1219 courses

12 / 25

Künstlerische Projektarbeit - Performance and Urban Matters

Daniel Aschwanden

This seminar is part of APL (Angewandte Performance Laboratory) Contact: Daniel Aschwanden dja@art-urban.org (not)going-viral? Viral phenomena are objects or patterns that are able to replicate themselves or convert other objects into copies of themselves when these objects are exposed to them. Analogous to the way in which viruses propagate, the term viral pertains to a video, image, or written content… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Reflexion als Praxisform

Katharina Heinrich

Instrument Körper - Die Rolle des Körpers in der Arbeitspraxis Das Seminar basiert auf einer Methodik der Reflexion, der Erkenntnis und deren Übersetzung in das Medium Kunst. Im wechselseitigen Dialog treiben sie Inspiration und Kunstproduktion voran. Inhalt In diesem Semester legen wir besondere Aufmerksamkeit auf den Körper in Relation zum individuellen Arbeitsprozess und die daraus generierenden spezifischen Fragen. Welche Rolle… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Schneiderei / Schnitt / Textiltechnologie

Walter Lunzer

Textil abseits von Mode: Wenn von Textilien die Rede ist assoziieren viele in erster Linie Kleidung, beziehungsweise Mode. Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es den Horizont des Textilen weiter zu begreifen und die unterschiedlichen technischen und künstlerischen Betätigungsfelder zu erschließen. Dazu werden 3 Schwerpunkte gebildet:In der Textiltechnologie schauen wir die Felder der Faserkunde bis zu den flächenbildenden Verfahren und den… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Schnittentwicklung / Offene Werkstatt

Ingrid Prettenthaler

Schwerpunkt F A S H I O N meets M U S I C , S T Y L E , S O U N D and S U B V E R S I O N Nach einer Einführung in die künstlerische Thematik folgt ein Querschnitt über unterschiedliche Schnittentwicklungsmethoden: Was sind die Elemente von Subkultur, was macht sie aus?… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Spectral Encounters (Octopus Programme)

Basak Senova

“Spectral Encounters” is a 3 credits course course offered by Art and Communication Practices at the University of Applied Arts Vienna. The course incorporates with The Octopus Programme that is a guided research-based educational programme that encourages artistic research and production-based collaborations across academies and art institutions; students and professionals; diverse presentation modes; and processes of research and documentation in… 2020W/2021S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Textiles / Art and Science

Ebru Kurbak

The Politics of Making —Art, Technology, Ideology Part 2. PLANTSCAPES “The Politics of Making” aims to support applied arts students in reaching beyond the conventional divisions between art/science, craft/technology, and applied arts/engineering. ‘Technology’, a seemingly neutral term, in fact, was invented in the 19th Century as an exclusive knowledge domain that implies hierarchies of values (privileging economic growth), geography (privileging… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Video / Imaginary Media

Tamar Skhirtladze

Was sind die Mythologien und Realitäten, die Imaginary Media festzuhalten versuchen: Dokumente, Kunstwerke, Netzwerke, Künstlerinnen und Denkerinnen, die mit diesem Begriff arbeiten und diesen als künstlerisches Körper definieren. Im Rahmen von Video -Künstlerische Projektarbeit wird Prozess der theoretischen und visuellen  Recherche mit praktischen Arbeit begleitet und es werden um das Thema Imaginary Media künstlerischer Arbeiten entwickelt. 2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Video und Experimentalfilm

Georg Sturmlechner

VIDEO & EXPERIMENTALFILM - KÜNSTLERISCHE PROJEKTARBEIT mag art georg sturmlechner winsem2o2o/21, 3 ects „… dass der schlechte inhalt, auf den sie [die hollywood-filme] sich beschränken, etwas gelten kann, liegt an dem demütigenden glauben, die menschen seien dazu geboren, gegängelt, ermahnt, abhängig gehalten, befehligt und gezwungen zu werden. die menschen seien unfähig selbstbestimmt zu handeln und ihre eigenen filme zu erschaffen.“… 2020W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Weberei, Bindungen, Flächenbildungen

