1036 courses

15 / 21

Praxen - Werk-Labor (Mentorin)

Barbara Graf

Während der ersten zwei Semester des DEX-Studiums (GO) werden die Studierenden von MentorInnen begleitet und in wöchentlichen Reviews in ihrer Arbeit unterstützt. Die gemeinsamen Arbeitstreffen in einer kontinuierlichen Gruppe finden wöchentlich (1000-1300) statt, die regelmäßige Teilnahme ist verpflichtend. Diese künstlerisch-konzeptuelle Betreuung erfolgt im ersten Jahr DEX von den dafür beauftragten MentorInnen. Jede/r der fünf MentorInnen trifft sich wöchentlich einmal mit… 2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen - Werk-Labor (Mentorin)

Manora Auersperg

2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen - Werk-Labor_Wissen

Walter Lunzer

Vortrag 1: Materialien Kunde Textil: Faserkunde textile Flächenbildende VerfahrenAusrüstungTerminologie Vortrag 2: Nähmaschinen und WerkzeugkundeDoppelstepstichOverlockSpezialmaschinenUltraschallschweißen, BondenZubehör werkzeugNadelkundeGarnkunde 2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen - Werk-Labor_Wissen

Ute Neuber

2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen - Werk_Labor Expert

Wilbirg Reiter-Heinisch

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen - Werk_Labor Expert

Sigrid Pohl

Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete | diskutierte… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen - Werk_Labor Expert

Rolf Laven

Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete | diskutierte… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen - Werk_Labor Expert

Christian Gmeiner

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen - Werk_Labor Expert

René Stangl

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen - Werk_Labor Expert

Leopold Schober

WERK_LABOR ExperInnen Das WERK_LABOR versteht sich als offene Struktur einer projektbasierenden Pädagogik und will den Studierenden schon von Beginn an ihres Studiums einen FREIEN ZUGANG zu Wissen | Material | Technologien, und NATÜRLICH auch einen Diskussionsraum für alle Fragen zur bildenden Kunst bieten! Durch diese Struktur werden die Studierenden durch ihre MentorInnen begleitet und von ExpertInnen individuell gefördert. Der erarbeitete… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen – Wind. Luft in Bewegung

Liddy Scheffknecht

In diesem Seminar geht es um die Entwicklung einer künstlerischen Arbeit zu bewegter Luft (künstlicher Wind, natürlicher Wind, Atem,...). Nach einer Einführung werden regelmäßige Treffen stattfinden, in denen einmal die spielerische, experimentelle Auseinandersetzung mit dem Thema im Vordergrund steht, einmal die kunsthistorische Recherche, die Kritik und die Diskussion von Entwürfen. Es wird kein künstlerisches Medium vorgegeben – von Zeichnung über… 2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen - Zeichnung

Manora Auersperg

2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen - Zeichnung (Einführung)

Markus Zeber

In der zweistündigen Übung lernen Sie, wie man einen Raum (3D) auf ein Papier (2D) zeichnet und dabei die Ränder des Blattes als eine kompositorische Größe mitverwendet. Wobei uns klar sein muss: wir können keinen Raum zeichnen, sondern nur dessen Abbild darstellen. Die „Realität“ im Bild ist nicht die, die wir als unsere Umgebung wahrnehmen. Trotz dieser Diskrepanz „muss“ man,… 2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen - Zeichnung (Vertiefung)

Markus Zeber

2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen/Künstl. Grundlagen - Sonic Agency

Ricarda Denzer

2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Ulrich Kühn

2019W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Paul-Reza Klein

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen I

Robert Zimmermann

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Ulrich Kühn

2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Paul-Reza Klein

Praxistest versteht sich als freie, experimentelle Studiosituation, welche – fokussiert auf auditive/visuelle künstlerische Produktion – StudentInnen eine Anlaufstelle für ihre Projekte bietet. Spielerische Auseinandersetzung mit Klang-, Video- und Medienkunst, Elektronik-Grundlagen abseits des Winkler-Bausatzes, das Aus- und Einbrechen aus und in digitale Systeme/physical computing. Im Gegensatz zu einer klassischen Werkstätte mit ihren auf eine konkrete Produktion gerichteten Gerätschaften, gleicht dagegen das… 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen II

Robert Zimmermann

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Analoge und digitale Schnittstellen III

Robert Zimmermann

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Digitale Kommunikations- u. Medienwelten (Einführung)

Hubert Micheluzzi

Grundlagenwissen über digitale Medien und aktuelles Informations- und Kommunikationsdesign historische Entwicklung digitaler Medien die wichtigsten Services für die eigene Anwendung 2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-ProgrammeWir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden ausschließlich Open Source Programme, und zwar Start mit Google "SketchUp Make"Dann Schwerpunkt auf blender 2.7Und eine Prise FreeCAD 2019W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in (open source) 3D-Programme

Christoph Tamussino

Einstieg in 3D-ProgrammeWir arbeiten in der Lehrveranstaltung auf Mac und verwenden ausschließlich Open Source Programme, und zwar Start mit Google "SketchUp Make"Dann Schwerpunkt auf blender 2.7Und eine Prise FreeCAD 2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in (open source) Illustrationsprogramme

