30 Lehrveranstaltungen
3D Modelling - Maya

Thomas Lorenz

Es werden die Funktionen grundlegender Werkzeuge und Organisationsstrukturen anhand von praktischen Beispielen erarbeitet. Ein weiterer Aspekt ist die Vermittlung typischer Ansätze und Strategien im Umgang mit 3D Modellierungsprogrammen, wie zb polygonales und parametrisches Modeling (Arbeiten mit Polygonobjekten und Freiformkörpern), Aufbau von Layerstrukturen, Arbeitsebenen, Einsatz von Materialeinstellungen und Texturen, photorealistische Darstellungstechniken. Zur Zeit findet der Unterricht mit der 3D Software Maya… 2019S, Vorlesung und Übungen

3D Modelling - SolidWorks

Peter Knobloch

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung & Erarbeitung der grundlegender Möglichkeiten, Bedienprinzipien und Herangehensweise zur Erstellung von Bauteilen und Baugruppen mit SolidWorks. Anhand von Beispielen und praktischen Übungen werden schrittweise die folgenden Themen gemeinsam erarbeitet: Welches Programm für welche Zweck? (Cinema 4D, Maya, SolidWorks, Rhino) Grundlagen und Benutzeroberfläche Schrittweiser Aufbau eines Bauteils Import von Handskizzen & Bildern als Vorlage Regel-… 2018W, Vorlesung und Übungen

Computergestützte Entwurfs- und Zeichentechniken

Birgit Hertel

Es werden maximal 14 Plätze vergeben.(Mitbelegende sowie externe StudentenInnen müssen leider zurück gereiht werden)Es gibt keine Vorbesprechung. Eine Anmeldung ist verpflichtend für die Teilnahme am Kurs. Anmeldungen die einen Platz in der LV erhalten werden am 29. April bestätigt.Bitte bei Nicht-Teilnahme unbedingt und aus Fairness anderen Studierenden gegenüber frühzeitig wieder abmelden. Die Lehrveranstaltung wird in 8 x 3h abgehalten. Gelehrt… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Design Sketching

Heri Irawan

Die Lehrveranstaltung wird in 6 x 4h abgehalten (inkl. Pausen). 2019S, Vorlesung und Übungen

Digital Fabrication

Peter Knobloch

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung & Erarbeitung grundlegender Prinzipien, Praktiken und Herangehensweise computergesteuerter Fertigungsmethoden. Digital Fabrication Geschichte, Literatur, Referenzen Einteilung der Fertigungsverfahren nach DIN 8580 Additive & subtraktive Fertigung Fräsen, Stanzen, Nibbeln Laserschneiden & –gravieren Funktionsprinzip Geeignete Materialien Prüfung auf Eignung bei unbekannten Materialien Typische Eigenschaften und Anwendungen Datenformat: G-Code Do’s and Dont’s Gerätekalibrierung, –pflege und Wartung 3D Druck… 2019S, Vorlesung und Übungen

Digitaler Satz - InDesign - Grundlagen A

Wolfgang Haspinger

Die Lehrinhalte von Grundlagen A und Grundlagen B sind ident. In der Lehrveranstaltung "Digitaler Satz" wird die Gestaltung und das Design von Printprodukten wie Poster, Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Bücher etc. mit dem Programm Adobe InDesign CC vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen einen möglichst sinnvollen und effizienten Einsatz der Werkzeuge für Text- und Bildkomposition (Layout) der entsprechenden Printprodukte, sowie die für die… 2018W, Vorlesung und Übungen

Digitaler Satz - InDesign - Grundlagen B

Wolfgang Haspinger

Die Lehrinhalte von Grundlagen A und Grundlagen B sind ident. In der Lehrveranstaltung "Digitaler Satz" wird die Gestaltung und das Design von Printprodukten wie Poster, Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Bücher etc. mit dem Programm Adobe InDesign CC vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen einen möglichst sinnvollen und effizienten Einsatz der Werkzeuge für Text- und Bildkomposition (Layout) der entsprechenden Printprodukte, sowie die für die… 2018W, Vorlesung und Übungen

Digitaler Satz - InDesign Mengensatz

Wolfgang Haspinger

Arbeiten mit Mengentext, Dokumentaufbau, Erstellen von Inhaltsverzeichnis, Querverweisen und Index, Fußnotenverwaltung und deren Formatierungen; Grep-Style; Pdf-Export. Programmversion: Adobe CC 2018 Unterrichtssprache: Deutsch Voraussetzungen: Grundkenntnisse Indesign und MacOs (Apple) Betriebsystem 2019S, Vorlesung und Übungen

