1161 courses

7 / 24

Einführung in künstlerisches Arbeiten anhand einer künstlerischen Projektarbeit

Roman Pfeffer

Einführung in die künstlerische Projektarbeit: In der Studieneingangsphase von 2 Semestern ist jeweils eine künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit durchzuführen. Diese besteht aus Projektplanung, Zwischenreview und Bewertung am Ende des Semesters und ist eine künstlerische Äußerung in Zusammenhang mit der Gegenwart und Transdisziplinarität. Ziel: Einführung in die künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit und Erarbeitung einer eigenständigen reflexiven Position. 2018W/2019S

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

Bernadette Reinhold

Am Anfang steht die Begegnung mit dem Kunstwerk, einem wenig erschlossenen, oder gar blinden Fleck auf einer Landkarte; ein Gebiet, das auf viele Arten erschlossen werden kann. Das Gesehene will in Sprache übersetzt werden und ruft damit Fragen hervor. Das Werk in seiner Materialität, sein Entstehungsprozess, sein Inhalt und seine Intention (Warum/Wozu) drängen sich auf. Unter welchen gesellschaftlichen, politischen Bedingungen… 2019S, Proseminar

Einführung und Tutorium

Katrin Stefanie Weidhofer

In this tutorial we will tour the University and its workshops. The heads will introduce the studios and their work. As for the students it is important to know, that the workshops, for their period of studies, offer not just classes but also infrastructure, expertise and support to help realize their future projects. We will visit: Wood and Metall Technology,… 2018W

Einführung zeitbasierte Medien

Michael Huber

The analysis of the analogue history of moving images leads to the digital production and post-production of the present. Small practice units strengthen the knowledge base. Translation: DeepL 2018W, Vorlesung und Übungen

Einführung zur Erstellung digitaler Schriften

Wolfgang Haspinger

In der Lehrveranstaltung werden mit dem Programm Glyphs die Grundlagen zu Erstellung eigener Schriften erklärt. Der theoretische Teil umfasst die Klassifizierung der Schriften und die Erläuterung der Schriftformate (Truetype/Opentype). Im praktischen Teil wird die Programmoberfläche, das Arbeiten mit den Werkzeugen zum Zeichnen und Editieren von Pfaden und der Export als Opentype-Schrift erklärt. Es besteht auch die Möglichkeit, anhand geeigneter Vorlagen… 2019S, Vorlesung und Übungen

Elektronik, Mechanik - Einführung

Arno Maurer

Grundfunktionen und deren Wirkungsweise mechanischer/elektronischer Bauteile anwenden können und in bezug auf die eigenen Prototypen einsetzen können. Komplexere mechanische/elektronische Konzepte einzeln oder im Team selbständig realisieren können. 2019S, Vorlesungen

Elektrotechnik und Elektronik

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to impart & develop fundamental theories, principles and approaches for the use and development of electrical circuits. By the means of examples and practical exercises the following topics will by gradually developed: History, literature, references Fundamental principles, basic units and their correlation Appliance classes, safety regulations and precautions Electronic components (active/passive, linear/non-linear, discrete/integrated) Basic… 2019S, Vorlesung und Übungen

Energy Design A

Brian Cody

The precise task will be sent to the registered students after kick-off.Based on your design research, in the seminar, you will discuss how architecture can contribute solutions to achieve "Zero-Energy-Buildings". Any idea goes: from passive strategies of how to re-use any amount of energy in a building to energy producing algae farms you can live in. Interactive strategies are as… 2018W, Seminar

Energy Design B

Brian Cody

Based on your design research, in the seminar, you will discuss how architecture can contribute solutions to achieve "Zero-Energy-Buildings". The focus this year is on office buildings. 2019S, Seminar

Energy Design Integration

Bernhard Sommer

Prerequisite:This course can only be chosen during your pre-diploma (5th semester) and has to be based on your pre-diploma studio project. Motivation:The impact of environmental and ecological parameters becomes increasingly formative in architectural design. To give architects a head start within this discourse, this course aims to develope design strategies that integrate architectural sciences, such as buliding physics and ecological… 2018W/2019S, Seminar

Energy Design Strategies

Bernhard Sommer

Motivation: The impact of environmental and ecological parameters becomes increasingly formative in architectural design. To give architects a head start within this discourse, this course aims to develope design strategies that integrate architectural sciences, such as buliding physics and ecological engineering, into the design process. Energy Design Strategies: Energy Design is seen as a design strategy, which allows to develope… 2019S, Seminar

Entwurf für Bühnen- und Filmkostüm

Ina Peichl

2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Entwurfs- und Zeichentechniken (Einführung)

