1137 courses

4 / 23

Der Text und die Bilder. Von Bildgeschichten und Geschichtsbildern

Meinhard Rauchensteiner

Wo Menschen sind werden Geschichten erzählt. Mündlich, schriftlich, bildlich, vom Epos bis zum storytelling. Was aber macht eine Geschichte, eine gute Geschichte aus? Das Seminar widmet sich den verschiedenen Erzählformen und deren Transformation in andere Medien. An schriftlichen wie bildhaften Geschichten werden Elemente des Erzählens herausgearbeitet und in eigenen Arbeiten exemplarisch angewandt. Voraussetzungen: Zettel, Stift, Engagement. Benotung bei: Anwesenheit, Zettel,… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Der befreite Mensch

Gerold Brenner

Der befreite Mensch – UN/TRAGBAR Topics: 1. Gerold Brenner - the person - individuality to self-marketing (what influence do social media have)2. New social structure through the dissolution of the traditional order of men and women and of different cosmopolitan - cultural circumstances 3. 5 to 12 - our trodden world (new social structures due to changes in consumption in… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Der goldene Esel I. Erotisches Abenteuer Antike.

Renate Vergeiner

WS: Im Zentrum des Proseminars steht der einzige erhaltene erotische Roman aus der Antike: Der Goldene Esel des Apuleius, der auch das bekannte „Märchen von Amor und Psyche“ enthält. Nach eine kurzen Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten werden die berühmt/berüchtigten „Texte zur Liebe“ ausgewählter antiken Autoren vorgestellt und besprochen. Sie schilden sehr anschaulich Praxis wie auch Phantasien der antiken Menschen als… 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Der goldene Esel II. Lust und die Auflösung im Göttlichen.

Renate Vergeiner

Im Zentrum des Proseminars steht der einzige aus der Antike erhaltene erotische Roman des Apuleius: „Der goldene Esel“ der auch das bekannte „Märchen von Amor und Psyche“ enthält. Nach eine kurzen Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten werden die berühmt/berüchtigten „Texte zur Liebe“ ausgewählter antiken Autoren vorgestellt und besprochen. Sie schilden sehr anschaulich Praxis wie auch Phantasien der antiken Menschen als sie… 2020S, Proseminar, 3.0 ECTS

Design Entwurf - Grundlagen

Sofia Podreka Dibelka

Zentrale Aspekte des Entwurfsprozesses werden transparent gemacht, systematisch bearbeitet und reflektiert: Aufgabenerkennung Research Ideenentwicklung Methodenabwägung Projektkommunikation Dokumentation Selbstorganisation Arbeit im Team 2019W, Vorlesung und Übungen, 6.0 ECTS

Design Entwurf - Grundlagen

Marcus Bruckmann

Zentrale Aspekte des Entwurfsprozesses werden transparent gemacht, systematisch bearbeitet und reflektiert: Aufgabenerkennung Research Ideenentwicklung Methodenabwägung Projektkommunikation Dokumentation Selbstorganisation Arbeit im Team 2019W, Vorlesung und Übungen, 9.0 ECTS

Design Entwurf - Grundlagen

Stefan Diez

2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 15.0 ECTS

Design Entwurf - Grundlagen

Anab Jain

The Design Investigations (ID2) Department is a five year diploma course in design at the University of Applied Arts in Vienna. Although rooted in a long history of product and industrial design, our department is committed to making the role of the designer relevant to the opportunities and challenges of the 21st century. Design is no longer just about nice… 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 15.0 ECTS

Design Entwurf 1.0

Matthias Pfeffer

Wird über Zoom weitergeführt ! Bitte den jeweils aktuellen link (wöchentlich) per mail anfordern, vielen Dank für das Verständnis   Industrial Design Engeneering Zusatzlehrveranstaltung zur Vertiefung des technischen Grundverständnisses Wechselweise Anwendung technisch-analoger und digitaler Lösungsansätze 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 12.0 ECTS

Design Entwurf 1.0

Stefan Diez

“GATHER” COOK EAT & DRINK in the context of shared living   https://www.dropbox.com/transfer/AAAAAFLpDNKIOuEN2g48ww5OxxcjKJ4nmzvkNj6v0NZ_ZHCSz3PeAa0 PASSWORD: 2106 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 12.0 ECTS

