271 courses

4 / 6

Language as Matter

Amanda Holmes

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Karin Altmann

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Manora Auersperg

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Ricarda Denzer

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Barbara Graf

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Christoph Kaltenbrunner

(DIENSTAG) Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Michaela Martinek

Ich lade Sie zu einer Reflexion des letzten Semesters anhand Ihrer Darstellung im Format 100x100cm ein. Bitte melden Sie sich an EINEM der angebotenen Präsentationstermine an. Die Laufende Portfolioarbeit ist eine kontinuierliche, künstlerische Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs und begleitend zu den Lehrveranstaltungen. Eine künstlerisch gestaltete Visualisierung resümiert die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs. Die daraus resultierende Diskussion und… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Nicole Miltner

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Barbara Putz-Plecko

Das Portfolio ist eine wesentliche und kontinuierliche Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs. Sie visualisieren damit in Semesterabschnitten die verschiedenen Ebenen Ihres Studiums, resümieren die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs in künstlerischer Form und stellen Ihr Portfolio in Kleingruppen vor. Die daraus resultierende gemeinsame Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs hilft die persönliche Situation einzuschätzen und bietet Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen.… 2022W/2023S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Learning from Environmental History and Theory: Agency of Others

Tulay Atak

Environmental history and theory provide a way to consider architecture in relation to histories of energy, extraction, infrastructure, production, supply chain, and labor. The environmental lens on history is a way to encompass all the elements of the built world (people, place, technology), allowing for making connections across a variety of scales from building details to cities. Environmental history and… 2022W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Logik und Sprache

Boris Roland Manner

The seminar will be held in German. Contributions / discussions in English are welcome. 2022W/2023S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Machine Learning

Clemens Apprich

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Material Culture I

Alison Jane Clarke

Lecturer: Mag.art. Nargess Khodabakhshi Material Culture I “Matter Out of Place”: Design and Discard StudiesDesigners today increasingly grapple with urgent issues of waste and climate change while confronting mistakes made by past generations. In this course, students explore how waste shapes the world through an expanded view of discard studies and material culture in twentieth-century history and contemporary contexts. Students… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Material Culture II

Alison Jane Clarke

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Medientheorie: Einführung in die Kommunikationstheorie

Christoph Wize

Personen, Konzepte, Ideen, Meinungen, Stars Vilém Flusser: Menschliche Kommunkation ist ein künstlicher (kultureller) Vorgang, der auf der Erfindung von nach Codes geordneten Symbolen basiert. Gregory Bateson: In Kommunikation zwischen Menschen ist Metakommunikation eine außerordentlich wichtige Säule des gegenseitigen Verständnisses Niklas Luhmann: Für Ihn ist Kommunikation ein funktionales System, das sich wie jedes System erhalten will. Er sagt damit, dass die… 2022W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Methodenseminar: Transdisziplinäre Perspektiven, Kritiken und Interventionen

Ezgi Erol

Das Seminar befasst sich mit den methodischen und methodologischen Herausforderungen der kritischen Archäologie, der Cultural Studies und der künstlerischen Forschung. Ausgehend von der entsprechenden Literatur werden im Seminar Diskurs-, (epochenübergreifende) Inhalts- sowie Bildanalysen vorgestellt. Situierte Erfahrung, (epistemologische) Ästhetik und Gewalt sowie geopolitische Verortungen sind Konzepte, die im Seminar untersucht werden. Texte und künstlerische Werke, aber auch Archive und Museen sind… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Methodologien der Un_Sichtbarkeit: Gender & Sexualität, Kunst - Theorie - Praxis

Sascha Alexandra Zaitseva

2023S, Projektarbeit, 8.0 ECTS

Modern Art: Global Perspectives (Zyklus III)

Eva Kernbauer

This course offers an introduction to the emergence of European Modern Art (1800-1950) in the global context. We will look at the formation of Europe and European Art as cultural entities framed and shaped by political and economic struggle, emerging nationalism, colonialism and global expansion. In distinct chapters, we will examine the transformation of art in the course of Modernism:… 2022W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Nachleben des Transzendentalen

Helmut Draxler

Die Nachleben des Transzendentalen (Afterlives of the Transcendental) Blocklehrveranstaltung / Symposion (gemeinsam mit Antonia Birnbaum) 27./28.10.2022 Im Begriff des Transzendentalen hatte Kant seine Reform der Philosophie im Sinne einer strengen Grenzziehung gegenüber jeder spekulativen Metaphysik und gleichzeitig als Grundlegung einer kritischen Theorie von Erkenntnis und Ethik fokussiert. Auch wenn dieses Projekt seine Glaubwürdigkeit als tatsächlich gelingende, kritische Fundierung einer nachmetaphysischen… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Narration multiperspektivisch

