Studiendauer: 8 Semester
Erster Studienabschnitt: 2 Semester, Abschluss: 1. Diplomprüfung (besteht aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des ersten Studienabschnitts.)
Zweiter Studienabschnitt: 6 Semester, Abschluss: 2. Diplomprüfung. Diese besteht aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des zweiten Studienabschnitts, aus der Diplomarbeit und der abschließenden Teilprüfung vor dem Prüfungssenat.
266 courses

2 / 6

Cultural Studies. Über Politik und Kultur

Roman Horak

Ziele, Inhalt und Methoden der Lehrveranstaltung Gegen die Tendenz der Entpolitisierung von Kulturtheorie in den deutschen Kulturwissenschaften sollte die LV einen genauen Blick auf die Tradition der neueren englischen (genauer: englischsprachigen) Kulturtheorie werfen, für die Kultur nur politikbezogen zu denken ist. Dabei wird eine Linie gezogen werden von den Arbeiten Raymond Williams über die Texte von Stuart hin zu den… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Das Medium Textil: Kunst - Materielle Kultur - Nachhaltigkeit

Sigrid Pohl

2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Dekonstruktion und Close Viewing - Interpretation und Analysen

Andrea Maria Dusl

SS 22- Proseminar - S02503 - 2.0 SemStd. 3.0 ETCS - Abteilung Kulturwissenschaften Universität für angewandte Kunst Wien Covid - DELTA - OMIKRON e. a.:die Vorlesung findet im Rahmen von Zoom-Konferenzen online statt. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben. Angemeldete Teilnehmende werden rechtzeitig per Email informiert. Programm: 24 mal pro Sekunde Einheit März 2022 A, 10:15-12:45 - Termin tbc Einführung… 2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Der Text und die Bilder. Von Bildgeschichten und Geschichtsbildern

Meinhard Rauchensteiner

FluidesManiFest Ziel der Lehrveranstaltung ist das Erarbeiten eines ManiFests, das beschreibt, wie wir nach alledem, was zuletzt geschah, leben wollen und können. Im WS 2020/21 wurden von den Studierenden, ausgehend von Donna Haraways Buch „Unruhig bleiben“, Wesen kreiert und ihre Geschichte auf einer post-humanen Welt erzählt. Nunmehr geht es im kommenden Semester darum, die Grundsätze eines Zusammenlebens zu erarbeiten, das… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Der Weg in die Freiheit? Theorien der Emanzipation

Anna Margareta Spohn

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Der Welt einen Haxen ausreißen, Auguste Rodin bis Franz West.

Sophie-Marie Geretsegger

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Design Sketching

Heri Irawan

2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Design in gesellschaftlichem und politischem Kontext

Heng Zhi

2022S, Ringvorlesung mit Workshop, 3.0 ECTS

Designmanagement I

Silke Vollenhofer

Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills".           2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Designmanagement II

Silke Vollenhofer

Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills".         2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Designmanagement als Unternehmensstrategie

Erwin Bauer

Mit dem Basiswissen aus dieser Vorlesung werden GestalterInnen zu kompetenten PartnerInnen von Unternehmen, die Design als kommunikatives und innovatives Schlüssel-Instrument sehen und strategisch einsetzen. Neben Beispielen aus der Markengeschichte werden aktuelle Cases vorgestellt, die erfolgreiche Strategien der Markenführung zeigen. Wie eine Marke von ihrer Community emotional erlebt und ihre Mitglieder aktiver Teil des Markenuniversums werden, steht im Fokus von Markenanalysen.… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Designs, Marken und Patente als registrierte Schutzrechte für Kreative

Tobias Fox

Creative people sooner or later make contact with law on designs, trademarks or patents (industrial property or IP rights) although, however, theses laws have been primarily implemented for industrialists. Having a registered design or a granted patent competitors can be excluded from doing identical or similar things. On the other side while working or performing on a project, IP rights… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Die Ausstellung als Medium

Liddy Scheffknecht

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Die Ausstellung als Medium

Liddy Scheffknecht

In dieser Lehrveranstaltung untersuchen wir unterschiedliche Aspekte des Mediums Ausstellung. Wir diskutieren die Funktionen und Aufgabenbereiche von kunst-, kultur- und naturgeschichtlichen Museen sowie von Schauplätzen aktueller Kunst, wie Kunsthallen, Galerien und Offspaces, mit Blick auf die Entstehungsgeschichte, Gegenwart und mögliche Zukunft des Mediums. Anmerkung: Ob Ausstellungen in Gruppen besucht werden können oder der Fokus mehr auf dem gemeinsamen Besuch von… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Digital Fabrication

