37 courses
"Erzählen"

Götz Leineweber

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

„Erzählen“ mit Städten: Die Unsichtbaren, die Mega und das Urbandingsbums

Götz Leineweber

Was haben Schnitzlers Wien und Iñárritus Mexico gemeinsam? Sie sind Erfindungen. So wie Homers Troja, so wie Atlantis, Utopia oder Entenhausen. Die Liste ist unendlich. Wie erzählen sich Städte und wie erzählen wir mit Städten? Ausgehend von Italo Calvinos „Unsichtbaren Städten“, Constant Anton Nieuwenhuys’ Entwürfen für „New Babylon“, eine offenen Stadt ohne Grenzen, und dem Los Angeles, wie es sich… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Art of Digital Reality

Christian Höller

A new version of reality. Upgraded and improved. More shiny, wondrous, potentially flawless. Wouldn’t that be nice? Well, in fact, it’s already here, or in the process of taking shape – deeply embedding as well as permeating us, impregnating our inner- and outermost longings and practices. “Digital reality”, as this new context might be called, has long been in the… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Backyard Economy

Jenni Tischer

2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

City of Bits - Mediating Architectures

Yona Schreyer

City of Bits An expedition into what makes a city Our cities are complex systems that interconnect social, economic, and infrastructural elements. Within these large systems, we then build own smaller networks – trying to make the city work for us. A good city allows this interdependency to become a mutual benefit between basic services we cannot originally provide and… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Counter Appropriation

Thomas Edlinger

Kulturelle Aneignung ist Diebstahl, heißt es heute im antirassistischen Diskurs. Räuberische Kulturindustrien, zynische Jäger*innen des Neuen und unbedachte Multikulti-Fans plündern in neokolonialer Manier marginalisierte Kulturen, um eigene Lebensstile oder Werke zu bereichern. Sei es durch Rastazöpfe auf weißen Köpfen, Twerking-Importe in Popvideos oder die Einverleibung indigener Traditionen durch westliche Künstler*innen. Beklagt und geächtet wird in der Regel eine gefrässige, westlich-hegemoniale… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Designmanagement I

Silke Vollenhofer

Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills".           2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Designmanagement II

Silke Vollenhofer

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Designs, Marken und Patente als registrierte Schutzrechte für Kreative

Tobias Fox

Creative people sooner or later make contact with law on designs, trademarks or patents (industrial property or IP rights) although, however, theses laws have been primarily implemented for industrialists. Having a registered design or a granted patent competitors can be excluded from doing identical or similar things. On the other side while working or performing on a project, IP rights… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

DissertantInnenseminar

Burghart Schmidt

2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Drawing Now - Politik und Poetik des zeichnerischen Entwerfens

Gert Hasenhütl

The seminar addresses current theories on manual drawing, and examines drawing by hand in times of digitalization. Value and function of manual drawing will be examined theoretically as well as practically: From a theoretical point of view current studies on drawing will be presented and discussed. There is planned a live skype conversation with one selected expert on the subject… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Identitätsbildung im künstlerischen Feld

Boris Roland Manner

Terror und Horror expanding and freezing the soul .... Im Jahr 1826 wird im New Monthly Magazine in London der Text On the Supernatural in Poetry von Ann Radcliffe veröffentlicht. Drei Jahre nach deren Tod erschienen skizziert dieser die Begriffe von Horror und Terror und deren Verhältnis zueinander. Die Rolle der menschlichen Wahrnehmung und der Beitrag der Einbildungskraft zu diesen… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kolloquium für Master- und Doktoratsstudierende

Eva Maria Stadler

Im Kolloquium für Master- und Doktoratsstudierende präsentieren die Studierenden in mehreren Zwischenschritten ihre Arbeitsfortschritte. Neben methodischen Fragen, stehen die jeweiligen Themen der Masterarbeiten und Dissertationen zur Diskussion. 2021W/2022S, Colloquium, 4.0 ECTS

Kunst und Wissenstransfer. Konversatorien zur Projektbetreuung

Boris Roland Manner

Im Zuge der Vorbereitung zu einem Projekt können diverseste Probleme auftreten. Im Konversatorium besteht die Möglichkeit in Einzelgesprächen den Schwierigkeiten auf die Spur zu kommen und Strategien zu entwickeln, um das Projekt verwirklichen zu können.Konkrete künstlerische Vorhaben (von der Ausstellungsplanung – zur Intervention im öffentlichen Raum) werden von der Idee bis zur Verwirklichung begleitet. Alle Stufen einer Projektentwicklung werden in… 2021W/2022S, Konversatorium, 1.0 ECTS

Kunsttheorie, Kunstphilosophie und Ästhetik

Boris Roland Manner

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Kuratorisches Kolloquium

Eva Maria Stadler

Kuratorisches Kolloquium „When Hans Ulrich Obrist asked the former director oft he Philadelphia Museum of Art, Anne d’Harnoncourt, what advice she would give to a young curator entering the world of today’s more popular, but less experimental museums, in her response she recalled with admiration Gilbert & George’s famous ode to art: I think my advice would probably not change… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Logik und Sprache

