799 courses

12 / 16

Photoshop für Fortgeschrittene

Martin Hödlmoser

Wir werden uns unter anderem mit folgenden Themen auseinandersetzen: Erweiterte Programmumgebung, Bildrecherche und Bildrechte, Importfunktionen, Camera Raw, Farbmodi, Farbmanagement (ICC-Profile, Monitorkalibrierung), erweiterte Auswahltechniken und Spezialmasken (Bereich, Farbe, Luminanz, Kontur), erweiterte Pinseloptionen, Farbmodifikation, Farbeffekte, Detailretusche, Flächenretusche, erweiterte Tonwert- und Farbkorrekturmöglichkeiten, HiEnd-Retuschetechniken (Negative Klarheit, Frequenzseparation, Dodge&Burn etc.), erweitertes Transformieren von Körpern und Räumen (Formgitter, Verflüssigen, Adaptive Weitwinkelkorrektur, Perspektivische Verformung etc.), Aufbereitung von… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Physical Computing

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to impart & develop fundamental theories, principles and approaches for the use and development of electrical circuits with microcontrollers or (max. credit card sized) single-board computers. By the means of examples and practical exercises using a Raspberry Pi Zero W the following topics will by gradually developed: History, literature, references Fundamental parts of a… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Plandarstellung für Industrial Designer

Anja Jonkhans

Theoretical basics of the plan presentation, building regulations, standards, construction project procedure. Subsequently, plan execution (plan for submission) for the building authority. 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Plattenlithografie (Lithografie 2)

Zekerya Saribatur

Geschichte vom Stein zum Offset (Flachdruck) , Projekt Entwicklung mit StudentInnen , Vorlagen vorbereiten , Grafik als Schnittstelle zwischen analogen und Digitalen Medien. Online Presentationen vom Atelier mit Film und Powerpoint . Unterschtützen und aufbauen der Künstlerische Aktivität.   2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Plötzlich dieser Überblick: Geschichte und Theorien der angewandten Fotografie

Caroline Heider

In this class, we trace the path of the development of recording technologies to examine the emergence of photographic images: From the early days in science to the fields of journalism, fashion, and advertising. Using selected examples the work methods of various photographers are explored and the theories of the different eras discussed. The student’s own critical viewpoint should be… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Polemik und Philosophie

Antonia Birnbaum

Polemik und Philosophie Dienstags, 15.00 Uhr Dieses Seminar ist ein Lektürekurs, der über ZOOM gehalten wird. Es wird jeweils ein Text vorbereitet und kollektiv diskutiert, die Texte sind auf Owncloud verfügbar. Historisch entsteht die Disziplin der Philosophie dank einer abstrahierenden, profanen, Unterbrechung des Mythos. Epistemologisch wird sie mit einem Verhältnis zur Wahrheit verbunden, das begrifflich vorgeht. Ontologisch differenziert Philosophie zwischen… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Politics and Economics of Development – A Critical Inquiry

Monika Mokre

Following up of the course in fall 2019, we shall continue to discuss reasons for development and underdevelopment. We shall start up by dealing with historical reasons for uneven development (slavery and colonialism), move on to the contemporary world order (sovereignty, international regulation, the influence of the World Bank and IMF on development, free trade agreements) and also tackle questions… 2019W/2020S, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Positionen zur Ästhetik

Ernst Strouhal

Im Sommersemester werden wir uns im Rahmen von TransArts ausgewählten Positionen in der kontemporären Ästhetik und ihren zentralen Medien widmen, u. a. dem Medium Ausstellung, der Erzählung, des Tanzes, den unterschiedlichen Positionen zur Transkulturalität und zur Wiederkehr der Ästhetik des Schreckens. Kunst wird dabei im gesellschaftlichen und sozialen Kontext betrachtet und die Brücke von der künstlerischen Praxis zu anderen Formen… 2020S, scientific seminar, 6.0 ECTS