Roland Pecher

Analoge Illustrations- & Zeichentechniken, Stilkunde, Bildaufbau und Komposition, Anfertigung von Illustrationen und Entwurfszeichnungen zu Präsentationszwecken 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Entwurfs- und Zeichentechniken: Layout, Scribble, Storyboard

Roland Pecher

Vorlesung mit praktische Übungen in Entwurfszeichnungen und ausgeführten Illustrationen (fertigen Vorlagen). 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Entwurfszeichnen 1

Manfred Schu

Wird parallel zum Modezeichnen Basic I Kurs gestaltet und vertieft die zeichnerische Übung durch einfache graphische Techniken. 2018W, Vorlesung und Übungen

Entwurfszeichnen 2

Manfred Schu

Wird parallel zum Modezeichnen Basic II Kurs gestaltet und vertieft die zeichnerische Übung durch einfache graphische Techniken. 2019S, Vorlesung und Übungen

Ergänzungen zum geometrischen Skizzieren

Markus Roskar

This course is based on the course in winterterm. It focuses on depiction of ensembles and their environent even more . Teaching contents are: geometrization of landscape, uncommon points of view, reflecting water, planting, integrating figures. 2018W/2019S, Übungen

Erste Hilfe. Kunstgeschichte für Künstler_innen. Einführung Wissensch. Arbeiten

Martin Zeiller

Anything goesPaul Feyerabend Wie geht eine wissenschaftliche Arbeit (kunstgeschichtliche Seminararbeit, Referat etc.)? Wo finde ich Literatur und Quellen zum Thema? Darf ich „ich“ schreiben? Welchen Leitfaden wissenschaftlichen Arbeitens soll ich nehmen? Was kann ich denn noch schreiben wenn in den Büchern alles besser steht? Wenn ich zu einer Ausstellung keine Literatur finde was soll ich dann tun? Wie schreibe ich… 2018W, Proseminar

Erweiterte Grundlagen der Typografie 1

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro this and a lot more through… 2018W, Übungen

Erweiterte Grundlagen der Typografie 1

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro this and a lot more through… 2018W, Vorlesung und Übungen

Erweiterte Grundlagen der Typografie 2

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro this and a lot more through… 2019S, Übungen

Erweiterte Grundlagen der Typografie 2

Johannes Lang

Spacing & Kerning // Layouts & Formate // paragraph styles & gridsystems // Schriftgeschichte & typographic repertoire // static & dynamic // otf & wtf // fonts & symbols // Font-Foundries & EULAs // graphem & phonem // tools & toys // reading & writing // ragged right & hyphenation // micro & macro this and a lot more through… 2019S, Vorlesung und Übungen

Erweiterte Verfahren der Lithografie (Lithografie 3)

Zekerya Saribatur

Traditionelle erweiterte Steindruck Fotolithographie Steingravur Schabtechnik Positiv-Negativ technik Umdrucktechnik 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Essay

Franz Schuh

Wenn ich mich frage, warum ich gerne Essays schreibe, fällt mir als Grund vor allem ein, dass das Essay eine „unreine Form“ ist. Das heißt, es ist durch die Gattung nicht fixiert, was zu ihr gehört. So können Essays erzählerische Passagen genauso wie analytische enthalten, ja, selbst lyrische Einschübe verträgt das Essay. „Unrein“ ist das Essay vielleicht auch, weil es… 2019S, Vorlesung und Übungen

Essay

Theresia Prammer

„Das Suchen suchen“ oder „so suchen, dass Finden nur ein Teil des Nichtfindens ist“, rät Ilse Aichinger in ihren Aufzeichnungen Kleist Moos Fasane und rührt damit an eine diskrete Gangart der essayistischen Herangehensweise. Essayistinnen lesen und leben sprachbewegt, sie versuchen sich an dem, was sie noch nicht wissen, und sie verlängern ihre Intuitionen in ein Schreiben, das nicht aufhört wahrzunehmen,… 2018W, Vorlesung und Übungen

Essay

Monika Rinck

Der Zorn, die Perspektive, der Bruch In diesem Seminar betrachten wir den Essay erzähltechnisch, mit Blick auf seine Brüche. Das kann der plötzlich Einbruch des Persönlichen sein, der Bruch mit einem argumentativ angelegten Thema oder auch der Zeilenbruch im essayistischen Langgedicht. Dabei können wir uns den Schwächen und Stärken der gegenwärtigen Essay-Produktion widmen. Soll der Essay wirklich jedem Einfall folgen?… 2019S, Vorlesung und Übungen

Europäerinnen und Europäer

Eva Maria Stadler

Europäerinnen und Europäer Wie wir leben wollen – betitelte Tocotronic ihr im Jahr 2013 erschienenes Album, in dem die deutsche Band einem Lebensgefühl Ausdruck verleiht, das von Wünschen, Ängsten, menschlichen Paradoxien und schaurig-schönen Utopien geprägt ist. Ausgehend von der, von Tocotronic entworfenen Achterbahn der Gefühle, die sich auf dem ‚Pfad der Dämmerung’ durch bio-politische Landschaften schlängelt, beschäftigen wir uns in… 2018W, Vorlesungen

