1246 courses

24 / 25

Untersuchungstechnisches Praktikum - Objekt

Marta Anghelone

Methods for the analyses of objects (metal, glass, ceramics) will be explained with practical examples. Tests with UV induced fluorescence, XRF (X- Ray fluorescence spectroscopy), FTIR (Fourier Transform Infrared Spectroscopy), SEM-EDS (Scanning Electron Microscopy/Energy Dispersive Spectroscopy), metallographic cross-sections and microchemical spot tests will be performed on metals. The students will learn how to define the analytical questions that need to… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Untersuchungstechnisches Praktikum: Pigment- und Bindemittelbestimmung

Tatjana Bayerova

The course focuses mainly on relatively simple pigment detection methods, which can be carried out with simple instrumental equipment. The content of the course can be summarized in the following points: Overview of the most commonly used methods for the identification of pigments, basics of pigment identification using transmitted light microscopy, preparation of slides (powder preparations), theoretical basics of the… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Urban Strategies Integration

Andrea Börner

Urban Strategies Integration provides the framework for pre-thesis articulation with an expertise focus on the respective subject. In individual meetings students will be guided through the process of formulating a hypothesis and anchoring the argumentation for their current semester projects. The work progress will be mainly reflected in individual feed-back and dialogue, and additional group discussions (if meaningfull) at crucial… 2021W/2022S, scientific seminar, 3.0 ECTS

Urban Strategies and Theory of the Landscape

Andrea Börner

MICRO MEDIO MEGALOEvery spatial manipulation of a given environment triggers changes of an existing, complex system of mutual dependencies. As the natural and cultural environment is constituted by manifold reciprocal relationships between material and immaterial conditions, organic and inorganic matter, the particular temporal, geographical and socio-political situation make up the specific framework for adopting change. By means of selected examples,… 2021W, scientific seminar, 3.0 ECTS

User Interface Design

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to impart & develop fundamental theories, principles and approaches for the design of user interfaces. By the means of examples and practical exercises the following topics will by gradually developed: History, people, literature, references Information- and interaction elements Design principles Evaluation criteria Types of user interfaces Strategies for the design process 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Vektorgrafik & Bildbearbeitung

Wolfgang Haspinger

In dieser Lehrveranstaltung werden die Grundlagen von Adobe Illustrator und Adobe Photoshop unterrichtet.Illustrator: Erstellen und Ändern von Pfaden –> einfache Pfadmanipulationen (Pfade auftrennen, zusammenfügen, …) Arbeiten mit Farben/Farbräumen, Volltonfarben –> Druckausgabe Sinnvolles Anwenden der verschiedenen Werkzeuge: Drehen/Spiegeln/Skalieren, Pathfinder, Angleichenwerkzeug, Farbverläufe, Arbeiten mit SchriftenPhotoshop :Dateiformate/Dateigrößen/Bildgrößen/Bildauflösung einstellen & ändern / Farbräume/Profile –> Dateiausgabe;  Auswahlwerkzeuge / Alphakanal, Farbkorrekturen 2021W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Verbotene Bilder

Eva Maria Stadler

Gestürzte Despoten, zertrümmerte Statuen, verbrannte Bilder, geschwärzte Fotografien und abgesagte Ausstellungen, – wie werden Strategien der Zerstörung und des Verbots gerechtfertigt und verstanden? In dem Seminar interessieren wir uns für die lange und wechselvolle Geschichte von Bilderverboten. Historische Beispiele von Ikonoklasmus, Vandalismus und Destruktion stehen dabei genauso zur Diskussion wie aktuelle Debatten zur Funktion und Ästhetik zerstörter Bildnisse, zu Raub… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Vertrags- und Urheberrecht