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to impart & develop fundamental principles, practices and approaches for computer controlled manufacturing methods. Digital Fabrication History, literature, references Classification of manufacturing methods according to DIN 8580 Additive and subtractive manufacturing Milling, punching, nibbling Laser cutting & engraving Functional principle Suitable materials Testing the suitability of unknown materials Typical properties and applications Data format:… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Digitale Kulturen

Ramón Reichert

In the course we deal with forms of visual surveillance during the Covid-19 pandemic. We examine historically comparative image, data and media cultures. Mobility tracking is regarded by health authorities and government officials as a reliable data basis for enforcing political decisions as legitimate. Seen in this way, digital media take over the empirical basis of political action. The disciplinary… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign - Grundlagen A

Wolfgang Haspinger

Die Lehrinhalte von Grundlagen A und Grundlagen B sind ident. In der Lehrveranstaltung "Digitaler Satz" wird die Gestaltung und das Design von Printprodukten wie Poster, Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Bücher etc. mit dem Programm Adobe InDesign CC vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen einen möglichst sinnvollen und effizienten Einsatz der Werkzeuge für Text- und Bildkomposition (Layout) der entsprechenden Printprodukte, sowie die für die… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign - Grundlagen B

Wolfgang Haspinger

Die Lehrinhalte von Grundlagen A und Grundlagen B sind ident. In der Lehrveranstaltung "Digitaler Satz" wird die Gestaltung und das Design von Printprodukten wie Poster, Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Bücher etc. mit dem Programm Adobe InDesign CC vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen einen möglichst sinnvollen und effizienten Einsatz der Werkzeuge für Text- und Bildkomposition (Layout) der entsprechenden Printprodukte, sowie die für die… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign Mengensatz

Wolfgang Haspinger

2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Digitaler Satz - InDesign interaktiv

Wolfgang Haspinger

2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Drawing Now - Politik und Poetik des zeichnerischen Entwerfens

Gert Hasenhütl

The seminar addresses current theories on manual drawing, and examines drawing by hand in times of digitalization. Value and function of manual drawing will be examined theoretically as well as practically: From a theoretical point of view current studies on drawing will be presented and discussed. There is planned a live skype conversation with one selected expert on the subject… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Drehen auf der Scheibe

Alexander Eselböck

Vorbesprechung und Gruppeneinteilung: Mi. 13.10.2021; 10 Uhr; im Keramikstudio Drehen auf der Töpferscheibe; Begrenzte Teilnehmerzahl (7 Personen): Die Veranstaltung wird jeden Mittwoch im Keramikstudio abgehalten von 9 - 11Uhr  Inhalte der Vorlesung sind  theoretische und praktische  Grundlagen des Töpferns. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Drei Grundlegungen: Existenz, Begehren, Sinn

Helmut Draxler

Drei Grundlegungen: Existenz, Begehren, Sinn Die Moderne lässt sich als grundlegende Krise des Sinns beschreiben. Gleichsam unter der Hand geraten die seit dem 17. Jahrhundert immer wieder von Neuem aufgeworfenen Sinnansprüche von Politik, Wissenschaft und Kultur an den Abgrund. Ein neuer Grund will sich nicht einstellen, und es scheint sogar zu sein, dass die modernen Sinnansprüche, wurzelnd in einer unbedingten… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Dunkelkammertechniken: Schwarz-Weiß

Andreas Duscha

Einführung in die Schwarz-Weiß Dunkelkammertechniken Vorbesprechung am 14.10., 11 Uhr, in den Räumen der Klasse Fotografie Die weiteren Termine werden ehest bekanntgegeben. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Dunkles Europa: Romantik, Revolution und Gewalt um 1800

Eva Kernbauer

Around 1800, European identity and culture was constituted as a figure of light emerging from Enlightenment, reaching back to Greek antiquity as the origin of civilization. But at the same time a completely different story emerges in the art and literature of Romanticism: sexuality and violence, gothic novels, myths and irrationality find their expression. The "terreur" of the French Revolution… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Ecofeminism, Women's Rights and the Natural World

Renée Gadsden

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Einführung in Theorie und Geschichte des Design I

