Diploma programme in art studies, 8 semesters (240 ECTS)
First study segment: 2 semesters, completed by the first diploma exam consisting of all course examinations of the first study segment
Second study segment:6 semesters, compelted by the second diploma exam consisting of all course examinations of the second study segment, the diploma project/thesis and the final exam in front of a commitee
354 courses

5 / 8

Orts- und raumspezifische Interventionen I : Intervention im öffentlichen Raum

Roman Pfeffer

In dieser Lehrveranstaltung wird ein Überblick künstlerischer Interventionsmöglichkeiten im öffentlichen Raum gegeben. Es werden Projekte im öffentlichen Raum von verschiedenen Initiativen und Einzelpersonen vorgestellt und in weiterer Folge werden die TeilnehmerInnen ihr eigenes Projekt entwickeln. Dieses Semester wird ein Projekt für die Kunstzelle im WUK entwickelt. Die Kunstzelle ist ein Ausstellungsraum im öffentlichen Raum und funktioniert als ehemalige Telefonzelle wie… 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Pattern Discrimination

Clemens Apprich

2021S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Performance und/als ortsbezogene Kunst (Praxis) - ,Berühren'

Krassimira Kruschkova

Der Kurs fokussiert das Intakt-Taktile, die Kontingenz des Kontakts in künstlerischen Performances versus neoliberale Performance-Ökonomien. Die Studierenden recherchieren öffentliche (gegebene, fiktive oder virtuelle) Orte des ‚Berührens‘ und entwickeln dazu eigene Arbeiten, wobei sie Formatentscheidungen selbst treffen – die Präsentations- und Dokumentationsart ist offen. Performative Scores, Skripte, Skulptur-Skizzen, Szenarien etc. werden in der Gruppe besprochen, um dann zu einer Form-Finalisierung beim… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Performance und/als ortsbezogene Kunst (Theorie) -,ob?scene'

Krassimira Kruschkova

Wintersemester 2020/2021: Performance und/als ortsbezogene Kunst (Theorie) – ‚ob?scene’ Künstlerische Formen wie Minimal Art, Postmodern Dance, Land Art, Performance Art, Aktionismus, postdramatisches Theater, zeitgenössische Tanz-Performance – in all ihren Differenzen – denken Kunst in spezifischen raum-zeitlichen Ökonomien. Sie entwickeln Aufmerksamkeit für performative ortspezifische Bezüge, untersuchen Möglichkeitsbedingungen, Orte selbst als Medium zu nützen. Ortsbezogene Performances hinterfragen – auch als Wiederstand gegen… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Perspektiven auf zeitgenössische Kunst (in Kooperation mit Uni Wien + Akbild)

Eva Kernbauer

The lecture brings together researchers from Viennese (art) universities and institutions who present different perspectives on contemporary art: case studies, conceptualizations, methodological reflections and surveys. Lectures will be held in English and German. Optionally, this lecture is eligible to be credited as Zyklus IV (Kunst der Gegenwart). Programme: 8.10. Magdalena Nieslony (Univ. Wien) Gute Kunst. Die ethische Wende künstlerischer und… 2020W, lecture series, 2.0 ECTS

Photoshop Grundlagen A

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Grundlagen, Navigation und Voreinstellungen, Dateiformate, Farbmanagement, Farbmodi, Füllmethoden, Werkzeuge im Werkzeugkasten, Pinselspitzen, Auswahlmethoden, Alpha-Kanäle, Quick-Mask-Modus, Ebenen, Einstellungsebenen, Formebenen, Pfade, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Transformieren, Filter. Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung: Auswahlerstellung, Freistellen, Detailretusche, Bildmontagetechniken, Tonwerte, Farbwerte, Bildauflösung und Druckauflösung. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, Farbmanagement (ICC-Profile), CMYK und Echtfarbsysteme. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Photoshop Grundlagen B

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Grundlagen, Navigation und Voreinstellungen, Dateiformate, Farbmanagement, Farbmodi, Füllmethoden, Werkzeuge im Werkzeugkasten, Pinselspitzen, Auswahlmethoden, Alpha-Kanäle, Quick-Mask-Modus, Ebenen, Einstellungsebenen, Formebenen, Pfade, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Transformieren, Filter. Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung: Auswahlerstellung, Freistellen, Detailretusche, Bildmontagetechniken, Tonwerte, Farbwerte, Bildauflösung und Druckauflösung. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, Farbmanagement (ICC-Profile), CMYK und Echtfarbsysteme. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Photoshop Grundlagen C

