291 courses

6 / 6

Technologien/Praxen | Video / Imaginary Media

Tamar Skhirtladze

What are the mythologies, realities, media technologies and media forms that try to capture Imaginary Media? In the context of video technologies / practices, the topic of imaginary media is accompanied by practical work, which takes up the importance of the motion picture and associated technical content such as shooting preparation, video, image and sound recording, editing and post-production. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | WERK_LABOR Wissen

Ute Neuber

Beschreibung und Termine findet ihr im DEX Programm zu WERK_LABOR Wissen 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Weberei, Bindungen, Flächenbildungen

Manuel Wandl

Die Weberei bietet Möglichkeiten utopisches zu realisieren. Eigenschaften, Aussehen, Verwendung, Material, ... all diese Dinge können bestimmt, verändert, ausgetauscht oder geschaffen werden. Weben ist eine Technologie die der Wortbezeichnung Kreation am nächsten kommt. Individuelle Arbeitsprozesse, Themenstellungen, und Technologien stehen hier im Mittelpunkt. empfohlen für AnfängerTechniken werden anhand individueller Interessen vertieft. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Mentor

Christoph Kaltenbrunner

Nicht ein Produkt oder ein Artefakt steht im Vordergrund des WERK_LABORs, sondern der Zugang zur Experimentierfreudigkeit wird eröffnet – ein nicht linearer Weg soll zur Problemlösung entwickelt werden. Fundament des Studiums sind gestalterische und künstlerische Praxen. Diese künstlerisch-praktischen Herangehensweisen und Denk- und Handlungsformen werden im Studium mit wissenschaftlichen Methoden verknüpft – wobei Aspekte des kulturellen Handelns fokussiert werden (siehe Curriculum… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Mentor

Jakob Scheid

Während der ersten zwei Semester des DEX-Studiums (GO) werden die Studierenden von MentorInnen begleitet und in wöchentlichen Reviews in ihrer Arbeit unterstützt. Die gemeinsamen Arbeitstreffen in einer kontinuierlichen Gruppe finden wöchentlich (1000-1300) statt, die regelmäßige Teilnahme ist verpflichtend. Diese künstlerisch-konzeptuelle Betreuung erfolgt im ersten Jahr DEX von den dafür beauftragten Mentor*innen. Jede/r der vier Mentor*innen trifft sich wöchentlich einmal mit… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Mentor

Manuel Wandl

Während der ersten zwei Semester des DEX-Studiums (GO) werden die Studierenden von MentorInnen begleitet und in wöchentlichen Reviews in ihrer Arbeit unterstützt. Die gemeinsamen Arbeitstreffen in einer kontinuierlichen Gruppe finden wöchentlich (1000-1300) statt, die regelmäßige Teilnahme ist verpflichtend. Diese künstlerisch-konzeptuelle Betreuung erfolgt im ersten Jahr DEX von den dafür beauftragten Mentor*innen. Jede/r der vier Mentor*innen trifft sich wöchentlich einmal mit… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Mentorin

Barbara Graf

Studierende werden von Mentor*innen begleitet in der Entwicklung ihrer Arbeiten unterstützt. Die gemeinsamen Arbeitstreffen in einer kontinuierlichen Gruppe finden wöchentlich (10:00-13:00) statt. Die regelmäßige Teilnahme ist verpflichtend. Diese künstlerisch-konzeptuelle Betreuung erfolgt im ersten Jahr DEX von den dafür beauftragten Mentor*innen. Jede/r der fünf Mentor*innen trifft sich wöchentlich einmal mit ihrer/seiner Studierendengruppe (jede/r Mentor*in ist ein anderen Wochentag zugeordnet). Projektarbeiten im… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Mentorin

Manora Auersperg

Studierende werden von Mentor*innen begleitet in der Entwicklung ihrer Arbeiten unterstützt. Die gemeinsamen Arbeitstreffen in einer kontinuierlichen Gruppe finden wöchentlich (10:00-13:00) statt. Die regelmäßige Teilnahme ist verpflichtend. Diese künstlerisch-konzeptuelle Betreuung erfolgt im ersten Jahr DEX von den dafür beauftragten Mentor*innen. Jede/r der fünf Mentor*innen trifft sich wöchentlich einmal mit ihrer/seiner Studierendengruppe (jede/r Mentor*in ist ein anderen Wochentag zugeordnet). Projektarbeiten im… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Tutorial

