Diploma programme in art studies, 8 semesters (240 ECTS)
First study segment: 2 semesters, completed by the first diploma exam consisting of all course examinations of the first study segment
Second study segment:6 semesters, compelted by the second diploma exam consisting of all course examinations of the second study segment, the diploma project/thesis and the final exam in front of a commitee
354 courses

1 / 8

"Erzählen" mit Dingen: Sophie Calle, Leanne Shapton und das Musée Sentimental

Götz Leineweber

Based on individual works by the conceptual artist Sophie Calle, the book by the author Leanne Shapton “Important Artifacts and Personal Property From the Collection of Lenore Doolan and Harold Morris, Including Books, Street Fashion and Jewelry” and an exhibition concept by Wulf Herzogenrath, Marie-Louise Plessen and Daniel Spoerri at the Kölnischer Kunstverein in 1979 we investigate how stories are… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

„Erzählen“ mit Tieren: Blattwanzen, der Vampyroteuthis und soziale Insekten

Götz Leineweber

An octopus on MDMA. Dolphins inhaling puffer fish. Birds that support kin in courtship dance or morph their gender. In the gaze between animal and human phylogenesis gets tangible. On the basis of generally understandable texts on the semantics of the anthill, on the basis of democratic decision-making processes for honeybees looking for accommodation, on the basis of Cornelia Hesse-Honegger's… 2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

3D Modelling - Maya

Thomas Lorenz

Aktuelle Informationen zum Online Teaching: Alle Unterlagen zum Kurs befinden sich in der Base-Cloud der Angewandten. Die Kursteilnehmerinnen werden dafür freigeschalten. Studierende haben die Möglichkeit eine Maya Lizenz vom Computerstudio zu erhalten. Bei Bedarf bitte bei Birgit Hertel (birgit.hertel@uni-ak.ac.at) melden. Die unten angeführten Präsenztermine sind zur Zeit ausgesetzt. Die Leistungsfeststellung erfolgt in Form der Abgabe von Screenshots der erarbeiteten Unterlagen… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

ART / WORK

Georgia Holz

The course takes a look at the theme of "work" as a motif in contemporary art, and is at the same time an attempt to approach the current working conditions of artists and their entanglements with a neoliberal, globalized society. What conditions, forms, and strategies underlie the work and productivity of artists today, and how are these conditions reflected in… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Ästhetik der Farben

Marion Elias

Erweiterung der technologischen Basis ("Handwerk") der Malerei (in breitem Sinn) zur kritischen Betrachtung des Themenkreises "Farbe" in Theorie und Praxis Die Alltagssprache verwendet den Ausdruck ästhetisch oft als Synonym für schön, geschmackvoll, ansprechend. In der Wissenschaft dagegen bezeichnet der Begriff die gesamte Kategorie von Eigenschaften, die darüber entscheiden, wie wir Objekte wahrnehmen, auch und insbesondere, ob wir sie als schön… 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Aisthesis. Zur sinnlichen Wahrnehmung

Marion Elias

Die lectures "aisthesis"; zur sinnlichen Wahrnehmung (Aisthesis; Äshtetik; zur Messbarkeit einer Sensation; È bello cio che è bello) verstehen sich als Serie von Interventionen zum Thema Ästhetik, "Schönheit" und (sinnliche) Wahrnehmung. KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und ÄrztInnen (NeurologInnen, HirnforscherInnen) werden den Problemkreis je aus ihrem speziellen Blickwinkel vorstellen und zur Debatte stellen. Dabei sind sowohl die KollegInnen aus dem Haus (Lehrende, StundentInnen,… 2021S, Workshop, 1.0 ECTS

Aisthesis. Zur sinnlichen Wahrnehmung

Marion Elias

Die lectures "aisthesis"; zur sinnlichen Wahrnehmung (Aisthesis; Äshtetik; zur Messbarkeit einer Sensation; È bello cio che è bello) verstehen sich als Serie von Interventionen zum Thema Ästhetik, "Schönheit" und (sinnliche) Wahrnehmung. KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und ÄrztInnen (NeurologInnen, HirnforscherInnen) werden den Problemkreis je aus ihrem speziellen Blickwinkel vorstellen und zur Debatte stellen. Dabei sind sowohl die KollegInnen aus dem Haus (Lehrende, StundentInnen,… 2020W, Workshop, 1.0 ECTS

