31 Lehrveranstaltungen
Entwurfszeichnen 1

Manfred Schu

Wird parallel zum Modezeichnen Basic I Kurs gestaltet und vertieft die zeichnerische Übung durch einfache graphische Techniken. 2018W, Vorlesung und Übungen

Entwurfszeichnen 2

Manfred Schu

2019S, Vorlesung und Übungen

Mode - Business

Hermann Fankhauser

2018W, Vorlesungen

Mode - Image

Markus Pires Mata

2018W/2019S, Proseminar

Mode - Kommunikation

Markus Pires Mata

2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Mode - Textgestaltung - Diplomarbeit

Monica Titton

2019S, Seminar

Mode - Tools

Christophe Charon

2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Mode - Tools 1

Claudia Reifberger

2018W, Vorlesung und Übungen

Mode - Tools 2

Claudia Reifberger

2019S, Vorlesung und Übungen

Mode -Textgestaltung - Advanced

Monica Titton

2018W, Vorlesung und Übungen

Modegeschichte

Monica Titton

2018W, Vorlesungen

Modezeichnen - Advanced 1

Manfred Schu

Voraussetzung für den MODEZEICHNEN / Advanced Lehrveranstaltung ist die erfolgreiche Teilnahme an MODEZEICHNEN / Basic I. und Basic II. MODEZEICHNEN / Advanced ist die Weiterentwicklung von Basic I. und Basic II. jedoch liegt hier der Schwerpunkt auf der Qualität der Vermittlung der Design-Idee. Die Modezeichnung betont hier die Zeichnung als Kommunikationsform und Kommunikationsmittel, um die Essenz der eigenen Ideen für… 2018W, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Advanced 2

Manfred Schu

2019S, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Basic 1

Manfred Schu

Modezeichen / Basic I. ist so aufgebaut, dass im Vordergrund die Idee des zeichnerischen Erzählens und deren Interpretationsmöglichkeit steht. Es geht darum, durch Übung eine Sammlung an individuellen Mitteln des eigenen Ausdrucks zu erarbeiten, die sich sowohl aus Improvisation, diskursivem Denken, als auch aus künstlerischer Darstellung bestimmen. Eine theatralische Herangehensweise als Arbeitsmethode, die teilweise aus dem Schauspieltraining, Performancebereich und den… 2018W, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Basic 2

Manfred Schu

2019S, Vorlesung und Übungen

Moulage 1

Jeung Guy Song

Inhalt: Einführung Moulage, Gerade Rock, Tellerrock, Bluse mit verschiedene Abnäher, Kleid mit verschiedene Abnäher, Ärmel, verschiedene Kragen, Korsage, verschiedene Jacken auf der Puppe modellieren und Schnitt abnehmen. Ziel: Diese Lehrveranstaltung handelt von einem Dialog zwischen einem Künstler und einem Techniker. Es veranschaulicht den Design-Prozess und umfasst Skizze und Schnittmusterentwicklung . Moulage ist eine dreidimensionale Konstruktion und Produktionstechnik, die ein erhebliches… 2018W, Vorlesung und Übungen

Moulage 2

Jeung Guy Song

2019S, Vorlesung und Übungen

Nähtechnik- Advanced 1

Andrea Unfried

2018W, Vorlesung und Übungen

Nähtechnik- Advanced 2

Andrea Unfried

2019S, Vorlesung und Übungen

Nähtechnik- Basic 1

Julia Gabriela Huber

Inhalt: In dieser Vorlesung bzw. Übung geht es darum dem hochwertigen Anspruch an ein Kleidungsstück und der Qualität seiner Verarbeitung gerecht zu werden. Es werden technische Details zu verschiedenen Verarbeitungstechniken angefertigt sowie unterschiedliche Oberteile, die sich durch die Qualität der Verarbeitung von einfach produzierten Kleidungsstücken abheben. Weiteres wird der Umgang mit den unterschiedlichen Industriemaschinen wie Schnellnäher, Overlock und Co erklärt.… 2018W, Übungen