Post-Colonial Theory and Social Movements in the Global South

Veronika Wöhrer

In this course we will read and discuss texts by classic post-colonial scholars (Said, Hall, Spivak) and learn about social movements in the global South. We will discuss implications of (neo-)colonialism for transnational activism and social movements. As we cannot meet in person, I will post questions to each text on owncloud, which you should answer as homework. Please send… 2020S, Lecture and Discussion, 1.0 ECTS

Poster Session

Johannes Porsch

Was machen Diagramme? Diagramme sind grundlegend instabil oder fließend. Sie wirbeln unaufhörlich die Materien und die Funktionen so durcheinander, daß sich unentwegt Veränderungen ergeben. Seit der Antike tauchen Diagramme in sehr unterschiedlichen Zusammenhängen auf, wobei gerade ihre abstrahierende und ordnende Funktion in Vordergrund stand. Sie fanden Verwendung als kosmologische, mystische, wissenschaftliche oder zunehmend logistische Figuren, bevor sie in der Moderne… 2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Postproduktion

Eva Engelbert

In wöchentlichen Treffen widmen wir uns Elementen der künstlerischen Postproduktion in Wort und Bild. Wie schreibe (spreche) ich über meine Arbeit, wie betitle und fotografiere ich sie, welche Formen der gedruckten wie digitalen Dokumentation gibt es? Begleitend werden während Ausstellungs- und Atelierbesuchen Methoden der Postproduktion von in Wien ansässigen Künstler*innen untersucht. 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Potentiale ästhetischer Erfahrung

Elizabeth McGlynn

Art Sciences and Art Education, Art, Design, Textile Didactics Was vermag eine künstlerische Intervention auf partizipatirischer Basis in einer sozialen Praxis zu initiieren? Untersuchung der Möglichkeiten, Chancen und Fallen ästhetischer Erfahrung im Spannungsfeld zwischen individuellem, sozialen und instituionellen Kontext mit Verwendung von zahlreichen Beispielen aus der künstlerischen Praxis in kunstimaneten sowie kunstfernen Settings. Motivationen diverser künstlerischer Interventionen von Joseph Beuys,… 2019W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Präsentationsformen künstlerischer Arbeiten

Judith Pichlmüller

Adaptation to current conditions (Covid-19): - Distance Learning via Zoom Meetings at lecture times given below, weekly invitation by email to confirmed registered students (group meetings) - Regular individual meetings via zoom by personal arrangement - Relevant discussion material and links are continuously updated on the lecture´s Own-Cloud The portfolio provides a first impression of an individual's artistic work, therefore… 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Präsentationstechnik

Constantin Demner

Great ideas need great visual communication The aim of this seminar is to give its participants a brief introduction into the field of visual communication and to gain essential understanding and skills to successfully present ideas through visual language. Participants new to this seminar will be required to give a short overview on themselves, their interests and their body of… 2019W/2020S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Präsentationstechniken

Eva Maria Kitting

Grundlegende Einführung in die Präsentationstechniken.   Einsatz von Stimme, Körpersprache und Medien. Umgang mit Software wie Keynote, Powerpoint, Indesign…. Erstellen von Layouts, Umgang mit Text, Bild und Videomaterial Pdf-Generierung und Präsentationsmodi Umgang mit verschiedenen Formaten und Ausgabegeräten Zeitmanagment Aufbau und Struktur Storytelling Übungen 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Präsenz, Perfomance, Präsentation II

Ursula Reisenberger

präsenz, performance, präsentation teil II enstprechend der arbeit in teil I ist es das ziel des workshops, die erkannten potentiale weiter auszubauen und das verständnis von performanz und präsenz im raum zu vertiefen. wir werden wieder mit körper und stimme arbeiten, uns diesmal aber verstärkt den inhalten des präsentierten zuwenden. die teilnehmerInnen werden deshalb gebeten, einen text, ein lied, einen… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Präsenz, Performance, Präsentation III

