231 courses

4 / 5

Präsenz, Performance, Präsentation Ia

Ursula Reisenberger

präsenz, performance, präsentation teil I „präsenz“ ist eine zentrale qualität für jede form von öffentlichem auftreten: die physische und mentale anwesenheit in einer konkreten situation, frei von narrativen und interpretationen. eigenes und fremdes handeln wertfrei wahrzunehmen, eröffnet eine fülle von neuen möglichkeiten: was auch immer geschieht, ist teil des gegenwärtigen moments und damit „material“, aus dem sich die situation und… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Präsenz, Performance, Präsentation Ib

Ursula Reisenberger

präsenz, performance, präsentation teil I „präsenz“ ist eine zentrale qualität für jede form von öffentlichem auftreten: die physische und mentale anwesenheit in einer konkreten situation, frei von narrativen und interpretationen. eigenes und fremdes handeln wertfrei wahrzunehmen, eröffnet eine fülle von neuen möglichkeiten: was auch immer geschieht, ist teil des gegenwärtigen moments und damit „material“, aus dem sich die situation und… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praktikum zur Erschließung außerschulischer Berufsfelder I

Elizabeth McGlynn

Participents are welcome if they can communicate with childrem in broken german. Please attend the Introducion to the course on 09.10.2020 or as additional offer on 12.10.2020. Please register via base by 30.09.2020! 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praktikum zur Erschließung außerschulischer Berufsfelder I - KUNSTVERMITTLUNG

Karin Schneider

Semesterthema: Learning from Vulnerability Die Lehrveranstaltung nimmt die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf den Kunst- und Kulturvermittlungssektor zum Ausgangspunkt, um konkret nach der Verletzlichkeit (von Körpern, von Systemen, von Identitäten) als Ressource im Vermittlungsprozess zu fragen und dies als Chance zu sehen, „alte Normalitäten“ in Frage zu stellen. Die Anerkennung der eigenen Verletzlichkeit soll als Angelpunkt für die „Auseinandersetzung mit… 2020W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praktikum zur Erschließung außerschulischer Berufsfelder I - KUNSTVERMITTLUNG

Andrea Hubin

Semesterthema: Learning from Vulnerability Die Lehrveranstaltung nimmt die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf den Kunst- und Kulturvermittlungssektor zum Ausgangspunkt, um konkret nach der Verletzlichkeit (von Körpern, von Systemen, von Identitäten) als Ressource im Vermittlungsprozess zu fragen und dies als Chance zu sehen, „alte Normalitäten“ in Frage zu stellen. Die Anerkennung der eigenen Verletzlichkeit soll als Angelpunkt für die „Auseinandersetzung mit… 2020W, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen - Video und Experimentalfilm (Einführung)

Georg Sturmlechner

VIDEO & EXPERIMENTALFILM - EINFÜHRUNG mag art georg sturmlechner winsem 2o2o/21, 2 ects, für leute der studieneingangsphase „unsere kneipen und großstadtstraßen, unsere büros und möblierten zimmer, unsere bahnhöfe und fabriken schienen uns hoffnungslos einzuschließen. da kam der film und hat diese kerkerwelt mit dem dynamit der zehntelsekunden gesprengt, sodass wir nun zwischen ihren weitverstreuten trümmern gelassen abenteuerliche reisen unternehmen.“ walter… 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Praxen - Konflikt und Gestaltung A

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung geht es um intensive beschäftigung mit dem thema "konflikt" und damit um das spüren und das denken, das spannung halten kann. konflikte nicht als bedrohung sondern als chancie für erkenntnis zu sehen und den konfliktverlauf selbst zu bestimmen, um dieses "STREITEN LERNEN" wird es gehen, - als wunsch, den streit zu gestalten! wir wissen, dass alle entwicklungen… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Praxen - Konflikt und Gestaltung B

Susanne Jalka

in dieser lehrveranstaltung biete ich studierenden, die sich intensiv mit der gestaltung von konflikten befassen wollen, besondere unterstützung und begleitung in ihren übungsprozessen an. es wird um konkrete fallbeispiele gehen. es wird um begleitung in kleinen arbeitsgruppen oder auch als einzelbegleitung gehen. termine werden wir je nach bedarf besprechen. die vorbesprechung am 11.12.2020 von 19 bis 21 uhr im seminarraum… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Ulrich Kühn

....DIESE LV WIR IM ALTERNATE MODE DURCHGEFÜHRT - bis zur öffnung der universitäten für den lv-betrieb..... Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im… 2020W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Paul-Reza Klein