Europäerinnen und Europäer 2

Eva Maria Stadler

In der Fortsetzung der Lehrveranstaltung ‚Europäerinnen und Europäer’ fragen wir nach Motiven und Beweggründen spezifischer historischer Narrationen, die Europa geformt haben und nach wie vor formen. Europa wäre die Alternative, wenn wir nicht in einer Welt leben wollen würden, in der die einzige Wahlmöglichkeit zwischen der amerikanischen Zivilisation und einer entstehenden chinesischen autoritär-kapitalistischen bestehen würde, sagt Slavoj Zizek. Doch wie… 2019S, Vorlesungen

Exkursion

Paul Petritsch

The excursion will be planned in the frame of ZKF Site-Specific Art. Contact: ortsbezogenekunst@uni-ak.ac.at 2018W/2019S, Exkursionen

Exkursion Vorarlberg

Reinhard Rampold

The destination of the excursion is the province of Vorarlberg, that is situated at the intersection of different cultural spaces an characterized by an independet cultural development. The main emphasis lies in in the historical importance of textile industry, their cultural heritage is preserved in different museums of the region (Vorarlberger Landesmuseum, Textilmuseum St. Gallen, Textildruckmuseum Hard). The topic stained… 2019S, Exkursionen

Exkursion und Reflexion

Berenice Darrer

Evaluation of art presentation and representation in different forms and contexts. The aim is to thoroughly comprehend different modes of exhibiting and marketing within the field of art, to draw comparisons between them as well as investigate advantages and disadvantages of different approaches. Viewing exhibition rooms and speaking with proponents of the art market will enable us to look behind… 2018W/2019S, Übungen

Expectations on reality. Schule im Gespräch

Tina Krapfenbauer

Nervosität macht sich breit. Aufregung kriecht hoch. Vorfreude mischt sich ein. Der erste Schultag auf der anderen Seite. Welche Erwartungen werden Realität? Die Lehrveranstaltung Expectations on reality. Schule im Gespräch. will sich mit den ersten Erfahrungen auf dieser anderen Seite beschäftigen, mit den ersten Erfahrungen als Lehrer*in. Wir wollen - gemeinsam mit Alumnis die sich frisch ins Schulleben gestürzt haben,… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Experimental Studies I

Bernd Kräftner

The course aligns with the project work within the collaboration with BBMRI- ERIC (Biobanking and BioMolecular resources Research Infrastructure - European Research Infrastructure Consortium). This European infrastructure aims at facilitating the access to resources as well as facilities and to support high quality biomolecular and medical research.During the course the question will be addressed whether in a world of scientific… 2018W, Seminar

Experimental Studies II

Bernd Kräftner

The course aligns with the project work within the collaboration with BBMRI- ERIC (Biobanking and BioMolecular resources Research Infrastructure - European Research Infrastructure Consortium). This European infrastructure aims at facilitating the access to resources as well as facilities and to support high quality biomolecular and medical research.During the course the question will be addressed whether in a world of scientific… 2019S, Seminar

Experimental Studies III

Bernd Kräftner

Within the annual topic "Multi-Dragonism" of ArtScience MasterCourse.Studying a "matter of concern" depending on the location (tba), site specific and problem oriented practical field work, location: tba, lecture series, literature, excursions, blocked field work 2018W, Seminar

Experimental Studies IV

Bernd Kräftner

Within the annual topic "Multi-Dragonism" of ArtScience MasterCourse.Studying a "matter of concern" depending on the location (tba), site specific and problem oriented practical field work, location: tba, lecture series, literature, excursions, blocked field work 2019S, Seminar

Experimentallabor - Kunststoff 1

Ursula Klein

Im Experimentallabor Kunststoff geht es um das Schweißen von Folien und Textilien. Der Schwerpunkt der Lehrveranstaltung lag in den vergangenen Jahren bei aufblasbaren Objekten, deren Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen. 2018W, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Kunststoff 2

Ursula Klein

Im Experimentallabor Kunststoff geht es um das Schweißen von Folien und Textilien. Der Schwerpunkt der Lehrveranstaltung liegt, wie in den vergangenen Jahren, bei aufblasbaren Objekten, deren Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen. 2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Licht

Christian Steiner

Die Vorlesung bietet Einblick in die verschiedenen Themenbereiche der Beleuchtung: Historisch, Lichttechnik, Lichtplanung, öffentliche Beleuchtung, verschiedene Lichtquellen, Licht + Kunst mittels Beamervortrag und anschaulichen Beispielen. Aufgrund der Erkenntnisse soll eine Entwurf ausgearbeitet werden. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor Stein