Heidelinde Balzarek

Themenstellung der Lehrveranstaltung Ziele der LV: Vertiefende Auseinandersetzung mit der Thematik und mit verwandten Bereichen – Perspektiven der Didaktik, Erzählungen, Erziehung – Biografik, Narration und Anschauung Die Transmedialität des Narrativen und das erzählende Potential von Einzelbildern erforschen und erkennen Das Bilderbuch als multimodales Erzählmedium erfahren und analysieren Kunstwerke als Erzählimpulse Die narrativen Dimensionen des kindlichen Bildkonzeptes erforschen und erkennen Didaktische… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Niemandsland - zwischen Kunst und Wissenschaft

Marion Elias

„Niemandsland; zwischen Kunst und Wissenschaft” Schön ist, was schön ist...? (Philosophie, Seminar, zweistündig) "Renaissance 2.0 / Rinascità, versione 2.0" Il progetto Leonardo - May you live in interesting times. Dieses Thema bearbeiten wir seit mehreren Jahren und werden dies fortsetzen. Die Frage, ob (bildende) Kunst Wissenschaft wäre, präziser gefasst, ob Malerei eine Art von Wissenschaft sei beziehungsweise welches denn der… 2022W/2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Orientierungspraktikum mit Begleitlehrveranstaltung

Grit Oelschlegel

Das Orientierungspraktikum (OP) setzt sich aus einem Begleitseminar (2 SWS) und einem Praktikum in einer Schule zusammen. Es ist einmalig im Lehramtsstudium zu absolvieren, also nicht jeweils pro Studienfach. Das Begleitseminar ist fächerübergreifend (künstlerisch-gestalterische Unterrichtsgegenstände) und bildungswissenschaftlich ausgerichtet, das Praktikum in der Schule ist nach Möglichkeit fachbezogen organisiert. Das Orientierungspraktikum wird im Studienplan der Bildungswissenschaften der Universität Wien eingetragen, weshalb… 2022W/2023S, Schulpraxis, 0.0 ECTS

Peanuts? Teil 1.

Renate Vergeiner

Vorlesung: Dienstag: 12 00 – 13 30 im Seminarraum 30/PSK: Titel: Peanuts? Teil I. Inhalt: Der Name des populären Cartoons impliziert Simples, wenig Bedeutsames, ja schon Banales, das, um auch diese Metapher großzügig zu nutzen: kindgerecht aufbereitet, die tiefsten Schürfwunden an den Seelen der Protagonisten und ihrer Leser identifiziert. In der Vorlesung werden Manga und Anime, Comic und Grafic Novel… 2022W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Peanuts? Teil 1.

Renate Vergeiner

Seminar: Dienstag: 1430 – 1600 im Seminarraum 30/PSK: Titel: Peanuts? Teil I. Inhalt: Der Name des populären Cartoons impliziert Simples, wenig Bedeutsames, ja schon Banales, das, um auch diese Metapher großzügig zu nutzen: kindgerecht aufbereitet, die tiefsten Schürfwunden an den Seelen der Protagonisten und ihrer Leser identifiziert. In der Vorlesung werden Manga und Anime, Comic und Grafic Novel als Synonyme… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Peanuts? Teil 2.

Renate Vergeiner

2023S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Peanuts? Teil 2.

Renate Vergeiner

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Philosophie im Spiegel der Geschichte - Übersetzung der Sprachphilosophie

Antonia Birnbaum

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Philosophy of the Image: The Gaze, The Screen, and the Scopic Drive

Amanda Holmes

This course will survey an array of philosophical approaches to the questions of the image and the imaginary in the 20th century. Drawing on Psychoanalytic, Existential, Phenomenological, and Political theories, we will interrogate fundamental questions about what it means to look, to see, and to watch. Comparing and contrasting theories of the gaze and the screen, we will reflect on… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Polemics and Philosophy

Antonia Birnbaum

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Politik als Religion

Helmut Draxler

„Die neue Religion, die Religion der Zukunft ist die Politik.“ Ludwig Feuerbach, 1842/43 Viele Erscheinungsformen der Politik erinnern heute an religiöse Praktiken, etwa die gleichsam konfessionellen Bekenntnisakte oder die ritualisierten Beschwörungen von Zugehörigkeit und Abgrenzung. Man könnte solche Phänomene für oberflächliche Ähnlichkeiten halten, die die grundlegende Differenz zwischen Politik und Religion in der Moderne im besten Fall verdecken, aber nicht… 2022W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Politik als Religion