Manuel Wandl

Die Weberei bietet Möglichkeiten utopisches zu realisieren. Eigenschaften, Aussehen, Verwendung, Material, ... all diese Dinge können bestimmt, verändert, ausgetauscht oder geschaffen werden. Weben ist eine Technologie die der Wortbezeichnung Kreation am nächsten kommt. Individuelle Arbeitsprozesse, Themenstellungen, und Technologien stehen hier im Mittelpunkt. 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Zeichnung (Vertiefung)

Markus Zeber

Sie verspüren ein Interesse an Skulptur und Zeichnung, tauschen sich gerne mit ihren Kollegen aus, sind interessiert an Kritik und lieben Gegenwartskunst, dann sind sie in dieser Übung genau richtig. Zur ersten Einheit bringen sie bitte ein Modell eines ihnen wichtigen Raumes (zb. Kinderzimmer) mit und erzählen uns was sie an diesem Raum beeindruckt, bzw. wie er sie geprägt hat.… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium

Canan Dagdelen

Im SS 21 wird die LV sowohl in Form von Distance-Modus, als auch von Blockveranstaltungen durchgeführt. Anmeldung nur über base !!! gültig. INHALT: Aufbauen von mittelgroßen Arbeiten nach gegebenem Thema. TERMINE: KICK OFF : 08. MÄRZ Online-Teaching 10.30-16.00 Uhr 12. MÄRZ im Keramikstudio 10.30-16.00 Uhr 19. MÄRZ im Keramikstudio 10.30-16.00 Uhr 22. MÄRZ im Keramikstudio 10.30-16.00 Uhr 26. MÄRZ iOnline-Teaching… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium

Jakob Scheid

Die Lehrveranstaltung vermittelt grundlegende Techniken der Metallbearbeitung, die im Zuge einer künstlerischen Projektarbeit erprobt und in die Praxis umgesetzt werden. Im Zusammenspiel von Handwerk, Experiment und künstlerischer Reflexion werden Arbeiten zu einem Thema entwickelt."Den Zufall vermessen"In diesem Semester geht es um das Phänomen Zufall und seine Einbeziehung in die künstlerische Arbeit. Das kann auf zwei Arten geschehen: Der Zufall kann… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit: Kolonialität - befragen, intervenieren, verlernen

Nora Landkammer

KOLONIALE SPUREN Seminarkombination: Kolonialität- befragen, intervenieren, verlernen (Nora Landkammer) und Feldforschung im Weltmuseum Wien (Nicole Miltner) Künstlerische Projektarbeit: Kolonialität – befragen, intervenieren, verlernen Wie wirkt Kolonialismus in der Gegenwart nach? Wo sind Spuren der Kolonialgeschichte zu finden? Wie nehmen wir diese wahr, aus der jeweiligen eigenen Position in den (post-)kolonialen Verhältnissen? Wie dekolonisierende Zugänge dazu entwickeln? In der Lehrveranstaltung werden… 2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit: Studio HOLZ_Idee & Konzept

Jean Philipp Reinsberg

Dieser Kurs ist Teil von Praxen: Studio Holz_digitale Produktion und kann nicht seperat belegt werden.    Für mehr Informationen besuchen Sie bitte :  Praxen: Studio Holz_digitale Produktion 2021S, Vorlesung und Übungen, S02678, 2.0 ECTS, 2.0 SemStd. https://base.uni-ak.ac.at/courses/2021S/S02678/ 2020W/2021S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Künstlerische Technologie / Experimenteller Siebdruck

Gabriele Amon

During the seminar students become familiar with the complexity of experimental textile screen-printing and learn how to use this technicque individually. With the development of individual projects, according to different targets and demands, all available resources can be used specificallly as well as experimentally to gain new insights and achieve divergent results. For the realization of future individual projects and… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Künstlerische Technologie / Textilsiebdruck