Design Entwurf 1.0

Anab Jain

The Design Investigations (ID2) Department is a five year diploma course in design at the University of Applied Arts in Vienna. Although rooted in a long history of product and industrial design, our department is committed to making the role of the designer relevant to the opportunities and challenges of the 21st century. Design is no longer just about nice… 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 12.0 ECTS

Design Entwurf 1.1

Stefan Diez

2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 18.0 ECTS

Design Entwurf 1.1

Anab Jain

The Design Investigations (ID2) Department is a five year diploma course in design at the University of Applied Arts in Vienna. Although rooted in a long history of product and industrial design, our department is committed to making the role of the designer relevant to the opportunities and challenges of the 21st century. Design is no longer just about nice… 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 18.0 ECTS

Design Entwurf 2.0

Stefan Diez

2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 20.0 ECTS

Design Entwurf 2.0

Anab Jain

The Design Investigations (ID2) Department is a five year diploma course in design at the University of Applied Arts in Vienna. Although rooted in a long history of product and industrial design, our department is committed to making the role of the designer relevant to the opportunities and challenges of the 21st century. Design is no longer just about nice… 2019W/2020S, Künstl. Einzelunterricht, 20.0 ECTS

Design Sketching

Heri Irawan

This course will help you practice drawing and through that will also train your muscle memory in the area, giving you effective tools with which you can instantly and easily bring your ideas to paper or canvas. The course will be held via Zoom at the dates stated. And also through prepared video-material. What you’ll learn: How to train your… 2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Design im Kontext mit Ökologie und Nachhaltigkeit

Christian Steiner

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung & Erarbeitung grundlegender Fakten, Theorien und Prinzipien von Ökologie & Nachhaltigkeit. Zu vier Terminen werden Gastvortragende aus verschiedenen Fachbereichen eingeladen, um ihre Erfahrungen und Sichtweisen zu diesem Thema darzulegen und mit allen Teilnehmern zu diskutieren. Zusätzlich erstellt jede/r Student/in eine Metastudie zu einem selbst gewählten Thema (z.B. eine Gegenüberstellung der ökologischen und nachhaltigen Aspekte… 2019W, Ringvorlesung mit Workshop, 3.0 ECTS

Design im Kontext mit Ökologie und Nachhaltigkeit

Peter Knobloch

The objective of the lecture is to impart & develop fundamental facts, theories and principles of ecology & sustainability. On four dates a guest lecturer from a different special field will be invited to share his experiences and point of views to that topic and discuss it with all participants. In addition to that, every student creates a meta-study for… 2019W, Ringvorlesung mit Workshop, 3.0 ECTS

Design im funktionalen Kontext I

Jeung Guy Song

Kleidungsstücke werden von uns im Alltag, zur Identifikation und auch zum funktionalen Gebrauch verwendet. Wenn wir uns mit dem funktionalen Aspekt der Kleidung beschäftigen, können wir auf klassische Kleidungsstücke zurückgreifen und verstehen wie sie für verschiedene Zwecke entwickelt werden mussten. Die Theorie würde den Studenten einen informativen Hintergrund vermitteln, z.B. „Wie ein Kragen am Hemd entstand“. Durch dieses Wissen können… 2019W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Design in gesellschaftlichem und politischem Kontext

Björn Franke

Design as PoliticsDesign wird meist als die Gestaltung und Produktion von mehr oder weniger nützlichen Dingen verstanden und seltener als eine politische Aktivität. Die Gestaltung von Artefakten ist jedoch immer auch eine Entscheidung darüber, wie Menschen leben, kommunizieren oder sich verhalten sollen und wirkt somit gesellschaftsstrukturierend. Darüber hinaus sind politische Entscheidungen immer auch Designentscheidungen, da die entworfenen Gesetze und Verordnungen… 2020S, Ringvorlesung mit Workshop, 3.0 ECTS

Design und Diversität

Elena Shapira

Possessing Identities? Design, Possession and Media Performance in European and American Modernism On the cover of the bi-monthly American interior design magazine Metropolitan Home in the summer of 1999, the headline was “Shape Your Own Style, Get Personal,” the question arises how do we “Get Personal”? This proseminar addresses the question of the relationship between modern identities and consumerism. What… 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Design with Artificial Intelligence based Processes

Zeynep Aksöz

This course covers the application of artificial intelligence in the design process. The use of AI in the creative industry is an emerging field, where the use cases are investigated but not widely documented yet. Though these algorithms bring a new approach to design creativity where the interaction between humans and computer result in the emergence of novel design variations.… 2020S, scientific seminar, 3.0 ECTS

