1163 courses

14 / 24

Mehrdisziplinäres Projekt: Grafik Design und Fotografie 3

Peter Miller

Composition(s) for Sound(s) and Light(s) in Time(s) By the end of this production workshop participants will have made new time-based works. In order to reach this goal we will play games, listen to music, complete tasks, share skills, look at things, read texts, tell stories, get frustrated and excited (so, uh, make art) and in general engage with the systems… 2019S, Vorlesung und Übungen

Metall I

Stephan Hilge

In der Lehrveranstaltung wird der Werkstoff Metall und seine Erscheinungsformen vorgestellt. Das Ziel ist den Studierenden diesen Werkstoff näher zubringen und sie beim Umgang mit Metall zu unterstützen. Vermittlung von spanlosen und spanabhebenden Metalltechniken, Verbindungstechniken, sowie aller erforderlichen Metallbildhauertechniken. Da nur eine beschränkte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung steht, ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen limitiert. Eine Anmeldung ist nicht… 2018W, Vorlesung und Übungen

Metall II

Stephan Hilge

Entwicklung eines Projektes in Metall und Realisierung mit der entsprechenden Technologie. Die Lehrveranstaltung vermittelt die Grundkenntnisse zur Umsetzung eines konkreten Projektes in Metall. Richtige Planung der Arbeitsabläufe und Handhabung des Werkstoffes Metall. Da nur eine beschränkte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung steht, ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen limitiert. 2019S, Vorlesung und Übungen

Methoden der Kunsttheorie. DissertantInnenseminar

Helmut Draxler

Die Lehrveranstaltung adressiert das kunstwissenschaftliche Methodenspektrum im Hinblick auf die einzelnen Dissertationsprojekte. 2018W/2019S, Seminar

Methoden künstlerischer Forschung

Martin Kusch

Interfacing Virtual Reality The objectives of the course are to become familiarized with the concepts and techniques of immersive technologies in the context of artistic production and to learn the parameters that come into play when creating virtual 360-degree environments. The focus is on experimentation and the artistic examination of the transformation and hybridization processes of various 2D and 3D… 2019S, Seminar

Methoden künstlerischer Forschung

Margarete Jahrmann

METHODEN künstlerischer Forschung epistēmē - Theoretische Wissenschaften und Grundlagen forschende Kunst 1. Structural Coupling HvF, Humberto Maturana, Francesco Varela 2. Gaya Scienzia Nietzsche 3. Daten analyse: statistical analysis 4. Bootstrapping Method Im Seminar zu Methoden künstlerischer Forschung werden internationale und eigene künstlerische Arbeiten auf die darin angewandten Methoden des künstlerischen Forschens analysiert. Anhand von Arbeiten und Beispielen aktueller Forschungsprojekte in… 2018W, Seminar

Methods and Practices of Experimental Cultures

Bernd Kräftner

Issues An "issue", as you know, is a question, a controversial topic, a matter of concern. This topic may capture the interest of various actors and therefore may become the starting point of a more or less substantial political change. In the seminar we shall explore scientific, artistic, cultural and media enactments of various issues and connect them to our… 2018W, Vorlesungen

Mode - Business

Hermann Fankhauser

2018W, Vorlesungen

Mode - Image

Markus Pires Mata

The lecture Fashion-Image is dealing with contemporary image production. Focus is a conceptual, research-based approach, dealing with modern and contemporary forms of presentations of fashion in the fields of design, art, media and popular culture. 2018W/2019S, Proseminar

Mode - Kommunikation

Markus Pires Mata

This lecture deals with different forms of communication in the context of fashion. From the planning and realisation of events and presentations to the development of tools like line- or ordersheets, moodboards, lookbooks and brand identity. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Mode - Textgestaltung - Diplomarbeit