Ute Huber-Leierer

Based on individual projects, the creation of print templates is taught until the different possibilities of textile screen printing in theory and practice. The focus is on the use of larger-sized (110 x130cm) printing screens. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Kulturwissenschaftliches Englisch 1

Peter Waugh

Kulturwissenschaftliches Englisch(English for the Visual and Applied Arts and Cultural Studies) Peter WaughTuesdays 12.00-13.30Seminarraum 10, Oskar Kokoschka-Platz 2 (except on 27.10.20 - in Seminarraum 8, Oskar Kokoschka-Platz 2) - from 3.11.20 distance learning via Zoom at least until December 2020. UNTIL FURTHER NOTICE, THE COURSE IS NOW BEING HELD VIA ZOOM SESSIONS AT THE USUAL TIME (TUESDAYS 12:00-13:30), WHEN WE… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Kulturwissenschaftliches Englisch 2

Peter Waugh

Kulturwissenschaftliches Englisch(English for the Visual and Applied Arts and Cultural Studies) Peter WaughTuesdays 12.00-13.30THE COURSE WILL BE HELD VIA ZOOM AT THE USUAL TIME (TUESDAYS 12:00-13:30) UNTIL FURTHER NOTICE. WE WILL BE DISCUSSING TEXTS AND TOPICS ONLINE, AS WELL AS ANY READING, RESEARCH, WRITING OR OTHER SUBJECTS COVERED DURING THE WEEK AT HOME. THE ZOOM SESSION LOG-IN LINK AND CODE… 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Kunst – Forschung – Geschlecht

Edith Futscher

Travelling through non-binary spheres Im Studienjahr 2020/21 wird im Rahmen von vier Gastvorträgen je Semester danach gefragt, was es heißen kann, Geschlecht aufzufächern, zu finden oder auch hinter sich zu lassen. Es wird diskutiert werden, welches gesellschaftsverändernde Potenzial Geschlechtsentwürfen jenseits der naturalisierten zukommt, welche Strategien dazu beitragen, Gendernormen aufzulösen und Privilegien anders zu verteilen. Geschlecht kann zum einen als gegeben… 2020W/2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Kunst als System und Prozess I

Anna Zwingl

The course is intended to be a framework and field of experimentation in the first year of study. To explore fields of interest, conditions and escapades of art.Where is the border between sensuality and logic of art? Which systems in art exist at all? And what can an artistic process be? Through examples of current art production as well as… 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kunst als System und Prozess I

Martin Kusch

Grundlegende Einführung in die Anwendung und Erschließung von Grammatiken des immersiven Videobilds in Virtual‐Reality Umgebungen. In diesem Seminar wird speziell auf die Erstellung von Video Inhalten unter Einsatz der 360 ̇ Video Kamera (RicohThetaS) eingegangen. Das Betrachten des Bildraumes in einer Virtual‐Reality Brille (Samsung Gear, Google Cardboard etc.....) schafft ein physisches Raum‐ und Zeiterlebnis in dem "klassische" Visualisierungsstrategien und bekannte… 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kunst als System und Prozess II

Rini Tandon

Art as System and Process II offers an open, discursive platform with the aim of presenting a practical work at the end of the semester, as far as the current Covid conditions allow. There will be opportunities to "visit" exhibitions as well as to visit the Ceramics Studio at the Angewandte. Working with materials will be encouraged, just as combining… 2021S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Kunst als System und Prozess II

Anna Zwingl

The course is intended to be a framework and field of experimentation in the first year of study. To explore fields of interest, conditions and escapades of art.Where is the border between sensuality and logic of art? Which systems in art exist at all? And what can an artistic process be? Through examples of current art production as well as… 2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Kunst der Gegenwart (Zyklus IV)