Helmut Draxler

„Die neue Religion, die Religion der Zukunft ist die Politik.“ Ludwig Feuerbach, 1842/43 Viele Erscheinungsformen der Politik erinnern heute an religiöse Praktiken, etwa die gleichsam konfessionellen Bekenntnisakte oder die ritualisierten Beschwörungen von Zugehörigkeit und Abgrenzung. Man könnte solche Phänomene für oberflächliche Ähnlichkeiten halten, die die grundlegende Differenz zwischen Politik und Religion in der Moderne im besten Fall verdecken, aber nicht… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Politik und Ästhetik

Ivana Perica

The seminar discusses the notions of human rights and liberal values that underlie the selected contemporary bestsellers and award-winning novels: Saša Stanišić's Herkunft (2019), Dina Nayeri's The Ungrateful Refugee (2019), Deepak Unnikrishnan's Temporary People (2017) and Tomasz Jędrowski's Swimming in the Dark (2020). It focuses on how these novels fit into what Robert M. Cover once called a "normative universe",… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Präsenz, Perfomance, Präsentation - Basis

Ursula Reisenberger

„präsenz“ ist eine zentrale qualität für jede form von öffentlichem auftreten: die physische und mentale anwesenheit in einer konkreten situation, frei von narrativen und interpretationen. eigenes und fremdes handeln wertfrei wahrzunehmen, eröffnet eine fülle von neuen möglichkeiten: was auch immer geschieht, ist teil des gegenwärtigen moments und damit „material“, aus dem sich die situation und die eigene reaktion darauf speisen.… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Präsenz, Perfomance, Präsentation - Vertiefung

Ursula Reisenberger

in der vertiefung geht es vor allem darum, entwicklungen, die im basis-kurs sichtbar geworden sind, zu konsolidieren. dabei steht das erkennen der eigenen kompetenz im umgang mit veränderung im zentrum: was zu beginn der auseinandersetzung mit präsenz fremd und manchmal auch beängstigend erschienen sein mag, wird zu einem selbstverständlichen prozess persönlichen wachstums. grundlage für die arbeit ist einmal mehr der… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Reading Seminar: Freud's Interpretation of Dreams

Amanda Holmes

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Reality Check - Schule im Gespräch

Hartwig Michelitsch

Die LV versteht sich als Praxisforum auf Augenhöhe. Anhand zahlreicher Inputs von erfahrenen Kunstpädagog:innen kann man ... sich über die eigenen Erwartungen als zukünftige:r Lehrer:in klarer werden. gelebte Schulrealitäten aus unterschiedlichen Schulen kennenlernen. alternative Herangehens- bzw. Sichtweisen abwägen. Einblick in Best Practice-Unterrichtsprojekte/-Materialien bekommen. das weite Tätigkeitsspektrum des Berufes "Kunstpädagog:in" kennenlernen. Praktisches und Motivatorisches für den künftigen Schulalltag mitnehmen. Herangehensweise In… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Sound and Vision 1

Gabriele Jutz

Sound wurde von der Medienwissenschaft lange Zeit grob vernachlässigt und ist als junges und zunehmend an Relevanz gewinnendes Forschungsfeld im deutschsprachigen Raum deutlich unterrepräsentiert. Diesem Defizit wird durch die zyklisch angebotene Vorlesung „Sound and Vision“ (zwei Zyklen) begegnet. Während in konventionellen audiovisuellen Produkten die Tonebene auf die Trias von Sprache, Musik und Geräusch reduzierbar ist, bedarf es bei der Betrachtung… 2022W, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Sound and Vision 2

Gabriele Jutz

2023S, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Sowjetische Avantgarde ca. 1920-1940. Transnationale Perspektiven

Stefanie Kitzberger

2023S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Strategien der Raumforschung

Korinna Lindinger

2023S, Proseminar, 3.0 ECTS

Supervision FASP A

Nicoletta Blacher

KURZBESCHREIBUNG Supervision zu den Herausforderungen im Berufsfeld Schule; Reflexion von künstlerischen Gestaltungsprozessen in der Schulpraxis LEHR- UND LERNMETHODE, ORGANISATION Im Zentrum stehen die Fragen und Bedarfe der Studierenden im Zusammenhang mit dem Praktikum und die gemeinsame Bearbeitung. Settings und Techniken der Supervisionspraxis; Kritisch-analytischer Diskurs; Reflexion und Analyse von Unterricht, pädagogischen Positionen und methodisch-didaktischen Modellen; Strategien zu Handlungsfeldern in der Schulpraxis;… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Supervision FASP B

