Studiendauer: 8 Semester
Erster Studienabschnitt: 2 Semester, Abschluss: 1. Diplomprüfung (besteht aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des ersten Studienabschnitts.)
Zweiter Studienabschnitt: 6 Semester, Abschluss: 2. Diplomprüfung. Diese besteht aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des zweiten Studienabschnitts, aus der Diplomarbeit und der abschließenden Teilprüfung vor dem Prüfungssenat).
235 courses

4 / 5

Photoshop Grundlagen C

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Grundlagen, Navigation und Voreinstellungen, Dateiformate, Farbmanagement, Farbmodi, Füllmethoden, Werkzeuge im Werkzeugkasten, Pinselspitzen, Auswahlmethoden, Alpha-Kanäle, Quick-Mask-Modus, Ebenen, Einstellungsebenen, Formebenen, Pfade, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Transformieren, Filter. Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung: Auswahlerstellung, Freistellen, Detailretusche, Bildmontagetechniken, Tonwerte, Farbwerte, Bildauflösung und Druckauflösung. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, Farbmanagement (ICC-Profile), CMYK und Echtfarbsysteme. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Photoshop für Fortgeschrittene

Birgit Hertel

2020S, Vorlesung und Übungen

Photoshop für Fortgeschrittene

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Spezialwerkzeuge, erweitertes Transformieren (Verformen, Verflüssigen, Weitwinkelkorrekturen), Spezialfilter, Weichzeichnungsgalerie, Beleuchtungseffekte, Ebenenfilter, Ebenenstile, Bild- und Kanalberechnungen, 3D-Funktionen uvm. Hands-on Bildbearbeitung: RAW-Konvertierung, elaborierte Auswahltechniken, HiEnd-Retusche (Haut, Bildfehler, Artefakte), Bildmontagetechniken, Exportfunktionen, Tonwerte, Farbwerte uvm. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, vertieftes Farbmanagement (ICC-Profile, Profilkonvertierung), Echtfarbsysteme, Bildrecherche, Bildrechte uvm. 2019W, Vorlesung und Übungen

Plattenlithografie (Lithografie 2)

Zekerya Saribatur

2019W, Vorlesung und Übungen

Poster Session

Johannes Porsch

Was machen Diagramme? Diagramme sind grundlegend instabil oder fließend. Sie wirbeln unaufhörlich die Materien und die Funktionen so durcheinander, daß sich unentwegt Veränderungen ergeben. Seit der Antike tauchen Diagramme in sehr unterschiedlichen Zusammenhängen auf, wobei gerade ihre abstrahierende und ordnende Funktion in Vordergrund stand. Sie fanden Verwendung als kosmologische, mystische, wissenschaftliche oder zunehmend logistische Figuren, bevor sie in der Moderne… 2019W, scientific seminar

Präsentationsformen künstlerischer Arbeiten

Judith Pichlmüller

The portfolio provides a first impression of an individual's artistic work, therefore it needs to be well prepared and designed to meet various requirements. An artist book, web PDF, online portfolio or presentation tools for audio and video installations will be developed and discussed in group and one on one meetings. Other important aspects of the course include exploring different… 2019W/2020S, artistic Seminar

Praxismodul I und II

Birgit Hertel

Praxismodul I, II, II, und IV sind in WS und SS unabhängig von einander besuchbar. Nach 2 absolvierten Modulen wird 1ECTS vergeben.Bitte daher zusätzlich zur Anmeldung in der BASE ein Email an birgit.hertel@uni-ak.ac.at mit Bekanntgabe, welche Module besucht werden wollen. -------------------------------- Praxismodul I: Character Animation - create, prepare, animate Termin: 12. Dezember 2019, 09:00–16:30 IfD Computerstudio (Mittagspause von 12-13:30) •… 2019W, Vorlesung und Übungen

Praxismodul I und II

Martin Hödlmoser

2020S, Vorlesung und Übungen

Praxismodul III und IV

Martin Hödlmoser

2020S, Vorlesung und Übungen

Praxismodul III und IV

Birgit Hertel

Praxismodul I, II, II, und IV sind in WS und SS unabhängig von einander besuchbar. Nach 2 absolvierten Modulen wird 1ECTS vergeben.Bitte daher zusätzlich zur Anmeldung in der BASE ein Email an birgit.hertel@uni-ak.ac.at mit Bekanntgabe, welche Module besucht werden wollen. -------------------------------- Praxismodul III: UX Design with Figma - Design, Prototyping und Wireframes Termin: 16. Jänner 2019, 09:00–16:30 IfD Computerstudio (Mittagspause… 2019W, Vorlesung und Übungen