Monica Titton

2019S, Seminar

Mode - Tools

Christophe Charon

CONTENT: The MODE-TOOLS workshop is a 6 x 4 hours block course combining theoretical and practical exercises to develop skills to transform ideas into a visual communication tool/ MOOD-BOARD The workshop, divided in 3 stages, is to stimulate participants to: STAGE #1: TO OBSERVE/ TO COLLECT -Collect information from multiple sources STAGE #2: TO ANALYZE/ TO SELECT -Make a critical/analytical… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Mode - Tools 1

Claudia Reifberger

2018W, Vorlesung und Übungen

Mode - Tools 2

Claudia Reifberger

2019S, Vorlesung und Übungen

Mode -Textgestaltung - Advanced

Monica Titton

This course aims at providing students with the skills necessary to write articulate and aware fashion texts. Through insight into the fashion world and media, students will learn to grasp the different styles of fashion writing and they will have ample opportunity to practice writing and critical thinking. Using trend reports, reviews of collections and media analyses, students will learn… 2018W, Vorlesung und Übungen

Modegeschichte

Monica Titton

The lecture traces the social and cultural history of fashion from the early 20th century to the present, and provides an overview over the historical significance of fashion in relation to cultural and social processes.This lecture aims to develop a broad understanding of the historical development of fashion and explores the values, ideas and aesthetic concepts underpinning historical and contemporary… 2018W, Vorlesungen

Modellbau I

Matthias Pfeffer

Erlernen handwerklicher Grundkenntnisse im Vergleich aller Materialien und Einführung in den Umgang mit einfachen Werkzeugmaschinen Ziel ist der eigenständige, ornungsgemäße und gefahrlose Umgang mit allen modellbaurelevanten Weerkzeugen und Maschinen 2018W, Vorlesung und Übungen

Modellbau II

Matthias Pfeffer

Vertiefende, projektbezogene oder experimentelle Modellbauübungen 2019S, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Advanced 1

Manfred Schu

Voraussetzung für den MODEZEICHNEN / Advanced Lehrveranstaltung ist die erfolgreiche Teilnahme an MODEZEICHNEN / Basic I. und Basic II. MODEZEICHNEN / Advanced ist die Weiterentwicklung von Basic I. und Basic II. jedoch liegt hier der Schwerpunkt auf der Qualität der Vermittlung der Design-Idee. Die Modezeichnung betont hier die Zeichnung als Kommunikationsform und Kommunikationsmittel, um die Essenz der eigenen Ideen für… 2018W, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Advanced 2

Manfred Schu

MODEZEICHNEN / Advanced 2 ist die Weiterentwicklung von Basic I. und Basic II. jedoch liegt hier der Schwerpunkt auf der Qualität der Vermittlung der Design-Idee.Die Modezeichnung betont hier die Zeichnung als Kommunikationsform und Kommunikationsmittel, um die Essenz der eigenen Ideen für eine Zielgruppe zu vermitteln. Einerseits als Zeichnung mit künstlerischem Anspruch durch erlernen grafischer Techniken, andererseits zu Kommunikationszwecken zur Visualisierung… 2019S, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Basic 1

Manfred Schu

Modezeichen / Basic I. ist so aufgebaut, dass im Vordergrund die Idee des zeichnerischen Erzählens und deren Interpretationsmöglichkeit steht. Es geht darum, durch Übung eine Sammlung an individuellen Mitteln des eigenen Ausdrucks zu erarbeiten, die sich sowohl aus Improvisation, diskursivem Denken, als auch aus künstlerischer Darstellung bestimmen. Eine theatralische Herangehensweise als Arbeitsmethode, die teilweise aus dem Schauspieltraining, Performancebereich und den… 2018W, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Basic 2

Manfred Schu

Modezeichen / Basic II. ist so aufgebaut, dass im Vordergrund die Idee des zeichnerischen Erzählens und deren Interpretationsmöglichkeit steht. Es geht darum, durch Übung eine Sammlung an individuellen Mitteln des eigenen Ausdrucks zu erarbeiten, die sich sowohl aus Improvisation, diskursivem Denken, als auch aus künstlerischer Darstellung bestimmen. Eine theatralische Herangehensweise als Arbeitsmethode, die teilweise aus dem Schauspieltraining, Performancebereich und den… 2019S, Vorlesung und Übungen