Ursula Reisenberger

präsenz, performance, präsentation III im dritten teil der lehrveranstaltung geht es vor allem darum, entwicklungen, die über die ersten beide teile sichtbar geworden sind, zu konsolidieren. dabei steht das erkennen der eigenen kompetenz im umgang mit veränderung im zentrum: was zu beginn der workshop-reihe fremd und manchmal auch beängstigend erschienen sein mag, wird zu einem selbstverständlichen prozess persönlichen wachstums, der… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Präsenz, Performance, Präsentation Ia

Ursula Reisenberger

präsenz, performance, präsentation teil I „präsenz“ ist eine zentrale qualität für jede form von öffentlichem auftreten: die physische und mentale anwesenheit in einer konkreten situation, frei von narrativen und interpretationen. eigenes und fremdes handeln wertfrei wahrzunehmen, eröffnet eine fülle von neuen möglichkeiten: was auch immer geschieht, ist teil des gegenwärtigen moments und damit „material“, aus dem sich die situation und… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Präsenz, Performance, Präsentation Ib

Ursula Reisenberger

präsenz, performance, präsentation teil I „präsenz“ ist eine zentrale qualität für jede form von öffentlichem auftreten: die physische und mentale anwesenheit in einer konkreten situation, frei von narrativen und interpretationen. eigenes und fremdes handeln wertfrei wahrzunehmen, eröffnet eine fülle von neuen möglichkeiten: was auch immer geschieht, ist teil des gegenwärtigen moments und damit „material“, aus dem sich die situation und… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Präventive Konservierung I

Johanna Runkel

In der Vorlesung Präventive Konservierung I werden die Grundlagen der präventiven Konservierung bearbeitet. Ein besonderer Fokus wird hierbei auf die "ten agents of deterioriation" gelegt, den wichtigsten Schadensfaktoren für Objekte, Denkmäler und Sammlungen. Beispiele aus der Praxis untermauern die Theorie. Nach erfolgreicher Absolvierung der Vorlesungen sollten die Studierenden in der Lage sein, Risiken und Gefahren für Sammlungen zu erkennen und… 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Präventive Konservierung II

Günther Fleischer

Die Vorlesung Präventive Konservierung II stellt eine Vertiefung dar, die sich v.a. mit den Themen Raumklima und Bauphysik beschäftigt. Neben der Vermittlung der physikalischen Grundlagen soll auch anhand von einfachen Berechnungsbeispielen ein Grundverständnis für bauphysikalische Zusammenhänge und deren Einfluss auf das Raumklima und somit auf den Schutz wertvoller Objekte durch fachgrechte Lagerung erarbeitet werden. ACHTUNG! AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION BENÖTIGE… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praktikum zur Erschließung außerschulischer Berufsfelder I

Elizabeth McGlynn

In this semester we will practise the necessity of "social distance" using the formats email and Zoom to communicate issues and context of the new concept of the "Placement Corona" If any english speakers are interested and wish to participate they are very welcome and may contact me via base or email and we will find an appropiate format and… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praktikum zur Erschließung außerschulischer Berufsfelder I - KUNSTVERMITTLUNG

Karin Schneider

Semesterthema: Denkbilder, mit Dingen sprechen und „Performing the Museum“ – Reflexion von Methoden und Methodologien außerschulischer Kunst- und Geschichtsvermittlung In diesem Praktikum werden wir uns der Feinarbeit an und der Reflexion von Methoden der Kunst- und Geschichtsvermittlung im Museums- und Ausstellungskontext zuwenden. Ein solcher Detailblick darauf, was in der kommunikativen Arbeit mit Besucher*innen getan wird und getan werden kann, um… 2019W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praktikum zur Erschließung außerschulischer Berufsfelder I - KUNSTVERMITTLUNG