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Ulrich Kühn

2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Paul-Reza Klein

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen III

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Aurifex im Metallumarium

Elisabeth Wurzenberger

+++ FINDET AB 17.11. BIS 7.12. IM DISTANCE MODUS STATT+++ ++ZOOM MEETINGS++ +ANGEMELDETE STUDIERENDE ERHALTEN INFORMATIONEN PER EMAIL+ die lehrveranstaltung vermittelt die wichtigsten techniken zur bearbeitung von metallen, sowie die fachgerechte anwendung von den dazu verwendeten werkzeugen. vorwiegend am metall messing erlernt ihr u.a. grundlegende goldschmiedetechniken zur erzeugung von schmuck, zier- und gebrauchsgegenständen. ein fokus liegt auf der adaption verschiederer… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-Programme Wir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden sowohl Open Source Programme als auch Programme, die für Student*in*en wenig bis nichts kosten. Das sind: Start mit Google "SketchUp Make"Dann ein Schwerpunkt auf blender 2.8xWeiters Testen von Rhino, Fusion 360, FreeCAD und LeoCAD 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-Programme Wir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden sowohl Open Source Programme als auch Programme, die für Student*in*en wenig bis nichts kosten. Das sind: Start mit Google "SketchUp Make"Dann ein Schwerpunkt auf blender 2.8xWeiters Testen von Rhino, Fusion 360, FreeCAD und LeoCAD 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in den 3D Druck I

Ulrich Kühn

....DIESE LV WIR IM ALTERNATE MODE DURCHGEFÜHRT - bis zur öffnung der universitäten für den lv-betrieb..... eine praxisorientierte lehrveranstaltung, die studentInnen das gestalten und verstehen dreidimensionaler objekte am computer und ihre übersetzung in die reale umgebung näherbringt. es werden möglichkeiten diskutiert, eigene entwürfe geplant, am computer modelliert, gedruckt und dokumentiert. es wird mit freier software, 3D-druckern und einem (vinyl)cutter gearbeitet.… 2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Einführung in den 3D Druck II

Ulrich Kühn

2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: PAPIER UND HADERN

Susanne Veronika Delleske

Die Kaschiertechnik ermöglicht eine vielfältige + unkomplizierte Ausformulierung von Leichtbauobjekten mit hoher Stabilität. Dies mittels umwelt + gesundheitsverträglicher, kostengünstiger Materialien, nämlich: Hasengitter als Formgeber, Draht als Stabilisator, Stofffetzen und Leim als Überzug des Objektes, das dann noch flexibel farblich oder materiell weiter gestaltet werden kann. Besonderen Reiz haben die Objekte durch ihre, teils organische, Unebenmäßigkeit, die Papiermaschearbeiten ähnelt. Die Objekte… 2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_analoge Produktion

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz The project started last summer semester in an open, cross-disciplinary process by incorporating ideas, feedback and desires from all members of the Angewandte and translated by the participants from different departments. To see the result, please take a look here : https://angewandtefestival.at/projekt/angewandte-decks/ The design is an… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_digitale Produktion

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz For more Infos about the task and framework, please visit : Praxen: Studio Holz_analoge Produktion /  LV-Nr. S02679 for the semester topic WS20 https://base.uni-ak.ac.at/courses/2020W/S02679/   2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_entwickeln&darstellen

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz For more Infos about the task and framework, please visit : Praxen: Studio Holz_analoge Produktion /  LV-Nr. S02679 for the semester topic WS20 https://base.uni-ak.ac.at/courses/2020W/S02679/ 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_veredeln&dokumentieren

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz For more Infos about the task and framework, please visit : Praxen: Studio Holz_analoge Produktion /  LV-Nr. S02679 for the semester topic WS20 https://base.uni-ak.ac.at/courses/2020W/S02679/ 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion I im Figlinarium

Canan Dagdelen

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion I im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion II im Figlinarium

Canan Dagdelen

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion II im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion III im Figlinarium

Canan Dagdelen

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion III im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen_Werk_Labor Tutorial

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR TUTORIAL bietet den Studierenden die Möglichkeit, Tricks, Kniffs und Knowhow im Bereich der Praxen & Technologien zu erwerben. Die WL_TU werden hauptsächlich von den Lehrenden der Kooperationspartner (PH Wien | PH NÖ | kPH Wien NÖ) angeboten. Die Inhalt bzw. Termine sind dem WERK_LABOR Kalender 2020|2021 bzw. der dae-website oder dem Aushang am schwarzen Brett zu entnehmen. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen_Werk_Labor Wissen

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR WISSEN ist in seiner Struktur ähnlich einer Ringvorlesung. Themen der einzelnen Vorträge sind aus dem Kontext des Studiums DEX (Design, materielle Kultur und experimentelle Praxis) abgeleitet. Das WL_WI wird regelmäßig an zwei Tagen pro Woche über das Studienjahr angeboten. Um Überschneidungen von Pflichtlehrveranstaltungen des zweiten Lehramtsfaches zu vermeiden, können Studierenden wahlweise die LV an einem der beiden Tage… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Projektseminar / Forschung

Christoph Kaltenbrunner

Das PROJETSEMINAR | FORSCHUNG ist richtet sich an BA Studierende der IT Phase und ist Grundlage der künstlerischen Bachelorarbeit. Das SE versteht sich als OPEN TUTORIAL! Die Entwicklungsschritte des Entwurfsprozesses können nach Bedarf der Studierenden wöchentlich am DO nachmittags vor einem Plenum „öffentlich“ im FLUX CAFE (VZA7 4. OG ATRIUM BRÜCKE) besprochen werden.Die Projektbesprechungen sollen/können nach individuellen Arbeitsrhythmus der einzelnen… 2020W/2021S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Readings in Media Theory