Christoph Tamussino

In dieser Lehrveranstaltung soll ein grundlegendes Verständnis für das Arbeiten mit Vektor-Grafik-Programmen, im speziellen mit Adobe Illustrator, vermittelt werden. Außerdem werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Adobe InDesign und das Zusammenspiel mit Photoshop besprochen und demonstriert. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Open Source Programm "Inkscape" (entsprechend Illustrator), "Scribus" (entsprechend InDesign) und "Gimp" (entsprechend Photoshop). 2019W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in den 3D Druck I

Ulrich Kühn

2019W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Einführung in den 3D Druck II

Ulrich Kühn

2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: Video - I

Tamar Skhirtladze

2019W, Vorlesung und Übungen

Praxen: Video - II

Tamar Skhirtladze

2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion I im Figlinarium

Canan Dagdelen

Auseinandersetzen mit Entwicklung- der Ideen- des künstlerischen Konzeptes an Hand der Zeichnungen, Kollagen usw. nach vorgegebenem Thema.Umsetzen der eigenen, durchgedachten Entwürfe Erwerben von Kenntnissen durch die einzelnen Herstellungsschritte bis zum fertigen ErgebnisAnweseneheitspflicht 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion I im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion II im Figlinarium

Canan Dagdelen

Auseinandersetzen mit Entwicklung- der Ideen- des künstlerischen Konzeptes an Hand der Zeichnungen, Kollagen usw. nach vorgegebenem Thema.Umsetzen der eigenen, durchgedachten EntwürfeErwerben von Kenntnissen durch die einzelnen Herstellungsschritte bis zum fertigen Ergebnis Anweseneheitspflicht 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen: analoge Produktion II im Metallumarium

Jakob Scheid

Diese Lehrveranstaltung wird im Verbund mit "Künstlerische Projektarbeit im Metallumarium" abgehalten. Beschreibung und Anmeldung: siehe dort. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen_ Werk_Labor Mentor

Jakob Scheid

2019W/2020S, artistic Seminar

Praxen_Elektronik, Mechanik- Einführung

Arno Maurer

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen_Werk_Labor Mentor

Christoph Kaltenbrunner

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Praxen_Werk_Labor Wissen

Christoph Kaltenbrunner

2019W/2020S, Vorlesungen

Praxismodul I und II

Birgit Hertel

Praxismodul I, II, II, und IV sind in WS und SS unabhängig von einander besuchbar. Nach 2 absolvierten Modulen wird 1ECTS vergeben.Bitte daher zusätzlich zur Anmeldung in der BASE ein Email an birgit.hertel@uni-ak.ac.at mit Bekanntgabe, welche Module besucht werden wollen. -------------------------------- Praxismodul I: Character Animation - create, prepare, animate Termin: 12. Dezember 2019, 09:00–16:30 IfD Computerstudio (Mittagspause von 12-13:30) •… 2019W, Vorlesung und Übungen

Praxismodul I und II

Martin Hödlmoser

2020S, Vorlesung und Übungen

Praxismodul III und IV

Martin Hödlmoser

2020S, Vorlesung und Übungen

Praxismodul III und IV

Birgit Hertel

Praxismodul I, II, II, und IV sind in WS und SS unabhängig von einander besuchbar. Nach 2 absolvierten Modulen wird 1ECTS vergeben.Bitte daher zusätzlich zur Anmeldung in der BASE ein Email an birgit.hertel@uni-ak.ac.at mit Bekanntgabe, welche Module besucht werden wollen. -------------------------------- Praxismodul III: UX Design with Figma - Design, Prototyping und Wireframes Termin: 16. Jänner 2019, 09:00–16:30 IfD Computerstudio (Mittagspause… 2019W, Vorlesung und Übungen

Privatissimum für DissertantInnen

Sanford Kwinter

2019W/2020S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriele Jutz

2020S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Manfred Wagner

In der Lehrveranstaltung wird versucht, die einzelnen Themen der Dissertanten gemeinsam auf die methodische Zuverlässigkeit zu überprüfen sowie neue Erkenntnisse vorzustellen und kritisch zu hinterfragen. 2019W/2020S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Peter Weibel

2019W/2020S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Marion Elias

Generelles, jedoch auch besonders auf von den DissertantInnen bearbeiteten Themenkreise ausgerichtetes Arbeiten Abt. Philosophie, Postgasse 6, 2. Stock Erster Termin: Dienstag, 8. Oktober 2019, 13.00 c. t., Seminarraum Postgasse 6, 2. Stock Weitere Termine generell dienstags oder n. p. Ü. Das Privatissimum wird ebenso Dimplomand*innen empfohlen, obwohl ich dafür leider kein Zeugnis (nur für Dr. Stud.) ausstellen darf. 2019W/2020S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Karin Raith

Support, criticism and guidance for writing a dissertation. 2019W/2020S, Privatissimum

Privatissimum für DissertantInnen

Gabriela Krist

2019W, Privatissimum

15 / 21