Akt und Naturstudien

Maria Temnitschka

With life drawing, an essential part of the subject of object studies, a discipline consisting of ever new combinations of historical examples and contemporary approaches, the mixing of traditional and progressive as well as formally bound and artistically free contents is examined. DUE TO THE CURRENT SITUATION, THE COURSE CAN UNFORTUNATELY NOT TAKE PLACE IN PRESENTATION MODE! Our courses are… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aktzeichnen

Maria Temnitschka

With life drawing, an essential part of the subject of object studies, a discipline consisting of ever new combinations of historical examples and contemporary approaches, the mixing of traditional and progressive as well as formally bound and artistically free contents is examined. DUE TO THE CURRENT SITUATION, THE COURSE CAN UNFORTUNATELY NOT TAKE PLACE IN PRESENTATION MODE! Our courses are… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Aktzeichnen

Josef Kaiser

Auf Grund der jetzigen COVID-19 Situation können die Lehrveranstaltungen zur Zeit nicht im Präsenzbetrieb stattfinden! Die Lehrveranstaltung bleibt derzeit im Distanzbetrieb. Da derzeit keine aktive Möglichkeit zum Aktzeichnen im Aktsaal besteht, passen wir unsere Prüfungsmodalitäten an die jetzige Situation an. Sie haben die Möglichkeit für die Prüfung vorgesehenen Zeichnungen zu Hause anzufertigen. Die Lehrveranstaltung Aktzeichnen befasst sich mit dem menschlichen… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Alternativer Tiefdruck (Tiefdruck 3)

Veronika Steiner

Aufbauendes Seminar nach Absolvierung der Vorlesung "Basistechniken der Radierung". Lehrziele: Vertiefung und Erweiterung der technischen Möglichkeiten des Tiefdruckes.   2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Anatomie für Künstler

Hans-Christian Bankl

Anatomie für Künstler (VU) (Anatomisches Zeichnen) Anatomie heisst Zergliederungskunst. Zergliedern des Körpers in seine Formbestandteile und damit Einblick in Aufbau und Organisation, somit Verständnis der Zusammenhänge. Wir betreiben Anatomie für Künstler, nicht Anatomie für Mediziner. Plastische Oberflächenanatomie ist die Betrachtung der Gestalt, der Proportionen und der Modellierung der Oberfläche. Die Oberfläche wird durch die unter der Haut liegenden Strukturen dauernd… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Angewandte Holztechnologie

Reinhold Krobath

Umsetzung einer Semester- oder Diplomarbeit gemeinsam mit einem Lehrbeauftragten im Einzelunterricht. Alle relevanten Materialien und Techniken für die Erstellung dieses Objektes werden erprobt.   2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Animationsfilm

Nikolaus Jantsch

Anmeldung unter : nikolaus.jantsch@uni-ak.ac.at oder über die base Die Vorlesung findet mittels Rocketchat und Zoom statt Themenstellung der LehrveranstaltungIn dieser Lehrveranstaltung sollen die Studierenden künstlerische Techniken und Methoden, sowie ästhetische und analytische Grundlagen der Produktion von Animationsfilmen erfahren. Ziel der Lehrveranstaltung ist der Erwerb von Kenntnissen des digitalen und analogen Visualisierens mittels Animationsfilmtechnik. Es soll die Fähigkeit vermittelt werden, die… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Arbeiten mit Material - A I

Peter Höll

The course is looking at various implementations of study projects into respective material. In the foreground stands the practical knowledge of processing different working material, such as the handling of tools and the use of machinery.    2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Arbeiten mit Material - A II

Peter Höll

The course is looking at various implementations of study projects into respective material. In the foreground stands the practical knowledge of processing different working material, such as the handling of tools and the use of machinery. the focus will be on sculpture. 2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Arbeiten mit Material - B I

Peter Höll

The course is looking at various implementations of study projects into respective material. In the foreground stands the practical knowledge of processing different working material, such as the handling of tools and the use of machinery. Basic knowlede about working with metal is required. the focus will be on sculpture. 2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Arbeiten mit Material - B II

Peter Höll

The course is looking at various implementations of study projects into respective material. In the foreground stands the practical knowledge of processing different working material, such as the handling of tools and the use of machinery. Basic knowlede about working with metal is required. the focus will be on sculpture. 2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Architekturgeschichte Österreichs

