53 courses

1 / 2

Erste Hilfe & Unfallverhütung

Christoph Kaltenbrunner

ERSTE HILFE & UNFALLVERHÜTUNG ist am Beginn des ersten Studiensemesters zu absolvieren. Diese LV ist gegliedert in vier Bereiche:a) ERSTE HILFE (16 stündiger Kurs!)*b) Rundgang durch die Abteilungen und Einführung in den Notfallplan, Entfluchtung bei Feueralarm, etc.c) Einführung in das WERK_LABOR SPAN (spanabhebende Werkstatt)d) Einführung in das WERK_LABOR FÜGE (fügende Werkstatt) Besuch dieser Lehrveranstaltung ist Voraussetzung zum freien Arbeiten im… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Gestaltungsprojekt - Design

Michaela Martinek

Experimentierlabor T E R R A S S E . Mo 12.00 DKT 02 oder ZOOM 29.10.20, Atrium, Raum fuer Nachhaltigkeit, growing green together, Gestaltungsprojekt von Natascha Gerold. Viele Gemüsesorten, Kräuter, Pilze, Microgreens und Co. lassen sich das ganze Jahr über auf der Fensterbank und in der Vertikalen anbauen. Probier es aus! Wir gestalten DESIGNPROJEKTE, arbeiten mit dem MATERIAL Pflanzen… 2020W/2021S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Gestaltungsprojekt - Design Basic

Michaela Martinek

DESIGN BASICS. Where do I get my food from? Der Lockdown hat bewirkt, dass mehr und mehr Menschen sich essentielle Fragen stellen, wie: woher kommt meine Nahrung? Aus der Mensa? selbstgekocht? oder vom Hotel Mama?, kommen die Lebensmittel vom globalen Markt? sind sie regional gewachsen? oder selbstangebaut? ... Ich lade Sie/Dich ein Kreislaeufe zu untersuchen und Ihre/Deine Antworten auf diese… 2020W/2021S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Gestaltungsprojekte I // Projektarbeiten - Design

Christoph Kaltenbrunner

DIese Lehrveranstaltung versteht sich als OPEN TUTORIAL, d.h. die Entwicklungsschritte des Entwurfsprozesses können nach Bedarf der Studierenden wöchentlich am DO nachmittags vor einem Plenum „öffentlich“ im FLUX CAFE (VZA7 4. OG ATRIUM BRÜCKE) besprochen werden. Die Projektbesprechungen sollen/können nach individuellen Arbeitsrhythmus der einzelnen Studierenden stattfinden.Dabei ist das Arbeitsfeld bzw. Thema frei wählbar. Aber es kann natürlich auch das Semesterprojekt bearbeitet… 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 1.0 ECTS

Gestaltungsprojekte II // Projektarbeiten - Design

Christoph Kaltenbrunner

Die Gestaltungsprojekte II // Projektarbeiten - Design sind äquivalent dem Gestaltungsprojekte I // Projektarbeiten - Design, jedoch mit 2 ECTS ausgestattet. So kann je nach Umfang uns/oder Intensität der künstlerischen Arbeit die ECTS von GP I, GP II und GP III summiert werden. Weitere Informationen > KLICK 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 2.0 ECTS

Gestaltungsprojekte III / Projektseminar - Design, Architektur, Environment

Christoph Kaltenbrunner

Die Gestaltungsprojekte III // Projektarbeiten - Design sind äquivalent dem Gestaltungsprojekte I // Projektarbeiten - Design, jedoch mit 2 ECTS ausgestattet. So kann je nach Umfang uns/oder Intensität der künstlerischen Arbeit die ECTS von GP I, GP II und GP III summiert werden. Weitere Informationen > KLICK 2020W/2021S, artistic Seminar, 4.0 ECTS

Gestaltungsprojekte Master

Christoph Kaltenbrunner

Die LV GESTALTUNGSPROJEKTE MASTER richtet sich NUR an MA Studierende. Der KE versteht sich als OPEN TUTORIAL! Die Entwicklungsschritte des Entwurfsprozesses können nach Bedarf der Studierenden wöchentlich am DO nachmittags vor einem Plenum „öffentlich“ im FLUX CAFE (VZA7 4OG ATRIUM BRÜCKE) besprochen werden.Die Projektbesprechungen sollen/können nach individuellen Arbeitsrhythmus der einzelnen Studierenden stattfinden.Dabei ist das Arbeitsfeld bzw. Thema frei wählbar. Aber… 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 3.0 ECTS

