Dauer Bachelorstudium: 6 Semester (180 ECTS-Credits)
Abschluss: Künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit (Bachelorarbeit)
512 courses

9 / 11

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Eva Maria Stadler

Die individuellen Themen von Master- und Diplomarbeiten werden vorab mit Univ.Prof. Mag.phil. Eva Maria Stadler abgesprochen. Im Diplomandinnenseminar werden Fragen zu Methoden und Struktur der Diplom oder -Masterarbeit behandelt und darüberhinaus die jeweils spezifischen Thesen der Studierenden diskutiert. Die Studierenden präsentieren vor der Abgabe der Diplom oder -Masterarbeit Zwischenergebnisse ihrer theoretischen Arbeiten in drei Schritten.     2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Renate Vergeiner

aufgrund meiner Habilitation über Bomarzo (16. Jhdt.) ist mir die Venia für „neuere Kunstgeschichte verliehen und ich betreue somit Forschungsarbeiten, Diplomarbeiten und Dissertationen zur Kunst und Kulturgeschichte im Zeitraum vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Darin enthalten sind meine Schwerpunktforschungen ganz allgemein zur Ikonografie und Ikonologie der antiken, renaissancezeitlichen und christlichen Weltgebäude und Kunstwerke, vornehmlich meine Forschungsschwerpunkte zu: antike Mythologie,… 2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Alison Jane Clarke

Conducted By Skype. 2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Semiotik

Michael Huber

The aim of the series is to impart knowledge in the fields of communication theory, media theory and semiotics.The focus is on reciprocal artistic positions that operate with topics of semiotics - from graphic semiology to semiotics of film and conceptual art. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Sensation und Apparatur: Die Malerei Maria Lassnigs

Edith Futscher

Anlässlich der Ausstellung zum 100. Geburtstag (Stedelijk Museum Amsterdam / Albertina, Wien) werden wir uns mit dem Werk Maria Lassnigs vertraut machen und teilweise auch in der Ausstellung arbeiten. Es werden Grundfragen beschäftigen – die Darstellbarkeit von Körperempfindungen, das damit einhergehende Realismusproblem und die Positionierung im Gattungszusammenhang, die Durchlässigkeit der Selbstdarstellung in Hinblick auf Tiere, Dinge und Apparate. Darüber hinaus… 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Siebdruck (Durchdruck 1)

Flora Zimmeter

Introduction to the basics of screenprinting as means of artistic work, adapted to the current home learning situation. At our zoom meetings questions of preparing designs for screenprinting, the printing itself, examples of artworks, the use of waterbased colours, questions about edition and the stencil technique,(which is related to screenprinting) and practical exercises will be discussed. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Siebdruck (Durchdruck 2)

Larissa Leverenz

Screen printing IIA cross-technology, experimental work on different print media and the examination of the peculiarities and possibilities of this printing technology are focused and developed here.The goal is to deepen the technology in order to successfully implement complex ideas.Remarks:Prerequisites for the screen printing II course are basic knowledge of screen printing or the previous successful holding of the course… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Signal, Pixel, Movement

Robert Mathy

This course takes place in distance learning mode: 1.) Information material is provided via the Own Cloud folder of this course. 2.) Group zoom meeting appointments will be sent via email. These take place on the regular dates of the course. The seminar imparts a profound overview of technical and creative possibilities of audiovisual work with video and sound. Main… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Skulptur Körper Performance

Eva Kernbauer

In the seminar, we pursue performative aspects in sculpture that express themselves in contemporary art in strong spatial and physical relationality, in appropriations of fashion, design and architecture, and in "body sculptures". Perhaps this is another variant of a traditonal topos in sculpture: the desire to overcome its inanimate, immobile materiality through vivification. This desire is expressed, for example, in… 2019W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Sound & Art

Sergei Tcherepnin

This class will attempt to bring together and examine the often fragmented and always evolving relationship between sound and art, which encompasses practice and theory of music, sculpture, noise, performance, site-specific installation, and beyond. Students will be introduced to a wide range of artists ranging from interdisciplinary mavericks to composers of the 60s avant garde, to industrial noise artists, and… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Speculative Biologies: New Directions in Art & Biotechnology

