33 courses
Art and Digital Reality

Christian Höller

Processes of digitization have become an ever more pervasive force, intruding in and radically reorganizing various social fields, over the past years. New algorithmic regimes, omnipresent data processing and the increasing powers of machine intelligence have contributed to the creation of a new “network reality,” or more precisely: an interlocked assemblage of various “networked realities.” The realms of cultural and… 2019W/2020S, scientific seminar

Designmanagement I

Silke Vollenhofer-Zimmel

Lehrinhalte: Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills". 2019W, Vorlesungen

Designmanagement II

Silke Vollenhofer-Zimmel

2020S, Vorlesungen

Designs, Marken und Patente als registrierte Schutzrechte für Kreative

Tobias Fox

Creative people sooner or later make contact with law on designs, trademarks or patents (industrial property or IP rights) although, however, theses laws have been primarily implemented for industrialists. Having a registered design or a granted patent competitors can be excluded from doing identical or similar things. On the other side while working or performing on a project, IP rights… 2019W, scientific seminar

DissertantInnenseminar

Burghart Schmidt

Wechselnde Themen aus der Kunstphilosophie im Zusammenhang mit Dissertationsbesprechungen. Starttermin: Montag, 14. Oktober 2019, 13:45 bis 15:15, Seminarraum 27 2019W/2020S, scientific seminar

Drawing Now - Politik und Poetik des zeichnerischen Entwerfens

Gert Hasenhütl

The seminar addresses current theories on manual drawing, and examines drawing by hand in times of digitalization. Value and function of manual drawing will be examined theoretically as well as practically: From a theoretical point of view current studies on drawing will be presented and discussed. There is planned a live skype conversation with one selected expert on the subject… 2019W, scientific seminar

Identitätsbildung im künstlerischen Feld

Boris Roland Manner

Im Seminar wird die Frage nach dem Begriff von Farbe gestellt. Sind deren Eigenschaften ein objektives – d. h. durch wissenschaftliche Prozesse fassbares – oder subjektives – nur in Relation mit dem / der jeweiligen BetrachterIn existierendes Phänomen. Beginnend mit den praktischen Beispielen die Josef Albers in seinem Werk Interaction of Colour vorstellt werden im Laufe des Semesters verschiedene philosophische… 2019W, scientific seminar

Kunst und Wissenstransfer. Konversatorien zur Projektbetreuung

Boris Roland Manner

Im Zuge der Vorbereitung zu einem Projekt können diverseste Probleme auftreten. Im Konversatorium besteht die Möglichkeit in Einzelgesprächen den Schwierigkeiten auf die Spur zu kommen und Strategien zu entwickeln, um das Projekt verwirklichen zu können.Konkrete künstlerische Vorhaben (von der Ausstellungsplanung – zur Intervention im öffentlichen Raum) werden von der Idee bis zur Verwirklichung begleitet. Alle Stufen einer Projektentwicklung werden in… 2019W/2020S, Konversatorium

Kunsttheorie, Kunstphilosphie und Ästhetik

Boris Roland Manner

2020S, scientific seminar

Kuratorisches Kolloquium

Eva Maria Stadler

Im Kuratorischen Kolloquium sehen wir jeweils aktuelle Ausstellungen in Museen und Galerien und Offspaces, oder besuchen Künstlerinnen und Künstler in ihren Ateliers. Zur Diskussion stehen nicht nur die vorgestellten künstlerischen Arbeiten, sondern auch die kulturpolitischen und institutionellen Bedingungen unter denen die Kunstwerke produziert und präsentiert werden. Darüberhinaus werden die Strategien der Kommunikation und Vermittlung als Bestandteil der kulturellen Produktion in… 2019W/2020S, scientific seminar

Logik und Sprache

Boris Roland Manner

Bei Problemen mit eigenen Texten. Ziel : Diskursivität, reflexiver Umgang mit der eigenen Arbeit. Form : Einzelgespräch, Arbeit an einem Text. 2019W/2020S, scientific seminar

Marketing I

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einführung in das Kulturmarketing 2019W, scientific seminar

Marketing II

Silke Vollenhofer-Zimmel

2020S, scientific seminar

No or next Society. Löst sich die Gesellschaft auf oder baut sie sich um?

Thomas Edlinger

Spätestens den Sixties galt die Gesellschaft als krank. Das leidende Individuum, die Gegenkultur und die Kunst standen ihr skeptisch bis feindlich gegenüber. Nun heißt es immer öfter und fast schon nostalgisch: Das soziale Band ist gerissen, die Gesellschaft löst sich auf. Oder hat sie sogar ohnehin nie existiert, wie die Gewerkschaftsfresserin Margaret Thatcher einst behauptete? Jedenfalls erscheint der Minimalkonsens, wonach… 2019W, scientific seminar

Poster Session

Johannes Porsch

Was machen Diagramme? Diagramme sind grundlegend instabil oder fließend. Sie wirbeln unaufhörlich die Materien und die Funktionen so durcheinander, daß sich unentwegt Veränderungen ergeben. Seit der Antike tauchen Diagramme in sehr unterschiedlichen Zusammenhängen auf, wobei gerade ihre abstrahierende und ordnende Funktion in Vordergrund stand. Sie fanden Verwendung als kosmologische, mystische, wissenschaftliche oder zunehmend logistische Figuren, bevor sie in der Moderne… 2019W, scientific seminar