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Grundlagen, Navigation und Voreinstellungen, Dateiformate, Farbmanagement, Farbmodi, Füllmethoden, Werkzeuge im Werkzeugkasten, Pinselspitzen, Auswahlmethoden, Alpha-Kanäle, Quick-Mask-Modus, Ebenen, Einstellungsebenen, Formebenen, Pfade, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Transformieren, Filter. Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung: Auswahlerstellung, Freistellen, Detailretusche, Bildmontagetechniken, Tonwerte, Farbwerte, Bildauflösung und Druckauflösung. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, Farbmanagement (ICC-Profile), CMYK und Echtfarbsysteme. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Photoshop für Fortgeschrittene

Birgit Hertel

Ziel ist es Problemstellungen bei der Bildbearbeitung selbständig zu erkennen und Lösungswege anhand der gelernten Techniken zu entwickeln und zu optimieren.Da es sich um eine fortgeschrittenen Kurs handelt werden Grundlagen in Adobe Photoshop bereits vorausgesetzt und nich gelehrt. Es sollte bekannt sein: Das PS Interface, Fenster verschieben, anordnen, Dateien öffnen & speichern, Ebenen verwenden. Selektionen erstellen, Masken bearbeiten.Die Werkzeuge sollten… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Photoshop für Fortgeschrittene

Martin Hödlmoser

Wir werden uns unter anderem mit folgenden Themen auseinandersetzen: Erweiterte Programmumgebung, Bildrecherche und Bildrechte, Importfunktionen, Camera Raw, Farbmodi, Farbmanagement (ICC-Profile, Monitorkalibrierung), erweiterte Auswahltechniken und Spezialmasken (Bereich, Farbe, Luminanz, Kontur), erweitere Pinseloptionen, Farbmodifikation, Farbeffekte, Detailretusche, Flächenretusche, erweiterte Tonwert- und Farbkorrekturmöglichkeiten, HiEnd-Retuschetechniken (Negative Klarheit, Frequenzseparation, Dodge&Burn etc.), erweitertes Transformieren von Körpern und Räumen (Formgitter, Verflüssigen, Adaptive Weitwinkelkorrektur, Perspektivische Verformung etc.), Aufbereitung von… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Plattenlithografie (Lithografie 2)

Zekerya Saribatur

2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Poetiken der sozialen Hybridität

Ivana Perica

Das Seminar zeichnet die Figur der Hybridisierung, die Poetik des sozialen „mélange“ nach. Beginnend mit Friedrich Schiller als „Kant-Ideologen“ (de Man), der die Grundsätze der Kant’schen Kritik der Urteilskraft für seinen Entwurf einer sozialen und kulturellen Revolution herunterbrach, zeichnet die LV die Nachleben dieses revolutionären Moments der dritten Kritik: Dieses besteht in der synthetischen Kraft der ästhetischen Erfahrung, im „Double-Bind“… 2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Politik und Ästhetik

Ivana Perica

TEASER: Die LV beginnen wir mit ganz klassischen Überlegungen über die Eigenart des Ästhetischen, die Funktion und Aufgaben der Politik wie auch der politischen Kunst, um im zweiten Teil in spannende Beispiele aus der relativ neuen Literatur-, Musik- und Filmproduktion einzutauchen. Die Diskussionen gestalten wir höchst aktuell, zutiefst seriös und trotzdem verpflichtend unterhaltsam! Das genaue Seminarkonzept lautet wie folgt: In… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Politiken des Primitivismus

Eva Kernbauer

Als künstlerische Suche nach kultureller Ursprünglichkeit und Authentizität hat der Primitivismus entscheidende Impulse zur Entwicklung der modernen Kunst gegeben. In seinem Zentrum steht die Auseinandersetzung mit außereuropäischer und archaischer Kunst, zuweilen auch die Kunst von Kindern, psychisch Kranken und anderen „Outsidern“ sowie deren künstlerische Aneignung bzw. Appropriation. Zugleich ist der Primitivismus die „ästhetische Signatur des Kolonialzeitalters“ (Viktoria Schmidt-Linsenhoff) und so… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Postproduktion