Digitaler Satz - InDesign interaktiv

Wolfgang Haspinger

In dieser LV lernen Sie das Erstellen von interaktiven PDF-Dokumenten mit Schaltflächen, Filmen, Audioclips, Hyperlinks, Lesezeichen und Seitenübergängen. Weiters das Erstellen von Ebooks aus EPUB-Dokumenten, das dem ursprünglichen Design entspricht und alle Elemente wie Text, komplexe Layouts, Multimedia- und interaktive Inhalte behält.Unterschied zwischen den beiden EPUB-Formaten (respektiv Ebook )– dem anpassbaren und festem Layout. 2019S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Computeranwendung - Creative Coding

Jonas Bohatsch

Creative Coding Diese Lehrveranstaltung vermittelt grundlegende Programmierkenntnisse (Programmieren als Kulturtechnik für Designer/Künstler*innen) und zeigt, wie Programmieren als weiteres Werkzeug in der gestalterischen und künstlerischen Praxis eingesetzt werden kann. Nach Abschluss der Lehrveranstaltung besitzen die Student*innen die entsprechenden Grundkenntnisse und den nötigen Überblick um weitere Schritte eigenständig unternehmen zu können.Inhalt der Lehrveranstaltung: • Grundlagen der Programmierung mit P5js* • Arbeiten mit… 2019S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Computeranwendung - Digitale Kompetenz

Naemi Luckner

In der Lehrveranstaltung ‘Digitale Kompetenz’ beschäftigen wir uns mit einem breiten Repertoire an Themen, die eine Grundlage für konzentriertes und zielgerichtetes Arbeiten in einer digitalen Welt ermöglichen. Im Speziellen werden Inhalte wie MacOS (Finder, Spotlight,...), Datenstrukturierung, -verwaltung und -organisation, sowie Datensicherheit (Keychain, Time Machine,...) und grundlegende Strategien zur Einzel- und Zusammenarbeit (Owncloud, Evernote,...) behandelt. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse… 2019S, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Computeranwendung - EinsteigerInnen I

Helga Rössler

Für AnfängerInnen und UmsteigerInnen auf macOS Diese LV ist gedacht für Studierende, die außer Surfen im Internet, "Emailing" und eventuell Textverarbeitung nicht viel am Computer gearbeitet haben. Mac OS X – das Betriebssystem der Macs (Apple Computer); MS Word – Textverarbeitung; Adobe Photoshop – Grundzüge der Bildbearbeitung, Bilddateiformate, Bilder aus dem WWW; Adobe InDesign – Grundzüge des Desktop Publishing; Adobe… 2018W, Vorlesung und Übungen

Einführung in die Computeranwendung - EinsteigerInnen II

Helga Rössler

Baut auf den Kompetenzen der LV "Einführung in die Computeranwendung - EinsteigerInnen I" auf und erweitert diese durch Tools, die online eingesetzt werden: z.B. Behance (online platform und online portfolios); Wordpress (Blog); wetransfer (Transfer von großen Datenmengen); Dropbox (online Speicherplatz). 2018W, Vorlesung und Übungen

Einführung zur Erstellung digitaler Schriften

Wolfgang Haspinger

In der Lehrveranstaltung werden mit dem Programm Glyphs die Grundlagen zu Erstellung eigener Schriften erklärt. Der theoretische Teil umfasst die Klassifizierung der Schriften und die Erläuterung der Schriftformate (Truetype/Opentype). Im praktischen Teil wird die Programmoberfläche, das Arbeiten mit den Werkzeugen zum Zeichnen und Editieren von Pfaden und der Export als Opentype-Schrift erklärt. Es besteht auch die Möglichkeit, anhand geeigneter Vorlagen… 2019S, Vorlesung und Übungen

Experimente mit Elektronik und Arduino

Jonas Bohatsch

Diese Lehrveranstaltung richtet sich an Anfänger*innen aus dem Bereich Physical Computing.Die Teilnehmer*innen lernen anhand eines konkreten Beispiels das Arbeiten mit der Arduino Plattform. Ziel der Lehrveranstaltung ist die Entwicklung eines Devices, welches die Abweichung aktueller Wetterdaten von statistischen Mittelwerten der letzten Jahrzehnte visualisiert. Daten zum Klimawandel sollen so in Echtzeit sichtbar gemacht werden. Wie diese Visualisierung konkret aussehen könnte, wird… 2019S, Vorlesung und Übungen