Ingeborg Reichle

Moving from the studio into the laboratory provided the fine arts in recent years with a variety of new materials like bacteria, cells, tissue cultures, or transgenic organisms as a means of artistic expression, but made it also necessary for artists to get acquainted with new epistemologies and the logic of the techno-scientific regime, which governs experimental bench work through… 2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Stricktechnik

Robert Brenn-Struckhof

Stricktechnik 2019W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Struktur und Technologie / Materialkunde II für Bühnengestaltung

Silke Vollenhofer-Zimmel

Auffauende auf Materialkunde I für Bühnengestaltung: vertiefende Auseinandersetzung mit Materialien wie zum Beispiel: Kunststoff, Textil, Metall, Holz ....     2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Studienbegleitende Reflexion

Rainer Wölzl

Die studienbegleitende Reflexion dient dazu, die individuellen Studienziele zu entwickeln und zu schärfen sowie die Studierenden bei der Wahl von Lehrangeboten individuell zu beraten. Sie wird vom Betreuer des Semesterprojektes geleitet. Die studienbegleitende Reflexion besteht aus einer persönlichen Auseinandersetzung mit den wichtigen Entwicklungsstadien im Studienverlauf, begleitet von regelmäßigen Gesprächen mit dem/der BetreuerIn. Der Entwicklungsverlauf der Projektarbeit ist laufend zu dokumentieren… 2019W/2020S, 1.0 ECTS

Studienbegleitende Reflexion

Stephan Hilge

Die studienbegleitende Reflexion dient dazu, die individuellen Studienziele zu entwickeln und zu schärfen sowie die Studierenden bei der Wahl von Lehrangeboten individuell zu beraten. Sie wird vom Betreuer des Semesterprojektes geleitet. Die studienbegleitende Reflexion besteht aus einer persönlichen Auseinandersetzung mit den wichtigen Entwicklungsstadien im Studienverlauf, begleitet von regelmäßigen Gesprächen mit dem/der BetreuerIn. Der Entwicklungsverlauf der Projektarbeit ist laufend zu dokumentieren… 2019W/2020S, 1.0 ECTS

Studienbegleitende Reflexion

Nita Tandon

HELD REGULARLY VIA ZOOM Study-related reflection serves to help students to develop and refine their own individual study objectives as well as to provide advice to the students about other course offers in the university. Study-related reflection consists of a one-on-one analysis of the student's most crucial developments during their study and will be accompanied by regular conversations with the… 2019W/2020S, 1.0 ECTS

Studienbegleitende Reflexion

Roman Pfeffer

Die studienbegleitende Reflexion dient dazu, die individuellen Studienziele zu entwickeln und zu schärfen sowie die Studierenden bei der Wahl von Lehrangeboten individuell zu beraten. Sie wird vom Betreuer des Semesterprojektes geleitet. Die studienbegleitende Reflexion besteht aus einer persönlichen Auseinandersetzung mit den wichtigen Entwicklungsstadien im Studienverlauf, begleitet von regelmäßigen Gesprächen mit dem/der BetreuerIn. Der Entwicklungsverlauf der Projektarbeit ist laufend zu dokumentieren… 2019W/2020S, 1.0 ECTS

Studienbegleitende Reflexion - Sprache

Franz Schuh

Das Seminar “Sprachbegleitende Maßnahmen” ist eine Übung: Es wird nicht vorgetragen, sondern die StudentInnen legen ihre anfallenden schriftlichen Arbeiten vor. Der Seminarleiter unterzieht diese Arbeiten einem mündlichen Lektorat. Es folgt eine Diskussion der Texte in der Gruppe. Zweck der Übung ist das Vertrautmachen mit dem Schreiben akademischer Arbeiten. 2019W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Technik

Thomas Ritter

Wie lese und verstehe ich einen Plan  Ein Plan eines Theaters wird versendet. Dazu gibt es eine kleine Aufgabenstellung, welche von den StudentInnen daheim erarbeitet wird. Danach wird per Zoom darüber gesprochen. Projektumsetzung Diese wird nur in digitaler Form fortgesetzt. In Form von Übermittlung der weiterausgeführten Skizzen/Pläne der StudentInnen an mich und dem entsprechenden Feedback meinerseits.   2019W/2020S, Übungen, 1.5 ECTS