Professione Artista

Eva Maria Stadler

2019W, Vorlesungen

Projektarbeiten - Druckgrafik

Attila Piller

2019W/2020S, Projektarbeit

Projektarbeiten - Video

Andreas Braito

2019W/2020S, Projektarbeit

Psycho - Politik

Helmut Draxler

2020S, scientific seminar

Psycho - Politik

Helmut Draxler

2020S, Vorlesungen

Radierung 1 (Tiefdruck 1)

Henriette Leinfellner

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Representing, Reproducing and Repudiating Violence

Rose-Anne Gush

What concepts of violence do we have at our disposal today? How do we understand violence expressed as power or force, in relation to economy, law, constraint, repression and trauma? Violence, when considered as a general category evokes multiple concepts, procedures and processes: it is imprecise. Violence has been theorised in ways ranging from political revolutionary violence, to disciplinary techniques… 2019W, scientific seminar

Reprografie

Larissa Leverenz

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

SCULPTURE IN THE ENDANGERED FIELD

Jenni Tischer

The Art Historian Rosalind Krauss explores in her essay how the traditional form of a sculpture as monument developed into a „Sculpture in the expanded field“. We will explore examples in Land Art, Performance Art and Activism that emerged in the 1960s that widened the boundaries of sculpture and the Ecofeminism that articulated a critique on the exploitation of women… 2019W, scientific seminar

Schaltkreise, Wellen und Geräusche

Robert Mathy

In this Seminar we are engage ourselves with possibilities of electroacoustic sound production. We work with the technique of circuit bending and the construction of sound generating circuits. This knowledge is the basis to create each own projects with sound. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Gabriele Jutz

Das Seminar gibt Gelegenheit, den aktuellen Stand der Masterarbeit oder der Diplomarbeit zu präsentieren und in der Gruppe zu diskutieren. Termine nach Übereinkunft. Daneben finden regelmäßige individuelle Gespräche zwischen Betreuerin und Studierendem/r statt. Terminvereinbarung per Mail oder persönlich erforderlich. 2019W, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Ernst Strouhal

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen Vorbesprechung: Do., 10. Okt, 11.00 Einführung, Programm, Termine (Seminarraum 8, OKP, gem. mit DissertantInnen) Weitere Termine und Programm: Bei der Vorbesprechung. 2019W/2020S, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Alison Jane Clarke

Tutorial for diploma students 2019W/2020S, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Eva Kernbauer

2019W/2020S, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Ingeborg Reichle

Das Seminar besteht aus Einzelbesprechungen nach Terminabsprache und zudem aus Treffen der Gruppe (Termine werden zeitgerecht bekannt gegeben). Die Einzelbesprechungen geben die Gelegenheit, den jeweils aktuellen Stand der Arbeit zu diskutieren und ein individuelles Feedback einzuholen. Bei den Treffen in der Gruppe werden die aktuellen Arbeiten den anderen TeilnehmerInnen zur Diskussion gestellt. 2019W, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Renate Vergeiner

2019W/2020S, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Eva Maria Stadler

2019W/2020S, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Helmut Draxler

Persönliche Betreuung von Master- und Diplomarbeiten! 2019W/2020S, scientific seminar

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Hubert Christian Ehalt

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten grundsätzlich und themenbezogen zu besprechen, die Fragen der Methodik auszuleuchten und den StudentInnen zweckdienliche Hinweise für ihre konkreten Arbeiten zu geben. Der theoretische Blick auf die Fragestellungen soll präzisiert und das methodische Instrumentarium verfeinert werden. Derzeit laufen Diplomarbeiten (Lehramt), Masterarbeiten und Dissertationen u.a. zur Geschichte künstlerischer Ausdrucksformen, Institutionen und… 2019W/2020S, Seminar

Semiotik

Michael Huber

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Sensation und Apparatur: Die Malerei Maria Lassnigs

Edith Futscher

Anlässlich der Ausstellung zum 100. Geburtstag (Stedelijk Museum Amsterdam / Albertina, Wien) werden wir uns mit dem Werk Maria Lassnigs vertraut machen und teilweise auch in der Ausstellung arbeiten. Es werden Grundfragen beschäftigen – die Darstellbarkeit von Körperempfindungen, das damit einhergehende Realismusproblem und die Positionierung im Gattungszusammenhang, die Durchlässigkeit der Selbstdarstellung in Hinblick auf Tiere, Dinge und Apparate. Darüber hinaus… 2019W, Proseminar

Siebdruck (Durchdruck 1)