Grundlagen des Programmierens

Peter Knobloch

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist die Erarbeitung grundlegender Kenntnisse des Programmierens anhand der Programmiersprache Python 3. Anhand von Beispielen und praktischen Übungen werden schrittweise die folgenden Themen gemeinsam erarbeitet: Was ist ein Programm? Welche Programmiersprache für welchen Zweck „Vokabular“ & „Grammatik“ einer Programmiersprache Einfache Ein- & Ausgabe von Daten Bedingungen, Schleifen, Funktionen, Klassen Erstellen einfacher grafischer Benutzeroberflächen Netzwerkkommunikation Verwendung externer… 2018W, Vorlesung und Übungen

Illustrator - Grundlagen

Wolfgang Haspinger

Mit Adobe Illustrator werden in der Lehrveranstaltung die grundlegenden Funktionen und Techniken des Programms anhand von praxisbezogenen Übungsbeispielen vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen das Zeichnen und Gestalten von Objekten, die unterschiedlichen Möglichkeiten und Techniken ihrer Veränderung sowie deren weitere Verwendung für Print und Web. 2018W, Vorlesung und Übungen

Illustrator für Fortgeschrittene

Wolfgang Haspinger

Arbeiten mit Illustrator-Effekten (z.B. dreidimensionale Elemente erstellen, ...), Arbeiten mit der Aussehen-Palette und Grafikstilen, Zusammenarbeit mit anderen Adobe Anwendungen, Vektorisierung von Pixelbild-Vorlagen, Einsatz von Schrift, Muster erstellen, Schnittmasken, korrekte Druckausgabe und Kontrolle. Programmversion: CC 2018, Deutsch Unterrichtssprache: Deutsch Voraussetzungen: Illustrator Grundlagen 2019S, Vorlesung und Übungen

Photoshop Grundlagen A

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Grundlagen, Navigation und Voreinstellungen, Dateiformate, Farbmanagement, Farbmodi, Füllmethoden, Werkzeuge im Werkzeugkasten, Pinselspitzen, Auswahlmethoden, Alpha-Kanäle, Quick-Mask-Modus, Ebenen, Einstellungsebenen, Formebenen, Pfade, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Transformieren, Filter. Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung: Auswahlerstellung, Freistellen, Detailretusche, Bildmontagetechniken, Tonwerte, Farbwerte, Bildauflösung und Druckauflösung. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, Farbmanagement (ICC-Profile), CMYK und Echtfarbsysteme. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Photoshop Grundlagen B

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Grundlagen, Navigation und Voreinstellungen, Dateiformate, Farbmanagement, Farbmodi, Füllmethoden, Werkzeuge im Werkzeugkasten, Pinselspitzen, Auswahlmethoden, Alpha-Kanäle, Quick-Mask-Modus, Ebenen, Einstellungsebenen, Formebenen, Pfade, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Transformieren, Filter. Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung: Auswahlerstellung, Freistellen, Detailretusche, Bildmontagetechniken, Tonwerte, Farbwerte, Bildauflösung und Druckauflösung. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, Farbmanagement (ICC-Profile), CMYK und Echtfarbsysteme. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Photoshop Grundlagen C

Martin Hödlmoser

Programm-Features: Grundlagen, Navigation und Voreinstellungen, Dateiformate, Farbmanagement, Farbmodi, Füllmethoden, Werkzeuge im Werkzeugkasten, Pinselspitzen, Auswahlmethoden, Alpha-Kanäle, Quick-Mask-Modus, Ebenen, Einstellungsebenen, Formebenen, Pfade, Tonwertkorrektur, Farbkorrektur, Transformieren, Filter. Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung: Auswahlerstellung, Freistellen, Detailretusche, Bildmontagetechniken, Tonwerte, Farbwerte, Bildauflösung und Druckauflösung. Profi-Tipps: DTP-Workflow, PDF-Workflow, Print-Workflow, Farbmanagement (ICC-Profile), CMYK und Echtfarbsysteme. 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Photoshop für Fortgeschrittene

Birgit Hertel

Es werden maximal 14 Plätze vergeben.(Mitbelegende sowie externe StudentenInnen müssen leider zurück gereiht werden) Es gibt keine Vorbesprechung. Eine Anmeldung ist verpflichtend für die Teilnahme am Kurs. Anmeldungen die einen Platz in der LV erhalten werden am 1. März bestätigt.Bitte bei Nicht-Teilnahme unbedingt und aus Fairness anderen Studierenden gegenüber frühzeitig wieder abmelden. Da es sich um eine fortgeschrittenen Kurs handelt… 2018W/2019S, Vorlesung und Übungen

