Course Directory

24 courses
Ausstellungsplanung und Projektorganisation

Doris Grossi

2016W/2017S, Vorlesungen

Betriebswirtschaft und Recht - Professional Studies

Katrin Sailer

Die Ringvorlesung/Workshop ‚Wirtschaft und Recht’ versteht sich als Teaser, als Einstieg in ein großes und komplexes Themengebiet und stellt die Frage wie wirtschaftliche Belange die Karriere unserer AbsolventInnen beeinflussen werden. Eine Reihe von GastrednerInnen wird unterschiedliche Zugänge zu den Mechanismen des ‚Business’ vorstellen. Dabei sollen Designer, Banker, Konsulter, Coaches und ‚Marketing-Fuzzies’ zu Wort kommen. 2017S, Ringvorlesung mit Workshop

Design Entwurf - Grundlagen

Paolo Piva

2016W/2017S, Künstl. Einzelunterricht

Design Entwurf - Grundlagen

Barbara Ambrosz

2016W, Vorlesung und Übungen

Design Entwurf - Grundlagen

Marcus Bruckmann

Zentrale Aspekte des Entwurfsprozesses werden transparent gemacht, systematisch bearbeitet und reflektiert: Aufgabenerkennung Research Ideenentwicklung Methodenabwägung Projektkommunikation Dokumentation Selbstorganisation Arbeit imTeam 2016W, Vorlesung und Übungen

Design Entwurf 1.0

Paolo Piva

2016W/2017S, Künstl. Einzelunterricht

Design Entwurf 1.1

Paolo Piva

2016W/2017S, Künstl. Einzelunterricht

Design Entwurf 2.0

Paolo Piva

2016W/2017S, Künstl. Einzelunterricht

Design im Kontext mit Ökologie und Nachhaltigkeit

Christian Steiner

Vorlesung in Form einer Ringvorlesung mit Workshop. Zu jedem Termin wird ein/e Gastvortragende/r aus verschiedenen Fachbereichen eingeladen, um ihre/seine Erfahrungen und Sichtweisen zu diesem Thema darzulegen und mit den Studierenden zu diskutieren. Abschließend wird ein Workshop abgehalten, in dem die Studierenden das Erlernte in der Praxis umsetzen sollen. 2016W, Ringvorlesung mit Workshop

Einführung in Rhino I

Eva Maria Kitting

Grundlagen der 3d-Modellierung (Rhino 5.0, Mac und PC) für Designer 2016W/2017S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Kunststoff 1

Ursula Klein

Nach einer Einführung in die Verarbeitung von Folien mittels Hochfrequenz- und Ultraschallschweißen, werden eigene Entwürfe umgesetzt. Dabei sollen Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen von aufblasbaren Objekten erfahren werden. Wesentlich ist dabei der experimentelle Zugang. Scheitern ist ausdrücklich erlaubt. Beispiele von aufblasbaren Objekten gibt es im Internet zur Genüge, unter anderem auf der Website www.schulteswien.com 2016W, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Kunststoff 2

Ursula Klein

Nach einer Einführung in die Verarbeitung von Folien mittels Hochfrequenzschweißen, werden eigene Entwürfe umgesetzt. Dabei sollen Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen von aufblasbaren Objekten erfahren werden. Wesentlich ist dabei der experimentelle Zugang. Scheitern ist ausdrücklich erlaubt. Beispiele von aufblasbaren Objekten gibt es im Internet zur Genüge, unter anderem auf der Website www.schulteswien.com 2017S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Licht

Christian Steiner

Die Vorlesung bietet Einblick in die verschiedenen Themenbereiche der Beleuchtung: Historisch, Lichttechnik, Lichtplanung, öffentliche Beleuchtung, verschiedene Lichtquellen, Licht + Kunst ... ... mittels Beamervortrag und anschaulichen Beispielen. Aufgrund der Erkenntnisse soll eine Entwurf ausgearbeitet werden. 2016W/2017S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor - Projektion

Elisabeth Wildling

First Meeting on Tue, 14. March, 13:00 Room EG 06 - 09, ID1 2016W/2017S, Vorlesung und Übungen

Experimentallabor Stein

Christian Ruschitzka

2017S, Vorlesung und Übungen

Materialkunde, Fertigungstechnik, Produktionsmethoden I

Christian Ruschitzka

2016W, Vorlesung und Übungen

Materialkunde, Fertigungstechnik, Produktionsmethoden II

Christian Ruschitzka

2017S, Vorlesung und Übungen

Planung d. LV-Wahl i. engem Zusammenhang m.Projekten des Design Entwurfs 2.0

Marcus Bruckmann

2016W/2017S, Vorlesung und Übungen

Präsentationstechniken

Sergio Suchomel

2016W/2017S, Vorlesung und Übungen

Privatissimum für DissertantInnen

Paolo Piva

2016W/2017S, Privatissimum

Produktdesign - historischer Überblick

Harald Schreiber

Wird bei der Einführungsveranstaltung besprochen. 2017S, Seminar

Prototypenbau I

Christian Ruschitzka

2016W, Vorlesung und Übungen

Prototypenbau II

Christian Ruschitzka

2017S, Vorlesung und Übungen

Rhino II für Fortgeschrittene

Eva Maria Kitting

Rhino 5.0 für Fortgeschrittene, erweiterte Kurven- und Flächenmodellierung, Zeichenoptimierung und Vorbereitung für den 3D Druck 2016W/2017S, Vorlesung und Übungen