Eva Engelbert

The course is dedicated to elements of artistic postproduction in word and image. How do I write (speak) about my work, how do I title and photograph it, what forms of printed and digital documentation exist? During visits to exhibitions and studios, postproduction methods of Vienna-based artists will be examined. 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxismodul I und II

Birgit Hertel

MODUL 1: SIMPLE CHARACTER ANIMATION AND FRAME BY FRAME MODUL 2: MOCKUPS FOR PRESENTATION AND PORTFOLIO Detailed Info and Examples here. - Praxismodules are short 6 hour Courses focusing on different subjects. Students may visit them one by one and will get a grade if the finished two Modules independent of whether they are held in SS or WS. Praxismodul… 2020W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxismodul I und II

Martin Hödlmoser

Praxismodul I – Kommunikation und Projektabwicklung Grafik Design „Vom Briefing bis zum Andruck“ Essentielle Strukturen und Abläufe im Grafik Design beispielhaft an der Erstellung eines einfachen Flyers erklärt. Wir werden die wichtigsten Vokabeln der jeweiligen fachspezifischen Jargons kennenlernen, um Sicherheit im Umgang mit den unterschiedlichen Projektbeteiligten zu erlangen. Praxismodul II – Grafik Design Praxis „Schrift, Satz und Bild“ Grundbegriffe des… 2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxismodul III und IV

Martin Hödlmoser

Praxismodul III – Corporate Design Praxis „Das Logo und seine Anwendung“ Corporate Design und Brand Design beispielhaft anhand der Erstellung eines Stylesheets erklärt. Wir werden in erster Linie die technischen Aspekte der Logogestaltung und -anwendung besprechen und die wesentlichen Bestandteile des Corporate Designs kennenlernen. Praxismodul IV – Bildverwaltung und Konvertierung „Vom Foto zum Bild“ Bildverwaltungs-Workflows. Grundlagen und Tools von Adobe… 2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxismodul III und IV

Birgit Hertel

MODUL 3: USER INTERFACE DESIGN & KOLLABORATION & ANIMATION MODUL 4: 2D TO MOTION - CAMERA TRACKING IN AE & 3D MOTION FROM 2D FILES Detailed Info and Examples here. - Praxismodules are short 6 hur Courses focusing on different subjects. Students may visit them one by one and will get a grade if the finished two Modules independent of… 2020W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Projektarbeiten - Druckgrafik

Attila Piller

2020W/2021S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Karl Holzer

Umsetzung einer Semester- oder Diplomarbeit mit den Maschinen und Einrichtungen der Abteilung 2020W/2021S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Gerhard Brandstötter

Umsetzung einer Semester- oder Diplomarbeit aus den Klassen mit den Maschinen und Einrichtung der Abteilung. 2020W/2021S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Hans Lindner

Projektarbeit, Einzelunterricht nach Anmeldung. Umsetzung eines Klassenprojektes nach Möglichkeiten der Abteilung. 2020W, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Benno Groer

      Umsetzung eine Semester oder Diplomarbeit   2020W/2021S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Holztechnologie

Reinhold Krobath

Anhand einer konkreten  Aufgabenstellung aus den jeweiligen Klassen/Studienrichtungen, wird eine  Projektarbeit  gemeinsam mit einem Lehrbeauftragten im Einzelunterricht umgesetzt.       2020W/2021S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Metall

Roman Hegenbart

Einführung in die Metalltechnologie, Metallkunde und Basiswiessen, Maschinen Grundkenntnisse 2020W/2021S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Video

Andreas Braito

As part of the “Grundlagen der Soundgestaltung” seminar, a video film with a soundtrack will be produce. As a second focus there will be a visual language in which the focus is placed on the image section, the “framing” The framing or cadrage determines the placement and movement of objects and people within the frame defined by the film format,… 2020W/2021S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten : Buch und Papier

Beatrix Mapalagama

book and paper We make paper from Gampi (japanese paper), from rags and industrial cellulose. The properties of different row materials allow us to realise diverse papers and paperobjects. We use reinforcements, make use of the tension while the fibers dry and elaborate hollow objects from primarily pulp. The possibility to develope an artist book rooting in a book/paperobject as… 2020W/2021S, Projektarbeit, 1.5 ECTS