Andrea Hubin

Semesterthema: Denkbilder, mit Dingen sprechen und „Performing the Museum“ – Reflexion von Methoden und Methodologien außerschulischer Kunst- und Geschichtsvermittlung In diesem Praktikum werden wir uns der Feinarbeit an und der Reflexion von Methoden der Kunst- und Geschichtsvermittlung im Museums- und Ausstellungskontext zuwenden. Ein solcher Detailblick darauf, was in der kommunikativen Arbeit mit Besucher*innen getan wird und getan werden kann, um… 2019W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen - Das technische Kleid

Ingrid Prettenthaler

Schwerpunkt S m a r t C l o t h e s - M e d i z i n (mit S03075, 4.0 ECTS) Bekleidung und Körperbehelfe im Schnittpunkt mit neuen Anforderungen im Gesundheitssystem Neueinstieger/innen willkommen, keine Vorkenntnisse notwendig Anmeldungen bitte unter Angabe der Matrikelnummer und Studienrichtung. Die Voraussagen über die demografischen Veränderungen unserer Gesellschaft werden immer mehr zur… 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Praxen - Konflikt und Gestaltung A

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung geht es um intensive beschäftigung mit dem thema "konflikt" und damit um das spüren und das denken, das spannung halten kann, das konflikte nicht als bedrohung sondern als chancie für erkenntnis sehen kann und das den konfliktverlauf selbst bestimmen kann. also "STREITEN LERNEN" als wunsch, den streit zu gestalten! wir wissen, dass alle entwicklungen aus differenzen entstehen.… 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Praxen - Konflikt und Gestaltung B

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung biete ich studierenden, die sich intensiv mit der gestaltung von konflikten befassen wollen, besondere unterstützung und begleitung in ihren übungsprozessen an. es wird um konkrete fallbeispiele gehen. es wird um begleitung in kleinen arbeitsgruppen oder auch als einzelbegleitung gehen. termine werden wir je nach bedarf besprechen. die vorbesprechung am 27.04.2020 ist verpflichtend. alle andere termine werden verabredet.… 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Praxen - Schnittzeichnen

Ingrid Prettenthaler

Fortsetzung - Neueinstieger/innen willkommen, keine Vorkenntnisse notwendig (mit S03073, 4.0 ECTS) Anmeldungen bitte unter Angabe der Matrikelnummer und Studienrichtung. Schwerpunkt F A S H I O N meets M U S I C , S T Y L E , S O U N D and S U B V E R S I O N danach Schnittentwicklung Drapieren im… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-ProgrammeWir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden ausschließlich Open Source Programme, und zwar Start mit Google "SketchUp Make"Dann Schwerpunkt auf blender 2.7Und eine Prise FreeCAD 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-ProgrammeWir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden sowohl Open Source Programme als auch Programme, die für Student*in*en wenig bis nichts kosten. Das sind: Start mit Google "SketchUp Make"Dann ein Schwerpunkt auf blender 2.8xWeiters Testen von Rhino, Fusion 360, FreeCAD und LeoCAD ZUR CORONA SITUATIONDie Lehrveranstaltungen finden durch die CORONA SITUATION per ZOOM Meetings statt. Die Links… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). ZUR CORONA SITUATIONDie Lehrveranstaltungen finden durch… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: VIDEO Konzeption

Georg Sturmlechner

liebe leute. trotz virus, ruft an, schreibt eine sms oder e-mailt mir und wir korrespondieren über lehrmaterial/-inhalte und über die modalitäten des (zusammen)arbeitens. einmal die woche treffen wir uns vorzugsweise auf jitsi, oder wenns nicht funktioniert, zoomen wir. unser semesterabschlussevent 'open-beamer' findet ende juni statt. je nach den umständen ggf online. solltet ihr gesondert bei euren videoprojekten unterstützung brauchen, meldet… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: VIDEO Produktion