Technik

Thomas Ritter

Bühnentechnik allgemein Umsetzung von Bühnenbildideen in die Realität. Zoommeeting Wie lese und verstehe ich einen Plan Ein Plan eines Theaters wird versendet. Danach wird per Zoom darüber gesprochen. Zeitabläufe von der Idee, bis zur Premiere. Lehrveranstaltung per Zoom Materialkunde Basics Lehrveranstaltung per Zoom Projektumsetzung Diese wird nur in digitaler Form fortgesetzt. In Form von Übermittlung der weiterausgeführten Skizzen/Pläne der StudentInnen… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technische Grundlagen: Film: Gestaltung und Produktion

Anthony F. Guedes

Der Kurs Filmgestaltung und -produktion gibt einen Einblick in die Produktion von TV-Werbespots: von der zündenden Idee bis hin zum fertigen Film, inklusive aller Produktionsschritte, des Drehs und des Nachbearbeitungsprozesses. Er bietet auch praktische Erfahrungen in der Entwicklung von Handlungssträngen und gibt einen Überblick über Methoden der Budgetverhandlung. Studierende lernen auch eine breite Palette nationaler und internationaler TV Werbespots kennen.… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technische Grundlagen: Textiltechnologie für Mode

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde von Textilien.     2019W/2020S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Technische Kulturen. Erzählungen aus der Geschichte des Fortschritts

Florian Bettel

Technik und Utopie im frühen Kino: Die Ära des Stummfilms war eine Zeit des Experiments, in künstlerischen, wirtschaftlichen und technischen Belangen waren Konventionen und Standards (noch) nicht festgelegt. Die Bezeichnung „Stummfilm“ jedoch ist irreführend, war doch das Erleben dieser filmischen Ära an weitaus mehr Sinne gebunden als der bloß visuelle Reiz der projizierten Bilder. Das frühe Kino war nicht nur… 2019W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Technisches Zeichnen für Mode

Markus Pires Mata

Technical Drawings (flat sketches) are one of the visual tools of communication between designer and producer. During the lecture technical drawing for fashion students work on the schematically illustration of clothing. Technical drawings are the base of pattern construction and will also be used for „presentation sheets“, „range boards“, production + specification-sheets and line sheets. Main goal is to transfer… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologie / Materialkunde für Industrial Design

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde. Folgende Materialien werden behandelt: Kunststoff, Metall, Textil. Aufbau, Eigenschaften, Verwendung. 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Text und Kontext I

Sabine B. Vogel

Konzepte, Biographie und Künstlerstatements sind heute für KünstlerInnen unabdingbar. Wie aber schreibe ich über mein eigenes Werk, welche Angaben gehören in meine Biographie, wie formuliere ich einen Projekttext, wie bewerbe ich mich für Preise und Stipendien? Wie unterscheiden sich die Formate, ein Pressetext für Galerien von Projektskizzen oder Preis-Einreichungen? In diesem Seminar werden anhand einfacher Leitlinien individuelle Statements, Biographien und… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Text und Kontext II

Sabine B. Vogel

TEXT und KONTEXT Das Seminar findet zur angegebenen Zeit über ZOOM statt. Bitte mir eine email schicken, wenn noch jemand einsteigen möchte. Wir haben zwar bereits begonnen, aber es wäre ausnahmsweise möglich: Nachdem im WS Artist Statements geschrieben und Portfolios besprochen wurden, liegt der Schwerpunkt jetzt auf den Textformaten Motivationsschreiben, Projektantrag etc. Dafür werden immer wieder Spezialistinnen in unsere ZOOM-Sitzungen… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Texte zur Malerei I

Ulla Rossek

Im Fokus des Seminars stehen Überschneidungen von Fragestellungen des Textilen mit anderen Medien, der Malerei, der Architektur, der Fotografie und den Ursprüngen heutiger Kommunikationstechnologien. Neben der Diskussion von Theorien des Textilen werden die individuellen künstlerischen Arbeiten der Studierenden in der Gruppe besprochen. Die im letzten Semester gemeinsam erarbeiteten Inhalte sind Voraussetzung für eine Teilnahme am Seminar. 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Texte zur Malerei II