Arantzazu Saratxaga Arregi

Hermes, der den Sterblichen die Botschaft der Götter überbringt, ist der Protagonist dieses Seminars. Wer die Seele der Verstorbenen auf ihrem Weg in die Unterwelt (Hades) begleitet, der steht zwischen der Welt der Sterblichen und jener der Unsterblichen, er verbindet diese über ihre Boten und transkribiert deren Inhalt. Hermes, wurde von dem französischen Kommukationsphilosoph Michel Serres auf den Namen des… 2020W, Proseminar, 3.0 ECTS

Readings in Synthetic Media and New Media Art

Ingeborg Reichle

In this course we will deal with the rise of synthetic media caused by artificial intelligence (AI), such as deepfakes, and we will work together to find out how these challenge traditional media theories. The term “deepfake” is composed through the combination of the two English terms “deep learning” (a specific class of machine learning methods) and “fake” and describes… 2020W, Proseminar, 3.0 ECTS

Reality Check - Schule im Gespräch

Hartwig Michelitsch

Die LV versteht sich als Diskussionsrunde auf Augenhöhe. Sie bietet die Möglichkeit, sich über die eigenen Erwartungen als zukünftige/r LehrerIn klarer zu werden. gelebte Schulrealitäten von KunstpädagogenInnen aus unterschiedlichen Schulen kennenzulernen. alternative Herangehens- bzw. Sichtweisen abzuwägen. Praktisches und Motivatorisches für den künftigen Schulalltag mitzunehmen. Herangehensweise In einem ersten Schritt werden Erwartungshaltungen geklärt: Welche Erwartungen habe ich an mich als künftige/r… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Schnittstellen von Kunst und Mode / Intersections of Art and Fashion

Stefanie Kitzberger

Not just since Modernism, Art and Fashion share a close, but complex relationship that concerns their similarities and entanglements, mutual convergences and demarcations on an aesthetic, economic and institutional level. In the seminar we will address these issues with reference to contemporary art and fashion since the 1990s. Proceeding from the analysis of selected examples from the collections of the… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Sculpture in the Endangered Field. Surfaces and Transitions.

Jenni Tischer

Sculpture in the Endangered Field. Surfaces and Transitions The Art Historian Rosalind Krauss analyzes in her essay the diverse transitions between the traditional appearance of a sculpture as a monument and a „Sculpture in the expanded field“. Taking her 1979 essay as our point of departure, we will explore artistic practices in Land Art, Installation, Sculpture, Performance Art and Activism… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Sex versus Gender: An Analysis

Renée Gadsden

2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Skulptur, der weite Raum

Sophie-Marie Geretsegger

2021S, Proseminar, 3.0 ECTS

Sound and Vision (1)

Gabriele Jutz

Meetings via ZOOM. 2020W, Lecture and Discussion, 3.0 ECTS

Sound and Vision (2)

Gabriele Jutz

2021S, Lecture and Discussion, 3.0 ECTS

Stilles Leben

Edith Futscher

Stillleben zeichnen sich dadurch aus, dass Menschen und deren Handeln aus dem Zentrum gerückt werden, Tätigkeiten werden aber mitangesprochen. Diese Bewegung verbindet – in gänzlich anderem Rahmen – auch neue materialistische Ansätze. Was geschieht, so die Frage, wenn die Bildgattung Stillleben mit Bausteinen eines Denkens konfrontiert wird, das um eine Sozialität und Handlungsmacht der Dinge kreist? Und was tun ‚wir‘,… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Superheldinnen I.

Renate Vergeiner

LilitH, WonderGirl, JuditH, Hekate, Sailormoon, Mulan, Penthesilea, Tokyo Akazukin, Jeanne d’Arc, Heidi und ihre Schwestern überwinden Klischees um selbst das allergrösste abzugeben. Vorzeitliche und unbewußte, klassische und historische, moderne und gehypte Mythologien machtvoller Frauen bilden Ikonologien (Texte) und Ikonographien (Bilderfindungen) aus, die sich nicht nur in heiligen Texten und hervorragenden Kunstwerken etabliert haben, sondern insbesondere in der Populärkultur eine regelrechte… 2020W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Superheldinnen I.

Renate Vergeiner

LilitH, WonderGirl, JuditH, Hekate, Sailormoon, Mulan, Penthesilea, Tokyo Akazukin, Jeanne d’Arc, Heidi und ihre Schwestern überwinden Klischees um selbst das allergrösste abzugeben. Vorzeitliche und unbewußte, klassische und historische, moderne und gehypte Mythologien machtvoller Frauen bilden Ikonologien (Texte) und Ikonographien (Bilderfindungen) aus, die sich nicht nur in heiligen Texten und hervorragenden Kunstwerken etabliert haben, sondern insbesondere in der Populärkultur eine regelrechte… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Superheldinnen II.

Renate Vergeiner

2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Superheldinnen II.

Renate Vergeiner

2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

4 / 5