169 courses

4 / 4

Technik

Thomas Ritter

Umsetzung von Bühnenbildideen in die Realität. Lehrveranstaltung, wenn möglich in der Klasse, ansonsten per Zoom. Wie lese und verstehe ich einen Plan Ein Plan eines Theaters wird versendet. Danach wird, wenn möglich in der Klasse, ansonsten per Zoom darüber gesprochen. Zeitabläufe von der Idee, bis zur Premiere. Lehrveranstaltung, wenn möglich in der Klasse, ansonsten per Zoom. Materialkunde Basics Lehrveranstaltung, wenn… 2021W/2022S, Übungen, 1.5 ECTS

ZKF - Grafik I-II

Jan Svenungsson

The aim of the course is to support the development of an individual position for artistic expression and production and for dealing with the social and artistic environment and to arrive at an independent, artistic strategy. The discussion of content and the learning of traditional (analog) and new (digital) graphic and printmaking techniques support the evolution of the students' own… 2021W/2022S, Künstl. Einzelunterricht, 15.0 ECTS

Gender Art Laboratory. Primavera

Marion Elias

Gender - Gestern Heute Morgen - Past Present Future GENERELLER FAHRPLAN IM GAL: Die Vorbesprechung findet am Dienstag, den 19. Oktober, um 15.00 Uhr statt, die LV dann generell dienstags zwischen 15.00 und 16.30 Uhr. Zu Beginn des Semesters wird, wie üblich, als Prolog das Thema und die Bedeutung von "Gender" zusammengefaßt, um Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern eine adäquate Basis geben… 2021W/2022S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Fotoradierung (Tiefdruck 2)

Henriette Leinfellner

Photointaglio experimental advanced course after having taken part in Tiefdruck 1 (or having recent experience with intaglio printing and with Aquatint ) content: introduction into the history and development of photoetching. Basic technical instruction to transform an idea (image) into a photointaglio print. impartment of basic techniques to produce printing plates . application of the plate in the printing process.… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Laufende Portfolioarbeit

Christoph Kaltenbrunner

Die Betreuung des individuellen Portfolios richtet sich nach den Angaben im Curriculum aus. Sie erfolgt in Kooperation mit den dafür beauftragen MitarbeiterInnen der Abteilung. (1) Das individuelle Portfolio beschreibt den eigenen Lernweg. Dabei sind die Erkenntnisse aus den künstlerischen/gestalterischen Projektarbeiten sowohl mit den wissenschaftlichen und fachdidaktischen als auch den pädagogischen, bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Erfahrungen und Erkenntnissen zu verschränken, im Sinne… 2021W/2022S, Programme - Related Reflection, 0.5 ECTS

Schnitttechnik - Basic 2

Julia Gabriela Huber

Content: Basics of patternmaking and patterncutting Basic pattern blocks (overall, cape, hoodie, bomberjacket, parka, shirt, men's trousers,...) Patterngrading Patterndevelopements and alternations of existing block patterns Actual cuts/ References from Fashion Industry Goal: Perfect patterns useable as communication medium and working tool Visibility of patterncutting as the link between design and realization To learn how to transform a technical sketch into… 2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technik

Thomas Ritter

Umsetzung von Bühnenbildideen in die Realität. Lehrveranstaltung, wenn möglich in der Klasse, ansonsten per Zoom. Wie lese und verstehe ich einen Plan Ein Plan eines Theaters wird versendet. Danach wird, wenn möglich in der Klasse, ansonsten per Zoom darüber gesprochen. Zeitabläufe von der Idee, bis zur Premiere. Lehrveranstaltung, wenn möglich in der Klasse, ansonsten per Zoom. Materialkunde Basics Lehrveranstaltung, wenn… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Computergestützte Entwurfs- und Zeichentechniken

Birgit Hertel

Gelehrt werden Techniken in Photoshop und Illustrator und das Arbeiten mit einem Tablet.(im Hinblick auf Zeichnen, Malen, Illustrieren, Scribble und Layout) Gute Grundkenntnisse in beiden Programmen sind für den Kurs bereits mitzubringen. (Ebenen, Masken, Grundkenntnise der Werkzeuge, Selektionen ) Inhalte des Kurses: – Arbeitsplatzeinstellungen Photoshop/Illustator– Dateien vorbereiten und anlegen - Abmessungen bestimmen Pixel vs. dpi.– Tablett richtig nutzen – Pinsel… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Typografie 2

Johannes Lang

the course is intended to be a an advanced basic introduction to typography. the winter semester will focus on micro typography and type-design. there will be lectures and presentations along several exercises throughout the semester. the lectures will cover: – terminology and anatomy of lettershapes– analog and digital tools to build lettershapes and typefaces– the history of typefaces and their… 2021W/2022S, Übungen, 2.0 ECTS

