Studiendauer: 10 Semester (300 ECTS)
Erster Studienabschnitt: 6 Semester
Abschluss: Erste Diplomprüfung, bestehend aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des ersten Studienabschnitts und einer kommissionellen Prüfung
Zweiter Studienabschnitt: 4 Semester
Abschluss: Zweite Diplomprüfung, bestehend aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des zweiten Studienabschnitts, der Diplomarbeit und der abschließenden Teilprüfung vor dem Prüfungssenat
164 courses

2 / 4

Einführung in die Darstellende Geometrie

Sibylle Spann-Birk

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Medientheorie

Arantzazu Saratxaga Arregi

Dass die Wirklichkeit sich als solche vermittelt zeigt, ist eine Kernaussage der Medientheorie. Sprache und Kunst sind zwei grundlegende Vermittlungstechniken, durch welche die Wirklichkeit sich darstellt, verbreitet und ent-äußert (Hegel). Die Medientheorie befasst sich in diesem Zusammenhang mit der grundsätzlichen Frage, inwiefern sich die Wirklichkeit durch Vermittlung konstruieren lässt. Das Ziel dieses Seminars besteht darin, der ontologisch/philosophischen Frage der Medien… 2019W, Proseminar

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten

Bernadette Reinhold

2020S, Proseminar

Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten

Anna Margareta Spohn

Im Proseminar sollen den TeilnehmerInnen mögliche Herangehensweisen an eine wissenschaftliche Arbeit sowie die nötigen Arbeitsweisen vermittelt werden. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung einer Idee oder eines Interessensgebietes zu einer konkreten Fragestellung und auf der Wahl geeigneter methodischer Ansätze zur Ausarbeitung einer Thematik. Geübt werden sowohl technische Fertigkeiten wie Recherche, der Umgang mit Quellen und das Zitieren, das Argumentieren… 2019W/2020S, Proseminar

Elektrotechnik und Elektronik

Peter Knobloch

2020S, Vorlesung und Übungen

Ergänzungen zum geometrischen Skizzieren

Markus Roskar

2019W/2020S, Übungen

Erste Hilfe. Kunstgeschichte für Künstler_innen. Einführung Wissensch. Arbeiten

Martin Zeiller

Anything goes Paul Feyerabend Wie geht eine wissenschaftliche Arbeit (kunstgeschichtliche Seminararbeit, Referat etc.)? Wo finde ich Literatur und Quellen zum Thema? Darf ich „ich“ schreiben? Welchen Leitfaden wissenschaftlichen Arbeitens soll ich nehmen? Was kann ich denn noch schreiben wenn in den Büchern alles besser steht? Wenn ich zu einer Ausstellung keine Literatur finde was soll ich dann tun? Wie schreibe… 2019W, Proseminar

Exkursion nach Matera

Eva Kernbauer

Die süditalienische Stadt Matera ist eine der ältesten Städte Europas, geprägt von den bis auf die vorchristliche Zeit zurückgehenden Höhlen (Sassi), von der Architektur der Sarazenen und Normannen. Im 20. Jahrhundert war Matera massiv von Armut und Abwanderung betroffen; während des italienischen Faschismus wurden politische Gegner und Intellektuelle in den italienischen Süden (Mezzorgiorno) verbannt. Davon zeugen Erzählungen von Natalia Ginzburg,… 2019W, scientific seminar

Experimentallabor - Kunststoff 1

Ursula Klein

2019W, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Kunststoff 2

Ursula Klein

2020S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Licht

Christian Steiner

2020S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Projektion

Elisabeth Wildling

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor Stein

Christian Ruschitzka

2020S, Vorlesung und Übungen

Experimente mit Elektronik und Arduino

Jonas Bohatsch

2020S, Vorlesung und Übungen

Experimentelle Holztechnologie

Reinhold Krobath

Grundvorlesung und Einführung in die Abteilung für alle Studierenden. Im Winteremester werden die Themen Holz allgemein, Plattenwerkstoffe, Furniere, Kleber, Holzbearbeitungsmaschinen und Sicherheitsaspekte besprochen und auch in der Praxis gezeigt. Im Sommersemester sind die Themenschwerpunkte Holzverbindungen und Holzoberflächenbehandlung im Blickpunkt. Auch hier werden in Übungen die Gerätschaften und Sicherheitsvorschriften der Abteilung behandelt. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