Matthias Boeckl

Survey of the most important episodes of Austrian architectural history in its international context. Topic in Winter Term 2020/21: Spätmoderne und Postmoderne: Die Konsumdemokratie 1945-89 Lecture course in German. Online registration via BASE required. 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Art and Visual Culture in Early Modern Europe 1400-1800 (Zyklus II)

Edith Futscher

This course offers an introduction to early modern European art and visual culture, also to the ways of writing its history – from ars nova to the transformations of art and its social framing in the late 18th century. The focus is on concepts of the image and its predominance in this period of the history of the arts, on… 2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Art and the Moving Image (1)

Gabriele Jutz

All meetings via Zoom. 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Art and the Moving Image (2)

Gabriele Jutz

2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Art of Digital Reality

Christian Höller

The progress of digitization is becoming an ever more pervasive force, intruding in and radically reorganizing various social fields. New algorithmic regimes, omnipresent data collecting and exploiting as well as the increasing powers of machine intelligence have contributed to the creation of a new “network reality,” or more precisely: an interlocked assemblage of “networked realities” that human and digital subjects… 2020W/2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Artful Science I

Brigitte Lachmayer-Felderer

Artful Science Beiträge zu einer Faszinationsgeschichte manueller Arbeit Zum Thema Ein handwerklich aufwendiges Produkt unterscheidet sich von immer zu teurer Massenware aus einer Herstellung, für deren billiges Geld letztlich immer jemand den Preis zu zahlen hat, sprich: mehr als schlecht bezahlte Arbeit zu elenden Bedingungen verrichtet. Vergleichsweise günstige Preise lassen Produkte selbstverständlich zugänglicher werden, erlauben Konsum für viele. Eine wenig… 2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Artful Science III

Brigitte Lachmayer-Felderer

2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Ausstellungs- und Projektmanagement / Methoden und Strategien

Judith P Fischer

The implementation of an idea can lead to multi-layered results at the interface between art, culture and society. In the LV, strategies are developed and methods are taught that lead to an exhibition project, including all available resources. The individual brainstorming (idea/concept) results in (fictitious, independent) projects, which are accompanied on the way from the idea to the planning up… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Backlist: Raum, Zeit und Krise des Erzählens

Ernst Strouhal

2020W/2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Beauty and Desire

Alexi Kukuljevic

This seminar takes its point of departure from a perplexing claim that Theodor Adorno makes concerning modern art’s relation to beauty in Aesthetic Theory: “Indeed it is for the sake of the beautiful that there is no longer beauty: because it is no longer beautiful.” Adorno claims that art remains bound to the category of the beautiful: “it is for… 2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Betriebswirtschaft und Recht - Professional Studies

Katrin Sailer

ACHTUNG: Die Lehrveranstaltung wird per ZOOM abgehalten. Einladungen ergehen an alle gemeldeten Teilnehmer*innen. Die Ringvorlesung/Workshop‚ Wirtschaft und Recht’ versteht sich als Teaser, als Einstieg in ein großes und komplexes Themengebiet und stellt die Frage wie wirtschaftliche Belange die Karriere unserer AbsolventInnen beeinflussen werden.Eine Reihe von GastrednerInnen wird unterschiedliche Zugänge zu den Mechanismen des ‚Business’ vorstellen. Dabei sollen Designer, Banker, Konsulter,… 2020W/2021S, Ringvorlesung mit Workshop, 3.0 ECTS

Betriebswirtschaft und Recht - Professional Studies

Nikolas Heep

ACHTUNG:Die Lehrveranstaltungsreihe wird im Distanz-Modus stattfinden. Die Ringvorlesung/Workshop ‚Wirtschaft und Recht’ versteht sich als Teaser, als Einstieg in ein großes und komplexes Themengebiet und stellt die Frage wie wirtschaftliche Belange die Karriere unserer AbsolventInnen beeinflussen werden. Eine Reihe von GastrednerInnen wird unterschiedliche Zugänge zu den Mechanismen des ‚Business’ vorstellen. Dabei sollen Designer, Banker, Konsulter, Coaches und ‚Marketing-Fuzzies’ zu Wort kommen.… 2020W/2021S, Ringvorlesung mit Workshop, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung I - Video Art (Teil 1)