Eva Kernbauer

This lecture is focused on the discussion of artworks since the 1950s. A discussion of which criteria are apt to characterize and periodize "contemporary art" and how this periodization resonates with globalisation will accompany us during the whole semester. Each lecture will discuss artworks or projects along thematic axes relevant today: materiality and conceptualism, intermediality, transculturality and globalisation, relations between… 2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Kunst und Wissenstransfer. Konversatorien zur Projektbetreuung

Boris Roland Manner

Im Zuge der Vorbereitung zu einem Projekt können diverseste Probleme auftreten. Im Konversatorium besteht die Möglichkeit in Einzelgesprächen den Schwierigkeiten auf die Spur zu kommen und Strategien zu entwickeln, um das Projekt verwirklichen zu können.Konkrete künstlerische Vorhaben (von der Ausstellungsplanung – zur Intervention im öffentlichen Raum) werden von der Idee bis zur Verwirklichung begleitet. Alle Stufen einer Projektentwicklung werden in… 2020W/2021S, Konversatorium, 1.0 ECTS

Kunst und internationale Politik

Andreas Stadler

This course is on foreign policy and its interrelationship with the arts and culture, i.e. on cultural diplomacy and cultural cooperation. The arts have always been a rich resource for the projection of power abroad. Artists, academics and intellectuals are instrumentalized by political elites for goals of public diplomacy such as increasing legitimacy and credibility. At the same time, artists,… 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Kunst und soziale Praxis

Elizabeth McGlynn

Was vermag eine künstlerische Intervention in einer sozialen Praxis zu initiieren? Wie definiert sich eine partizipative Zusammenarbeit ? Untersuchung der Möglichkeiten, Chancen und Fallen einer künstlerischen Praxis im Spannungsfeld zwischen individuellem, sozialen und instituionellen Kontext im außerschulischen Bereich, mit Verwendung von zahlreichen Beispielen aus der künstlerischen Praxis in kunstimaneten sowie kunstfernen Settings. Motivationen diverser künstlerischer Interventionen von Joseph Beuys, Thomas… 2021S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Kunst- und kulturwissenschaftliches Kolloquium

Antonia Birnbaum

Beim Lehrveranstaltungstyp „kunst- und kulturwissenschaftliches Kolloquium“ handelt es sich um ein offenes Lehrformat, zu dem alle wissenschaftlichen Fachbereiche der Angewandten beitragen. Die erfolgreiche Absolvierung des kunst- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums verlangt von den Student*innen aktive Beiträge. Mögliche Inhalte sind Präsentationen der Forschungsfelder von Student*innen und Lehrenden, gemeinsame Textlektüre und -diskussionen, Gastvorträge und fachbezogen strukturierte Diskussionen zu spezifischen Themen. Das kunst- und… 2021S, Colloquium, 8.0 ECTS

Kunst- und kulturwissenschaftliches Kolloquium

Helmut Draxler

Beim Lehrveranstaltungstyp „kunst- und kulturwissenschaftliches Kolloquium“ handelt es sich um ein offenes Lehrformat, zu dem alle wissenschaftlichen Fachbereiche der Angewandten beitragen. Die erfolgreiche Absolvierung des kunst- und kulturwissenschaftlichen Kolloquiums verlangt von den Student*innen aktive Beiträge. Mögliche Inhalte sind Präsentationen der Forschungsfelder von Student*innen und Lehrenden, gemeinsame Textlektüre und -diskussionen, Gastvorträge und fachbezogen strukturierte Diskussionen zu spezifischen Themen. Das kunst- und… 2020W, Colloquium, 8.0 ECTS

Kunsttheorie, Kunstphilosophie und Ästhetik

Boris Roland Manner

 The course will be held in German. Contributions in English are possible. Central texts by John Dewey and Samuel Taylor Coleridge are originally in English. 2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kupferstich (Tiefdruck 3)