Alexandra Thurner

ACHTUNG: Distanzlehre ab 22.11.2021 Aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben finden die VO-Einheiten vom 23.11. und vom 30.11.2021 mittels Zoom-Videokonferenz im Onlinemodus statt. Nähere Informationen sowie die Zoom-Zugangsdaten folgen via Base an alle angemeldeten Teilnehmer:innen. Informationen zur Abhaltung der Prüfung werden den Teilnehmer:innen gesondert bekanntgegeben. Der Klausurtermin am 7.12.2021 findet nicht statt. Grundbegriffe des Vertragsrechts unter anderem: Zustandekommen von VerträgenWirksamkeitsvoraussetzungenVertragsmängel vor und… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video und videoverwandte Medien / zeitbasierte Postproduktion I

Franz Schubert

Video editing and compositing: Artistic and technical basics of non-linear video editing. Media acquisition, assembly techniques, compositing, keying. Color correction, color grading, video effects, audio mastering. Tracking and Stabilization Techniques. Digital media formats, compression methods, transcoding Software: Adobe Premiere CC 2021W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Video und videoverwandte Medien / zeitbasierte Postproduktion II

Franz Schubert

2022S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Video: 2D - Animation und Compositing - advanced

Wolfgang Neipl

The lecture takes place directly after the AfterEffects - elementary course. All students must have completed: 2D-Animation und Compositing-elementary  Contents: 3D - Layers, Camera _ Audio-synchronous Object Animation _ Tools for Charakteranimation _ Cropping with Roto Brush _  Colorgrading, Colorcorrection _ Possibilities and Limitations of Morphing _ Short Insight into Expressions. 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: 2D - Animation und Compositing - elementary

Wolfgang Neipl

Workflows of Videografik Animation and Compositing. No previous knowledge required. Step-by-step lectures by building up typical compositions. Digitale Videoformats, Importing Media _ Layerproperties _ Masks _ Keyframeinterpolation _ Economic Application of Effects _ Generation and Work with Templates _ Sequenzing (stop motion) _ Subcompositions _ Time Expansion, Time Distortion _ Shape Layers _ Rendering. Subsequent to this lecture it is… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Filming-Techniques/Kameraarbeit und Ton

Wolfgang Neipl

The camera takes the pictures, sure !But film photography is different from still photography.What creative parameters do I have at my disposal to portray people and objects ?Understand and apply: Composition, perspective, camera angle, framing, eye-line, ect.Rules can be deliberately broken if I know them. And how do I record good film sound ? Directly after this course, there is… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Filmmaking/ Konzepte zeit-basierter Medien

Wolfgang Neipl

Make it a story ! Conception of a short film (30sec). We think in images, fall in love with them and often get lost in them. Such images are important for filmmaking, but in order to take the viewer's breath away, we need action. In order for it to emerge in our visual worlds and get moving, it needs drive.… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Grundlagen der Soundgestaltung 1

Andreas Braito

Soundscape / Klanglandschaft The English term soundscape (soundscape) is a made-up word, composed of the terms sound (noise) and landscape (landscape). Soundscapes describe acoustic envelopes that surround people in a specific location, e.g. B. the individual soundscapes of biotopes or cities. Soundscapes are used in music, radio art, and sound art. In Musique concrète in particular, sounds from nature, technology… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Grundlagen der Soundgestaltung 2

Andreas Braito

Soundscape / Klanglandschaft The English term soundscape (soundscape) is a made-up word, composed of the terms sound (noise) and landscape (landscape). Soundscapes describe acoustic envelopes that surround people in a specific location, e.g. B. the individual soundscapes of biotopes or cities. Soundscapes are used in music, radio art, and sound art. In Musique concrète in particular, sounds from nature, technology… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische Anwendung der Montagetechnik

Andreas Braito

Students who have already worked with video, or have planned a video production for a project or for a diploma and need technical and artistic support. In one-on-one discussions, the specific question is addressed and proposed solutions are worked out. A specific focus of this course is film editing. Since the film editing is much more than the mere stringing… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik 1

Andreas Braito

Teaching objective The aim of the course is to provide the student with sufficient basic knowledge of the technical and artistic possibilities in the production and post-production of a video project with the Adobe Premiere editing program. This knowledge gained in the courses enables and enables the student to work independently at the editing stations of the video studio after… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Montagetechnik 2