Nähtechnik- Basic 2

Julia Gabriela Huber

Inhalt: In dieser Vorlesung bzw. Übung geht es darum dem hochwertigen Anspruch an ein Kleidungsstück und der Qualität seiner Verarbeitung gerecht zu werden. Es werden technische Details zu verschiedenen Verarbeitungstechniken angefertigt sowie unterschiedliche Oberteile, die sich durch die Qualität der Verarbeitung von einfach produzierten Kleidungsstücken abheben. Weiteres wird der Umgang mit den unterschiedlichen Industriemaschinen wie Schnellnäher, Overlock und Co erklärt.… 2019S, Übungen

Schnitttechnik - Analog 1

Jeung Guy Song

INHALT: Verschiedene Damenblazerschnitte, verschiedene Damenmantelschnitte, Zweiteiliger Ärmel, verschidene Ärmel (Raglan), Herrenhemdschnitt, Herrenhosenschitt, Herrensakkoschnitt und Gradierung aller Schnitte. (Italienische Schnitttechnik) Ziel: Schnitttechnik ist eine Arbeitphase, dass das Unternehmen interpretiert um die Ideen des Designers "zu Papier zu bringen", die Übersetzung einer Grafik in einem Projekt (das Schnittmuster), um auf Stoff übertragen zu werden. Es ist das "Herz" des Design-Prozesses, zur Schaffung… 2018W, Vorlesung und Übungen

Schnitttechnik - Analog 2

Jeung Guy Song

2019S, Vorlesung und Übungen

Schnitttechnik - Basic 1

Julia Gabriela Huber

Inhalt: Grundlagen der Schnitttechnik (Notwendigkeit, Schnittsysteme, Maßnehmen, Maßtabellen, Merkmale von Körpern und Proportionsmaßen ..) Grundschnitte für Damen (Rock, Hosenrock, Hose, Kleid, Ärmel, Kragen) Gradierung von Schnitten Aktuelle Schnittformen Ziel: Gute Schnitte sind das Herzstück einer jeden Kollektion und sind auch in zeitgenössischen Modehäusern und Unternehmen nach wie vor Kommunikationsmittel und Arbeitsmaterial gleichzeitig. Die StudentInnen erfahren in der Lehrveranstaltung wie durch… 2018W, Vorlesung und Übungen

Schnitttechnik - Basic 2

Julia Gabriela Huber

Inhalt: Grundlagen der Schnitttechnik (Notwendigkeit, Schnittsysteme, Maßnehmen, Maßtabellen, Merkmale von Körpern und Proportionsmaßen,...) Grundschnitte für Damen und Herren (Unterwäsche, Overall, Cape, Kapuze, Herrenhemd, Herrenhose) Gradierung von Schnitten Aktuelle Schnittformen Ziel: Gute Schnitte sind das Herzstück einer jeden Kollektion und sind auch in zeitgenössischen Modehäusern und Unternehmen nach wie vor Kommunikationsmittel und Arbeitsmaterial gleichzeitig. Die StudentInnen erfahren in der Lehrveranstaltung wie… 2019S, Vorlesung und Übungen

Stricktechnik

Robert Brenn-Struckhof

2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Technisches Zeichnen für Mode

Markus Pires Mata

2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Textgestaltung - Basic

Manfred Schu

Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht darin, die Studierenden zunehmend in die Lage zu versetzen, Zielgruppen orientiert unterschiedliche Texte über ihre eigene Arbeiten und Kollektionen zu verfassen. Am Beginn stehen Analysen unterschiedlicher Textsorten, z.B. aus Medientheorie, Philosophie, Mode und Kunstzeitschriften, sowie aus der Literatur. Mithilfe von „Mind Maps“ kann strukturiertere Klarheit und Analyse des eigenen Themas der Designidee geschaffen werden. Dadurch… 2018W, Seminar

ZKF - Mode Studio - Advanced I-IV

Hussein Chalayan

2018W/2019S, Künstl. Einzelunterricht

ZKF - Mode Studio - Basic I-II

Hussein Chalayan

2018W/2019S, Künstl. Einzelunterricht

ZKF - Mode Studio - Pre Diploma

Hussein Chalayan

2018W/2019S, Künstl. Einzelunterricht