Attila Piller

Einführung in den klassischen Tiefdruck. Arbeiten wie Dürer und Rembrandt.Geschichte der Druckgrafik bzw. des Kupferstiches/Einführungsvorlesung. Inhaltliche Auseinandersetzung und zeitgenössische Neuformulierung der Technik anhand von ausgesuchten Beispielen. Umsetzung eigener Entwürfe in die Praxis.Erlernen der Herstellung von Spezialwerkzeugen (Grabstichel, Linienzieher, etc.) und die Drucktechnik des Kupferstiches und der Gravur.Klassische Grundierungsverfahren, Mezzotinto, Aquatinta.Einige Links zur Lehrveranstaltung,Arbeitsmethoden:https://youtu.be/fQvghHs15hA https://youtu.be/7XnNpOmkcpA https://youtu.be/giA-g5FjmFY https://youtu.be/MRFq5Y74TwY https://youtu.be/PFtdgotOGKc Herstellung von Stichl/Burin:https://youtu.be/EgkZaTJE99w… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Kuratorisches Kolloquium

Eva Maria Stadler

Auf Grund der bekannten Einschränkungen während der Pandemie besprechen wir im Kuratorischen Kolloquium aktuelle Ausstellungen in Museen, Galerien und Offspaces online. Wir treffen Galerist*innen, Kurator*innen oder Künstlerinnen und Künstler via Zoom. Zur Diskussion stehen nicht nur die vorgestellten künstlerischen Arbeiten, sondern auch die kulturpolitischen und institutionellen Bedingungen unter denen die Kunstwerke produziert und präsentiert werden. Darüberhinaus werden die Strategien der… 2020W/2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kurzprosa

Esther Kinsky

In der Veranstaltung wird es um die Analyse und Erstellung nicht handlungsorientierter Kurzprosa gehen. Weniger also um eine klassische Kurzgeschichte mit Handlungsbogen (Wie erzähle ich was) als um Fragen von lexikalischer, klanglicher und rhythmischer Gestaltung, Tempus, Erzählperspektive - WIE erzähle ich einen auf Kürze angelegten Text. Eigene Texte sollen ebenso besprochen werden wie Auszüge aus: Meta Merz, Erotik der Distanz;… 2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Kurzprosa

Lisa Spalt

Wie und warum geraten Leuchtreklamen, Gummisarkophage und Zelluloid-Leichen in experimentierende Formen der Kurzprosa? Am Beispiel historischer Texte erforschen wir, wie die Entwicklungen ihrer Entstehungszeit sie beeinflusst haben. Wie kam es zu den kaleidoskopischen Wirbeln, besonderen Perspektiven, Collagen, Cut-ups, zu verschiedensten Formen von Komik etc.? Wir kommen von der Zeit um 1920 schrittweise in die Gegenwart und probieren fortlaufend aus, wie… 2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Kurzprosa

Robert Schindel

Wir erstellen und besprechen Kurzgeschichte/ Short Stories, Prosagedichte, Novellen/Erzählungen. Dabei beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Fragen: - Welche strukturellen Unterschiede zu Romanformen sind zu beachten? - Welche Verdichtungsvorgänge sind notwendig? - Wie verfährt man mit Pointen und offenen Schlüssen? - Wie kann man Episierungen trotz der Kürze erreichen? - uvm 2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Laborpraxis für RestauratorInnen - Health and Safety

Marta Anghelone

The course consists of a theoretical lecture about health and safety, and two days of training in the laboratory. The students will learn how to safely and correctly work in a lab. During the practical exercises the students will calculate consentrations, prepare solutions, dilutions, measure pH, etc. Other topics will be solubility, miscibility, titration and buffer solutions. At the end… 2021S, Übungen, 1.0 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Barbara Putz-Plecko

