122 courses

3 / 3

Grundlagen des technologischen Gestaltens I

Thomas Felder

The lecture "Grundlagen des technologischen Gestalten 1" of 3 hours, is conceived to impart the artistic and technical basics of soundproduction in the context of digital media. By dealing with the contentual and formal aspects of music, soundtrack, gamesound, sound-installation, websound and different other sound-structures, the students learn hands on to realise their own projects on the computer and in… 2019W, artistic Seminar, ECTS

Video und videoverwandte Medien / zeitbasierte Postproduktion I

Franz Schubert

Video Editing und Compositing: Künstlerische und technische Grundlagen von non-linearem Videoschnitt. Medienaquisition, Montagetechniken, Compositing, Keying. Farbkorrektur, Color Grading, Video-Effects, Audio Mastering. Tracking- und Stabilisierungstechniken. Digitale Medienformate, Kompressionsverfahren, Transcoding Software: Adobe Premiere CC Bitte eigenen Laptop mitbringen! 2019W, artistic Seminar, ECTS

Computer als Medium (Medienästhetik)

Michael Huber

Based on historical-sociological considerations (wheat tree, cybernetics etc.) basic knowledge of digital culture will be developed (Hofstadter, Penrose, Rheingold & others). In addition to strictly formal systems (Mandelbrot & others), the social effects are of particular interest ("net culture", "social media", Postman & others). Specific "applied" topics such as systemic ornamentation, typography, design, generic art, spam & "computer poetry", digitisation,… 2019W, scientific seminar, ECTS

Video: Angewandte Tonkomposition für Video und Kurzfilm

Wolfgang Neipl

SYNTHESIZER & VOICE - RECORDING. Studio-Recording (Mono- und Stereomikrophonierung), Einführung in die synthetische Klangerzeugung. Relevantes Programm / Digital Audio Workstation(DAW): Logic. Ziel: Vertonung eines Kurzvideos in Logic. Das im Grundkurs [Grundlagen der angewandten Tonproduktion für Video und Kurzfilm (Vorlesungen / S20338)] erworbene Wissen wird um oben genannte Inhalte ergänzt. Allen interessierten Studierenden sei zuvor die Absolvierung des Logic Elementary-Kurses: Grundlagen… 2019W/2020S, Vorlesungen, ECTS

Praxen - Visuelle Wahrnehmung und Bewegung (Einführung)

Andreas Fraunberger

In dieser Lehrveranstaltung geht es um die Vermittlung von Grundlagen des bildnerischen Denkens. Wir schärfen und unterstützen die spontane Intuition, machen ihre Elemente mittelbar und haben eine Menge Spass dabei. Die StudentInnen werden sich durch die Herstellung von digitalen und bewegten Bildern in Form von kurzen Animationen kreativ mit Problemstellungen der visuellen Wahrnehmung auseinandersetzen um dadurch ihre individuellen Weisen des… 2019W/2020S, artistic Seminar, ECTS

Projekt Grafik Design

Erwin Bauer

Iconic turn Die Welt, in der wir uns bewegen, besteht aus Zeichen – sie ist für uns eine codierte Welt. Wir sind uns der Sprache der Zeichen aber kaum bewusst, und wenn, dann gelten Zeichen als abstrakter Vorläufer der Schrift. Sie ist die hochentwickeltste, codierte Form von Zeichen. Doch im Zuge der Digitalisierung setzen sich ikonische Bildzeichen verstärkt durch. Was… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Einführung zeitbasierte Medien

Michael Huber

The knowledge of the analogue moving image history leads to a new access in the rapidly growing digital practice. Manageable practice units (production and post-production) strengthen the knowledge base. Incremental Scripts as support for theory and practice units -History of technical pictures - Analysis methods dramaturgy - Focus on metadata methods - Quantitative analyses with modern methods - The optically… 2019W, Vorlesung und Übungen, ECTS

ZKF - Grafik I-II

Jan Svenungsson

Ziel des Studium ist, ein individuelle Position zum künstlerischen Ausdruck, zur Produktion und der Auseinandersetzung mit der gesellschaftlichen und künstlerischen Umwelt zu erarbeiten und zu einer eigenständigen künstlerischen Strategie zu gelangen. Die besonders geförderte inhaltliche Auseinandersetzung und das lernen der traditionellen (analogen) und neuen (digitalen) grafischen und druckgrafischen Techniken bilden die Ausgangspunkt, die eigenen künstlerischen Ideen, konkret einzusetzen. In den… 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, ECTS