Molecular Aesthetics: Living Systems in Art and Biodesign

Ingeborg Reichle

The subject of the seminar will introduce students to selected approaches in molecular aesthetics. A number of current art and design projects will be addressed that create art or design using living matter, like Bioart and Biodesign as well as some do-it-yourself biology (DIYbio) practices. Another focus will be on new cross-disciplinary approaches in design, which seek to implement biological… 2018W, Proseminar

Morphologie des Design

Stefan Zinell

Stefan Zinell Institut für Design, Design Investigations - Industrial Design 2 Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 SemStd., LV-Nr. S00468 Die Lehrveranstaltung richtet sich an StudienanfängerInnen von Industrial Design. Grundlegende Fragen zu Design und zum Studium werden erläutert um die StudentInnen in relevante Fähigkeiten und Begrifflichkeiten einzuführen. Praktische Fragen zum Studienbeginn sollen hier ebenfalls Raum finden. Das Ziel der LV ist,… 2018W, Vorlesung und Übungen

Moulage 1

Jeung Guy Song

Inhalt: Einführung Moulage, Gerade Rock, Tellerrock, Bluse mit verschiedene Abnäher, Kleid mit verschiedene Abnäher, Ärmel, verschiedene Kragen, Korsage, verschiedene Jacken auf der Puppe modellieren und Schnitt abnehmen. Ziel: Diese Lehrveranstaltung handelt von einem Dialog zwischen einem Künstler und einem Techniker. Es veranschaulicht den Design-Prozess und umfasst Skizze und Schnittmusterentwicklung . Moulage ist eine dreidimensionale Konstruktion und Produktionstechnik, die ein erhebliches… 2018W, Vorlesung und Übungen

Moulage 2

Jeung Guy Song

INHALT: Verschiedene Jacken auf der Puppe modellieren und Schnitt abnehmen und verschiedene Modelle bekannter Designer und eigene Enwtürfe sollen modelliert werden Ziel: Diese Lehrveranstaltung handelt von einem Dialog zwischen einem Künstler und einem Techniker. Es veranschaulicht den Design-Prozess und umfasst Skizze und Schnittmusterentwicklung . Moulage ist eine dreidimensionale Konstruktion und Produktionstechnik, die ein erhebliches Maß an Freiheit in Bezug auf… 2019S, Vorlesung und Übungen

Moulage dynamique - project based mold making

Gabriele Edlbauer

The course takes place in a project-oriented way and with consideration of the interests of the participating students. The aim is to collectively find and realize casting solutions. For participating in the course, a basic knowledge of mold making and casting is advantageous. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Moving heavy objects

Cäcilia Brown

What’s the weight of a ton when distributed amongst peers, handled and moved around with archaic DIY instruments? Through out the course Moving Mass we aim to bridge the concepts of The Right to the City, Commonism and Action-based research. We’ll be looking at Mass both as an assembly of people and as the physical opposite of a void. Grasping… 2019S, Vorlesung und Übungen

Mutationen zeitbasierter Systeme im Raum I

Marie-Claude Poulin

Digital art project development - integrating Body-based performative strategies This seminar will focus on performative processes in the development of artistic projects (performances, videos, or installations) from conception to realization. In the first meeting on May 11, 2019, physical exercises will be conducted, instructions given to launch the creation process and further meeting dates will be discussed. This seminar will… 2018W/2019S, Seminar

Mutationen zeitbasierter Systeme im Raum II

Wolfgang Fiel

In diesem Semester gehen wir gemeinsam der Frage nach, was unter dem Begriff der Performanz einerseits und seiner räumlichen Dimension andererseits zu verstehen ist und wie dieses Verständnis die Entwicklung einer künstlerischen Arbeit informieren kann. Es geht dabei sowohl um den informierten Umgang mit klassischen Ausstellungssettings als auch um die gezielte Entwicklung sog. Environments, wenn diese zu einem integralen Bestandteil… 2019S, Seminar