Boris Roland Manner

Allegorien des Lesens In welchem Verhältnis stehen Bild und Sprache ? Ist Sprache nicht selbst bildhaft in ihrer Selbstdarstellung ? Und welche Rolle spielt dabei die Interpretation ? Ausgehend von diesen Fragestellungen werden im Seminar gemeinsam Interpretationen von ausgewählten Texten und bildlichen Darstellungen ( vor allem aus dem Bereich der Allegorie und Mythologie) entwickelt und diskutiert. Weiters können jeweils eigene… 2021W/2022S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Maintainers. Moved by Things

Jenni Tischer

“There is, in each epoch, a part of the technical world that is recognized by culture, while other parts of the technical world are rejected” (Gilbert Simondon) In the book „On the Mode of Existence of Technical Objects“, the french philosopher examines the „disjunction of the conditions for the intellection of progress and for the experience of the internal rhythms… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Marketing I

Silke Vollenhofer

Einführung in das Kulturmarketing 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Marketing II

Silke Vollenhofer

2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Nach der Arbeit 1

Eva Maria Stadler

Nach der Arbeit 1 "Der meister hält das glühende eisen mit der zange über den amboß , der geselle muss es mit dem hammer breit klopfen. Beide arbeiten mit großer aufmerksamkeit. Sie hören den klingenden lärm nicht mehr, sie haben sich an ihn gewöhnt."[1] Die Universität für angewandte Kunst hat im Rahmen von UniNeTz, dem Zusammenschluss 17 österrechischer Universitäten, die… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Nach der Arbeit 2

Eva Maria Stadler

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Projektentwicklung und Projektmanagement

Silke Vollenhofer

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Projektgebundenes Seminar – Private Matter

Jenni Tischer

“I liked to imagine the interfaces that would make the public private and make the private okay.” (Anne Boyer) The feminist statement that the private is political has not lost any of its relevance in recent years – on the contrary, as current debates about domestic violence, the growing economization of the private sphere, or demands for better wages for… 2021W, Project - bound Seminar, 5.0 ECTS

Schwerkraft der Verhältnisse

Eva Maria Stadler

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Selbstmanagement in der Kunst I

Silke Vollenhofer

Management Selbstorganisation Marke "Ich"     2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Selbstmanagement in der Kunst II

Silke Vollenhofer

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Struktur und Technologie / Materialkunde II für Bühnengestaltung

Silke Vollenhofer

Auffauende auf Materialkunde I für Bühnengestaltung: vertiefende Auseinandersetzung mit Materialien wie zum Beispiel: Kunststoff, Textil, Metall, Holz .... 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Sustainability Challenge

Christian Höller

Die Sustainability Challenge bietet rund 80 Studierenden der sechs Universitäten WU Wien, Uni Wien, BOKU, TU Wien , Angewandte und Uni Graz die Möglichkeit, ihr Verständnis von Nachhaltigkeit und Interdisziplinarität während eines Studienjahres zu vertiefen. Im Sinne einer praxisrelevanten und interaktiven Umsetzung führen die verschiedenen Studierendengruppen zum einen Service Learning Projekte gemeinsam mit ausgewählten Projektpartner*innen durch, um auf diese Weise… 2021W/2022S, Projektarbeit, 3.0 ECTS

Technische Grundlagen: Textiltechnologie für Mode

Silke Vollenhofer

Einblick in Materialkunde von Textilien.               2021W/2022S, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Technologie / Materialkunde für Bildhauerei

Silke Vollenhofer

2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Technologie / Materialkunde für Industrial Design

Silke Vollenhofer

Einblick in Materialkunde. Folgende Materialien werden behandelt: Kunststoff, Metall, Textil. Aufbau, Eigenschaften, Verwendung.     2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Textiltechnologie für Lehramt UF Textiles Gestalten

Silke Vollenhofer

2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Textiltechnologie für Lehramt UF Textiles Gestalten

Silke Vollenhofer

Einblick in Materialkunde.     2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Unternehmerische Selbständigkeit für EinsteigerInnen

Antoinette Marie Catherine Rhomberg

This lecture is held in German only. If you do not speak German fluently, unfortunately you will not be able to follow the content, you will miss all the fun and thus cannot attend. Sorry. Unternehmerische Selbständigkeit für EinsteigerInnen Diese Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende dieser oder anderer Universitäten, Uni-Absolvent/Innen, an aktuell Nicht-Studierende und andere Personen mit hohem Interesse an… 2021W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Verbotene Bilder

Eva Maria Stadler

Gestürzte Despoten, zertrümmerte Statuen, verbrannte Bilder, geschwärzte Fotografien und abgesagte Ausstellungen, – wie werden Strategien der Zerstörung und des Verbots gerechtfertigt und verstanden? In dem Seminar interessieren wir uns für die lange und wechselvolle Geschichte von Bilderverboten. Historische Beispiele von Ikonoklasmus, Vandalismus und Destruktion stehen dabei genauso zur Diskussion wie aktuelle Debatten zur Funktion und Ästhetik zerstörter Bildnisse, zu Raub… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Vertrags- und Urheberrecht

Alexandra Thurner

Grundbegriffe des Vertragsrechts unter anderem: Zustandekommen von VerträgenWirksamkeitsvoraussetzungenVertragsmängel vor und nach AbschlussVertragstypen Grundbegriffe des Urheberrechts unter anderem: Schutzvoraussetzungen, SchutzumfangRechte der Urheber (Werkverwertung, Persönlichkeitsrechte)UrhebervertragsrechtAnsprüche bei Urheberrechtsverletzungen 2021W/2022S, Vorlesungen, 2.0 ECTS