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR TUTORIAL bietet den Studierenden die Möglichkeit, Tricks, Kniffs und Knowhow im Bereich der Praxen & Technologien zu erwerben. Die WL_TU werden hauptsächlich von den Lehrenden der Kooperationspartner (PH Wien | PH NÖ | kPH Wien NÖ) angeboten. Die Inhalt bzw. Termine sind dem WERK_LABOR Kalender 2020|2021 bzw. der dae-website oder dem Aushang am schwarzen Brett zu entnehmen. Mehr… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Wissen

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR WISSEN ist in seiner Struktur ähnlich einer Ringvorlesung. Themen der einzelnen Vorträge sind aus dem Kontext des Studiums DEX (Design, materielle Kultur und experimentelle Praxis) abgeleitet. Das WL_WI wird regelmäßig an zwei Tagen pro Woche über das Studienjahr angeboten. Um Überschneidungen von Pflichtlehrveranstaltungen des zweiten Lehramtsfaches zu vermeiden, können Studierenden wahlweise die LV an einem der beiden Tage… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Werk_Labor Wissen

Walter Lunzer

In den Impulsvorträgen erhaltet Ihr grundlegende Einblicke in die textile Welt. Im ersten Themenblock umreiße ich das Feld der Materialienkunde-Textil: Fasern, textile flächenbildende Verfahren, deren Eigenschaften, Anwendungen, Vor und Nachteile. Im Zweitenthemenblock führe ich in die Nähmaschinen ein: Nähmaschinen-Arten, Funktionsweisen, Nähnadeln, Nähfehler, GarneIm Falle eines erneuten Lockdowns werde ich den Vortrag als Zoommeeting abhalten und die Zoommeeting links hier am… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | Zeichnung

Manora Auersperg

Zeichnen ist ein grundlegendes Mittel der künstlerischen Arbeit, des persönlichen Ausdrucks und der Kommunikation. Die Fertigkeit etwas zu verbildlichen, basiert auf einer visuellen Aufmerksamkeit. Um diese zu entwickeln, werden in der LV Teilfertigkeiten der Gestalt- Wahrnehmung (Ränder, Raumformen,  Größenverhältnisse, Licht/schatten) geübt und über die gemeinsame Reflexion  beforscht. 2021W/2022S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | analoge Darstellungstechnik 1

Peter Kalsberger

Design sketching deals with the different methods of visualization.The focus of this course is on drawing techniques for design development. The drawing is a fast and effective medium to give ideas a concrete shape and to visualize them. It enables and promotes the progress of the most diverse development phases such as research, analysis, development, description and communication. Especially in… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | analoge Produktion 1 im Figlinarium

Canan Dagdelen

GRUNDLAGEN DER TECHNOLOGIE DER KERAMIK Die LV wird im Verbund mit Praxen der analogen Produktion 2 im Figlinarium zusammengehalten. Bitte die Anmeldungen über base bei beiden LVen ! Ort: Keramikstudio Ferstel Trakt Erdgeschoß AUSEINANDERSETZEN MIT DEM MATERIAL KERAMIK / SCHWERGEWICHT MATERIAL "TON" ERFAHREN DER VERSCHIEDENEN 3 GRUNDTECHNIKEN DER FORMGEBUNG FÜR DAS MATERIAL "TON" keine künstlerische Projekte! 1. KICK OFF :… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technologien/Praxen | analoge Produktion 2 im Figlinarium

Canan Dagdelen

GRUNDLAGEN DER TECHNOLOGIE DER KERAMIK Die LV wird im Verbund mit Praxen der analogen Produktion 1 im Figlinarium zusammengehalten. Bitte die Anmeldungen über base bei beiden LVen ! Ort: Keramikstudio Ferstel Trakt Erdgeschoß AUSEINANDERSETZEN MIT DEM MATERIAL KERAMIK / SCHWERGEWICHT MATERIAL "TON" ERFAHREN DER VERSCHIEDENEN 3 GRUNDTECHNIKEN DER FORMGEBUNG FÜR DAS MATERIAL "TON" keine künstlerische Projekte! 1. KICK OFF :… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | analoge Produktion 3 im Figlinarium

Canan Dagdelen

Die LV wird im Verbund mit Künstlerischer Projektarbeit im Figlinarium zusammengehalten. Bitte die Anmeldungen über base bei beiden LVen ! Voraussetzung ist die Grundlagen der Technologie der Keramik in diesem od. in den vergangenen Semestern besucht zu haben. Im WS 21/22 wird die LV sowohl in Form von Distance-Modus, als auch von Blockveranstaltungen im Keramikstudio Ferstel Trakt Erdgeschoß durchgeführt. Auseinandersetzen… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | digitale Darstellungstechnik 1

Peter Kalsberger

Design sketching deals with the different methods of visualization.The focus of this course is on drawing techniques for design development. The drawing is a fast and effective medium to give ideas a concrete shape and to visualize them. It enables and promotes the progress of the most diverse development phases such as research, analysis, development, description and communication. Especially in… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Theorie und Geschichte des Design I

