15 courses
Drehen auf der Scheibe

Alexander Eselböck

Vorbesprechung und Gruppeneinteilung: Mi. 13.10.2021; 10 Uhr; im Keramikstudio Drehen auf der Töpferscheibe; Begrenzte Teilnehmerzahl (7 Personen): Die Veranstaltung wird jeden Mittwoch im Keramikstudio abgehalten von 9 - 11Uhr  Inhalte der Vorlesung sind  theoretische und praktische  Grundlagen des Töpferns. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Feministische Philosophie und Keramik in Aktion

Sascha Alexandra Zaitseva

1. Termin: wird bekannt gegeben, Donnerstag 13:00–15:00 Team-teaching von Maria Bussmann & Sascha Alexandra Zaitseva Töpfern, Weben, Sticken: Einst der Inbegriff weiblicher Kunst. Denken, Forschen, Philosophieren: feministisch! In einer neuen Form wollen wir beides (in einer Lehrveranstaltung) verbinden; Gedanken bilden und Ideen formen, Intersektion, Vernetzung, Exploration Raum geben. In der Nachfolge der Grundbedeutung von Peripatetic (Herumgehen), beim gemeinsamen Arbeiten Texte… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Gips- und Abformtechniken

Roman Spieß

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl (14 Personen) Die Lehrveranstaltung ist basisgebend für alle Studierende die Abformtechniken und Gießverfahren in ihrer Arbeit zum Einsatz bringen wollen. Angeboten wird ein Querschnitt durch unterschiedliche Formbautechniken. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Grundlagen der Silikatchemie

Gerald Pfaffl

  Einführung in die Grundlagen der Silikatchemie (Rohstoffe -Segaformel -3 Stoff Mischsystem) Entwicklung einer eigenen Glasur Vorbesprechung: Do. 14.10.2021; 10 Uhr Begrenzte Teilnehmer*innenzahl (10 Personen) 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Grundlagen der keramischen Technologie

Maria Wiala

Die Vorbesprechung findet am Dienstag, den 12. Oktober um 11.00 im Keramikstudio statt Die Vorlesung beginnt am Dienstag 19.Oktober pünktlich um 11.00 Uhr dauer jeweils 90 min Diese GRUNDLAGENVORLESUNG IST VORAUSSETZUNG FÜR PROJEKTARBEITEN! Schwerpunkte: Der Weg vom Tonteilchen zum fertig gebrannten Werkstück. Besprechen der einzelnen Arbeitsschritte für ein keramisches Werkstück. Fertigungstechniken in der Industrie, Manufaktur und im Keramikstudio. Technologisch-geschichtliche Entwicklung… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Keramik 1

Sascha Alexandra Zaitseva

Die Lehrveranstaltung findet immer am Dienstag statt. Die Termine werden bekannt gegeben.  Begrenzte Teilnehmer*innenzahl: (16 Personen) Die Lehrveranstaltung ist basisgebend für alle Studierende die keramisches Material in ihrer künstlerischen Arbeit zum Einsatz bringen wollen. Angeboten wird ein Querschnitt durch unterschiedliche Techniken, wie zum Beispiel: Plattentechnik, Wulsttechnik, freies Modellieren, Glasurtechnicken, Extrudieren, ect. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Keramische Oberflächen

Maria Wiala

Vorbesprechung entfällt, Die Vorlesung findet als Blockveranstaltung ab  Freitag,  05.November 2021  statt. jeweils von pünktlich 10.00 - 12.30 Uhr im Keramikstudio   Schwerpunkte: Porzellanmalen/Aufglasurmalerei; Unterglasurmalerei; Blaumalerei; Engobenmalerei; Siebdruck auflegen Sgraffito: Schablone; Textur; Strukturn, modellieren und angarnieren; Einlegearbeit Weitere Techniken von KünstlerInnen werden besprochen und mit Bild- und Filmmaterial vorgestellt. Kurzer Querschnitt zur geschichtlichen und technologischen Entwicklung. 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Keramischer Siebdruck

Alexander Eselböck

Vorbesprechung: Mo 11.10. 2021 10.00 - 9.00Uhr Begrenzte Teilnehmerzahl (7 Personen): Blockveranstaltung: 5 Montage Keramischer Siebdruck (Abziehbildverfahren und Direktdruck): Druckmotiv nach eigenem Entwurf; Siebschablonenherstellung, Drucken, Lackieren, Siebnachbereitungsarbeiten,... 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Künstlerische Keramik

Sandra Gigerl

1st meeting: Monday,, 18. Oktober 2021 from 17.00 - 19.00h The focus is based on an artistic, sculptural form research aligned  to simple technical implementation. An experimental approach will be supported  at all levels. Limited participants: max. 16 students 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramik 2

Sascha Alexandra Zaitseva

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Nach der erforderlichen Onlineanmeldung bitte eine Email senden an: sandra.gigerl@uni-ak.ac.at für die Terminvergabe der ersten Projektbesprechung mit Alexandra Zaitseva             2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramische Gießverfahren

Maria Wiala

Besprechung des  selbst entwickelten Designs unter Berücksichtigung der benötigten keramischen Arbeitsschritte für eine Umsetzung Termine nach persönlicher Absprache, Aufbereitung der gewünschten Gießmasse, Umsetzung des Entwurfs im keramischen Gießverfahrens mit den eigenen Gipsformen. Voraussetzung ist die Absolvierung der VU "Grundlagen der Keramischen Technologie" bei Maria Wiala.     2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramische Massen, Glasur- und Brenntechniken

Gerald Pfaffl

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Direkte Kontaktaufnahme mit Gerald Pfaffl via Mail oder Besprechung während seiner Anwesenheitszeiten im Keramikstudio. gerald.pfaffl@uni-ak.ac.at, cc sandra.gigerl@uni-ak.ac.at 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Keramische Technologie

Alexander Eselböck

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Direkte Kontaktaufnahme mit Sascha Eselböck via Mail oder Besprechung während seiner Anwesenheitszeiten im Keramikstudio. alexander.eselboeck@uni-ak.ac.at, cc sandra.gigerl@uni-ak.ac.at 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Projektarbeiten - Modell- und Formenbau

Roman Spieß

VORAUSSETZUNG FÜR EINE PROJEKTARBEIT IST DIE ABSOLVIERUNG EINES GRUNDLAGENKURSES! Individuelle Betreuung einer Arbeit und deren Umsetzung, bzw. das Konzept einer möglichen Umsetzung.   Direkte Kontaktaufnahme mit Roman  Spiess via Mail oder Besprechung während seiner Anwesenheitszeiten im Keramikstudio. roman.spiess@uni-ak.ac.at, cc sandra.gigerl@uni-ak.ac.at 2021W/2022S, Projektarbeit, 2.0 ECTS

Werkstoffkunde für RestauratorInnen - Keramik

Maria Wiala

  Vorbesprechung  und Termine für die Blockveranstaltung werden noch bekannt gegeben Vorlesungseinheiten zu 90. Minuten , jeweils im Keramikstudio Inhalt der Vorlesung: Keramische Rohstoffkunde, Tonmineralogie, Trocken- und Brennverhalten keramischer Massen, Glasuren und Oberflächentechniken  Terracotta, Ziegel historische und traditionelle Keramiken und ihre Herstellungsverfahren, schadenrelevante Vorgänge und Grundlagen der Keramikrestaurierung 2021W, Vorlesungen, 1.0 ECTS