Designing user interfaces

Wolfgang Haspinger

Die Lehrveranstaltung richtet sich an die Anforderungen der Studierenden der Abteilungen Grafik Design und Grafik & Werbung Programm: Sketch Erklären der Programmoberfläche; Sinnvolles Anwenden der verschiedenen Werkzeuge für:Interface (Fills, Borders, Blurs, Colors, Gradients,…)Layers; Shapes; TexteditingDaten-Export   2020S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Designmanagement I

Silke Vollenhofer-Zimmel

Lehrinhalte: Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills". 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Designmanagement II

Silke Vollenhofer-Zimmel

Lehrinhalte: Vertiefung der Grundlagen, Methoden und Techniken des Management, sowie die Vermittlung der nötigen "Soft Kills"     2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Designmanagement als Unternehmensstrategie

Erwin Bauer

Designauftrag oder eigenes Projekt? Die praxisnahe Lehrveranstaltung bietet nicht nur Know How für das professionelle Durchführen klassischer Aufträge im Designer-Kunden-Verhältnis. Wenn Designer heute einflussreiche Lösungen jenseits der reinen Formgebung entwickeln wollen, brauchen sie ein neues Selbstverständnis als Entrepreneure und Change Maker. Unternehmerisch zu denken und die Tools für eine erfolgreiche Realisierung zu kennen, ist dafür die Voraussetzung. Die Diskussion um… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Designs, Marken und Patente als registrierte Schutzrechte für Kreative

Tobias Fox

Artists and designers rely primarily on copyright as means to protect their intellectual property (IP). However, there are further IP rights such as registered designs, trademarks and patents. Not only participants of industrial design but also creative people in general regularly use these rights although to have them, they have to be applied for before an office, they may be… 2019W/2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Didaktik und neue Medien I

Hubert Micheluzzi

Diese Veranstaltung soll weniger eine Form der Wissensvermittlung über neue Medien, als mehr die Möglichkeit einer Selbstreflexion über neue Medien sein. Die Erarbeitung von didaktischen Grundkonzepten und deren Vermittlungsstrategien in Bezug auf Neue Medien steht im Zentrum dieses Proseminars. Planspiele, bei denen Studierende die Rolle vom „Wissenden“, aber auch „Unwissenden“ einnehmen, bilden die Grundlage der verschiedenen Themenbereiche. Dabei soll die… 2019W, Proseminar, 2.0 ECTS

Didaktik und neue Medien I: Mapping - Stadtraum I

Nicoletta Blacher

Mapping – urban spacePossibilities of mapping - in the mix of analogue and digital formats – using the example of urban space. The design of teaching and learning scenarios is characterized by different approaches in the mapping (artistic cartography, wikis, geomedia, open data etc.) Changing perception of urban space and the appropriation of space change due to the overlapping of… 2019W, Proseminar, 2.0 ECTS

Didaktik und neue Medien II

Hubert Micheluzzi

Diese Veranstaltung dient als eine Möglichkeit einer Selbstreflexion über neue Medien. Die Erarbeitung von didaktischen Grundkonzepten und deren Vermittlungsstrategien in Bezug auf Neue Medien steht im Zentrum dieses Proseminars. Planspiele, bei denen Studierende die Rolle vom „Wissenden“, aber auch „Unwissenden“ einnehmen, bilden die Grundlage der verschiedenen Themenbereiche. Dabei soll die Zeit genutzt werden, über Veränderungen bestimmter "Medien " nachzudenken, die… 2020S, Proseminar, 2.0 ECTS

Didaktik und neue Medien II: Mapping - Stadtraum II

Nicoletta Blacher

NEW - online Seminar & further participants are welcome Mapping – urban spacePossibilities of mapping - in the mix of analogue and digital formats – using the example of urban space. The design of teaching and learning scenarios is characterized by different approaches in the mapping (artistic cartography, wikis, geomedia, open data etc.) Changing perception of urban space and the… 2020S, Proseminar, 2.0 ECTS

Die Architektur des Lichtes I

Lisa Truttmann

In this course we will look at light as a source, medium and subject for moving images in art and film. While analyzing its materiality and different aspects of the projection apparatus, we will travel through cinematic spaces light creates, sculptural spaces it builds, and architectural spaces in which it is perceived. Based on short lectures, screenings and readings, a… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Die Architektur des Lichtes II