From Upper Paleolithic to Late Middle Ages (Zyklus I)

Edith Futscher

This course offers an orientation aid in the very broad field of artistic practices from prehistory to the late Middle Ages. An overview with regard to basic questions of visual languages and to different functions of artistic and cultural production will be given: We will explore different ways of using images in different cultural areas and periods of time and… 2019W, Vorlesungen

Geometrisches Skizzieren

Markus Roskar

The lectures deal with freehand drawing as useful and anytime available medium to put over threedimensional shapes. The focus is on the structural set-up and definition of specific forms. Teaching contents are normal and oblique parallel projection, interpretation of draft views, perspective. 2019W/2020S, Übungen

Gips- und Abformtechniken

Peter Platzer

Vorlesung über die verschiedenen Techniken, mittels Gips Modelle und Formen zu bauen. Aber auch andere Formen- und Modellbaumaterialien werden in ihren Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten besprochen. (zB. Silikon, PU, Alginat, Epoxie, Beton, usw.) 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Grundlagen der Silikatchemie

Gerald Pfaffl

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Grundlagen der keramischen Technologie

Maria Wiala

Vorbesprechung: Dienstag, 22.10.2019, 11.00 - 12.00h im Keramikstudio (Dauer ca. 45 min) Vorlesungsbeginn: Dienstag, 29.10.2019, 11.00 - 12.00h im Keramikstudio (Dauer ca. 45 min) Vorlesungsinhalt: Materialkunde; Fertigungstechniken und die jeweiligen Brennprozesse für Porzellan, Steingut und Steinzeug / Irdenware Übungen: Anfertigung einiger Gießstücke mit bereits vorhandenen Gipsformen; Experimentieren mit keramischen Gestaltungstechniken. Übungsstücke werden nicht gebrannt! 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Grundlagen der künstlerischen Keramik

Martina Zwölfer

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Grundlagen des Aktzeichnen

Judith P Fischer

Mit dem Aktzeichnen, einem wesentlichen Bestandteil des Faches Objektstudium, einer Disziplin aus immer wieder neuen Kombinationen historischer Beispiele und zeitgenössischer Ansätze, wird die Vermischung von traditionellen und progressiven sowie von formal gebundenen und künstlerischen freien Inhalten untersucht. Anmeldung und Termine zur Lehrveranstaltung: siehe Aushang Aktsaal 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Grundlagen des Programmierens

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to develop fundamental programming skills by the means of the programming language Python 3. By the means of examples and practical exercises the following topics will by gradually developed: What is a program? Which programming language for which purpose „Vocabulary “ & „grammar“ of a programming language Simple in- and output of data Conditions,… 2019W, Vorlesung und Übungen

Highlights und Ephemera. Werkbetrachtungen

Martin Zeiller

2020S, Proseminar

Homo Ludens – Geschichte und Gegenwart des Spiels

Ernst Strouhal

Keine Kindheit ist ohne Spiele, keine Gesellschaft war je ohne sie. Spiele gehören zu den elementaren Kulturtechniken der Menschheit, zugleich sind sie ein bedeutender „Global player“ der Kulturindustrie. Und als solche sind sie Zerr- und Wunschspiegel der Gesellschaft. Nicht zuletzt durch den Boom der Computerspiele sind die „Game Studies“ heute ins Zentrum der Kulturwissenschaften gerückt. In der Lehrveranstaltung werden den… 2019W, Proseminar

Integrated Experts Lab

Stefan Zinell

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Integrated Experts Lab

Nikolas Heep

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Introduction to Media Theory