Andreas Braito

Teaching objective The aim of the course is to provide the student with sufficient basic knowledge of the technical and artistic possibilities in the production and post-production of a video project with the Adobe Premiere editing program. This knowledge gained in the courses enables and enables the student to work independently at the editing stations of the video studio after… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Shooting/Anwendungen aus Videokunst und Videodesign

Wolfgang Neipl

Shooting Work on location. To attend this course please also register:  Filming-Techniques/Kameraarbeit und Ton The group allocation takes place in the preliminary meeting and is then binding ! 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Video: Tonkomposition für Kurzfilm und Video - advanced

Wolfgang Neipl

SYNTHESIZER & VOICE - RECORDING.  Introduction in the fumdamentals of the Synthetic sound production. Studio - Voice Recording. All students must have completed: Tonkomposition für Kurzfilm und Video - elementary 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Video: Tonkomposition für Kurzfilm und Video - elementary

Wolfgang Neipl

The course teaches professional dubbing by use of the soudlibrary of Logic. The procedure enables copyright independence. Contents: Technical and artistic foundations of composing, arranging and producing musical structures on motion pictures. The term: »Music» is also interpreted as »Sound- and Noise Structure». Relevant Application (Digital Audio Workstation): Logic Musical previous knowledge is not required ! Subsequent to this lecture… 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien I

Friedrich Oelberg

Blockveranstaltungen Digitale Kunst, Visuelle Mediengestaltung Videotechnik, Basics, Kameraführung, kameratechnische Übungen, Lichtgestaltung, digitale Videobildaufbereitung, Blue/Greenbox Techniken 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien II

Friedrich Oelberg

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien III

Franz Schubert

Im Seminar werden Möglichkeiten von Realtime 3D mit der freien Game Engine Unity in Verbindung mit 3D-Animations/Texturing-Software (Cinema4D, Substance Painter) für interaktive Anwendungen erarbeitet. Game Asset and Level Creation (Modular Low Polycount Modeling, Composite Texture Maps, Modular Animations), User Interaction, Character Controller C#: User Interaction, Triggering Animations, Scripting Projectiles, Scripting Impacts, Collisions, Game Object Destruction, Timer, Spawning Objects, Tracking Objects,… 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Videoverwandte Medien IV

Jan Lauth

Diese Zeit verlangt nach grundsätzlichen neuen und auch paradoxen Utopien. Die Lehrveranstaltung ist eine Einladung an dem auf mehrere Jahre ausgelegten Projekt "morphoPoly" teilzunehmen. Dies kann in Form eines Konzeptes oder einer Installation passieren. KT Zakravsky definiert es im Moment wie folgt: "morphoPoly" ist ein interdisziplinäres Projekt zur Morphologie und systemischen Ökologie der "Stadt" im Kontext des "spatial turn" und… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Videoverwandte Medien V

Michael Huber

- 3D Special Unit- Presentation - Representation- Representation and virtualization- scientific visualization - Screenings- Workflow, project management and presentation 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien I

Wolfgang Obermair

Die Lehrveranstaltung, die sich vorwiegend an die unteren Semester der Studierenden der Transmedialen Kunst wendet, versteht sich als Einführung in die Arbeit mit technischen Medien wie Video, Licht, Projektion oder Fotografie aber auch in experimentelle Techniken bildnerischer Arbeit. In der Beschäftigung mit Arbeitstechniken, Visualisierungs- und Werkprozesse anderer KünstlerInnen sollen Vorgehensweisen diskutiert und in kleinen Übungen angewandt werden. Ziel ist es… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien I

Michael Huber

- Systematic studies of the moving image complex- The image taking and image giving apparatus- Mutual manipulation of time and image axis - Digital production and postproduction- Exploring "Fields"- Diminished Reality- The invisible spectrum in the (moving) image- The optical unconscious- AI & Bias/Weight/Error- Screenings- Project Management and Presentation 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien II