Flora Zimmeter

Vermittlung der Grundlagen des Siebdrucks als eigenständiges künstlerisches Medium auf Papier und Karton. Eingehen auf die speziellen Möglichkeiten und Stärken dieser Technik (Farbauftrag, Farbintensität, Kombination mit anderen bildnerischen Medien). Arbeiten mit wasserlöslichen Farben, Experimente auf flachen Druckträgern. Vorlesung und Übungen Anmeldungen für das WS 2019 ab 5.September 2019, 9 Uhr im Abteilungssekretariat bei karin.regner@uni-ak.ac.at Bitte Studienrichtung und Studiensemester angeben! 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Siebdruck (Durchdruck 2)

Larissa Leverenz

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Signal, Pixel, Movement

Robert Mathy

The seminar imparts a profound overview of technical and creative possibilities of audiovisual work with video and sound. Main topics are video formats, compressors, editing (Premiere, Davinci Resolve), compositing (After Effects) and sound processing. The theoretical principles will be applied in practical realisation of individual artistic concepts. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Skulptur Körper Performance

Eva Kernbauer

In the seminar, we pursue performative aspects in sculpture that express themselves in contemporary art in strong spatial and physical relationality, in appropriations of fashion, design and architecture, and in "body sculptures". Perhaps this is another variant of a traditonal topos in sculpture: the desire to overcome its inanimate, immobile materiality through vivification. This desire is expressed, for example, in… 2019W, scientific seminar

Speculative Biologies: New Directions in Art & Biotechnology

Ingeborg Reichle

Moving from the studio into the laboratory provided the fine arts in recent years with a variety of new materials like bacteria, cells, tissue cultures, or transgenic organisms as a means of artistic expression, but made it also necessary for artists to get acquainted with new epistemologies and the logic of the techno-scientific regime, which governs experimental bench work through… 2020S, Vorlesungen

Technische Grundlagen: Film: Gestaltung und Produktion

Anthony F. Guedes

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Technische Kulturen. Erzählungen aus der Geschichte des Fortschritts

Florian Bettel

Technik und Utopie im frühen Kino: Die Ära des Stummfilms war eine Zeit des Experiments, in künstlerischen, wirtschaftlichen und technischen Belangen waren Konventionen und Standards (noch) nicht festgelegt. Die Bezeichnung „Stummfilm“ jedoch ist irreführend, war doch das Erleben dieser filmischen Ära an weitaus mehr Sinne gebunden als der bloß visuelle Reiz der projizierten Bilder. Das frühe Kino war nicht nur… 2019W/2020S, scientific seminar

Texten

Alex Römer

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Texten

Andreas Putz

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Textprojekte, Essays und wissenschaftliches Arbeiten

Ferdinand Schmatz

Textprojektbetreuung und Textproduktion in einzel- und Gruppensitzungen Individuelle Beratung und Produktion für a) Diplomarbeiten /Dissertationen (begrenzte Teilnehmerzahl) b) Beratung von Textprojekten und entstehenden Texten im sozial-ästhetischen und jeweils spezifisch künstlerischen Feld 2019W/2020S, scientific seminar

The Body and Reproduction in Art

Rose-Anne Gush

2020S, scientific seminar

The Real McCoy

Jorit Aust

2020S, Vorlesung und Übungen

Theorie u. Geschichte d. Bekleidung IV - Körper(ver)formungen/Frauenmode 20.Jh.

Elisabeth Frottier

Description The focus is on the silhouette and the implicit body (ver) formations of twentieth-century women's fashion. The introduction will give an overview of women's clothing of the 19th century. This is followed by a presentation of costume-historical and morphological facts and the resulting systematic connections. There will be shown also original objects from the Costume and Fashion Collection of… 2019W, Vorlesungen

Theorie und Geschichte des Design I

Björn Franke

Do The Right ThingEthik ist die philosophische Grundlage für eine gute Lebensführung und fragt danach was ein gutes Leben ausmacht. Ein Hauptbestandteil eines guten Lebens ist im entscheidenen Moment die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dies erfordert auf der einen Seite Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen und auf der anderen Seite Vorausschau um die Konsequenzen des eigenen Handels abschätzen zu… 2019W, Proseminar

Theorie und Geschichte des Design II

Björn Franke

2020S, Proseminar

Theorie und Praxis der Fotografie - Angewandte Werksfotografie

Marcelo Slama

German-speaking Lesson. 2019W/2020S, Übungen

Theorie und Praxis der Fotografie - Basisseminar

Marcelo Slama

German-speaking Lesson. 2019W/2020S, artistic Seminar

4 / 5