Heng Zhi

The Making and Shaping of Design: Between Craft and Automation Since the formation of the modern design disciplines, the predominant technologies have continuously been a driving force behind the conceptualisation, method, and outcome of the design practice. While the industry has striven to develop ever-more powerful tools to advance automation and obtain efficiency, craft has persisted to be a vital… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Einführung in Theorie und Geschichte des Design II

Heng Zhi

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Einführung in das Buchdrucken und Schriftsetzen

Michael Karner

Erklärung der Werkzeuge und kurze Einführung in das typografische Maßsystem. Schriftgrade, Schrifthöhe, Schriftarten, Schrifttype, Schriftformen. Überblick über »alte Setzerregeln« und deren vernünftiger Einsatz bei der Arbeit am Computer. Gemeinsames setzen eines kurzen Textes im Handsatz, freie Entwürfe (z. B. eigener Text oder Experimente mit Holzbuchstaben). Drucken auf der Handpresse. 2021W, Übungen, 1.5 ECTS

Einführung in das kulturwissenschaftliche Arbeiten

Florian Bettel

Ziel des Proseminars ist es, grundsätzliche Arbeitsweisen und Begriffe aus den Kulturwissenschaften zu erlernen und anzuwenden. Im Rahmen des Semesterthemas „Wetten auf Luft – historische und aktuelle Visionen technischer Zukünfte“, das die ausgewählte Literatur und die Exkursionen in diesem Semester inhaltlich verbindet, erarbeiten die Teilnehmer*innen in der gemeinsamen Diskussion relevante Fragestellungen zur kulturwissenschaftlichen Analyse. Exkursionen in das Wiener Stadt- und… 2021W/2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung in die Computeranwendung - Digitale Kompetenz

Michael Habiger

In der Lehrveranstaltung ‘Digitale Kompetenz’ beschäftigen wir uns mit einem breiten Repertoire an Themen, die eine Grundlage für konzentriertes und zielgerichtetes Arbeiten in einer digitalen Welt ermöglichen. Im Speziellen werden Inhalte wie MacOS (Finder, Spotlight,...), Datenstrukturierung, -verwaltung und -organisation, sowie Datensicherheit (Keychain, Time Machine,...) und grundlegende Strategien zur Einzel- und Zusammenarbeit (Owncloud, Evernote,...) behandelt. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung in die Kunsttheorie

Anna Margareta Spohn

Ein Begriff von „Kunst“ ist keineswegs selbstverständlich oder unabänderlich, er stellt vielmehr eine Aufgabe für das Denken dar. Die Idee der Kunst ist an die spezifischen historischen und kulturellen Bedingungen gebunden und artikuliert sich beispielsweise in Relation zu den jeweiligen Vorstellungen von "Gesellschaft", "Subjekt", "Geschichte" oder "Politik". Thema des Proseminars Einführung in die Kunsttheorie sind die unterschiedlichen Wege, um den… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung in feministische Theorien, Gender und Queer Theory

Maria Bussmann

Der Kurs will einen Einstieg in die feministische Theorie, in Gender, Queer Thematik geben. Um Gegenentwürfe und neue Praktiken entwickeln zu können, ist es gut, die Bedeutung weiblicher Schrift und Sprache sowie die Traditionen männlicher Ideologien im Spiegel der feministischen Theorien zu kennen. Wir lesen uns durch die Manifeste, die Meilensteine des second wave feminism. Dabei geht es um Sensibilisierung,… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

Katharina Jesberger

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten

Anna Margareta Spohn

Im Proseminar werden wir mögliche Herangehensweisen an eine wissenschaftliche Arbeit sowie die nötigen Arbeitsweisen kennen lernen. Ein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung einer Idee oder eines Interessensgebietes zu einer konkreten Fragestellung und auf der Wahl geeigneter methodischer Ansätze zur Ausarbeitung einer Thematik. In Hinblick darauf werden wir uns im Laufe des Semesters einen Einblick in einige theoretische und methodische… 2021W/2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Einführung zur Erstellung digitaler Schriften

Wolfgang Haspinger

2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Experimentelle Holztechnologie

Reinhold Krobath

Grundvorlesung und Einführung  in die Abteilung für alle Studierenden. Im Winteremester werden die Themen Holz allgemein, Plattenwerkstoffe, Furniere, Kleber, Holzbearbeitungsmaschinen und Sicherheitsaspekte besprochen und auch in der Praxis gezeigt. Im Sommersemester sind die Themenschwerpunkte Holzverbindungen und Holzoberflächenbehandlung im Blickpunkt. Auch hier werden in Übungen die Gerätschaften und Sicherheitsvorschriften der Abteilung behandelt. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Feministische Kulturtheorien