Nicoletta Blacher

KURZBESCHREIBUNG Supervision zu den Herausforderungen im Berufsfeld Schule; Reflexion von künstlerischen Gestaltungsprozessen in der Schulpraxis LEHR- UND LERNMETHODE, ORGANISATION Im Zentrum stehen die Fragen und Bedarfe der Studierenden im Zusammenhang mit dem Praktikum und die gemeinsame Bearbeitung. Settings und Techniken der Supervisionspraxis; Kritisch-analytischer Diskurs; Reflexion und Analyse von Unterricht, pädagogischen Positionen und methodisch-didaktischen Modellen; Strategien zu Handlungsfeldern in der Schulpraxis;… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Supervision OP A

Nicoletta Blacher

A. KURZBESCHREIBUNG Supervision zu Beobachtung und Reflexion von künstlerischen Gestaltungsprozessen im Berufsfeld Schule B. LEHR- UND LERNMETHODE, ORGANISATION Im Zentrum stehen die Fragen und Bedarfe der Studierenden im Zusammenhang mit dem Praktikum und die gemeinsame Bearbeitung. Techniken der Intervision und Supervision, Berichte aus der Schulpraxis, Erfahrungsberichte über Beobachtung von Unterricht inkl. Beobachtungsaufträgen, Dialog und Diskussion, kritische Reflexion und kritisch-analytische Darstellung… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Supervision OP B

Nicoletta Blacher

A. KURZBESCHREIBUNG Supervision zu Beobachtung und Reflexion von künstlerischen Gestaltungsprozessen im Berufsfeld Schule B. LEHR- UND LERNMETHODE, ORGANISATION Im Zentrum stehen die Fragen und Bedarfe der Studierenden im Zusammenhang mit dem Praktikum und die gemeinsame Bearbeitung. Techniken der Intervision und Supervision, Berichte aus der Schulpraxis, Erfahrungsberichte über Beobachtung von Unterricht inkl. Beobachtungsaufträgen, Dialog und Diskussion, kritische Reflexion und kritisch-analytische Darstellung… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Technische Utopien. Erzählungen aus der Geschichte des Fortschritts

Florian Bettel

Wut, Schmerz sowie liebevolle Zuneigung und Verlustängste im Umgang mit technischen Artefakten sind Erfahrungen des Alltags. Die technikhistorische Forschung berücksichtigt Affekt wie Emotion, wenn es darum geht, die Genese von Technik zu rekonstruieren. Zudem liegen uns neue Modelle vor, um Begriffe wie Kultur, Technik, Gesellschaft und Politik abseits eines Anthropozentrismus zu denken. Die neue Technikgeschichte versteht sich kulturwissenschaftlich und interdisziplinär.… 2022W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Technologie/Praxen Werk_Labor Expert

Rolf Laven

Technologie/Praxen Werk_Labor Expert Rolf Laven Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Design, Architektur und Environment für Kunstpädagogik Vorlesung und Übungen (VU), 4.0 ECTS, 4.0 SemStd., LV-Nr. S51182 Beschreibung Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologie/Praxen Werk_Labor Expert

Arno Maurer

WERK_LABOR Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete |… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologie/Praxen Werk_Labor Expert

Wilbirg Reiter-Heinisch

NÄHTE_ECKEN_KANTEN: Nähgrundlagen und Unterstützung bei eigenen Projekten jeden Dienstagvormittag 10:00 bis 13:30 im Werklabor Anmeldung an: wilbirg.reiter-heinisch@uni-ak.ac.at Tutorials NÄHTE_ECKEN_KANTEN 1 Einkaufstasche nähen (bitte ca 50cm Stoff mitbringen) NÄHTE_ECKEN_KANTEN 2 Nähtechniken mit Stoffschichtungen: Applikation - umgekehrte Applikation - Chenille NÄHTE_ECKEN_KANTEN 3 Flaschentragetasche nähen (Verstürzung lernen) NÄHTE_ECKEN_KANTEN 4 Origamitasche nähen NÄHTE_ECKEN_KANTEN 5 Oberteil aus einem Stoffstück nähen         2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Technologie/Praxen - Material.Kollision.Manipulation

Wilbirg Reiter-Heinisch

LV Technologien/Praxen der Garnproduktion (2ECTS) jeden Dienstag ab 14:00 bis 17:30 im DKT3 1.Termin am 11.Oktober2022 um 14:00 im DKT3 Diese LV kann nur gemeinsam mit der LV Künstlerische Projektarbeit besucht werden Anmeldung an: wilbirg.reiter-heinisch@uni-ak.ac.at Es geht um Garne, deren Produktion und Dekonstruktion, um Ordnungs- Strukturierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten von Garnen, Schnüren, Seilen, Knoten Technologien: Spinnen, Zwirnen, Wickeln, Flechten, Schnurnähen, u.a.… 2022W/2023S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Technologie/Praxen Werk_Labor Expert

Christian Gmeiner

Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete | diskutierte… 2022W/2023S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

4 / 6