Christian Ruschitzka

2019S, Vorlesung und Übungen

Experimente mit Elektronik und Arduino

Jonas Bohatsch

This course is aimed at beginners who never worked in the field of physical computing. Attendants will learn how to work with the Arduino Platform. The goal this semester will be to develop a device that visualizes deviation of current weather data from historical data and thus might make climate change more visible. The form of this visualization will have… 2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentelle Druckgrafik und Kombinationstechniken (Lithografie 4)

Zekerya Saribatur

Experementelle Holzflachdruck Konbinationstechniken, Flachdruck,Hochdruck,Tiefdruck,Irisdruck, Digitaldruck kombinationen Transferdruck 2018W/2019S, Seminar

Experimentelle Holztechnologie

Reinhold Krobath

Holzverbindungen: Historische Verbindungen, Längsverbindungen, Eckverbindungen, Korpusverbindungen, Möbelbeschläge, Spezialverbindungen, neue Beispiele Oberflächenbehandlung: Vorbehandlung, Bleichen, Beizen, Färben, Ölen, Wachsen, Lackieren, Effektlacke, Außenbereich, Alternativen 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentelles Entwerfen und Gestalten in themenbezogener Projektarbeit

Elisabeth Kopf

Aufgrund einer Überschneidung des ursprünglich geplanten Themas mit dem Programm des zentralen künstlerischen Fachs wird das Semesterthema kurzfristig geändert. Der Themenschwerpunkt wird eine Fortführung der Forschungsarbeit des Projekts „Alphabet des Lebens – Lernwerkstatt Natur“ sein. Konkrete Informationen folgen demnächst hier und per e-mail. Der Semesterstart dieser LV wird auf Freitag den 15. März verschoben. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentierlabor

Christa Holzbauer

A. SHORT DESCRIPTION Subtitle of the course: School practice-oriented participation and reflection on artistic design processes in the school system in the lab. B. ORGANIZATION This experimental laboratory leaves room for the combination of theory-based methods and manual and artistic practices. It develops a differentiated understanding of creativity-promoting action spaces and lesson arrangements with regard to emotional, socio-cultural, cognitive, aesthetic… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentierlabor - Architektur

Dieter Wallmann

Experimentallabor-Architektur Dieter Wallmann Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Design, Architektur und Environment für Kunstpädagogik Beschreibung Derzeit entsteht am Standort der Elisabethinen in Wien Mitte ein Zentrum für Menschen im Alter. Die bestehende, unscheinbare Eingangssituation soll markanter werden und den Standort und die darin befindlichen Institutionen nach außen repräsentieren. Dabei soll auf Basis der alten Bausubstanz und der über 300jährigen… 2019S, Seminar

Experimentierlabor I BE

Heinrich Viktor Nagy

Kritische, schulpraxisorientierte Reflexion von Kunstbegrifflichkeiten und -systemen als Bildungsort und Handlungsmaxime Der Idee Foucaults folgend, Malerei (Kunst) als eigenständige Form von Erkenntnisdisziplin im Feld von simultaner Geschichts- und Denkbetrachtung zu sehen, entwickeln wir exemplarisch, ausgehend von der eigenen künstlerischen und handwerklichen Praxis, Modelle zur Theoriebildung und Vermittlung im BE-Unterricht, und zurück zur künstlerisch kreativen Praxis. Das Experimentierlabor soll Möglichkeiten bieten,… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentierlabor I TECHWE

Bernhard Weingartner

Ausgangspunkt der LVA ist das kreative Recycling von harmlosen Alltagsmaterialien, mit denen verblüffende naturwissenschaftliche Phänomene „begreifbar“ im doppelten Wortsinn werden. Zu Beginn der LV werden zahlreiche Anregungen für derartige Projekte präsentiert. Dabei werden Phänomene wie elektrische Leitfähigkeit und Induktion, Magnetismus, optische und akustische Effekte, deterministisches Chaos, Mechanik und Farbmischung thematisiert. Dabei besteht auchdie Möglichkeit, alle offenen Fragen zu diesen Themen… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Experimentierlabor I TEXWE

Margarete Pokorny

Textilkunst in der Schule? Ist das machbar? ...JA!!! In dieser Lehrveranstaltung versuchen wir textile Kunstschwerpunkte in ein Unterrichtskonzept zu übersetzen. Wie weit muss eine künstlerische Idee vereinfacht oder zerlegt werden, um sie im Unterricht durchführen zu können? Die eigene künstlerische Arbeit und Recherche dienen als Inspiration und Motivation für die Schüler/Innen. Besonderes Augenmerk liegt in der didaktischen Aufbereitung der künstlerischen… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

7 / 24