Gerda Lampalzer-Oppermann

Videokunst ist in ihrer spezifischen Rolle als Übergangsstadium und Vermittlerin zwischen analoger und digitaler Bilderzeugung mediengeschichtlich besonders interessant. In einem historischen Überblick werden an Hand internationaler Beispiele ihre wichtigsten Entwicklungsphasen vorgestellt und ein Überblick über die zeitgenössische Produktion gegeben. Da sich kulturhistorischen Bezüge zwischen Medienkunstentwicklung und (kommunikations)gesellschaftlicher Bedingungen speziell in interdisziplinären Überschneidungen gut ablesen lassen, soll Videokunst auch speziell in… 2020W, Vorlesungen, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung I – Video Art (Teil 2)

Gerda Lampalzer-Oppermann

Video- und Medienkunst sind in ihrer spezifischen Rolle als Übergangsstadium und Vermittlerin zwischen analoger und digitaler Bilderzeugung mediengeschichtlich besonders interessant. In einem historischen Überblick werden an Hand internationaler Beispiele ihre wichtigsten Entwicklungsphasen vorgestellt und ein Überblick über die zeitgenössische Produktion gegeben. Da sich kulturhistorischen Bezüge zwischen Medienkunstentwicklung und (kommunikations)gesellschaftlicher Bedingungen speziell in interdisziplinären Überschneidungen gut ablesen lassen, soll Videokunst auch… 2021S, Vorlesungen, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung II – Dokumentarfilm/Video (Teil 1)

Gerda Lampalzer-Oppermann

In „Bildpunkte in Bewegung II“ wird audiovisuelle Medienarbeit an Hand von dokumentarischen Projekten untersucht. Dabei soll auf die Geschichte des Dokumentarfilms/videos ebenso eingegangen werden wie auf die zeitgenössische Produktion. Besonderes Augenmerk wird einerseits auf den Einfluss neuer Technologien (Video, digitale Medien) auf den Dokumentarfilm gelegt, anderseits auf die Entwicklung neuer Modelle in der Produktion. Medienzentren, Arbeitskollektive, partizipative Modelle als Versuche,… 2020W, Vorlesungen, 3.0 ECTS

Bildpunkte in Bewegung II - Dokumentarfilm/Video (Teil 2)

Gerda Lampalzer-Oppermann

2021S, Vorlesungen, 3.0 ECTS

Buchbinderische Techniken A

Christina Petutschnigg

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung werden die Grundlagen der Papierverarbeitung vermittelt. Im Laufe des Semesters werden Sie unterschiedliche Heft - und Buchformen in zahlreichen Binde - und Klebetechniken an eigenen Werkstücken kennenlernen. 2021S, Übungen, 1.5 ECTS

Buchbinderische Techniken B

Christina Petutschnigg

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung werden die Grundlagen der Papierverarbeitung vermittelt. Im Laufe des Semesters werden Sie unterschiedliche Heft - und Buchformen in zahlreichen Binde - und Klebetechniken an eigenen Werkstücken kennenlernen.       2021S, Übungen, 1.5 ECTS

Buchbinderische Techniken I

Ludwig Stumptner

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung werden die Grundlagen der Papierverarbeitung vermittelt. Im Laufe des Semesters werden Sie unterschiedliche Heft- und Buchformen in zahlreichen Binde- und Klebetechniken an eigenen Arbeitsstücken kennenlernen.       2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Buchbinderische Techniken II

Ludwig Stumptner

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung werden die Grundlagen der Papierverarbeitung vermittelt. Im Laufe des Semesters werden Sie unterschiedliche Heft- und Buchformen in zahlreichen Binde- und Klebetechniken an eigenen Arbeitsstücken kennenlernen.   2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

City of Bits - Mediating Architectures

Yona Schreyer

City of Bits An expedition into what makes a city Our cities are complex systems interconnecting social, economic, and infrastructural elements. Within these systems, we build our own networks around us and make individual choices to make the city work for us. We depend on the existence of the different systems for all the services we cannot originally provide, yet… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Computer als Medium (Medienästhetik)