Fotoradierung (Tiefdruck 2)

Henriette Leinfellner

Photointaglio experimental advanced course after having taken part in Tiefdruck 1 content: introduction into the history and development of photoetching. Basic technical instruction to transform an idea (image) into a photointaglioprint. impartment of basic techniques to produce printing plates . application of the plate in the printing process. source material is f.ex. photographical material or drawing and painting sources you… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, ECTS

Video: Künstlerische und technische Grundlagen der Videoanimation, compositing

Wolfgang Neipl

Prinzipielle Produktionsschritte der Video(grafik)animation und des Compositing. Kein Vorwissen in AfterEffects erforderlich ! Anhand typischer Beispiele wird das Spektrum und Gestaltungspotential von After Effects systematisch vermittelt. Digitale Videoformate _ Importieren von Medien _ Ebeneneigenschaften _ Sequenzieren (stop motion) _ Keyframeinterpolation _ Wirtschaftliche Anwendung von Effekten _ Arbeiten mit Masken _ Erstellen von- und Arbeiten mit Vorgaben _ Unterkompositionen _ Zeitdehnung,… 2019W/2020S, Vorlesungen, ECTS

Bildpunkte in Bewegung II – Dokumentarfilm/Video (Teil 1)

Gerda Lampalzer-Oppermann

In „Bildpunkte in Bewegung II“ wird audiovisuelle Medienarbeit an Hand von dokumentarischen Arbeiten untersucht. Dabei soll auf die Geschichte des Dokumentarfilms/videos ebenso eingegangen werden wie auf die zeitgenössische Produktion. Besonderes Augenmerk wird einerseits auf den Einfluss neuer Technologien (Video, digitale Medien) auf den Dokumentarfilm gelegt, anderseits auf die Entwicklung neuer Modelle in der Produktion. Medienzentren, Arbeitskollektive, partizipative Modelle als Versuche,… 2019W, Vorlesungen, ECTS

Marketing II

Cordula Cerha

Marketing war auch schon mal lustiger als heute. Wo sind sie hin die guten alten Zeiten als Don Draper mit einem gepflegten Glas Whiskey in der einen und einer Zigarette in der anderen Hand mit einem charmanten Lächeln und ein paar launigen Späßen seine Kunden für eine Investition in eine nationale Werbekampagne gewinnen konnte? Derartiges gibt es nur noch in… 2020S, Vorlesung und Übungen, ECTS

Mutationen zeitbasierter Systeme im Raum III

Martin Kusch

Hybrid practices for body motion capturing – only tools? In diesem Seminar findet eine grundlegende Einführung in die Anwendung verschiedener Motion-Capture Techniken statt. Der Schwerpunkt liegt auf das praktische Experimentieren und der künstlerischen Auseinandersetzung mit den Transformationsprozessen und der Hybridisierung unterschiedlichster Bildgebungsverfahren welche zur Körper- und Bewegungserfassung eingesetzt werden. Mittels einfacher Übungen werden komplexe Darstellungsverfahren angewendet und umgesetzt, das Ziel… 2019W/2020S, artistic Seminar, ECTS

Praxen - Medialität / Materialität

Martin Krenn

Der zweite Teil (Praxen) der Lehrveranstaltung „Medialität / Materialität“ unterstützt die Studierenden darin eigene künstlerische Werke und Projekte (sowohl Semesterarbeiten als auch Bachelorarbeiten) zu entwickeln, die auf einer Verbindung von Raum, Zeit, Bewegung und Sound basieren. Unterschiedliche Medien können zum Einsatz kommen. Es ist auch möglich mit anderen Studierenden als „Künstler_innenkollektiv“ ein Projekt zu realisieren. Ein wesentlicher Aspekt des Praxisteils… 2019W/2020S, artistic Seminar, ECTS