Kristina Pia Hofer

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Feministische Philosophie und Keramik in Aktion

Sascha Alexandra Zaitseva

1. Termin: wird bekannt gegeben, Donnerstag 13:00–15:00 Team-teaching von Maria Bussmann & Sascha Alexandra Zaitseva Töpfern, Weben, Sticken: Einst der Inbegriff weiblicher Kunst. Denken, Forschen, Philosophieren: feministisch! In einer neuen Form wollen wir beides (in einer Lehrveranstaltung) verbinden; Gedanken bilden und Ideen formen, Intersektion, Vernetzung, Exploration Raum geben. In der Nachfolge der Grundbedeutung von Peripatetic (Herumgehen), beim gemeinsamen Arbeiten Texte… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Feministische Philosophie und Keramik in Aktion

Maria Bussmann

Töpfern, Weben, Sticken: Einst der Inbegriff weiblicher Kunst. Wurde noch zu Beginn des vorigen Jahrhunderts und innerhalb der künstlerischen Studien für Frauen der Begriff der „Kunstgewerblerin“ oft abschätzig verwendet, so erleben wir heute einen atemberaubenden Bedeutungswandel: Alte Techniken mischen sich mit queeren, aktionistischen Praktiken. Denken, Forschen, Philosophieren: feministisch! In einer neuen Form wollen wir beides (in einer Lehrveranstaltung) verbinden; Gedanken… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Fernsehen als Medium (Medienästhetik)

Michael Huber

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Fertigungstechniken für Installationen - Projektarbeiten

Reinhold Krobath

Im Kontext zwischen Zeichnung, Modell und Installation wird ein eigenständiges Objekt mit Hilfe der möglichen Fertigungstechniken der Abteilung umgesetzt. Die Arbeit soll im Zusammenhang mit dem Semesterthema aus der Klasse stehen. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Figurales Zeichnen

Roland Pecher

Die Lehrveranstaltung im Wintersemester befasst sich fast ausschließlich mit "figuralem Zeichnen": Anatomie, Proportionen, Wachstum, Bewegung, Alterung, Gestik, Mimik, Körpersprache, künstlerische Zeichenstile, Illustration, Karikatur, Modezeichnung, Textiles, Faltenwurf, Anwendungsbeispiele im Bereich Layout, Scribble, Storyboard, Animation etc.   Das Sommersemester setzt mit „Perspektive“ fort. 2021W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Filmisches Erzählen

Caroline Heider

The course teaches the basics of cinematic storytelling. We will first analyse classical cinematic narrations versus experimental cinematic approaches against the background of a research project on audiovisual traces of the LGBTQI+ community in Austria of Katharina Müller (Vienna Film Museum) The course teaches the basics of cinematic storytelling. The participants develop and test their photographic handwriting by means of… 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

From Upper Paleolithic to Late Middle Ages (Zyklus I)

Edith Futscher

This course offers an orientation aid in the very broad field of artistic practices from prehistory to the late Middle Ages. An overview with regard to basic questions of visual languages and to different functions of artistic and cultural production will be given: We will explore different ways of using images in different cultural areas and periods of time and… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Frühe Neuzeit / 1400-1800 (Zyklus II)

Edith Futscher

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Frühjahr–Sommer 2022. Aktuelle Kunst

Martin Zeiller

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Gegen Gott und die Welt. BOMARZO 1 (Gartenkunst)

Renate Vergeiner

zum Thema: Das freie, pfad- und ziellose Schweifen Pans ist die perfekte Metapher für den menschlichen Geist: die Freiheit des Denkens. Arkadien. Sinnlich und anschaulich steht diese antike Form des modernen off-road, dieses Verlassen der alltäglichen und ausgetreten Pfade, für Kreativität und Resilienz. Im sog. Heiligen Wald von Bomarzo war und ist das möglich. In der Vorlesung geht es um… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Gegen Gott und die Welt. BOMARZO 2 (Gartenkunst)

Renate Vergeiner

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Gegenkultur. Kunst und soziale Bewegungen vor und nach 1968

Katharina Jesberger

"1968" has become a chiffre for counterculture, social change and the social movements of the 1960ies and 1970ies. It refers to a period of time that is characterized by new performative forms, new media (radio and video technology, photocopy) and a new public media space that was used by activists to enhance their potential for action. In the seminar we… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

2 / 6