Georg Sturmlechner

liebe leute. ruft an, schreibt eine sms oder e-mailt mir und wir korrespondieren über lehrmaterial/-inhalte und über die modalitäten des (zusammen)arbeitens. einmal die woche treffen wir uns vorzugsweise auf jitsi, oder wenns nicht funktioniert, zoomen wir. unser semesterabschlussevent 'open-beamer' findet ende juni statt. je nach den umständen ggf online. solltet ihr gesondert bei euren videoprojekten unterstützung brauchen, meldet euch gern… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion I im Figlinarium

Canan Dagdelen

Aufgrund der Umstände wird die LV auf Distance-Teaching umgestellt. Dafür werden die Termine wöchentlich ( siehe unten ) durch Zoom-Videokonferenz eingehalten. Die Lehrveranstaltungen "Praxen: analoge Produktion I und II" im Figlinarium können nur zusammen besucht werden. Diese LV beinhaltet im SS 20 die Technologie und das Erfahren der verschiedenen möglichen Formgebungstechniken des Materials "Ton", an Hand von Skripten, Büchern, Filmen… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion I im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. Aufgrund der aktuellen Situation findet die Lv im Distance-Learning-Modus statt. Der Kontakt zu den Studierenden läuft über Email und Zoom. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 6.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion II im Figlinarium

Canan Dagdelen

Aufgrund der Umstände wird die Lehrveranstaltung auf Distance -Teaching umgestellt. Dafür werden die Termine wöchentlich ( siehe Tunten ) durch Zoom - Videokonferenz eingehalten. Die Lehrveranstaltungen "Praxen: analoge Produktion I und II im Figlinarium" können nur zusammen besucht werden. In der LV wird nach dem vorgegebenen Semesterthema wie folgt gearbeitet: - intensive Auseinandersetzung mit dem Thema - Erwerben vom umfangreichen… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion II im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. Aufgrund der aktuellen Situation findet die Lv im Distance-Learning-Modus statt. Der Kontakt zu den Studierenden läuft über Email und Zoom. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen_Werk_Labor Wissen

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR WISSEN ist in seiner Struktur ähnlich einer Ringvorlesung. Themen der einzelnen Vorträge sind aus dem Kontext des Studiums DEX (Design, materielle Kultur und experimentelle Praxis) abgeleitet. Das WL_WI wird regelmäßig an zwei Tagen pro Woche über das Studienjahr angeboten. Um Überschneidungen von Pflichtlehrveranstaltungen des zweiten Lehramtsfaches zu vermeiden, können Studierenden wahlweise die LV an einem der beiden Tage… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxis Modellbau / Grundmodell

Hartmut Ehrhardt

CLOCKWORK ORANGE 2020 Parallel zu der Themenstellung des zentralen künstlerischen Faches im Bereich Bühnen- & Filmgestaltung begleitet die Lehrveranstaltung die Anfertigung von Filmset-Modellen als essentiellem Vermittlungsbehelf unter besonderer Berücksichtigung der medienspezifischen Erfordernisse. Neben Erwägungen zur literarischen/filmischen Vorlage sowie einem kurzen Überblick zu Studiobau in Theorie und Praxis wird der Fokus auf Materialkunde, Detailtreue, Technik und dem Formulieren einer eigenständigen künstlerischen… 2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxis Modellbau / Grundmodell

Hartmut Ehrhardt

2019W, Übungen, 1.5 ECTS

Praxismodul I und II

Birgit Hertel

Praxismodul I, II, II, und IV sind in WS und SS unabhängig von einander besuchbar. Nach 2 absolvierten Modulen wird 1ECTS vergeben.Bitte daher zusätzlich zur Anmeldung in der BASE ein Email an birgit.hertel@uni-ak.ac.at mit Bekanntgabe, welche Module besucht werden wollen. -------------------------------- Praxismodul I: Character Animation - create, prepare, animate Termin: 12. Dezember 2019, 09:00–16:30 IfD Computerstudio (Mittagspause von 12-13:30) •… 2019W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxismodul I und II