Wolfgang Obermair

Der zweite Teil der Lehrveranstaltung, die sich vorwiegend an die unteren Semester der Studierenden der Transmedialen Kunst wendet, versteht sich als Vertiefung in die Arbeit mit technischen Medien wie Video, Licht, Projektion oder Fotografie aber auch in experimentelle Techniken bildnerischer Arbeit. In der Beschäftigung mit Arbeitstechniken, Visualisierungs- und Werkprozesse anderer KünstlerInnen sollen Vorgehensweisen diskutiert und in kleinen Übungen angewandt werden.… 2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualisierungsstrategien II

Michael Huber

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualität und Sprache I

Maximilian Geymüller

The relationship between language and the visual has been a central theme in Western art since the mid-20th century at the latest, and in the process has been constantly accompanied by a great discursive dynamic. The territories of word and image are in motion, overlapping and opening up, reflections and theorems wandering back and forth. Concrete - above all also… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Visualität und Sprache II

Maximilian Geymüller

2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Vom Tod bis zum Tabu - Psychoanalytische Kulturtheorie

Julia Boog-Kaminski

Verdrängte Kulturtheorie. Das Andere der Psychoanalyse Die Psychoanalyse hat ein großes Unbewußtes. Dazu gehören die vielen verdrängten Kulturtheoretiker_innen und Ethnolog_innen, die mit Entstehung dieser Disziplin versuchten, der Analyse des Ichs eine soziale Dimension hinzuzufügen. Ihre Verdrängungsgeschichte beginnt mit dem tragischen Schicksal von Hermine Hug-Hellmuth. Eigentlich die erste Kinder- und Jugendtherapeutin, wird sie 1924 von ihrem Ziehsohn umgebracht und daraufhin als… 2021W, Proseminar, 1.5 ECTS

Vom Tod bis zum Tabu - Psychoanalytische Kulturtheorie

Lisa Stuckey

Verdrängte Kulturtheorie. Das Andere der Psychoanalyse Die Psychoanalyse hat ein großes Unbewußtes. Dazu gehören die vielen verdrängten Kulturtheoretiker_innen und Ethnolog_innen, die mit Entstehung dieser Disziplin versuchten, der Analyse des Ichs eine soziale Dimension hinzuzufügen. Ihre Verdrängungsgeschichte beginnt mit dem tragischen Schicksal von Hermine Hug-Hellmuth. Eigentlich die erste Kinder- und Jugendtherapeutin, wird sie 1924 von ihrem Ziehsohn umgebracht und daraufhin als… 2021W, Proseminar, 1.5 ECTS

Vorschau und Konzeption

Christoph Kaltenbrunner

Die VORSCHAU & KONZEPTION soll den persönliche Lernweg und dessen rückblickende bzw. vorausschauende Reflexion mit Bezug auf die individuellen Erweiterung (MASTER Studium mit 4 Semester) klar erkennen lassen. 2021W/2022S, Programme - Related Reflection, 1.0 ECTS

Walking around taking pictures

Jeanette Pacher

2022S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Web Design 1

Naemi Luckner

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist eine Auseinandersetzung mit gängigen Technologien, die die Basis zur Konzipierung und praktischen Umsetzung von Webseiten darstellen. Es werden HTML und CSS Konzepte vorgestellt und anhand von praktischen Beispielen erlernt. Ziel ist die Vermittlung von Basiswissen, um ein vertiefendes Selbststudium zu ermöglichen. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse notwendig.Es gibt keine Vorbesprechung! Die Lehrveranstaltung wird in… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Web Design 1

Michael Habiger

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist eine Auseinandersetzung mit gängigen Technologien, die die Basis zur Konzipierung und praktischen Umsetzung von Webseiten darstellen. Es werden HTML und CSS Konzepte vorgestellt und anhand von praktischen Beispielen erlernt. Ziel ist die Vermittlung von Basiswissen, um ein vertiefendes Selbststudium zu ermöglichen. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse notwendig.Es gibt keine Vorbesprechung! Die Lehrveranstaltung wird in… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Web Design 2