Heng Zhi

The Democratisation of Design: Ideology, Branding, and the Open Design Process Throughout modern design history, democratising good design has been a significant endeavour for generations of designers. From the utopian idea of design for democracy embedded in the early modernist movement, through to the mid-Century functionalist design as a response to austerity and consumer demand, to the ‘democratic design’ campaign… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Theorie und Geschichte des Design II

Heng Zhi

2022S, Proseminar, 3.0 ECTS

Theorien der Gegenwartskunst

Jakob Schillinger

The seminar provides an overview over central theories and models, which have informed the discourse of art since the 1960s and continue to do so. We will examine "classical" and recent approaches, which draw on, for example, critical theory, psychoanalysis, structuralism, post-structuralism, feminist critiques of art and visual culture, media theory, post-colonial studies, queer theory, and decolonization. We will not… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Theory of Architecture 1

Mario Carpo

--- sent to all enrolled on 22 jan ---- to all enrolled: our next session, and last for the term, will be online, as planned, on mon 24.01. the conventional start time being at 6pm, we shall meet live on zoom at 7pm, vienna time, for the usual session of q+a and wrap up discussion (after you have watched the… 2021W, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Theory of Architecture 2

Mario Carpo

2022S, scientific seminar, 3.0 ECTS

Thinking the Impossible

Alexi Kukuljevic

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Translation as praxis. Dialectic literacy across media

Viktoria Luisa Metschl

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Transzendentale Ästhetik. Kant und die Folgen für die Kunst

Helmut Draxler

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Transzendentale Ästhetik. Kant und die Folgen für die Kunst

Helmut Draxler

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Übersetzen I (dex)

Walter Lunzer

Bausätze und Baukästen: Unterrichten mit Bausätzen, Baukästen und Bauanleitungen sind etablierte Methoden um Technik- und Design-Verständnis zu vermitteln. Gleichzeitig haben sie den Nachteil in Form von „malen nach Zahlen“ missverstanden und angewendet zu werden. Auf Grund der Nicht-Technologisierbarkeit pädagogoischen Handelns (Oevermann, zit. nach Schrittesser, 2009) kann also eine Wenn-Dann Anleitung für gelungenen Werkunterricht nicht reichen, da ein flexibles Eingehen auf… 2021W/2022S, Proseminar, 1.5 ECTS

Übersetzen I (dex)

Paul-Reza Klein

Bausätze und Baukästen: Unterrichten mit Bausätzen, Baukästen und Bauanleitungen sind etablierte Methoden um Technik und Design Verständnis zu vermitteln. Gleichzeitig haben sie den Nachteil in Form von „malen nach Zahlen“ missverstanden und angewendet zu werden. Auf Grund der Nicht-Technologisierbarkeit pädagogoischen Handelns (Oevermann, zit. nach Schrittesser, 2009) kann also eine Wenn-Dann Anleitung für gelungenen Werkunterricht nicht reichen, da ein flexibles Eingehen… 2021W/2022S, Proseminar, 1.5 ECTS

Übersetzen II (dex)

Walter Lunzer

Stricken und 3D-Drucken: Unterrichtskonzepte zwischen digital und analog Was haben traditionelle Handwerkstechniken mit modernen, digitalen Medien zu tun? Dieser Frage gehen wir in unserem Seminar nach. Stricken, Nähen, Töpfern, Sägen, Kleben, Schneiden, sind nur ein paar jener handwerklichen Fähigkeiten die wir traditionell im Fach Werken möglichst professionell und vielfältig vermitteln sollten. Oder? Sind diese Techniken in einer digitalen- automatisierten Welt… 2021W/2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Übersetzen II (dex)

Paul-Reza Klein

Stricken und 3D-Drucken: Unterrichtskonzepte zwischen digital und analog Was haben traditionelle Handwerkstechniken mit modernen, digitalen Medien zu tun? Dieser Frage gehen wir in unserem Seminar nach. Stricken, Nähen, Töpfern, Sägen, Kleben, Schneiden, sind nur ein paar jener handwerklichen Fähigkeiten die wir traditionell im Fach Werken möglichst professionell und vielfältig vermitteln sollten. Oder? Sind diese Techniken in einer digitalen- automatisierten Welt… 2021W/2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Übung vor Originalen