Martin Hödlmoser

Praxismodul I – Kommunikation und Projektabwicklung Grafik Design „Vom Briefing bis zum Andruck“ Essentielle Strukturen und Abläufe im Grafik Design beispielhaft an der Erstellung eines einfachen Flyers erklärt. Wir werden die wichtigsten Vokabeln der jeweiligen fachspezifischen Jargons kennenlernen, um Sicherheit im Umgang mit den unterschiedlichen Projektbeteiligten zu erlangen. Praxismodul II – Grafik Design Praxis „Schrift, Satz und Bild“ Grundbegriffe des… 2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxismodul III und IV

Birgit Hertel

Praxismodul I, II, II, und IV sind in WS und SS unabhängig von einander besuchbar. Nach 2 absolvierten Modulen wird 1ECTS vergeben.Bitte daher zusätzlich zur Anmeldung in der BASE ein Email an birgit.hertel@uni-ak.ac.at mit Bekanntgabe, welche Module besucht werden wollen. -------------------------------- Praxismodul III: UX/UI Design with Figma, XD and Sketch - Design, Prototyping und Wireframes Termin: 16. Jänner 2019, 09:00–16:30… 2019W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxismodul III und IV

Martin Hödlmoser

Praxismodul III – Corporate Design Praxis „Das Logo und seine Anwendung“Corporate Design und Brand Design beispielhaft anhand der Erstellung eines Stylesheets erklärt. Wir werden in erster Linie die technischen Aspekte der Logogestaltung und -anwendung besprechen und die wesentlichen Bestandteile des Corporate Designs kennenlernen. Praxismodul IV – Bildverwaltung und Konvertierung „Vom Foto zum Bild“Bildverwaltung mit Adobe Lightroom und Adobe Bridge. Erste… 2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Presentation Skills

Anna Vasof

2019W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Produktdesign - historischer Überblick

Alexandra Hofmeister

Productdesign from the postwar era until today: We will focus industrial design in single, previously fixed mayor topics and periods from the 50ties until today. The main subjects are: Dieter Rams and functionalism, Supernormal and No Name Design (Jasper Morrison, Franco Clivio), Democratic and Postindustrial Design (Is Ikea democratic? In which terms are digital production methods such as 3D-printing and… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Produktionstechnik für Bühnenraum

Elena Peytchinska

Anhand unterschiedlicher künstlerischen und theoretischen Positionen / Beispiele werden raumgenerierende Prozesse im Bereich des Tanztheaters und der Performance untersucht. Als Vorschlag wird das Räumliche als mit dem Körper und seiner Material gewordenen Bewegung resonierende Erfahrung diskutiert – auch unter der Beachtung künstlerischer Tendenzen in den Bereichen New Materialisms, Posthumanism und Queer Studies. 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Produktionstechnik für Bühnenraum

Jakob Brossmann

Im Laufe eines Entwurfs und seiner Umsetzung stößt man oft an Grenzen. Die eigenen, die der Machbarkeit, die des Budgets und die der Physik. Ziele für die eigene künstlerische Produktion im Bühnenraum zu formulieren ist ein wichtiger Schritt, wenn es darum geht, in Verhandlungen mit sich selbst und dem technischen Team tragfähige Kompromisse zu finden. Doch das Formulieren dieser Ziele… 2019W/2020S, Übungen, 1.5 ECTS

Professione Artista

Eva Maria Stadler

Die Frage nach der Rolle der Künstlerin oder der Künstlers stellt sich immer wieder von neuem. „Er (oder sie) ist Teil einer sich verändernden Welt, aber er (oder sie) selbst verändert sich auch; das ist banal, aber für den Künstler ( oder die Künstlerin) ist es schwindelerregend; denn er (oder sie) weiß nie, ob das Werk, das er (oder sie)… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

12 / 16