Physical Computing

Peter Knobloch

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung & Erarbeitung grundlegender Theorien, Prinzipien und Herangehensweise zur Anwendung & Entwicklung elektrischer Schaltungen mit Mikrokontrollern oder (max. Kreditkartengrosser) Einplatinencomputer. Anhand von Beispielen und praktischen Übungen mit einem Raspberry Pi Zero W werden schrittweise die folgenden Themen gemeinsam erarbeitet: Geschichte, Literatur, Referenzen Grundlegende Bestandteile eines Computers Mikrocontroller (Arduino, PyBoard, ESP8266 etc.) oder single-board computer (Raspberry… 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxismodul I und II

Martin Hödlmoser

Praxismodul I – Kommunikation und Projektabwicklung Grafik Design „Vom Briefing bis zum Andruck“ Essentielle Strukturen und Abläufe im Grafik Design beispielhaft an der Erstellung eines einfachen Flyers erklärt. Wir werden die wichtigsten Vokabeln der jeweiligen fachspezifischen Jargons kennenlernen, um Sicherheit im Umgang mit den unterschiedlichen Projektbeteiligten zu erlangen. Praxismodul II – Grafik Design Praxis „Schrift, Satz und Bild“ Grundbegriffe des… 2019S, Vorlesung und Übungen

Praxismodul III und IV

Martin Hödlmoser

Praxismodul III – Corporate Design Praxis „Das Logo und seine Anwendung“ Corporate Design und Brand Design beispielhaft anhand der Erstellung eines Stylesheets erklärt. Wir werden in erster Linie die technischen Aspekte der Logogestaltung und -anwendung besprechen und die wesentlichen Bestandteile des Corporate Designs kennenlernen. Praxismodul IV – Package Design Praxis „Die Packung ist das Produkt“ Grundbegriffe des Verpackungsdesigns beispielhaft an… 2019S, Vorlesung und Übungen

Projektarbeiten - Computeranwendung

Helga Rössler

Unterstützung bei Projekten, die mit Hilfe von Computeranwendungen durchgeführt werden. 2018W, Projektarbeit

Rendering, Compositing und Animation I

Florian Buchegger

Ziel der Lehrveranstaltung Rendering, Compositing und Animation I (RCA I) ist die Vermittlung von Grundkenntnissen aus dem Bereich der Computervisualisierung auf Basis von Bildanalyse, Differenzierung verschiedener Techniken, praktischen Beispielen und die Erarbeitung eines anwendbaren Workflows. Wir verwenden Maxon Cinema 4D, Corona Render und Adobe Photoshop Für RCA I sind Grundkenntnisse von Vorteil aber nicht vorausgesetzt 2018W, Vorlesung und Übungen

Rendering, Compositing und Animation II

Florian Buchegger

Ziel der Lehrveranstaltung Rendering, Compositing und Animation II (RCA II) ist die Vermittlung von Grundkenntnissen aus dem Bereich der Computervisualisierung auf Basis von Bildanalyse, Differenzierung verschiedener Techniken, praktischen Beispielen (mithilfe Cinema 4D und Photoshop) und die Erarbeitung eines anwendbaren Workflows. Achtung !! Für RCA II sind Grundkenntnisse in Cinema 4D vorausgesetzt. 2019S, Vorlesung und Übungen

Web Design

Naemi Luckner

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist einerseits eine Auseinandersetzung mit gängigen Technologien zur Konzipierung und praktischen Umsetzung von Webseiten (HTML, CSS), andererseits soll aber auch ein Verständnis des gesamten Designprozesses geschaffen werden. Dieser Prozess legt neben der Entwicklung auch ein besonderes Augenmerk auf Zielgruppen, Interaktion und Kommunikation der Inhalte. Für diese Lehrveranstaltung sind keine Vorkenntnisse notwendig.Es gibt keine Vorbesprechung! Die Lehrveranstaltung… 2019S, Vorlesung und Übungen

Web Design

Helga Rössler

Das Konzipieren und Erstellen einer funktionierenden Website ist das Ziel dieser LV. Dazu gehören: Berücksichtigung der Zielgruppen; durchdachte Benutzerführung; Schreiben und Interpretieren von HTML & CSS; Umgang mit HTML-Editoren (Adobe Dreamweaver, Adobe Brackets); Kennen der Bilddateiformate für das WWW; Erstellen von optimalen Grafiken für das WWW. 2018W, Vorlesung und Übungen