Dauer Bachelorstudium: 6 Semester (180 ECTS-Credits)
Abschluss: Künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit (Bachelorarbeit)
512 courses

11 / 11

Wissenschaftlich schreiben und arbeiten

Marion Elias

Schreiben - kann so gut wie jeder, der ein wenig Zeit an schulischer Ausbildung hinter sich gebracht hat. Es tut auch - fast - jeder.Wie aber verhält sich die Sache, wenn es, sozusagen, ernst wird, wenn ein wissenschaftlicher Kanon verlangt wird, der sich in seinem Reglement de facto selbst erklärt.?Und wie ist das mit dem Zeug, das sich “Recherche” nennt?… 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Wo stehst Du mit deiner Kunst, Kolleg_in

Eva Maria Stadler

1973 malt Jörg Immendorff das ikonische Bild ‚ Wo stehst du mit deiner Kunst, Kollege’ und schreitet von der Straße hinein - ins Atelier. Draußen – ‚Lohnraub, Arbeitshetze, Teuerung , Politische Unterdrückung, Kampf’ drinnen ‚Pop Art, Neuer Realismus, Conzept-Art, Landart, OP-Art etc’. Was ist zu tun? Können Politik und Kunst so ungestüm zusammengedacht werden, wie sich in Immendorffs Bild die… 2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Zeichen_lesen. Der semiotische Blick auf Kultur und Alltag

Gloria Withalm

Movie posters; the discourses of Haider and Le Pen; a Panzani ad for pasta; Russian folktales; fashion – just a few of the topics we are going to focus on from a (culture) semiotic perspective. Semiotics = the doctrine/theory of signs and sign processes (semioses). Since it began some 110 years ago, semiotics deals with the analysis of cultural processes… 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung I

Emma Rendl Denk

Beginn: Fr. 9. Okt. 2020 um 15:00 (!) Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung im DG Altbau, Seminarraum 2 Wie bereits der Titel verrät, wird in dieser Lehrveranstaltung die Zeichnung als Methode zur Ideenentwicklung angewendet. Ausgehend von einem Objekt wird in frei assoziativer Weise zeichnend Gedanken und Vorstellungen Raum gegeben. Als autonome Disziplin evoziert die Zeichnung Möglichkeiten, die fächerübergreifend in allen… 2019W, Seminar, 2.0 ECTS

Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung II

Emma Rendl Denk

Beginn: Fr. 5. März 2021 um 15:00 (!) Zeichnen als Methode zur Ideenentwicklung im DG Altbau, Seminarraum 2. Wie im ersten Teil diese Seminares wird auch in dieser Lehrveranstaltung die Zeichnung als Methode zur Ideenentwicklung angewendet. Ausgehend von einem Objekt wird in frei assoziativer Weise zeichnend Gedanken und Vorstellungen Raum gegeben. Als autonome Disziplin evoziert die Zeichnung Möglichkeiten, die fächerübergreifend… 2020S, Seminar, 2.0 ECTS

Zeitbasierte Medien

Michael Huber

The lecture builds on the units of the winter semester. Main topics are: - Image acquisition in the non-visible spectrum - Cinematic Codes - Compositing - 3D - Screenings   For all units there is an accompanying script. (DeepL) 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Zeitung Lesen mit Verena Dengler

Verena Dengler

Ein assoziativer Exkurs „Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken“ So beschrieb Karl Kraus Anfang des 20. Jahrhunderts die Eigenschaften, die man seiner Meinung nach mitbringen muss, um im Journalismus tätig zu sein. Selbst Herausgeber und Autor der „Fackel“ (1899-1936), wurde er manchmal mit der Erfindung der „Fake News“ in Verbindung gebracht. Das… 2019W/2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Zur Kritik der Politik

Helmut Draxler

Die Politik wird häufig als das entscheidende Mittel zur Erreichung von gesellschaftlich wünschenswerten Zielen aufgefasst. Dementsprechend müsse man „politisch sein“ um eine sozial würdige Existenz führen zu können. Doch zweifellos kann ein solches „Politisch-Sein“ nicht unabhängig von inhaltlichen Bestimmungen bewertet werden oder auch hinsichtlich der Frage, wie sich die Durchsetzung der je eigenen Interessen im Namen von Politik mit den… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

a course on animals

Eva Seiler

"a course on animals" hat die Beziehung von menschlichen und nicht menschlichen Lebewesen zum Thema. Der Kurs möchte sich dabei einer non-humanen Perspektive annähern, wobei die Frage ist, wie der Mensch Zugriff hat auf diesen Anteil der Welt, den er nicht selbst gemacht und gedacht hat? Wenn überhaupt, wodurch wird dieser Teil der Welt zugänglich, durch die Sinne, durch den… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

a course on animals and art

Eva Seiler

The course can be seen as a continuation from the winter programme - a course on animals- where the relation between human and non human animals was the topic in various fields. the course "on animals and art" will focus on animals and their presence in the visual arts. This topic again will questioning human relational modes with the animal;… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

into the wild - experimentelle Prozesse in der Fotografie

Stephan Reusse

Into the WildEntwicklung von Projekten und Portfoliobesprechungen Anpassung an aktuelle Gegebenheiten (Covid-19):- Distance Learning via Zoom Meetings zu den ausgemachten Lehrveranstaltungszeiten, Einladung per Email an die bestätigten angemeldeten Studierenden- Regelmässige Meetings via Zoom nach persönlicher Vereinbarung- Relevantes Diskussionsmaterial und Links zur LV werden laufend aktualisiert.   2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

11 / 11