Johanna Schwanberg

Wie kann ich das, was ich auf einem Bild sehe, in Worte fassen? Wie lässt sich die Oberfläche einer Skulptur am besten beschreiben? Wie kann ich eine Videoinstallation sprachlich adäquat wiedergeben? Fragen, die die Arbeit von Künstler/n/innen und Kunstwissenschaftler/n/innen stets begleiten. Ob in einer Seminararbeit, dem Vorstellen der eigenen künstlerischen Arbeit, bei einem Vortrag oder in einer Kunstkritik, Bildbeschreibungen sind… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Verbotene Bilder

Eva Maria Stadler

Gestürzte Despoten, zertrümmerte Statuen, verbrannte Bilder, geschwärzte Fotografien und abgesagte Ausstellungen, – wie werden Strategien der Zerstörung und des Verbots gerechtfertigt und verstanden? In dem Seminar interessieren wir uns für die lange und wechselvolle Geschichte von Bilderverboten. Historische Beispiele von Ikonoklasmus, Vandalismus und Destruktion stehen dabei genauso zur Diskussion wie aktuelle Debatten zur Funktion und Ästhetik zerstörter Bildnisse, zu Raub… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Vom Tod bis zum Tabu - Psychoanalytische Kulturtheorie

Julia Boog-Kaminski

Verdrängte Kulturtheorie. Das Andere der Psychoanalyse Die Psychoanalyse hat ein großes Unbewußtes. Dazu gehören die vielen verdrängten Kulturtheoretiker_innen und Ethnolog_innen, die mit Entstehung dieser Disziplin versuchten, der Analyse des Ichs eine soziale Dimension hinzuzufügen. Ihre Verdrängungsgeschichte beginnt mit dem tragischen Schicksal von Hermine Hug-Hellmuth. Eigentlich die erste Kinder- und Jugendtherapeutin, wird sie 1924 von ihrem Ziehsohn umgebracht und daraufhin als… 2021W, Proseminar, 1.5 ECTS

Vom Tod bis zum Tabu - Psychoanalytische Kulturtheorie

Lisa Stuckey

Verdrängte Kulturtheorie. Das Andere der Psychoanalyse Die Psychoanalyse hat ein großes Unbewußtes. Dazu gehören die vielen verdrängten Kulturtheoretiker_innen und Ethnolog_innen, die mit Entstehung dieser Disziplin versuchten, der Analyse des Ichs eine soziale Dimension hinzuzufügen. Ihre Verdrängungsgeschichte beginnt mit dem tragischen Schicksal von Hermine Hug-Hellmuth. Eigentlich die erste Kinder- und Jugendtherapeutin, wird sie 1924 von ihrem Ziehsohn umgebracht und daraufhin als… 2021W, Proseminar, 1.5 ECTS

What is Life? A Genealogy of Autopoiesis, Cybernetics and Bio-politics

Sophie Publig

In this course, we will reevaluate and rephrase philosophical and scientific approaches from the 20th century to the burning question: what is life? Across all disciplines, giving an answer to the mysterious way of life does not only serve as an approximation to "truth", but to power. Defining life is a decision of inclusion and exclusion of various creatures and… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

What is a Thing?

Amanda Holmes

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Wissenschaftlich schreiben und arbeiten

Marion Elias

Schreiben - kann so gut wie jeder, der ein wenig Zeit an schulischer Ausbildung hinter sich gebracht hat. Es tut auch - fast - jeder.Wie aber verhält sich die Sache, wenn es, sozusagen, ernst wird, wenn ein wissenschaftlicher Kanon verlangt wird, der sich in seinem Reglement de facto selbst erklärt.?Und wie ist das mit dem Zeug, das sich “Recherche” nennt?… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Zeitgenössische Philosophie. Negativität bei Hegel II

Antonia Birnbaum

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Zyklus Mode und Textil 1

Silke Geppert

Based on the realisation that fashionable silhouettes are tied to the time in which they were created, basic knowledge of fashion and textiles from their beginnings to the Middle Ages is taught. On the basis of selected visual sources and realia, a cultural history of clothing as part of world and everyday culture is developed.The following aspects are of particular… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Zyklus Mode und Textil 2

Silke Geppert

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

makingAchange - Klimawandel, Kommunikation und Peer to Peer Teaching

Ruth Mateus-Berr

makingAchange Der Schutz des Klimas liegt dir am Herzen? Uns auch! Daher bietet das Zentrum Didaktik für Kunst und interdisziplinären Unterricht in Kooperation mit der BOKU ein eigenes Seminar zu diesem umfangreichen Thema an. Ziel ist es angehende Lehrer*innen mit Wissen und Kompetenzen nicht nur zum Klimaschutz und Klimawandel auszustatten, sondern auch Kompetenzen die weit darüber hinaus gehen zu vermitteln.… 2022S, Projektarbeit, 4.0 ECTS

6 / 6