Typografie 2

Johannes Lang

the course is intended to be a an advanced basic introduction to typography. the winter semester will focus on micro typography and type-design. there will be lectures and presentations along several exercises throughout the semester. the lectures will cover: – terminology and anatomy of lettershapes– analog and digital tools to build lettershapes and typefaces– the history of typefaces and their… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Technologien/Praxen | analoge Darstellungstechnik 1

Peter Kalsberger

Design sketching deals with the different methods of visualization.The focus of this course is on drawing techniques for design development. The drawing is a fast and effective medium to give ideas a concrete shape and to visualize them. It enables and promotes the progress of the most diverse development phases such as research, analysis, development, description and communication. Especially in… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung zeitbasierte Medien

Michael Huber

- Knowledge of the analog moving image story leads to a new approach in the rapidly growing digital practice.- Manageable practice units (production and post-production) consolidate the knowledge base. - Incremental scripts as support for theory and practice units History of technical images- Prokudin-Gorski- Early forms of imaging media Methods of analysis- Theoretical texts in script form for support -… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Experimental Game Mechanics

Thomas Wagensommerer

Conventional game mechanics can be described as “rule-based methods for agency in the gameworld, designed for overcoming challenges in non-trivial ways.” (Sicart, M. A. (2016a). Mechanics. In H. Lowood & R. Guins (Eds.), Debugging Game History: A Critical Lexicon. (pp. 297–304). MIT Press) This course aims to reflects on strategies to approach, research, evaluate, create and define experimental game mechanics… 2021W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Marketing I

Cordula Cerha

Marketing war auch schon mal lustiger als heute. Wo sind sie hin die guten alten Zeiten als Don Draper mit einem gepflegten Glas Whiskey in der einen und einer Zigarette in der anderen Hand mit einem charmanten Lächeln und ein paar launigen Späßen seine Kunden für eine Investition in eine nationale Werbekampagne gewinnen konnte? Derartiges gibt es nur noch in… 2021W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Theorie und Geschichte des Design I

Heng Zhi

The Democratisation of Design: Ideology, Branding, and the Open Design Process Throughout modern design history, democratising good design has been a significant endeavour for generations of designers. From the utopian idea of design for democracy embedded in the early modernist movement, through to the mid-Century functionalist design as a response to austerity and consumer demand, to the ‘democratic design’ campaign… 2021W, Proseminar, 3.0 ECTS

Projekt Grafik Design

Erwin Bauer

Salt and Water - Visual Intervention in the "Salzkammergut" Capital of Culture Every year, a few cities in Europe are awarded the title of Capital of Culture. An impulse to renovate forgotten places, to initiate festivals and exhibitions, to inspire guests and natives for local culture and to raise hidden potentials. For 2024, the Salzkammergut region was chosen together with… 2021W/2022S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Museen aus Papier

Hannes Loichinger

André Malraux hat Mitte des 20. Jahrhunderts nicht nur die bis heute folgenreiche, vielfach zitierte und ebenso oft problematisierte Vorstellung eines „imaginären Museums“ geprägt, sondern darüber hinaus Kunstgeschichte als Geschichte des Fotografier- und Reproduzierbaren erzählt. Den durch Fotografie möglich gemachten Wandel der Präsentation von Kunst beschreibt Rosalind Krauss etwas später als Übergang „von den elitären Museumsräumen des 19. Jahrhunderts auf… 2021W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Drama

Alexander Kerlin

SCHREIBWEISEN FÜR DIE BÜHNE Dieses praxisorientierte Seminar widmet sich dem Verhältnis von Theatertexten zu ihrer Aufführung und zu den zugrundeliegenden Methoden und Arbeitsweisen der Autor*innen. Denn so vielfältig sich die Formen von Dramatik heute darstellen, so vielfältig sind auch die Arbeitsprozesse, durch die sie hervorgebracht werden. Wir werden viel lesen, miteinander Theater schauen und in den direkten Dialog mit Autor*innen… 2021W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Videoverwandte Medien IV

Jan Lauth

Diese Zeit verlangt nach grundsätzlichen neuen und auch paradoxen Utopien. Die Lehrveranstaltung ist eine Einladung an dem auf mehrere Jahre ausgelegten Projekt "morphoPoly" teilzunehmen. Dies kann in Form eines Konzeptes oder einer Installation passieren. KT Zakravsky definiert es im Moment wie folgt: "morphoPoly" ist ein interdisziplinäres Projekt zur Morphologie und systemischen Ökologie der "Stadt" im Kontext des "spatial turn" und… 2021W/2022S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

4 / 4