Lisa Truttmann

Update and adjustment to the current teaching situation: After the first half of the seminar already took place as planned just before the transition to distance learning, the second session will transfer to virtual space: reference films and video works will be screened and analysed in collective video conferences via Zoom, practical exercises (camera/light) will be planned and discussed afterwards,… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Die Ausstellung als Medium

Liddy Scheffknecht

In der Lehrveranstaltung beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Aspekten des Mediums Ausstellung. Dabei werden verschiedene Funktionen und Aufgabenbereiche kunst- und kulturgeschichtlicher Schauräume thematisiert, mit Blick auf die Entstehungsgeschichte, Gegenwart und mögliche Zukunft des Mediums. In diesem Semester steht die kritische Auseinandersetzung mit digitalen Ausstellungen im Fokus. 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Die Ausstellung als Medium

Liddy Scheffknecht

Die Lehrveranstaltung bietet einen Streifzug durch die verschiedenen Ausstellungsräume in Wien. Wir besuchen kunst-, kultur- und naturgeschichtliche Museen sowie die Schauplätze aktueller Kunst, wie Kunsthallen, Galerien und Offspaces. Dabei werden wir unterschiedliche Aspekte des Mediums Ausstellung konkret diskutieren und die Funktionen und Aufgabenbereiche der Schauräume thematisieren, mit Blick auf die Entstehungsgeschichte, Gegenwart und mögliche Zukunft des Mediums. In diesem Semester… 2019W, Proseminar, 3.0 ECTS

Die Bildnerische Erziehung im Übergang Primarstufe - Sekundarstufe I

Regina Zachhalmel

ACHTUNG! Aufgrund der aktuellen Situation wird die Lehrveranstaltung ONLINE abgehalten. Die Lehrveranstaltung thematisiert anhand der Analyse des kindlichen Darstellungsvermögens (Kinderzeichnung, plastisches Gestalten, Farbausdruck und -gebrauch...) den Entwicklungs- und Bildungsstand von Schülerinnen und Schülern im Übergang von der Primarstufe in die Sekundarstufe I mit Fokus auf den aktuellen Fachhintergrund. Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden Modelle der Entwicklung des kindlichen Darstellungsvermögens, der… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Die List der symbolischen Vernunft

Helmut Draxler

Warum ist die Welt nicht so, wie wir sie uns wünschen? Was hindert uns daran, sie in der Art und Weise einzurichten, dass sie unserem Wollen, Wünschen und Begehren entspricht? Diese für uns heute so zentrale und elementare Frage wäre für Hegel vollkommen sinnlos gewesen, hatte er doch eine Instanz zur Hand, die sich von sich aus um das Beste… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Die List der symbolischen Vernunft

Helmut Draxler

Warum ist die Welt nicht so, wie wir sie uns wünschen? Was hindert uns daran, sie in der Art und Weise einzurichten, dass sie unserem Wollen, Wünschen und Begehren entspricht? Diese für uns heute so zentrale und elementare Frage wäre für Hegel vollkommen sinnlos gewesen, hatte er doch eine Instanz zur Hand, die sich von sich aus um das Beste… 2020S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Die Nacht

Martin Zeiller

… bin nicht mehr eulen ja bin nicht mehr eulen auch ... ernst jandl, eulen Nightsea crossing Leçons de ténèbres In the still of the night. Im Frieden der Nacht El sueno de la razón produce monstruos Die Nacht zieht ab Sehnsucht nach dem Licht Salle de superstition Nighthawk Einst dem Grau der Nacht enttaucht Der große Wald Morgendämmerung über… 2020S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Die Werkstatt als Material- und Ideenlabor I

Peter Fritzenwallner

This upcoming Semester we going to examine the relationship between the wall and the painting, the image in general and it(s) context(s), the represented object and the representational display, as well as the pedestral and the sculpture. Doing so, we gonna try out to work on representational displays on our own, we will check out other contemporary artists who deal… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Die Werkstatt als Material- und Ideenlabor II

Peter Fritzenwallner

Talent borrows, student steals This slogan might depict the basic topic or motive for this Semester.We, or each of the participants chooses an preferred, already existin artwork by a more or less known artist. We'll emphasize the piece`s materiality as well as the discursive context. Due to the Covid19-Epidemy the Course will not take place physically in the Workshop, but… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Die Zeichnung I : Lineare und nichtlineare Strukturen