Projektarbeiten: Drehen auf der Scheibe

Alexander Eselböck

Vorbesprechung und Gruppeneinteilung: Mi. 10.03.2021; 10 Uhr; Per zoommeeting Drehen auf der Töpferscheibe; Begrenzte Teilnehmerzahl (14 Personen): Die Veranstaltung wird jeden Mittwoch in zwei Gruppen im Keramikstudio abgehalten. Gruppe A sieben Personen von 9 - 11Uhr und Gruppe B sieben Personen von 12 - 14Uhr 11.00-12.00h Vorlesung für beide Gruppen Inhalte der Vorlesung sind theoretische technische Grundlagen von keramischen Massen… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Projektarbeiten: Keramische Gießverfahren

Maria Wiala

  Besprechung des  selbst entwickelten Designs unter Berücksichtigung der benötigten keramischen Arbeitsschritte für eine Umsetzung. Termine nach persönlicher Absprache, Aufbereitung der gewünschten Gießmasse, Umsetzung des Entwurfs im keramischen Gießverfahrens mit den eigenen Gipsformen. Voraussetzung ist die Absolvierung der Basisvorlesung "Keramische Grundlagen".     2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Projektarbeiten: Keramische Massen, Glasur- und Brenntechniken

Gerald Pfaffl

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Direkte Kontaktaufnahme mit Gerald Pfaffl via Mail oder Besprechung während seiner Anwesenheitszeiten im Keramikstudio. gerald.pfaffl@uni-ak.ac.at, cc sandra.gigerl@uni-ak.ac.at 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Projektarbeiten: Keramischer Siebdruck

Alexander Eselböck

  Vorbesprechung: Mo 08. März 2021 10.00 - 12.00Uhr Begrenzte Teilnehmerzahl (8 Personen): Blockveranstaltung: 5 Montage Keramischer Siebdruck (Abziehbildverfahren und Direktdruck): Druckmotiv nach eigenem Entwurf; Siebschablonenherstellung, Drucken, Lackieren, Siebnachbereitungsarbeiten,... 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Projektarbeiten: Modell- und Formenbau

Roman Spieß

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl (14 Personen) Die Lehrveranstaltung ist basisgebend für alle Studierende die Abformtechniken und Gießverfahren in ihrer Arbeit zum Einsatz bringen wollen. Angeboten wird ein Querschnitt durch unterschiedliche Formbautechniken.       2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Projekte in Holz

Nikolaus Fuchs

Die LV richtet sich an Studierende mit handwerklicher Vorbildung. Angeboten wird die Möglichkeit ein Projekt im Bereich Holz oder auch materialübergreifend zu realisieren. Sofern es die Möglichkeiten in der Werkstatt am Paulusplatz 5 zu lassen. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Projektentwicklung und Projektmanagement

Silke Vollenhofer

2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Radierung 1 (Tiefdruck 1)

Henriette Leinfellner

introduction into the history and development of intaglio. Basic technical instruction to transform the idea (image) into an intaglioprint. impartment of basical techniques to produce printing plates . application of the plate in the printing process. print a little edition If there is time left or for the next semester: you are very welcome to try an experimental approach ,… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Rahmen und Raum

Jenni Tischer

„The perception of space is not what space is but one of its representations; in this sense built space has no more authority than drawings, photographs, or descriptions.“ schreibt die Architekturtheoretikerin Beatriz Colomina in ihrem Text „The Split Wall: Domestic Voyeurism“ in „Sexuality and Space“. In unserem Seminar werden wir anhand von theoretischen Texten und künstlerichen Arbeiten den Aufteilungen, Konnotationen,… 2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Readings in Media Theory

Arantzazu Saratxaga Arregi

Hermes, der den Sterblichen die Botschaft der Götter überbringt, ist der Protagonist dieses Seminars. Wer die Seele der Verstorbenen auf ihrem Weg in die Unterwelt (Hades) begleitet, der steht zwischen der Welt der Sterblichen und jener der Unsterblichen, er verbindet diese über ihre Boten und transkribiert deren Inhalt. Hermes, wurde von dem französischen Kommukationsphilosoph Michel Serres auf den Namen des… 2020W, Proseminar, 3.0 ECTS