Herbstschule APERITIF 1

Christoph Kaltenbrunner

Bevor das Wintersemester 2020 startet servieren die DAE & TEX den APERITIF_2020 WORKSHOP. Die Praxen und Technologie WORKSHOPs bieten Euch die Möglichkeit, die durch Corona eventuell verlorenen Technologie-ECTS zu einem Teil zu erarbeiten. Den APERITIF (so nennen wir diese Woche) servieren wir vom 21 bis zum 27 SEP 2020 in der VZA7.Anbei findet Ihr das Programm der verschiedener Kurse und… 2020W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

Herbstschule APERITIF 2

Christoph Kaltenbrunner

APERITIF 2 ist gleich dem APERITIV 1 > KLICK 2020W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

Herbstschule APERITIF 3

Christoph Kaltenbrunner

APERITIF 3 ist gleich dem APERITIV 1 > KLICK 2020W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

Herbstschule APERITIF 4

Christoph Kaltenbrunner

APERITIF 4 ist gleich dem APERITIV 1 > KLICK 2020W, Vorlesung und Übungen, 0.5 ECTS

Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium

Canan Dagdelen

an den 23.11.2020 / 30.11.2020 wird auf Distanceteaching umgestellt !! Jeweils wieder von 10.30_16.45 Uhr Weitere Informationen werden an den TeilnehmerInnen per Mail weitergegeben. AUSEINANDERSETZEN MIT DEM MATERIAL KERAMIK / SCHWERGEWICHT MATERIAL "TON" ERFAHREN DER VERSCHIEDENEN MÖGLICHEN FORMGEBUNGSTECHNIKEN FÜR DAS MATERIAL "TON" Auseinandersetzen mit Entwicklung - der Ideen - des künstlerischen Konzeptes an Hand der Zeichnungen, Kollagen usw. nach dem… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium

Jakob Scheid

Die Lehrveranstaltung vermittelt grundlegende Techniken der Metallbearbeitung, die im Zuge einer künstlerischen Projektarbeit erprobt und in die Praxis umgesetzt werden. Im Zusammenspiel von Handwerk, Experiment und künstlerischer Reflexion werden Arbeiten zu einem Thema entwickelt."Den Zufall vermessen"In diesem Semester geht es um das Phänomen Zufall und seine Einbeziehung in die künstlerische Arbeit. Das kann auf zwei Arten geschehen: Der Zufall kann… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Künstlerische Projektarbeit: Studio HOLZ_Idee & Konzept

Jean Philipp Reinsberg

DAS MOBILE - HÄNGENDE STRUKTUREN Anhand von vorgegebenen Formen sollen WORKSHOP TeilnehmerInnen eigene Kompositionen in Balance bringen. Über systematisches Wiederholen werden vom Kleinen ins Große leichte Gebilde entworfen, die sich nur durch einen leichten Luftzug in Bewegung versetzen. Dafür müssen wir die Hebelgesetze und das Werk von Alexander Calder analysieren und beobachten. Calder ist ein Künstler mit Maschinenbau-Vorstudium. Let´s hang!… 2020W/2021S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Christoph Kaltenbrunner

Die Betreuung des individuellen Portfolios richtet sich nach den Angaben im Curriculum aus. Sie erfolgt in Kooperation mit den dafür beauftragen MitarbeiterInnen der Abteilung. (1) Das individuelle Portfolio beschreibt den eigenen Lernweg. Dabei sind die Erkenntnisse aus den künstlerischen/gestalterischen Projektarbeiten sowohl mit den wissenschaftlichen und fachdidaktischen als auch den pädagogischen, bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Erfahrungen und Erkenntnissen zu verschränken, im Sinne… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Michaela Martinek