Nita Tandon

2019W, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Die Zeichnung I

Nikolaus Gansterer

Vermittlung von Grundbegriffen zeichnerisch-performativer Praktiken sowie Techniken des Mappings und verschiedener Notationssysteme. Einführung in Fragestellungen subjektiver Kartografien, Choreo-graphien und Partituren, Methoden des Auf-Zeichnens und Ein-Schreibens sowie des "expanded drawings" mittels Material und Bewegung. Prüfungsmodalitäten Regelmaessige Anwesenheit und Mitarbeit! Anmerkungen Weitere Treffen nach Vereinbarung. Schlagwörter Exkursion, künstlerische Forschung, Praxisbezug, Diskussion, erweiterte Zeichnung LV-Anmeldung Per E-Mail: nikolaus.gansterer@uni-ak.ac.at Die Lehrveranstaltung ist Teil des… 2019W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Die Zeichnung II

Nikolaus Gansterer

Vermittlung von Grundbegriffen zeichnerisch-performativer Praktiken sowie Techniken des Mappings und verschiedener Notationssysteme. Einführung in Fragestellungen subjektiver Kartografien, Choreo-graphien und Partituren, Methoden des Auf-Zeichnens und Ein-Schreibens sowie des "expanded drawings" mittels Material und Bewegung. Prüfungsmodalitäten Regelmaessige Anwesenheit und Mitarbeit! Weitere Treffen nach Vereinbarung. Schlagwörter Exkursion, künstlerische Forschung, Praxisbezug, Diskussion, erweiterte Zeichnung LV-Anmeldung Per E-Mail: nikolaus.gansterer@uni-ak.ac.at Die Lehrveranstaltung ist Teil des APL… 2020S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Die Zeichnung II : Lineare und nichtlineare Strukturen

Nita Tandon

On account of the current situation, this course is being held online via ZOOM. Only online registration is possible as of now! Continuation of the winter semester topic: Absence, omission, invisibility as method, metaphor, artistic device, thought model for drawing practice today. The seminar is conceived as a laboratory for experimentation, exercise for overcoming resistances of all kinds. Drawing is… 2020S, artistic Seminar, 3.0 ECTS

Differenz- Erfahrung/ Pieter Bruegel d. Ältere

Daniela Hammer-Tugendhat

Pieter Bruegel d. Ä. ist einer der bedeutendsten Künstler der niederländischen Kunst. Lange Zeit wurde er als Bauernmaler abgetan, dann ikonologisch und moralisierend gedeutet. Die Werke Bruegels zeugen jedoch von einer differenzierten und kritischen Haltung. Bruegel war ein Meister der Ambiguität, in seinen Werken entwarf er eine komplexe Weltsicht. In jedem seiner Bilder, seien es Gemälde, Zeichnungen oder Druckgraphiken, geht… 2019W, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Digital Circuit - Workflow in der Praxis

Jorit Aust

Digital Circuit: eine kurze Einführung in den digitalen Workflow. Schwerpunkte dabei sind: Strategien zur Prozeßoptimierung mit Adobe Lightroom und Photoshop; Systemprofilierung von der Aufnahme bis zur Ausgabe; Belichtungsmessung als Basis eines optimalen digitalen Negativs; Rawentwicklung; das grundlegende Verständnis der Arbeit mit digitalen Negativen; Belichtungskorrekturen, allgemeine Farbkorrekturen und selektive Farbanpassungen sowie Perspektiven- und Gegenstandskorrekturen mit Raw-Konvertern; Interpolationstechniken und abschließende ausgabeorientierten Schärfungsroutinen;… 2019W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Digital Design Technology 1

Armin Hess

2019W, scientific seminar, 3.0 ECTS

Digital Design Technology 2

Daniela Kröhnert

Digitally printed matter is often lacking the irregular, vivid and tactile qualities of analog drawings that are results of a plethora of parameters of the physical world and its materialities (i.a. bleeding or drying of the inkpen, smudges, scratches, humidity changes, ...)This course intends to give students the possibility to explore the vast potential for unique and individual expression, which… 2020S, scientific seminar, 3.0 ECTS

Digital Design and Full Scale Fabrication

Andrei Gheorghe

DigDesFab19 - 3D Printed Concrete Expressions Design/Build of Digital Artifacts in 3D printed concrete (in cooperation with PrintStones GmbH) This class teaches the application of contemporary digital design and fabrication methods in applied, full-scale implementations. Student groups will generate knowhow through the analysis of reference examples, and will design parametric structures in full-scale by using easily processable materials. The design… 2019W, Seminar, 3.0 ECTS

4 / 23