Katharina Gsöllpointner

2019W, Proseminar

Iran: A Distant Proximity

Edith Futscher

2020S, scientific seminar

Keramische Oberflächen

Maria Wiala

Blockveranstaltung: jeweils Freitag von 9.:30 - 12.30h im Keramikstudio Vorlesungsbeginn: Freitag, 8.November 2019 Schwerpunkte: Porzellanmalen/Aufglasurmalerei; Unterglasurmalerei; Blaumalerei; Engobenmalerei; Siebdruck auflegen Sgraffito: Schablone; Textur; Struktur; Einlegearbeit Weitere Techniken werden besprochen und mit Bild- und Filmmaterial vorgestellt. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Künstler_innen(auto)biographien

Martin Zeiller

2019W, scientific seminar

Künstlerateliers / Werkstätten

Sophie-Marie Geretsegger

2020S, Proseminar

Künstlerische Technologie / Experimenteller Siebdruck

Gabriele Amon

During the seminar students become familiar with the complexity of experimental textile screen-printing and learn how to use this technicque individually. With the development of individual projects, according to different targets and demands, all available resources can be used specificallly as well as experimentally to gain new insights and achieve divergent results. For the realization of future individual projects and… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Künstlerische Technologie / Textilsiebdruck

Ute Huber-Leierer

Based on individual projects, the creation of print templates is taught until the different possibilities of textile screen printing in theory and practice. The focus is on the use of larger-sized (110 x130cm) printing screens. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Kunst der Moderne (Zyklus III)

Eva Kernbauer

This is the third part of the survey course in Art History, focussing on Modern art, i.e. the art of the 19th and early 20th centuries. The lecture starts around 1800 and finishes with a first glance at the international avantgardes of the 1940s and 1950s. The lecture focuses on European art history in the global context, in light of… 2019W, Vorlesungen

Kunst der frühen Neuzeit 1400-1800 (Zyklus II)

Edith Futscher

2020S, Vorlesungen

Kunsttheorie, Kunstphilosphie und Ästhetik

Boris Roland Manner

2020S, scientific seminar

Mal- und Zeichentechniken

Markus Roskar

The lectures deal with drawing techniques which are relevant for representational depiction of objects. Teaching contents are pencil, coloured pencil, crayons, watercolour, gouache, markers and mixed media. 2019W/2020S, Übungen

Maschinenbau I

Matthias Pfeffer

2019W, Vorlesung und Übungen

Maschinenbau II

Matthias Pfeffer

2020S, Vorlesung und Übungen

Maschinentechnisches Zeichnen I

Georg Glaeser

2019W, Vorlesungen

Material Culture I

Alison Jane Clarke

2019W, scientific seminar

Material Culture II

Alison Jane Clarke

2020S, scientific seminar

Materialkunde, Fertigungstechnik, Produktionsmethoden I

Christian Ruschitzka

2019W, Vorlesung und Übungen

Materialkunde, Fertigungstechnik, Produktionsmethoden II

Christian Ruschitzka

2020S, Vorlesung und Übungen

Materiallabor - Holz

Reinhold Krobath

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Modellbau I

Matthias Pfeffer

2019W, Vorlesung und Übungen

Modellbau II

Matthias Pfeffer

2020S, Vorlesung und Übungen

Morphologie des Design

Stefan Zinell

2019W, Vorlesung und Übungen

Naturstudien und konstruktives Zeichnen

Judith P Fischer

Mit dem Aktzeichnen, einem wesentlichen Bestandteil des Faches Objektstudium, einer Disziplin aus immer wieder neuen Kombinationen historischer Beispiele und zeitgenössischer Ansätze, wird die Vermischung von traditionellen und progressiven sowie von formal gebundenen und künstlerischen freien Inhalten untersucht. Anmeldung und Termine zur Lehrveranstaltung: siehe Aushang Aktsaal 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

2 / 4