21 Lehrveranstaltungen
Beleuchtungstechnik

Thomas Ritter

2018W, Übungen

Beleuchtungstechnik

Thomas Ritter

2018W, Vorlesung und Übungen

Bühnenregie, Konzept und Umsetzung

Helga Utz

2018W, Seminar

Bühnenregie, Konzept und Umsetzung

Thomas Oliver Niehaus

2018W, Seminar

Dramaturgie

Helga Utz

DER LEERE HIMMEL Intrigen von Euripides bis Thomas Bernhard. Wir untersuchen im WS ein weiteres Grundprinzip in der Theaterdramaturige: DIE INTRIGE, anhand von zentralen Stücken und durch die Bühnengeschichte. Wenn der Mensch den Himmelsmächten, in welcher Form immer, nicht mehr zutraut, das Schicksal sinnvoll zu lenken, nimmt er dieses selbst in die Hand. SICUT DEUS - Ihr werdet sein wie… 2018W, Seminar

Entwurf für Bühnen- und Filmkostüm

Ina Peichl

2018W, Vorlesung und Übungen

Filmgestaltung-Produktion-Postproduktion

Jakob Brossmann

2018W, Übungen

Licht, Praxis, Theater

Kathrin Kölsch

diese Vorlesung und Übung findet im Schauspielhaus statt und ist der vertiefende Teil zur anderen Übung von Licht, Praxis, Theater wir werden anhand des Lichtdesigns des jeweiligen Stücks weiter über Grundtechniken der Beleuchtung sprechen (Scheinwerfertypen, Positionen, Farben etc) und jede*r wird die Möglichkeit haben, eigene Ideen auszuprobieren und mal "konkret Licht zu machen" 2018W, Vorlesung und Übungen

Licht, Praxis, Theater

Kathrin Kölsch

diese Übung findet in den Klassenräumen statt. bei den zwei Terminen im Oktober werden wir das vorhandene Lichtequipment benutzen und über die Grundsätze von Beleuchten sprechen. (die Termine der Vorlesung im SSH vertiefen das dann alles ) bei den zwei Terminen im Jänner stellt dann jede*r einen Bühnenbildentwurf mit Lichtideen vor (gerne auch das Semsterthema) und wir sprechen über Machbarkeit… 2018W, Übungen

Privatissimum für DissertantInnen

Bernhard Kleber

2018W/2019S, Privatissimum

Produktions- und Postproduktionstechnik für Bühnenbau und Filmset

Elena Peytchinska

Zusammenhängend mit dem ZKF-Semesterthema „LEER(e)“ werden in dieser Lehrveranstaltung Strategien der Sichtbarkeit und Dauer leerer Räume untersucht. Der Begriff des Leeren als Bühnenereignis wird mehr mit Betonung auf Ichno-graphie als auf Szeno-graphie gedacht und diskutiert. Weitere historische und zeitgenössische Beispiele zum Thema aus den Bereichen der bildenden Kunst, des Films, der Literatur und der (Natur)Wissenschaft werden den Diskurs ergänzen. 2018W, Seminar

Projektion/Video/Film im Theatergebrauch

Sophie Lux

Die Lehrveranstaltung widmet sich der Frage des Einsatzes von Projektionsinhalten (Film, Video, Foto) aus dramaturgischer und künstlerischer Sicht. Wann ist der Gebrauch von Projektionen im Theater sinnvoll, in wie fern unterstützten diese die Handlung? Auf Grundlage einer Textvorlage soll in der Blocklehrveranstaltung eine Szene/Bildablauf erarbeitet werden um so an Hand von praktischen Übungen Anregungen für die persönliche Antwort auf die… 2018W, Seminar

Setbau

Johannes Salat

Im Wintersemester werden wir uns theoretisch mit dem filmischen Raum auseinandersetzen. Anhand von Beispielen aus Arbeiten von nationalen, internationalen SzenenbildnerInnen und mir werden wir ausloten, wo die Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten im fiktionalen Spielfilm sind. 2018W, Vorlesung und Übungen

Technik / Material / Modellbau

Kathrin Kemp

Modellbau und Zeichnung als Entwurfs- und Darstellungsmedium in Zusammenhang mit Theater und Bühnenbild. 2018W, Vorlesung und Übungen

Technik / Material / Modellbau

Kathrin Kemp

Modellbau und Zeichnung als Entwurfs- und Darstellungsmedium in Zusammenhang mit Theater und Bühnenbild. 2018W, Übungen

Technisches Zeichnen, AutoCad

Kathrin Kemp

Theaterrelevantes technisches Zeichnen (2D) mit Hilfe des Programms AutoCAD. Der Kurs wird in je zwei Stunden für Unerfahrene und Fortgeschrittene geteilt. 2018W, Vorlesung und Übungen

Theaterliteratur und -geschichte

Franz Schuh

2018W, Vorlesungen

Theaterliteratur und -geschichte

Hannah Lioba Egenolf

Die Lehrveranstaltung setzt sich mit freien Formen des Sprechtheaters und der Performance sowie deren Positionierung in der Wiener Kultur- und Theaterlandschaft auseinander. Zudem werden aktuelle künstlerische Entwicklungen, neue Ästhetiken und Tendenzen im Bereich des Sprechtheaters, der Aktionskunst und der Theorie im deutschsprachigen Raum analysiert und diskutiert. Daraus ergeben sich auch ganz praktische Fragen: Wer ist für die Kulturförderung zuständig und… 2018W, Vorlesungen

Theaterliteratur, Textanalyse, Poesie. Opernlibretto, Dramaturgie und Konzeption

Andrea Maria Dusl

Textlabor Theaterliteratur, Textanalyse, Poesie. Opernlibretto, Dramaturgie und Konzeption. Wintersemester 2018, Vorlesung. Univ.-Lekt. Mag. art. Dr. phil. Andrea Maria Dusl *** Sprache und Texte Termine (jeweils Mittwoch 10-12h, pünktlich): *** 10. Oktober 2018, 10h - 12hSprache und Theater *** 7. November 2018, 10h - 12hSprache und Kunst *** 3. Dezember 2018, 10h -1 2hSprache und Wissenschaft *** 16. Jänner 2019, 10h… 2018W, Vorlesungen

ZKF - Bühnen- und Filmgestaltung I-IV

Bernhard Kleber

Die Treffen sind für alle bindend , wenn man eine Note im WS 18/19 im ZKF erwerben möchte. Zwischen den hier schon gelisteten Terminen werden noch Jour fix Termine liegen, welche Anfang des Semesters soweit möglich schon fixiert werden. Alle Termine finden in den Räumen der Bühnen- und Filmgestaltung statt. 2018W/2019S, Künstl. Einzelunterricht

ZKF - Bühnen- und Filmgestaltung V-VIII

Bernhard Kleber

Die Treffen sind für alle bindend , wenn man eine Note im WS 18/19 im ZKF erwerben möchte. Zwischen den hier schon gelisteten Terminen werden noch Jour fix Termine liegen, welche Anfang des Semesters soweit möglich schon fixiert werden. Alle Termine finden in den Räumen der Bühnen- und Filmgestaltung statt. 2018W/2019S, Künstl. Einzelunterricht