Hannes Loichinger

This term my seminar will be held in German. Course language in the WS 20/21 will be English. 2019W/2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Textgestaltung - Basic

Manfred Schu

Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht darin, die Studierenden zunehmend in die Lage zu versetzen, Zielgruppen orientiert unterschiedliche Texte über ihre eigene Arbeiten und Kollektionen zu verfassen. Am Beginn stehen Analysen unterschiedlicher Textsorten, z.B. aus Medientheorie, Philosophie, Mode und Kunstzeitschriften, sowie aus der Literatur. Mithilfe von „Mind Maps“ kann strukturiertere Klarheit und Analyse des eigenen Themas der Designidee geschaffen werden. Dadurch… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Textiltechnologie für Lehramt UF Textiles Gestalten

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde von Textilien. 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Textiltechnologie für Lehramt UF Textiles Gestalten

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde. 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Textprojekte, Essays und wissenschaftliches Arbeiten

Ferdinand Schmatz

Textprojektbetreuung und Textproduktion in Einzel- und Gruppensitzungen Individuelle Beratung und Produktion von a) Diplomarbeiten /Dissertationen (begrenzte Teilnehmerzahl) b) Textprojekten und entstehenden Texten im sozial-ästhetischen und jeweils spezifisch künstlerischen Feld Aufgrund der Corona-Situation erfolgt die Lehre für diese Lehreinheit per Zoom in Gruppen- und Einzelgesprächen, damit verbundene Rückmeldungen und Verfügungstellung des Lehrmaterials werden per Mail abgehandelt. Die jeweiligen Termine werden ad… 2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

The Body and Reproduction in Art

Rose-Anne Gush

This seminar explores the juncture of the ‘body’ in art and art history in relation to feminism, capitalism and its (non-)reproduction. Tracing recent debates on ‘social reproduction’ struggles and their intersection with art history (Vishmidt/Stakemeier, Dimitrakaki), and addressing the ways in which the body is taken up in contemporary art, this seminar will explore how concepts and discourses of the… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

The Real McCoy

Jorit Aust

Diese Lehrveranstaltung findet im Distance-Learning-Mode statt: 1.) Informationsmaterial wird über den Own-Cloud-Ordner zur Lehrveranstaltung bereitgestellt. 2.) Gruppen Zoom-Meeting Termine werden rechtzeitig ausgeschickt. Diese finden zu den regulären Terminen der Lehrveranstaltung statt. Da bis auf weiteres kein Unterricht am Gerät möglich ist, werden theoretische Fragestellungen zum Thema im Vordergrund stehen. Generalthema: Großformatphotographie mit der 8x10inch Fachkamera Die Veranstaltung baut auf grundlegenden… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

The Void and the Black and the Bare

Alexi Kukuljevic

“Laughter is merely a form of expression, a symptom, an outward sign. Symptom of what? That is the whole question.” – Charles Baudelaire In this seminar, we are going to examine the role that horror and hilarity plays in the work of Poe, Baudelaire and Beckett. I place the stress on the conjunction “and,” because what is here at issue… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Theatergeschichte, Literatur, Analyse, Libretto, Poetik

Hannah Lioba Egenolf

Die Lehrveranstaltung setzt sich mit freien Formen des Sprechtheaters und der Performance sowie deren Positionierung in der Wiener Kultur- und Theaterlandschaft auseinander. Zudem werden aktuelle künstlerische Entwicklungen, neue Ästhetiken und Tendenzen im Bereich des Sprechtheaters, der Aktionskunst und der Theorie im deutschsprachigen Raum analysiert und diskutiert. Daraus ergeben sich auch ganz praktische Fragen: Wer ist für die Kulturförderung zuständig und… 2019W/2020S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Theatergeschichte, Literatur, Analyse, Libretto, Poetik

Helga Utz

In diesem Semester beschäftigen wir uns mit ORLANDO von Virginia Woolf und der Uraufführung an der Wiener Staatsoper ORLANDO von Olga Neuwirth. 2019W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Theatergeschichte, Literatur, Analyse, Libretto, Poetik

Klaus Händl

Musiktheater heute   Diskurs / Erfahrungsbericht anhand ausgesuchter aktueller Arbeiten  2020S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Theatergeschichte, Literatur, Analyse, Libretto, Poetik