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Barbara Putz-Plecko

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Ricarda Denzer

Die Betreuung des individuellen Portfolios richtet sich nach den Angaben im Curriculum aus (siehe unten). Sie erfolgt in Kooperation mit den dafür beauftragen MitarbeiterInnen der Abteilung. (1) Das individuelle Portfolio beschreibt den eigenen Lernweg. Dabei sind die Erkenntnisse aus den künstlerischen/gestalterischen Projektarbeiten sowohl mit den wissenschaftlichen und fachdidaktischen als auch den pädagogischen, bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Erfahrungen und Erkenntnissen zu verschränken,… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Christoph Kaltenbrunner

Die Betreuung des individuellen Portfolios richtet sich nach den Angaben im Curriculum aus. Sie erfolgt in Kooperation mit den dafür beauftragen MitarbeiterInnen der Abteilung. (1) Das individuelle Portfolio beschreibt den eigenen Lernweg. Dabei sind die Erkenntnisse aus den künstlerischen/gestalterischen Projektarbeiten sowohl mit den wissenschaftlichen und fachdidaktischen als auch den pädagogischen, bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Erfahrungen und Erkenntnissen zu verschränken, im Sinne… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Markus Zeber

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Manora Auersperg

Die Betreuung des individuellen Portfolios richtet sich nach den Angaben im Curriculum aus (siehe unten). Sie erfolgt in Kooperation mit den dafür beauftragen MitarbeiterInnen der Abteilung. (1) Das individuelle Portfolio beschreibt den eigenen Lernweg. Dabei sind die Erkenntnisse aus den künstlerischen/gestalterischen Projektarbeiten sowohl mit den wissenschaftlichen und fachdidaktischen als auch den pädagogischen, bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Erfahrungen und Erkenntnissen zu verschränken,… 2021S, Übungen, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Michaela Martinek

Die Laufende Portfolioarbeit ist eine kontinuierliche, künstlerische Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs und begleitend zu den Lehrveranstaltungen. Eine künstlerisch gestaltete Visualisierung resümiert die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs. Die daraus resultierende Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs an einem der unten genannten Terminen möchte Sie dabei unterstuetzen, die persönliche Situation einzuschätzen. Das Portfolio ist jedes Semester im Format 1 x… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Karin Altmann

2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Barbara Graf

2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Layout, Scribble, Storyboard

Roland Pecher

Praktische Übungen in Entwurfszeichnungen und Illustrationen im Zusammenhang mit Semesterthemen des Zentralen Künstlerischen Fachs. 2020W/2021S, Workshop, 1.0 ECTS

Lectures for Future

Maximilian Muhr

“Lectures for Future“ is a lecture series with guest lecturers from various universities and research institutions, most of them part of the Scientists4Future, working on the most pressing societal and ecological challenges and their potential solutions. The lectures series is taking place for the third semester in a row, everytime at several higher education institutions, each of them with their… 2020W, lecture series, 1.0 ECTS

Lectures for Future

Carlos Toledo

Please note: This course is worth 2.0 ECTS (not 1.0) and is listed in the base twice for administrative reasons. All information can be found in the course with the same name hosted by Maximilian Muhr. In order to receive the 2.0 ECTS, you have to register for both courses. 2020W, lecture series, 1.0 ECTS

Lectures for Future

Carlos Toledo

Please note: This course is worth 2.0 ECTS (not 1.0) and is listed in the base twice for administrative reasons. All information can be found in the course with the same name hosted by Maximilian Muhr. In order to receive the 2.0 ECTS, you have to register for both courses. 2021S, Ringvorlesung mit Workshop, 1.0 ECTS

Lectures for Future

Maximilian Muhr

“Lectures for Future“ is a lecture series with guest lecturers from various universities and research institutions, most of them part of the Scientists4Future, working on the most pressing societal and ecological challenges and their potential solutions. The lectures series is taking place for the fourth semester in a row, everytime at several higher education institutions, each of them with their… 2021S, Ringvorlesung mit Workshop, 1.0 ECTS

12 / 25