Die Laufende Portfolioarbeit ist eine kontinuierliche, kuenstlerische Reflexionsebene des individuellen Studienverlaufs und begleitend zu den Lehrveranstaltungen. Eine künstlerisch gestaltete Visualisierung resümiert die wesentlichen Erfahrungen, Ihren individuellen Fokus und Erkenntniszuwachs. Die daraus resultierende Diskussion und Reflexion ihres Studienfortgangs an einem der unten genannten Terminen moechte Sie dabei unterstuetzen, die persönliche Situation einzuschätzen und moechte Orientierung für nächste Schwerpunktsetzungen bieten. Das Portfolio… 2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Portfolio-Vorschau

Christoph Kaltenbrunner

2020W/2021S, Programme - Related Reflection, 1.0 ECTS

Praxen - Werk_Labor Expert

Sigrid Pohl

Inputveranstaltungen im Rahmen des Werklabors Do 10.00 - 14.00 Textile Techniken - BASICS Wie Buchstaben und Worte dazu dienen, inhaltlich sinnvolle Sätze zu bilden, so verhält es sich mit den textilen Techniken. Sie bilden das Grundvokabular zur Lösung von Gestaltungsanliegen unter Einbindung textiler Techniken. Den Kern der Inputs des Studienjahres 2019/20 bildet die Aneignung einer möglichst großen Palette an faden-,… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen - Werk_Labor Expert

Wilbirg Reiter-Heinisch

WERK_LABOR ExpertIn Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn ihres Studiums an einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen - Werk_Labor Expert

Christian Gmeiner

Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete | diskutierte… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen - Werk_Labor Expert

Rolf Laven

Praxen - Werk_Labor Expert Rolf Laven Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Design, Architektur und Environment für Kunstpädagogik Vorlesung und Übungen (VU), 4.0 ECTS, 4.0 SemStd., LV-Nr. S51182 Beschreibung Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Ulrich Kühn

....DIESE LV WIR IM ALTERNATE MODE DURCHGEFÜHRT - bis zur öffnung der universitäten für den lv-betrieb..... Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im… 2020W, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Paul-Reza Klein

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Ulrich Kühn

2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Paul-Reza Klein

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen III

Robert Zimmermann

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Aurifex im Metallumarium

Elisabeth Wurzenberger

+++ FINDET AB 17.11. BIS 7.12. IM DISTANCE MODUS STATT+++ ++ZOOM MEETINGS++ +ANGEMELDETE STUDIERENDE ERHALTEN INFORMATIONEN PER EMAIL+ die lehrveranstaltung vermittelt die wichtigsten techniken zur bearbeitung von metallen, sowie die fachgerechte anwendung von den dazu verwendeten werkzeugen. vorwiegend am metall messing erlernt ihr u.a. grundlegende goldschmiedetechniken zur erzeugung von schmuck, zier- und gebrauchsgegenständen. ein fokus liegt auf der adaption verschiederer… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-Programme Wir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden sowohl Open Source Programme als auch Programme, die für Student*in*en wenig bis nichts kosten. Das sind: Start mit Google "SketchUp Make"Dann ein Schwerpunkt auf blender 2.8xWeiters Testen von Rhino, Fusion 360, FreeCAD und LeoCAD 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-Programme Wir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden sowohl Open Source Programme als auch Programme, die für Student*in*en wenig bis nichts kosten. Das sind: Start mit Google "SketchUp Make"Dann ein Schwerpunkt auf blender 2.8xWeiters Testen von Rhino, Fusion 360, FreeCAD und LeoCAD 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Einführung in den 3D Druck I

Ulrich Kühn

....DIESE LV WIR IM ALTERNATE MODE DURCHGEFÜHRT - bis zur öffnung der universitäten für den lv-betrieb..... eine praxisorientierte lehrveranstaltung, die studentInnen das gestalten und verstehen dreidimensionaler objekte am computer und ihre übersetzung in die reale umgebung näherbringt. es werden möglichkeiten diskutiert, eigene entwürfe geplant, am computer modelliert, gedruckt und dokumentiert. es wird mit freier software, 3D-druckern und einem (vinyl)cutter gearbeitet.… 2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Einführung in den 3D Druck II

