik mit den… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

a course on animals

Eva Seiler

"a course on animals" hat die Beziehung von menschlichen und nicht menschlichen Lebewesen zum Thema. Der Kurs möchte sich dabei einer non-humanen Perspektive annähern, wobei die Frage ist, wie der Mensch Zugriff hat auf diesen Anteil der Welt, den er nicht selbst gemacht und gedacht hat? Wenn überhaupt, wodurch wird dieser Teil der Welt zugänglich, durch die Sinne, durch den… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

a course on animals and art

Eva Seiler

The course can be seen as a continuation from the winter programme - a course on animals- where the relation between human and non human animals was the topic in various fields. the course "on animals and art" will focus on animals and their presence in the visual arts. This topic again will questioning human relational modes with the animal;… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

controversies / controversial concerns

Florian Medicus

2019W, scientific seminar, 2.0 ECTS

into the wild - experimentelle Prozesse in der Fotografie

Stephan Reusse

Into the WildEntwicklung von Projekten und Portfoliobesprechungen Anpassung an aktuelle Gegebenheiten (Covid-19):- Distance Learning via Zoom Meetings zu den ausgemachten Lehrveranstaltungszeiten, Einladung per Email an die bestätigten angemeldeten Studierenden- Regelmässige Meetings via Zoom nach persönlicher Vereinbarung- Relevantes Diskussionsmaterial und Links zur LV werden laufend aktualisiert.   2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

matz ab

Thomas Schoiswohl

Squatting Matzleinsdorfer Square Squatting supposedly is a simple posture, but complicated arts. Whoever is squatting, is occupying a site, is intervening in order, is disturbing regular processes and is challenging the dominant concept of property. We will discuss and strengthen Squatting as an practice in (urban) surroundings, highlight artistic and activist strategies and will show, that there are ways of… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

voyage au tour de ma chambre

Hans Schabus

The original excursion will be adapted to the current situation and will take place as a Voyage autour de ma chambre (Journey round my room, Xavier de Maistre). The excursion is transformed into a reflexive negotiation or gesture within one's own four walls on the basis of texts from de Maistre, Hanno Millesi, Virginia Woolf and others. We will meet… 2020S, Exkursionen, 4.0 ECTS

16 / 16