Naemi Luckner

Diese Lehrveranstaltung baut auf den Inhalten von "Web Design I" auf. Basierend auf dem Vorwissen, werden noch weitere HTML/CSS Themen erklärt und angewandt (zB forms). Zusätzlich beschäftigen wir uns mit jQuery (einer JavaScript library) und Bootstrap (einem front-end open source Toolkit). Als Abschlussarbeit wird eine eigene Website geplant, gestaltet und umgesetzt. Für diese Lehrveranstaltung sind Vorkenntnisse notwendig: Basisverständnis von HTML… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Webdesign

Christoph Schlossnikel

Vom Web- zum Experience Design: Konzeption und Gestaltung von digitalen Markenerlebnissen Inhalte: Den digitalen Raum kennen und verstehen; Brand Experience im digitalen Raum; Analyse von Nutzerbedürfnissen; Ideen für Anwendungen konzipieren und umsetzen; gestalterische Grundlagen verstehen und anwenden; Formate und Kanäle; Tools, Werkzeuge & Programme; Ideen visualisieren und Konzepte richtig aufbereiten; Ideen und Umsetzungen bewerten können. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Werbepsychologie I

Cordula Cerha

Die Rahmenbedingungen für die Werbung sind auf den heutigen Märkten schwierig. De r hohe Grad der Bedürfnisbefriedigung bei den Konsumenten und das große Angebot an vielfach austauschbaren Produkten haben zu einem nachlassenden Interesse der Konsumenten an Werbebotschaften geführt. Von den zwischen 2.000 und 4.000 Werbebotschaften, die täglich auf den Konsumenten einströmen, werden nur wenige überhaupt wahrgenommen und noch weniger dauerhaft… 2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werbepsychologie II

Cordula Cerha

2022S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Edelsteine

Vera Hammer

Basics for the determination of the most common gemstones and precious stones (theory and practice)  Introduction to gemmology I (definitions: natural stones, syntheses, treatment methods, historic important gems) Introduction to gemmology II (non-destructive determination methods: 10x loupe, various filters, UV lamp, density, light refraction, ...) Introduction to gemmology III (occurrence and properties: causes of color, hardness, inclusions,...)   2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Glas

Farkas Pintér

2022S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Keramik

Maria Wiala

  Termine für die Blockveranstaltung siehe weiter unten... Vorlesungseinheiten zu 90. Minuten , jeweils im Keramikstudio Inhalt der Vorlesung: Keramische Rohstoffkunde, Tonmineralogie, Trocken- und Brennverhalten keramischer Massen, Glasuren und Oberflächentechniken  Terracotta, Ziegel historische und traditionelle Keramiken und ihre Herstellungsverfahren, schadenrelevante Vorgänge und Grundlagen der Keramikrestaurierung 2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

What happened to Solidarity?

Anna Witt

2022S, Projektarbeit, 4.0 ECTS

What is Life? A Genealogy of Autopoiesis, Cybernetics and Bio-politics

Sophie Publig

In this course, we will reevaluate and rephrase philosophical and scientific approaches from the 20th century to the burning question: what is life? Across all disciplines, giving an answer to the mysterious way of life does not only serve as an approximation to "truth", but to power. Defining life is a decision of inclusion and exclusion of various creatures and… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

What is a Thing?

Amanda Holmes

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

What is an exhibition? Cultures, concepts, cognition & curation

Klaus Speidel

Starting with a definition of exhibitions that Klaus Speidel recently submitted to a forum of philosophers specialized in aesthetics – as well as the ensuing critical discussion –, this seminar tries to come to grasp with the question of what constitutes a (curated) exhibition and what an answer implies. Focusing on how exhibitions constitute meaning, this seminar will explore strategies… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

24 / 25