Ulrich Kühn

2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: PAPIER UND HADERN

Susanne Veronika Delleske

Die Kaschiertechnik ermöglicht eine vielfältige + unkomplizierte Ausformulierung von Leichtbauobjekten mit hoher Stabilität. Dies mittels umwelt + gesundheitsverträglicher, kostengünstiger Materialien, nämlich: Hasengitter als Formgeber, Draht als Stabilisator, Stofffetzen und Leim als Überzug des Objektes, das dann noch flexibel farblich oder materiell weiter gestaltet werden kann. Besonderen Reiz haben die Objekte durch ihre, teils organische, Unebenmäßigkeit, die Papiermaschearbeiten ähnelt. Die Objekte… 2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_analoge Produktion

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz The project started last summer semester in an open, cross-disciplinary process by incorporating ideas, feedback and desires from all members of the Angewandte and translated by the participants from different departments. To see the result, please take a look here : https://angewandtefestival.at/projekt/angewandte-decks/ The design is an… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_digitale Produktion

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz For more Infos about the task and framework, please visit : Praxen: Studio Holz_analoge Produktion /  LV-Nr. S02679 for the semester topic WS20 https://base.uni-ak.ac.at/courses/2020W/S02679/   2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_entwickeln&darstellen

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz For more Infos about the task and framework, please visit : Praxen: Studio Holz_analoge Produktion /  LV-Nr. S02679 for the semester topic WS20 https://base.uni-ak.ac.at/courses/2020W/S02679/ 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: Studio Holz_veredeln&dokumentieren

Jean Philipp Reinsberg

Angewandte Decks Development of a site-specific intervention in wood for the garden of Oskar-Kokoschka-Platz For more Infos about the task and framework, please visit : Praxen: Studio Holz_analoge Produktion /  LV-Nr. S02679 for the semester topic WS20 https://base.uni-ak.ac.at/courses/2020W/S02679/ 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion I im Figlinarium

Canan Dagdelen

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion I im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion II im Figlinarium

Canan Dagdelen

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion II im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion III im Figlinarium

Canan Dagdelen

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Figlinarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Praxen: analoge Produktion III im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Praxen_Elektronik, Mechanik- Einführung

Arno Maurer

Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete | diskutierte… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen_Werk_Labor Mentor

Jakob Scheid

Während der ersten zwei Semester des DEX-Studiums (GO) werden die Studierenden von MentorInnen begleitet und in wöchentlichen Reviews in ihrer Arbeit unterstützt. Die gemeinsamen Arbeitstreffen in einer kontinuierlichen Gruppe finden wöchentlich (1000-1300) statt, die regelmäßige Teilnahme ist verpflichtend. Diese künstlerisch-konzeptuelle Betreuung erfolgt im ersten Jahr DEX von den dafür beauftragten Mentor*innen. Jede/r der vier Mentor*innen trifft sich wöchentlich einmal mit… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen_Werk_Labor Mentor

Christoph Kaltenbrunner

Nicht ein Produkt oder ein Artefakt steht im Vordergrund des WERK_LABORs, sondern der Zugang zur Experimentierfreudigkeit wird eröffnet – ein nicht linearer Weg soll zur Problemlösung entwickelt werden. Fundament des Studiums sind gestalterische und künstlerische Praxen. Diese künstlerisch-praktischen Herangehensweisen und Denk- und Handlungsformen werden im Studium mit wissenschaftlichen Methoden verknüpft – wobei Aspekte des kulturellen Handelns fokussiert werden (siehe Curriculum… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 4.0 ECTS

Praxen_Werk_Labor Tutorial

Christoph Kaltenbrunner

Das WERK_LABOR TUTORIAL bietet den Studierenden die Möglichkeit, Tricks, Kniffs und Knowhow im Bereich der Praxen & Technologien zu erwerben. Die WL_TU werden hauptsächlich von den Lehrenden der Kooperationspartner (PH Wien | PH NÖ | kPH Wien NÖ) angeboten. Die Inhalt bzw. Termine sind dem WERK_LABOR Kalender 2020|2021 bzw. der dae-website oder dem Aushang am schwarzen Brett zu entnehmen. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

1 / 2