Michael Huber

Based on historical-sociological considerations (Cybernetics, Weizenbaum e.a.), cornerstones of digital culture are illuminated (Hofstadter, Penrose, Rheingold e.a.). In addition to the consideration of strictly formal systems (Mandelbrot e.a.), the interest is primarily focused on the social effects of technology ("net culture", "social media", Postman e.a.).Here the dominant theme "AI and creativity" is also to be found. Specific "applied" topics such… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Computergestützte Entwurfs- und Zeichentechniken

Birgit Hertel

Gelehrt werden Techniken in Photoshop und Illustrator und das Arbeiten mit einem Tablet.(im Hinblick auf Zeichnen, Malen, Illustrieren, Scribble und Layout) Gute Grundkenntnisse in beiden Programmen sind für den Kurs bereits mitzubringen. (Ebenen, Masken, Grundkenntnise der Werkzeuge, Selektionen ) Inhalte des Kurses: – Arbeitsplatzeinstellungen Photoshop/Illustator– Dateien vorbereiten und anlegen - Abmessungen bestimmen Pixel vs. dpi.– Tablett richtig nutzen – Pinsel… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Creative Coding I

Jonas Bohatsch

Creative Coding This course teaches basic programming skills with the language Processing and it's javascript equivalent P5.js.Wether designer or artist; after successfully completing the course, students are able to use coding as a tool in their creative practice.Content: Basics of programming in P5js  Working with random number generators Programming of a drawing software tool Computational thinking 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Critical Infrastructures - Nation, Migration, Zirkulation

Nanna Heidenreich

Please note: the main language of the course is German. However, a lot of the reading materials will be in English (with some in German too). The course then will allow for different language skills: if you can follow discussion and read in German but feel more secure to discuss in English, you are welcome to join the course. The… 2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Crossover Video

Christoph Höschele

Course is fully booked! Crossover Video Video as a raw material for experimental work - It's a video life Advanced seminar for winter semester 20/21 In this course, the field of video as well as video and presentation techniques will be discussed and taught. Various possibilities of video editing, modification and presentation are presented. Examples from the field of video… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Cultural Studies. Über Politik und Kultur

Roman Horak

Gegen die Tendenz der Entpolitisierung von Kulturtheorie in den deutschen Kulturwissenschaften sollte die LV einen genauen Blick auf die Tradition der neueren englischen (genauer: englischsprachigen) Kulturtheorie werfen, für die Kultur nur politikbezogen zu denken ist. Dabei wird eine Linie gezogen werden von den Arbeiten Raymond Williams (Stichwort: vom englischen Labourismus zu Antonio Gramsci) über die Texte von Stuart Hall (Stichwort:… 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Das Tier

Martin Zeiller

Jedes Tier ist eine Künstlerin. Rosemarie Trockel ... die mit einem ganz feinen Pinsel aus Kamelhaar gezeichnet sind ... Jorge Louis Borges Ich hätte mich gern einmal richtig mit einem Tier verständigt ... Claude Lévi-Strauss Über Adler auf deutscher Butter, das Bild „Der Affe als Maler“ und real malende Schimpansen, das Ei im Surrealismus, Riesenameisen in der U-Bahn Station, einen… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Dekonstruktion und Close Viewing - Interpretation und Analysen

Andrea Maria Dusl

Dekonstruktion und Close Viewing, Interpretation und Analysen Dekonstruktion und Close ViewingInterpretation und Analysen SS 21 - Proseminar - S02503 - 2.0 SemStd.Abteilung KulturwissenschaftenUniversität für angewandte Kunst Wien Programm: Dekonstruktion und Analyse - Download Programm pdf Covid 19:die Vorlesung findet als Zoom-Konferenz online statt!Angemeldete Teilnehmende werden rechtzeitig per Email informiert Univ.-Lekt. Mag. art. Dr. phil. Andrea Maria Dusl Jeweils Mittwoch! 10:15-12:45… 2021S, Proseminar, 3.0 ECTS

Design Sketching

Heri Irawan

This course will help you practice drawing and through that will also train your muscle memory in the area, giving you effective tools with which you can instantly and easily bring your ideas to paper or canvas. The course will be held via Zoom at the dates stated. And also through prepared video-material. What you’ll learn: How to train your… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Designing user interfaces

Wolfgang Haspinger

2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Designmanagement I

Silke Vollenhofer

Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills".           2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

1 / 8