1036 courses

12 / 21

Marktpositionierung, Markenschöpfung und Networking für Kunstschaffende

Christoph Wize

Wir beschäftigen uns mit den Themen: Marktpositionierung -> 6 Schritte zur eigenen Postionierung; eigene Wertehaltung, meine Mission und weitere Methoden und Techniken zur Positionerung? Wie positioniere ich mich auf dem Markt (auch über mein Netzwerk)? ... Markenschöpfung -> Methoden und Techniken der Markenschöpfung? Wie macht Markenschöpfung im Kunstbereich Sinn? ... Arbeitsweise in dieser Veranstaltung -> ca. 50% Vortrag und ca.… 2020S, Vorlesungen

Maschinenbau I

Matthias Pfeffer

2019W, Vorlesung und Übungen

Maschinenbau II

Matthias Pfeffer

2020S, Vorlesung und Übungen

Maschinentechnisches Zeichnen I

Georg Glaeser

2019W, Vorlesungen

Maschinentechnisches Zeichnen II

Georg Glaeser

2020S, Vorlesungen

Maschinentechnisches Zeichnen II

Georg Glaeser

2020S, Übungen

Master Thesis Tutorial

Virgil Widrich

Registration personally! 2020S, Konversatorium

Master Thesis Tutorial

Bernd Kräftner

2020S, Konversatorium

Masterkolloquium

Ruth Mateus-Berr

Individuelle Betreuung und Austausch zu den Themen mit der Lehrenden und anderen Studierenden. 2019W/2020S, Colloquium

Masterseminar

Barbara Putz-Plecko

2019W/2020S, Seminar

Masterseminar

Manora Auersperg

2019W/2020S, Seminar

Masterseminar

Barbara Putz-Plecko

2019W/2020S, Seminar

Masterseminar

Ricarda Denzer

2019W/2020S, Seminar

Masterseminar

Martin Krenn

2019W/2020S, Seminar

Masterseminar

Konrad Strutz

2019W/2020S, Seminar

Material Culture I

Alison Jane Clarke

LEARNING BY DESIGN, Dr. phil. Martina Grünewald, BBA, MA From climbing a ladder to prototyping a bag, from car repair work to walks in a park: everyday life is characterized by countless instances of „learning by design“. This seminar explores how material culture has been seen to shape, and be shaped by, shared processes of learning as it engages the… 2019W, scientific seminar

Material Culture II

Alison Jane Clarke

2020S, scientific seminar

Materialkunde, Fertigungstechnik, Produktionsmethoden I

Christian Ruschitzka

2019W, Vorlesung und Übungen

Materialkunde, Fertigungstechnik, Produktionsmethoden II

Christian Ruschitzka

2020S, Vorlesung und Übungen

Materiallabor - Holz

Reinhold Krobath

vorr. Thema: Leichtbaumöbel Mit verschiedenen (Holz-)Materialien soll versucht werden, auf experimentelle Weise, ein Kleinmöbel zu bauen. Zu Forschung und experimentellem Arbeiten soll angeregt werden. Praktische Umsetzungstechniken werden vertieft. 2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Mathematisches Experimentarium Integration

Georg Glaeser

2019W/2020S, scientific seminar

Matter and Meaning: Why we know what we know in Physics

Tanja Traxler

2019W/2020S, Proseminar

Mediale, experimentelle und interdisziplinäre Formen der Sprachkunst

Barbara Yelin

Comic-Kurzgeschichten Der Comic ist ein junges und vielschichtiges Erzählmedium, vielfältig in seinen Möglichkeiten: Bild und Text werden in der Sequenz miteinander verwoben, verschränken sich, ergänzen sich, widersprechen sich, und ergeben ein komplexes Spannungsverhältnis. In diesem Kurs nähern wir uns den Codes der Bilderzählung aus verschiedenen Richtungen. Unter dem Thema „Erinnerung“ werden die spezifische Formensprache anhand theoretischer Literatur und Beispielen aus… 2019W, Vorlesung und Übungen

Mediale, experimentelle und interdisziplinäre Formen der Sprachkunst

Maren Kames

Vermutlich wird es darum gehen, welche Aggregatszustände ein Text beim Schreiben durchläuft, wie flüssig oder fest er ist, wie dicht oder durchlässig, ob er eher fliegt oder kriecht oder schleicht oder schießt. Wie die Dosierung von alldem zu erledigen wäre. Und was danach mit ihm passiert, also ob er geflüstert oder posaunt werden will, ob das besser im White Cube… 2019W, Vorlesung und Übungen

Medienkonvergenz und -hybridisierung II

Tommy Schneider

2019W/2020S, artistic Seminar

Medienkonvergenz und -hybridisierung III

Wolfgang Fiel

2019W, artistic Seminar

Medienkonvergenz und -hybridisierung IV

Michael Huber

2019W/2020S, artistic Seminar

Medientheorie und Prozessphilosophien

Arantzazu Saratxaga Arregi

Im Allgemeinen haben die Medientheorien der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts einen deutlichen Bezug zu den Prozessphilosophien, die sich mit Prozessen als Grundannahme der Realität beschäftigen. Laut den Prozessphilosophien ist die Wirklichkeit eine dynamische und komplexe Struktur, die aus in permanenter Veränderung befindlichen Prozessen besteht. Der Kosmos ist laut den Prozessphilosophien ein prozesshafter ontologischer Ort bzw. Topos (Whitehead), wobei das… 2019W, scientific seminar