Readings in Synthetic Media and New Media Art

Ingeborg Reichle

In this course we will deal with the rise of synthetic media caused by artificial intelligence (AI), such as deepfakes, and we will work together to find out how these challenge traditional media theories. The term “deepfake” is composed through the combination of the two English terms “deep learning” (a specific class of machine learning methods) and “fake” and describes… 2020W, Proseminar, 3.0 ECTS

Reflecting Oil - Art and Petroculture II

Ernst Logar

Der Begriff Petroculture beschreibt unsere heutige postindustrielle Gesellschaft als eine Gesellschaft, die durch Erdöl in physischer und materieller Form geprägt ist.Vom Automobil, über Autobahnen, die allgegenwärtige Verwendung von Kunststoffen, über unsere Nahrungsversorgung bis hin zu unserer gebauten Umwelt. Doch viel signifikanter ist, wie dieser fossile Energieträger unsere Werte, Praktiken, Gewohnheiten und Gefühle gestaltet. Doch ist es schwierig dieses Faktum zu… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Rehearsing Nonhuman Perspectives / Nicht-Menschliche Perspektiven proben

Julia Grillmayr

What if we addressed the Anthropocene as a problem of communication and an issue of mutual understanding? Could it help to actively translate the wants, needs and experiences of non-humans into human language? Following the question of how to give a voice to plants, animals, fungi, places or whole landscapes, we read speculative fiction and theory that deals with sentient… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Rendering, Compositing und Animation I

Florian Buchegger

Ziel der Lehrveranstaltung Rendering, Compositing und Animation I (RCA I) ist die Vermittlung von Grundkenntnissen aus dem Bereich der Computervisualisierung auf Basis von Bildanalyse, Differenzierung verschiedener Techniken, praktischen Beispielen und die Erarbeitung eines anwendbaren Workflows. Wir verwenden Maxon Cinema 4D, Corona Render und Adobe Photoshop Für RCA I sind Grundkenntnisse von Vorteil aber nicht vorausgesetzt 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Rendering, Compositing und Animation II

Florian Buchegger

Ziel der Lehrveranstaltung Rendering, Compositing und Animation II (RCA II) ist die Vermittlung von Grundkenntnissen aus dem Bereich der Computervisualisierung auf Basis von Bildanalyse, Differenzierung verschiedener Techniken, praktischen Beispielen (mithilfe Cinema 4D/Corona Render und Photoshop) und die Erarbeitung eines anwendbaren Workflows. Achtung !! Für RCA II sind Grundkenntnisse in Cinema 4D vorausgesetzt. 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Reprografie

Larissa Leverenz

Digital master production for screen printing.Color separations, grid production in theory and practice.Inserting various grids and filters as a design element.   WATCH OUT!Prerequisite for the participation of the LV is the previous completion of the course Siebdruck / Durchdruck I. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Ringvorlesung Transcultural Studies

Nanna Heidenreich

To begin with, this lecture series returns to early academic conceptualizations of “transculturation” in the context of the colonial occupation of Cuba in order to develop a critical vocabulary through which more recent ideas and trends of “transcultural” phenomena can be approached and analyzed. Alternating between guest lectures and two workshops to consolidate our critical readings, we will focus on… 2021S, Ringvorlesung mit Workshop, 2.0 ECTS

Schaltkreise, Wellen und Geräusche

Robert Mathy

In this Seminar we are engage ourselves with possibilities of electroacoustic sound production. We work with the technique of circuit bending and the construction of sound generating circuits. This knowledge is the basis to create each own projects with sound. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Schnittstellen von Kunst und Mode / Intersections of Art and Fashion

Stefanie Kitzberger

Not just since Modernism, Art and Fashion share a close, but complex relationship that concerns their similarities and entanglements, mutual convergences and demarcations on an aesthetic, economic and institutional level. In the seminar we will address these issues with reference to contemporary art and fashion since the 1990s. Proceeding from the analysis of selected examples from the collections of the… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Schrift

Waltraud Jungwirth

Traditional and experimental writing techniques, writing, typesetting and printing as counterpart and basis of digital mediation. Letter, word and word environment, relationship and effect of texts in different media types. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Schrift - Übungen

Waltraud Jungwirth

Traditional and experimental writing techniques, writing, typesetting and printing as counterpart and basis of digital mediation. Letter, word and word environment, relationship and effect of texts in different media types. 2020W/2021S, Übungen, 1.5 ECTS

5 / 8