Privatissimum für DissertantInnen

Christian Reder

2019W/2020S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Eva Maria Stadler

2019W/2020S, Privatissimum

Professione Artista

Eva Maria Stadler

Die Frage nach der Rolle der Künstlerin oder der Künstlers stellt sich immer wieder von neuem. „Er (oder sie) ist Teil einer sich verändernden Welt, aber er (oder sie) selbst verändert sich auch; das ist banal, aber für den Künstler ( oder die Künstlerin) ist es schwindelerregend; denn er (oder sie) weiß nie, ob das Werk, das er (oder sie)… 2019W, Vorlesungen

Projektentwicklung und Projektmanagement

Silke Vollenhofer-Zimmel

2020S, Vorlesungen

SCULPTURE IN THE ENDANGERED FIELD

Jenni Tischer

The Art Historian Rosalind Krauss explores in her essay how the traditional form of a sculpture as monument developed into a „Sculpture in the expanded field“. We will explore examples in Land Art, Performance Art and Activism that emerged in the 1960s that widened the boundaries of sculpture and the Ecofeminism that articulated a critique on the exploitation of women… 2019W, scientific seminar

Selbstmanagement in der Kunst I

Silke Vollenhofer-Zimmel

Lehrinhalte: Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills". 2019W, Vorlesungen

Selbstmanagement in der Kunst II

Silke Vollenhofer-Zimmel

2020S, Vorlesungen

Seminar für Masterstudierende und DiplomandInnen

Eva Maria Stadler

Die individuellen Themen von Master- und Diplomarbeiten werden vorab mit Univ.Prof. Mag.phil. Eva Maria Stadler abgesprochen. Im Diplomandinnenseminar werden Fragen zu Methoden und Struktur der Diplom oder -Masterarbeit behandelt und darüberhinaus die jeweils spezifischen Thesen der Studierenden diskutiert. Die Studierenden präsentieren vor der Abgabe der Diplom oder -Masterarbeit Zwischenergebnisse ihrer theoretischen Arbeiten in drei Schritten, um auf die Schlusspräsentation vorzubereiten.… 2019W/2020S, scientific seminar

Struktur und Technologie / Materialkunde II für Bühnengestaltung

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde. Folgende Materialien werden behandelt: Kunststoff, Metall, Textil. Aufbau, Eigenschaften, Verwendung. 2019W, Vorlesungen

Technische Grundlagen: Textiltechnologie für Mode

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde von Textilien. 2019W/2020S, Vorlesungen

Technologie / Materialkunde für Bildhauerei

Silke Vollenhofer-Zimmel

2020S, Vorlesungen

Technologie / Materialkunde für Industrial Design

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde. Folgende Materialien werden behandelt: Kunststoff, Metall, Textil. Aufbau, Eigenschaften, Verwendung. 2019W, Vorlesungen

Textiltechnologie für Lehramt UF Textiles Gestalten

Silke Vollenhofer-Zimmel

Einblick in Materialkunde von Textilien. Anwesensheitspflicht - kontinuierliche Mitarbeit Mitarbeit Am Ende ein kurzer schriftlicher Test Unterrichtssprache: Deutsch 2019W, Vorlesungen

Textiltechnologie für Lehramt UF Textiles Gestalten

Silke Vollenhofer-Zimmel

2020S, scientific seminar

Unternehmerische Selbständigkeit für EinsteigerInnen

Antoinette Marie Catherine Rhomberg

This class is held in German only. Participants who do not speak German fluently will not have any fun. Sorry. 2019W, Vorlesungen

Vertrags- und Urheberrecht

Alexandra Thurner

Grundbegriffe des Vertragsrechts unter anderem: Zustandekommen von VerträgenWirksamkeitsvoraussetzungenVertragsmängel vor und nach AbschlussVertragstypen Grundbegriffe des Urheberrechts unter anderem: Schutzvoraussetzungen, SchutzumfangRechte der Urheber (Werkverwertung, Persönlichkeitsrechte)UrhebervertragsrechtAnsprüche bei Urheberrechtsverletzungen 2019W/2020S, Vorlesungen

Wo stehst Du mit deiner Kunst, Kolleg_in

Eva Maria Stadler

1973 malt Jörg Immendorff das ikonische Bild ‚ Wo stehst du mit deiner Kunst, Kollege’ und schreitet von der Straße hinein - ins Atelier. Draußen – ‚Lohnraub, Arbeitshetze, Teuerung , Politische Unterdrückung, Kampf’ – drinnen ‚Pop Art, Neuer Realismus, Conzept-Art, Landart, OP-Art etc’. Was ist zu tun? Können Politik und Kunst so ungestüm zusammengedacht werden, wie sich in Immendorffs Bild… 2019W/2020S, scientific seminar

Zeitung Lesen mit Verena Dengler

Verena Dengler

„Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken“ So beschrieb Karl Kraus Anfang des 20. Jahrhunderts die Eigenschaften, die man seiner Meinung nach mitbringen muss, um im Journalismus tätig zu sein. Selbst Herausgeber und Autor der „Fackel“ (1899-1936), wurde er manchmal schon mit der Erfindung der „Fake News“ in Verbindung gebracht. Das war zu… 2019W, Vorlesungen