13 courses
Einführung Praxis

Nastasja Penzar

"Was hat der Text mit Ihrer eigenen Biographie zu tun?" oder "Wieviel von der Protagonistin können Sie in sich wiederfinden?" oder "Hätte diesen Text auch ein Mann schreiben dürfen?" oder "{Text einfügen}". Die Fragen, die uns der Betrieb mit höchster Wahrscheinlichkeit servieren wird – denken wir sie schon beim Schreiben mit? Verkleben sie den Text, ist der Autor nicht tot?… 2022W, scientific seminar, 5.0 ECTS

Einführung Theorie

Tobias Herzberg

Das Seminar richtet sich an die neu beginnenden Studierenden im Master Sprachkunst. Gemeinsam erarbeiten wir ein praktisch-theoretisches Vokabular zum Besprechen von Texten und Beschreiben des Produktionsprozesses. Je nach Gattung – Drama, Prosa, Essay, Lyrik – gilt es herauszufinden, welche (theoretischen) Werkzeuge taugen, das eigene Schreiben untersuchend zu befördern. Dabei konzentrieren wir uns auf erzähltheoretische Fragen der Perspektivierung einerseits sowie Betrachtungen… 2022W, scientific seminar, 5.0 ECTS

Gastvorträge

Gerhild Steinbuch

There will be two guest lectures in the winter term: Guest lecture #1: Megan Fernandes Mittwoch 25.01.2023 | 18:00-21:00 Uhr | Vortragssprache: Englisch Megan Fernandes is a writer living in NYC. She was born in Canada and raised in the Philadelphia area. Her family are East African Goans. Her critical-poetic project, entitled “The Poetics of Suspense,” is an ongoing series… 2022W, 1.0 ECTS

Individuelle Produktion 1: Grundlegung Masterarbeit

Monika Rinck

Ist das Thema stabil? Lässt sich dazu eine Frage formulieren, die so gut ist, dass es sich lohnt, zwei Jahre darüber nachzudenken? In der Grundlegung Masterarbeit befassen wir uns mit dem Masterprojekt, das bereits auf die eine oder andere Weise (Wiese) konzipiert ist. Was liegt vor ihm? Vorausschau, grafische Darstellung, Mapping, Recherche, gewusst wo. Planbarkeit, Selbstüberraschung und Struktur. Mentoring (Recherche,… 2022W, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion 1: Grundlegung Masterarbeit

Gerhild Steinbuch

Mentoring (Recherche, Analyse verwandter Projekte, Dramaturgie, Feedback) des Masterprojekts im Rahmen von Einzel- und Gruppentreffen, mit Schwerpunkt auf Theater- und Prosatexten, performativen sowie transdisziplinären Projekten. Die Textarbeit innerhalb des ZKF berücksichtigt das Feedback aus den Textwerkstätten. 2022W/2023S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion 2-3: Vorbereitung Masterarbeit

Monika Rinck

In the middle of things - aber wo ist der gute Ausgang? Zielorientierte Arbeit an der Struktur des Projektes, Feedback, Lektüre und Analyse verwandter Texte, Begleitung der weiteren Textentwicklung im Rahmen von Einzeltreffen. Finalisierung des Arbeitsjournals.   2022W, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion 2-3: Vorbereitung Masterarbeit

Gerhild Steinbuch

Mentoring (Recherche, Analyse verwandter Projekte, Dramaturgie, Feedback) des Masterprojekts im Rahmen von Einzel- und Gruppentreffen, mit Schwerpunkt auf Theater- und Prosatexten, performativen sowie transdisziplinären Projekten. Die Textarbeit innerhalb des ZKF berücksichtigt das Feedback aus den Textwerkstätten. 2022W/2023S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Kooperationsprojekt

Elfi Margarete Brandenburger

Ghostwriting. In fremden Zungen schreiben. Ghostwriting - Geistschreiben, also als Geist schreiben oder im Geist (eines anderen) schreiben ist ein Sich-in-den-Dienst-stellen, eine Dienstleistung. Es geht nicht darum die Wahrheit zu finden, sondern der Fiktion einer Person von sich selbst zu folgen und sie attraktiv zu präsentieren. Geistschreiben hat eine Auftraggeber_in und wird bezahlt. Geistschreiben ist ein Ballanceakt zwischen Empathie und… 2022W/2023S, Projektarbeit, 5.0 ECTS

Textwerkstatt I (Prosa)

Senta Wagner

Ich gebe zu: Ich habe noch nie ein Buch veröffentlicht. Aber ich habe im Laufe meiner Arbeit als freie Verlagslektorin schon viele Texte begleitet, vom Rohmanuskript bis zum gedruckten Buch, das im Buchladen steht. Ein langer, aufregender Weg. Im Rahmen der Textwerkstatt möchte ich meine Erfahrungen einfließen lassen und Sie bei der Produktion Ihrer Texte unterstützen, in ästhetischer, aber vor… 2022W, artistic Seminar, 6.0 ECTS

Textwerkstatt II (Lyrik)

Anja Utler

In der Textwerkstatt Lyrik steht die dichterische Produktion der Teilnehmer:innen im Mittelpunkt. Wir diskutieren die Texte (auch im Verhältnis zu ihrem Medium und ihren medialen Möglichkeiten), bei denen ihr Gesprächsbedarf habt, die ihr weiterentwickeln wollt, an denen sich für euch weiterführende Fragen stellen. 2022W, artistic Seminar, 6.0 ECTS

Textwerkstatt III (Drama)

Alexander Kerlin

Für das Theater zu schreiben ist keine einsame Angelegenheit. Zumindest nicht nur. Natürlich nimmt alles irgendwie seinen Ursprung und sein Ende am Schreibtisch der Autor*in, und dort, am Schreibtisch, wird der Text auch maßgeblich vorangetrieben, dort erhält er seine ganze Individualität. Allerdings haben viele große Theatertexte der Geschichte ihre endgültige Gestalt erst im Dialog mit den Schauspieler*innen auf der Probe… 2022W, artistic Seminar, 6.0 ECTS

Theorie-Seminar

Maximilian Czollek

2023S, scientific seminar, 5.0 ECTS

Theorie-Seminar

Theresia Prammer

Poetik der Übersetzung Neuschrift, Nachdichtung, angewandte Kritik, poetische Verwandlung oder progressive Universalpoesie: Keine Theorie des Übersetzens könnte wirklich ans Licht bringen, was mit einem literarischen Kunstwerk geschieht, wenn es von einer Sprache in die andere wandert, „hermetisch offen“ (Ghérasim Luca), und doch unweigerlich gebunden an die Idiomatik seines Entstehens, deren semantische Kraftfelder und etymologische Fluchtlinien das Gesagte mitbestimmen. Im Seminar… 2022W, scientific seminar, 5.0 ECTS