Andrea Maria Dusl

Textlabor Theaterliteratur, Textanalyse, Poesie. Opernlibretto, Dramaturgie und Konzeption ACHTUNG! Corona-Update: Die VO findet Online als Vorlesung auf dem Blog www.comandatina.com in Form von regelmäßigen Blog-Einträgen statt. Durch die Möglichkeit des Kommentierens gibt es für die Teilnehmenden an der VO die Möglichkeit des dialogischen Erarbeitens von Fragestellungen und Lösungsansätzen. Die Lehre findet virtuell zwischen 16. März 2020 und Semesterende im Netz… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Theorie u. Geschichte d. Bekleidung IV - Körper(ver)formungen/Frauenmode 20.Jh.

Elisabeth Frottier

Description The focus is on the silhouette and the implicit body (ver) formations of twentieth-century women's fashion. The introduction will give an overview of women's clothing of the 19th century. This is followed by a presentation of costume-historical and morphological facts and the resulting systematic connections. There will be shown also original objects from the Costume and Fashion Collection of… 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Theorie und Geschichte des Design I

Björn Franke

Turning PointsEthik ist die philosophische Grundlage für eine gute Lebensführung und fragt danach was ein gutes Leben ausmacht. Ein Hauptbestandteil eines guten Lebens ist im entscheidenen Moment die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dies erfordert auf der einen Seite Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen und auf der anderen Seite Vorausschau um die Konsequenzen des eigenen Handels abschätzen zu können. In… 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Theorie und Geschichte des Design II

Björn Franke

Matters of Life and DeathDas langfristige Überleben des Menschen auf dem Planeten Erde scheint angesichts der gegenwärtigen massiven gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Problemen immer fraglicher zu werden. Die meisten Menschen stehen diesen Problemen jedoch wie paralysiert gegenüber, da sie zu groß zu sein scheinen, um individuell oder kollektiv gelöst werden zu können. Als Schutzmaßnahme werden die Probleme daher oft in… 2020S, Proseminar, 3.0 ECTS

Theorie und Praxis der Fotografie - Angewandte Werksfotografie

Marcelo Slama

 German-speaking Lesson. 2019W, Übungen, 2.0 ECTS

Theorie und Praxis der Fotografie - Basisseminar

Marcelo Slama

German-speaking Lesson. 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Theorien zeitbasierter Systeme

Veronika Schnell

Seminar für Studierende der Digitalen Kunst zum Thema Zeitbasiertheit in der Digitalen Kunst Einführung: 28. November 2019 10:00 - 13:00 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Theory of Architecture 2: Ways of Making: artisanal, mechanical, and digital

Mario Carpo

TH2 (Theory of Architecture 2), Introduction to ways of making This course will assess the present state of computer-based design by situating today's digital turn within the long duration of the history of cultural technologies. It will include 2 public lectures (see below), plus some closed sessions and tutorials limited to enrolled students. SECOND PUBLIC LECTURE UPDATE : the lecture… 2020S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Theory of Architecture Integration

Mario Carpo

SECOND PUBLIC LECTURE UPDATE : the lecture will start at 18:30. Content unchanged, as per syllabus ("Designers Redesign Robotics": see synopsis below). zoom invite as follows: Mario Carpo is inviting you to a scheduled Zoom meeting. Topic: Mario Carpo's Zoom Meeting Time: Apr 27, 2020 06:30 PM Vienna Join Zoom Meeting https://zoom.us/j/7080696158 Meeting ID: 708 069 6158 Designers Redesign Robotics.… 2020S, scientific seminar, 3.0 ECTS

Tierisch gut - Donna Haraways Manifesto, u. a. Mensch - Tier - Relationen

Maria Bussmann

Ob in Grimms Märchen oder in zahlreichen Beispielen der Kunst, die Beziehung von Mensch und Tier wurde immer schon thematisiert und ist von entscheidender Bedeutung für unseren Kulturkreis. Sie ist aber auch entscheidend für unser Verständnis von uns selber als Spezies und in Relation zu unserer Umwelt. Diese befindet sich, wie wir am rasanten Artensterben bemerken, im größten Wandel. Ein… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

9 / 11