Medientheorie: Einführung in die Kommunikationstheorie

Christoph Wize

Womit werden wir uns beschäftigen? Personen, Konzepte, Ideen, Meinungen, Stars Vilém Flusser: Menschliche Kommunkation ist ein künstlicher (kultureller) Vorgang, der auf der Erfindung von nach Codes geordneten Symbolen basiert. Gregory Bateson: In Kommunikation zwischen Menschen ist Metakommunikation eine außerordentlich wichtige Säule des gegenseitigen Verständnisses Niklas Luhmann: Für Ihn ist Kommunikation ein funktionales System, das sich wie jedes System erhalten will.… 2019W, Vorlesungen

Metall I

Stephan Hilge

In der Lehrveranstaltung wird der Werkstoff Metall und seine Erscheinungsformen vorgestellt. Das Ziel ist den Studierenden diesen Werkstoff näher zubringen und sie beim Umgang mit Metall zu unterstützen. Vermittlung von spanlosen und spanabhebenden Metalltechniken, Verbindungstechniken, sowie aller erforderlichen Metallbildhauertechniken. Da nur eine beschränkte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung steht, ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen limitiert. 2019W, Vorlesung und Übungen

Metall II

Stephan Hilge

Entwicklung eines Projektes in Metall und Realisierung mit der entsprechenden Technologie. Die Lehrveranstaltung vermittelt die Grundkenntnisse zur Umsetzung eines konkreten Projektes in Metall. Richtige Planung der Arbeitsabläufe und Handhabung des Werkstoffes Metall. Da nur eine beschränkte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung steht, ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen limitiert. 2020S, Vorlesung und Übungen

Methoden der Kunsttheorie. DissertantInnenseminar

Helmut Draxler

Die Lehrveranstaltung adressiert das kunstwissenschaftliche Methodenspektrum im Hinblick auf die einzelnen Dissertationsprojekte. 2019W/2020S, scientific seminar

Methoden künstlerischer Forschung

Margarete Jahrmann

2019W, artistic Seminar

Methoden künstlerischer Forschung

Martin Kusch

2020S, artistic Seminar

Methodische Einführung in die Maltechnik

Stefan Wirnsperger

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Methods and Practices of Experimental Cultures

Bernd Kräftner

School for Multispecies Conviviality Experiments in living somewhere & elsewhere As part of the European Capital of Culture Rijeka 2020, Port of Diversity, within the flagship programme 27 Neighbourhoods, Transdisciplinarity at Art & Science department proposes a project for the neighbourhood Fujine: a ‘school for multispecies conviviality’. With the help and participation from the local communities the students from the… 2019W, Vorlesungen

Mode - Business

Hermann Fankhauser

2019W, Vorlesungen

Mode - Image

Markus Pires Mata

2019W/2020S, Proseminar

Mode - Kommunikation

Markus Pires Mata

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Mode - Tools

Christophe Charon

2019W/2020S, Vorlesung und Übungen

Mode - Tools 1

Claudia Reifberger

2019W, Vorlesung und Übungen

Mode - Tools 2

Claudia Reifberger

2020S, Vorlesung und Übungen

Modellbau I

Matthias Pfeffer

2019W, Vorlesung und Übungen

Modellbau II

Matthias Pfeffer

2020S, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Advanced 1

Manfred Schu

Voraussetzung für den MODEZEICHNEN / Advanced Lehrveranstaltung ist die erfolgreiche Teilnahme an MODEZEICHNEN / Basic I. und Basic II. MODEZEICHNEN / Advanced ist die Weiterentwicklung von Basic I. und Basic II. jedoch liegt hier der Schwerpunkt auf der Qualität der Vermittlung der Design-Idee. Die Modezeichnung betont hier die Zeichnung als Kommunikationsform und Kommunikationsmittel, um die Essenz der eigenen Ideen für… 2019W, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Advanced 2

Manfred Schu

2020S, Vorlesung und Übungen

Modezeichnen - Basic 1

Manfred Schu

Modezeichen / Basic I. ist so aufgebaut, dass im Vordergrund die Idee des zeichnerischen Erzählens und deren Interpretationsmöglichkeit steht. Es geht darum, durch Übung eine Sammlung an individuellen Mitteln des eigenen Ausdrucks zu erarbeiten, die sich sowohl aus Improvisation, diskursivem Denken, als auch aus künstlerischer Darstellung bestimmen. Eine theatralische Herangehensweise als Arbeitsmethode, die teilweise aus dem Schauspieltraining, Performancebereich und den… 2019W, Vorlesung und Übungen

12 / 21