Mutationen zeitbasierter Systeme im Raum IV

Martin Kusch

Hybrid practices for digital image creation – only tools? In this seminar, a basic introduction to the use of various techniques to create immersive media formats will take place. The focus is on the practical experimentation and the artistic examination of the transformation processes and the hybridization of various imaging methods. Simple exercises are used in order to apply and… 2019S, Seminar

Nähtechnik - Basic 1

Andrea Unfried

Content: Technical details and sewing techniques Handling different types of sewing machines Technical terms for communication between designer and operator Goal: Basic knowledge of sewing techniques High quality standards Use of different types of sewing machines This lecture is also basis for Nähtechnik - Advanced 2018W, Übungen

Nähtechnik- Advanced 1

Andrea Unfried

Monday. 1:15 pm to 5:00pm content: Trousers dates: Monday 15th of October" Introduction sewing Atelier new " ;signing of conditions of access and safety instructions. attendance of this lecture is obligatory and precondition for attendance and use of the sewing atelier in the 3 following lectures (29th of OCT,5th of NOV,12th of NOV) we deal with quality characteristics, details and… 2018W, Vorlesung und Übungen

Nähtechnik- Advanced 2

Andrea Unfried

Inhalt der Vorlesung: Sakko Beschreibung der Vorlesung und Prüfungsmodalitäten sind in Bearbeitung Anmeldung bereits möglich 2019S, Vorlesung und Übungen

Nähtechnik- Basic 2

Julia Gabriela Huber

Content: Technical details and sewing techniques Handling different types of sewing machines Technical terms for communication between designer and operator Goal: Basic knowledge of sewing techniques High quality standards Use of different types of sewing machines 2019S, Übungen

Narration multiperspektivisch

Heidelinde Balzarek

Im Fokus der LV steht die Narration, wobei die Vielfalt der Perspektiven herausgearbeitet wird: Welche Inhalte, Informationen werden durch Narration transportiert? Auf welche Art und Weise wird erzählt, werden Inhalte vermittelt? Welche Medien kommen zum Einsatz? Welche Intentionen werden verfolgt? Die TeilnehmerInnen registrieren, sensibilisieren und verorten ihre individuellen Zugänge zur Thematik und entwickeln ihre eigenen Schwerpunkte, die sie in didaktischen… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Nature And Numbers

Georg Glaeser

This lecture is about mathematics in connection with other sciences, especially with biology and physics. The driving force behind the development of mathematics may be found in human nature: As a species, we seem to be uniquely interested in finding rational explanations for regular or repetitive phenomena in order to be able to predict them. Nature is never perfect --… 2019S, Lecture and Discussion

Naturstudien und konstruktives Zeichnen

Rudolf Fuchs

Die Naturstudie kann als Wirklichkeitsaneignung verstanden werden. Im Gegensatz dazu werden mit der konstruktiven Zeichnung verborgene Inhalte sichtbar. Es ist dies ein interessantes Experiment mit der Vorstellungsgabe, da eine reale Situation künstlich erzeugt wird. Die Methode funktioniert im Elementaren (einfaches Objekt) wie im Komplexen (menschlicher Körper) gleichermaßen. Jeweils am Donnerstag von 17.00 – 18.35 Uhr im Aktsaal Anmeldung: siehe Aushang… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Naturstudien: Von der Skizze zur Zeichnung- Darstellungsmethodik

Christoph Abbrederis

„sehen lernen“ – „Gesehenes begreifen“ – „in Bildern sprechen“ Studierende lernen Bildinhalte erkennen und analysieren um eine persönliche Bildsprache zu entwickeln. Grundlagen der Zeichnung (Technik, Gestaltung, Anwendungsbereiche) als Vorstufe verschiedener­ visueller Umsetzungen (Storyboard, Layout, Scribble). Der Lehrgang gibt detaillierte Informationen zum Schwerpunkt „Illustration“. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Neue Medien und soziale Nachhaltigkeit