Marketing I

Cordula Cerha

Marketing war auch schon mal lustiger als heute. Wo sind sie hin die guten alten Zeiten als Don Draper mit einem gepflegten Glas Whiskey in der einen und einer Zigarette in der anderen Hand mit einem charmanten Lächeln und ein paar launigen Späßen seine Kunden für eine Investition in eine nationale Werbekampagne gewinnen konnte? Derartiges gibt es nur noch in… 2019W, Vorlesung und Übungen, ECTS

Computergestützte Entwurfs- und Zeichentechniken

Birgit Hertel

Es werden maximal 14 Plätze vergeben.(Mitbelegende sowie externe StudentenInnen müssen leider zurück gereiht werden)Es gibt keine Vorbesprechung. Eine Anmeldung ist verpflichtend für die Teilnahme am Kurs. Anmeldungen die einen Platz in der LV erhalten werden am 7. November bestätigt.Bitte bei Nicht-Teilnahme unbedingt und aus Fairness anderen Studierenden gegenüber frühzeitig wieder abmelden. Gelehrt werden Techniken in Photoshop und Illustrator (im Hinblick… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, ECTS

Gender Studies: Gender Art Laboratory. Primavera

Marion Elias

Gender - Gestern Heute Morgen - Past Present Future Unterthemen für die kommenden Semester sind: Rollenbilder im Wandel der Zeit. “Norm - ?” Donne Dimenticate - die vergessenen Frauen, verlängert zu persone dimenticate, cose dimenticate "Grüße aus dem Küstenland; die Welt der Auchentallers" (Rolle und Änderung des Begriffs "Ferien" sowie Erinnerungen an ehemals prominente Zeitgenossen und an die Position Österreichs… 2019W/2020S, scientific seminar, ECTS

Einführung in die Fachdidaktik BE, TEXWE, TECHWE, DEX

Ruth Mateus-Berr

Die (im LA-Studium verpflichtend zu absolvierende) Vorlesung und Übung richtet sich v.a. an StudienanfängerInnen der künstlerischen Lehramtsfächer und soll einen Überblick über mögliche Berufsfelder, allem voran aber das Berufsfeld Schule geben und Möglichkeit bieten, sich mit der eigenen Motivation, Lehramt zu studieren, auseinander zu setzen, Erwartungen zu hinterfragen und Hypothesen zu dem Berufsbild zur Diskussion zu stellen. Eine dementsprechend zentrale… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, ECTS

Einführung in die Medientheorie

Arantzazu Saratxaga Arregi

Dass die Wirklichkeit sich als solche vermittelt zeigt, ist eine Kernaussage der Medientheorie. Sprache und Kunst sind zwei grundlegende Vermittlungstechniken, durch welche die Wirklichkeit sich darstellt, verbreitet und ent-äußert (Hegel). Die Medientheorie befasst sich in diesem Zusammenhang mit der grundsätzlichen Frage, inwiefern sich die Wirklichkeit durch Vermittlung konstruieren lässt. Das Ziel dieses Seminars besteht darin, der ontologisch/philosophischen Frage der Medien… 2019W, Proseminar, ECTS

Design und Diversität

Elena Shapira

Possessing Identities? Design, Possession and Media Performance in European and American Modernism On the cover of the bi-monthly American interior design magazine Metropolitan Home in the summer of 1999, the headline was “Shape Your Own Style, Get Personal,” the question arises how do we “Get Personal”? This proseminar addresses the question of the relationship between modern identities and consumerism. What… 2019W, Proseminar, ECTS

Künstlerische Projektarbeit - Performance and Urban Matters

Daniel Aschwanden

Performance and urban matters Daniel Aschwanden www.art-urban.org Performing the city The course is part of the APL (Angewandte Performance Laboratory) Performing under the conditions of a performative society depending on consumption and media. The blocked intensive workshop deals with artistic strategies in theory and practice. Personal approaches of artistic –performative practice will be integrated and developed and put in relation… 2019W/2020S, artistic Seminar, ECTS

Praxen - Performance and Urban Matters

Daniel Aschwanden

Performance and urban matters Daniel Aschwanden www.art-urban.org Performing the city The course is part of the APL (Angewandte Performance Laboratory) Performing under the conditions of a performative society depending on consumption and media. The blocked intensive workshop deals with artistic strategies in theory and practice. Personal approaches of artistic –performative practice will be integrated and developed and put in relation… 2019W/2020S, artistic Seminar, ECTS

3 / 3