Romana Karla Schuler

Institut für Bildende und Mediale Kunst, Digitale Kunst Seminar (SE), 1.0 SemStd., LV-Nr. S40551 Beschreibung Mechanismen und Modelle der Wahrnehmung. Einführung zur visuellen Wahrnehmungsgeschichte und deren Auswirkungen in der zeitgenössischen Kunst. Termine: 9. Oktober 2018 23. Oktober 2018 6. November 2018 26. November 2018 Uhrzeit jeweils von 10-13 Uhr Ort: Seminarraum, Abteilung DIGITALE KUNST NEUE ADRESSE seit 1.4.2018 Hintere Zollamtsstraße… 2018W, Seminar

Niemandsland - zwischen Kunst und Wissenschaft

Marion Elias

„Niemandsland; zwischen Kunst und Wissenschaft” Schön ist, was schön ist...? (Philosophie, Seminar, zweistündig) "Renaissance 2. Rinascità, versione 2.0" Die Frage, ob (bildende) Kunst Wissenschaft wäre, präziser gefasst, ob Malerei eine Art von Wissenschaft sei beziehungsweise welches denn der ach so gravierende Unterschied zwischen den beiden Bereichen zu sein hat, zieht sich durch die ganze „Geschichte der Bilder“. Sind denn nun… 2018W/2019S, Seminar

Objektdarstellung am Computer - Kunstpädagogik

Günter Wallner

The course provides an introduction to the 3D software MAYA. Topics include: modelling skeletons animation skinning texturing lights & rendering 2018W/2019S, Übungen

Öffentliche Orte der Kunst II

Jeanette Pacher

By means of weekly explorations into Vienna’s urban matrix, I initially want to raise our awareness for the (omni)presence of art that surrounds us in this city, and to discover and discuss the broad variety of examples of public spaces for art – from permanent art-in-architecture projects and monuments, long-term installations in public space to temporary interventions. In parallel, with… 2018W, Vorlesungen

Öffentlicher Raum und Medien I

Jonas Bohatsch

In dieser Lehrveranstaltung wollen wir kinetische Skulpturen und Klangmaschinen bauen. Als Werkzeug und Material kommt die Arduino* Plattform zum Einsatz. Im Rahmen dessen lernen wir auch den Umgang mit Elektronik, Motoren, LEDs und Sensoren kennen. Neben der Vermittlung technischer Kenntnisse (Elektronik, Programmierung) werden auch Fallbeispiele aus Kunst und Design, in denen der Einsatz von Elektronik von Bedeutung ist, vorgestellt. *Arduino… 2018W, Seminar

Öffentlicher Raum und Medien II

Jonas Bohatsch

ALL OF THE LEDs Light Emitting Diodes (LEDs) are to be found in a lot of places these days: in discos, under cars and even in shoes.And for a reason: They are compact, cheap, use very little power, come in various shapes and can emit all the colors of the rainbow. But what role can they play in the context… 2019S, Seminar

Ökologie und Nachhaltigkeit

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to impart & develop fundamental facts, theories and principles of ecology & sustainability. History, literature, references The Earth: facts & figures Planetary boundaries Anthropogenic climate change Life cycle analysis, Material flow analysis, MIPS, embodied energy Externalisation of environmental cost First and second law of thermodynamic, efficiency, Carnot cycle Energy sources, transformation and storage Premature… 2018W, Vorlesung und Übungen

Oh ihr Götter! I.

Renate Vergeiner

little introduction in ancient mythology and modern versions of gods and heroes.... what happens when someone changes in a god or goddess. Fotografy and massmedia.......modern religiosity 2018W, Proseminar

Oh ihr Götter! II.

Renate Vergeiner

ittle introduction in ancient mythology and modern versions of gods and heroes.... what happens when someone changes in a god or goddess. Fotografy and massmedia.......modern religiosity 2019S, Proseminar

14 / 24