Notice: Please register online until September 30, in order to acquire places in the desired courses!
1114 courses

9 / 23

Holzwerkstatt_Einführung

Nikolaus Fuchs

Die LV richtet sich an Studierende ohne besondere Vorkenntnisse im Bereich Holzbearbeitung. Durch praktische Arbeit in der Werkstatt werden die Grundlagen im Gebrauch von Werkzeug und Maschinen vermittelt. Ziel ist es ein selbstständiges, möglichst gefahrloses Arbeiten zu ermöglichen. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Homo Ludens – Geschichte und Gegenwart des Spiels

Florian Bettel

2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Human Computer Interaction 1

Gerd Haselsteiner

2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Human Computer Interaction 2

Gerd Haselsteiner

Who is the course for? Anyone who has basic knowledge in building the user experience in user centered digital-products. The focus is on mastering high-fidelity layouts and design concepts for user interfaces and test these concepts in prototypes. How ist the course built? The course is built around 5 – 8 small design sprints, which cover the entire process from… 2020W/2021S, Übungen, 3.0 ECTS

Human Computer Interaction 3

Jörg Hofstätter

User Experience Design with a purposeEvery day, systematic errors in our thought process impact the way we live and work. But in a world where everything we do is changing rapidly what really classifies as rational thinking? It’s a question with no right or wrong answer, but to help us decide for ourselves, we should be aware of cognitive biases… 2020W, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Human Interface Design

Margarete Jahrmann

2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Identitätsbildung im künstlerischen Feld

Boris Roland Manner

In diesem Semester steht die Frage nach einer genuinen künstlerischen Identität im Zentrum des Seminars. Einstieg ist ein Text von Frantz Fanon " Die Verdammten dieser Erde" indem ein radikales, neues Subjekt der ehemals Kolonisierten entworfen wird. Der französische Psychiater, Autor und Politiker skizziert in diesem, seinem erfolgreichsten Werk, eine Identität die aus einer konsequenten Abkehr zu jedem "westlichen" Universalismus… 2020W, scientific seminar, 4.0 ECTS

Ikonographie und Stilkunde

Andreas Lehne

With the help of lectures an excursions, basic knowledge on the representation of Judeo-Christian (Old an New Testament) and antiquitarian (Greco-Roman mythology) subjects should be conveied. At the same time formal characteristics of the modes of representation (from Greek  Vase-painting to Modern Art) are discussed.     2020W, Seminar, 2.0 ECTS

Illustration und Layout

Christoph Abbrederis

Thema des WS 2020/21 ist eine neue Raumgestaltung mit graphischen Mitteln für die Tagesstation der Klinischen Abteilung für Onkologie am Allgemeinen Krankenhaus Wien.Für die Patientenzimmer der Tagesklinik und den Aufenthaltsbereich soll eine visuelle Decken- oder Wandgestaltung entwickelt werden, um den PatientInnen während ihres Aufenthalts eine angenehme und positive Atmosphäre zu ermöglichen.Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem ZKF der Klasse… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 1.0 ECTS

Illustrator - Grundlagen

Wolfgang Haspinger

In der Lehrveranstaltung werden die grundlegenden Funktionen und Techniken des Programms anhand von praxisbezogenen Übungsbeispielen vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen das Zeichnen und Gestalten von Objekten, die unterschiedlichen Möglichkeiten und Techniken ihrer Veränderung sowie deren weitere Verwendung für Print und Web. 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Illustrator für Fortgeschrittene

Wolfgang Haspinger

2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Im Kontext: Künstlerische Produktion und ihre kulturpolitischen Bedingungen

Michael Wimmer

Die LV möchte den Studierenden die kulturpolitischen Rahmenbedingungen, in denen künstlerische Produktion, ihre Vermittlung und Rezeption stattfindet, näherbringen. Wir wollen im Rahmen der Lehrveranstaltung der Frage nachgehen, inwieweit kulturpolitische Akteure und ihre Maßnahmen die eigene künstlerische Arbeit (mit)bestimmen bzw. diese durch künstlerische Interventionsformen ihrerseits beeinflusst werden können. Ein besonderes Augenmerk wird diesmal auf die Auswirkungen der Corona-Krise auf die künstlerischen… 2020W/2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Im Museum. Werkbetrachtungen

Martin Zeiller

2021S, Proseminar, 3.0 ECTS

Individualism & Intra-action: Agency and causality in human and nonhuman affairs

Tanja Traxler

In this seminar we will investigate key phenomena of quantum physics and explore their philosophical/sociological/political relevance. The philosophical lessons arising from quantum physics offer new insights into the interrelatedness of human and nonhuman actors. Unlike in classical physics, in quantum theory the dichotomy between observer and observed, subject and object, is called into question. To account for this conceptual shift,… 2020W/2021S, scientific seminar, 2.0 ECTS

Individuelle Produktion

Monika Rinck

Was wird das? Was soll das werden? Was könnte das werden? Wo geht das hin? Was fehlt?  Individuelle Betreuung (gemeinsame Recherche, Feedback, Auseinandersetzung mit verwandten Arbeiten) von Textprojekten 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion

Gerhild Steinbuch

a) Individuelle Betreuung (gemeinsame Recherche, Feedback, Auseinandersetzung mit verwandten Arbeiten) von Textprojekten bez. textbasierten Projekten, mit Schwerpunkt auf transdisziplinären und performativen Arbeiten. Die Betreuung findet in Form von Einzelgesprächen bzw. je nach Projekt in der Auseinandersetzung mit anderen Künstler*innen und deren Arbeiten statt. b) Aufführungsanalyse Gemeinsame Theaterbesuche; wir befragen unsere Sehgewohnheiten und erarbeiten uns ein Instrumentarium zur Beschreibung des Gesehenen.… 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion 1: Grundlegung Masterarbeit

Gerhild Steinbuch

Mentoring (Recherche, Feedback, Analyse verwandter Projekte) des Masterprojekts im Rahmen von Einzeltreffen, mit Schwerpunkt auf performativen und transdisziplinären Projekten   2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion 1: Grundlegung Masterarbeit

Monika Rinck

Themenfindung, Formulierung der Frage, Vorausschau, erste Seiten, grafische Darstellung, Mapping. Mentoring (Recherche, Feedback, Analyse verwandter Projekte) des Masterprojekts im Rahmen von Einzeltreffen 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion 2-3: Vorbereitung Masterarbeit

Monika Rinck

2021S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion 2-3: Vorbereitung Masterarbeit

Gerhild Steinbuch

2021S, Künstl. Einzelunterricht, 10.0 ECTS

Individuelle Produktion: Bachelorarbeit

Gerhild Steinbuch

Mentoring des Bachelorprojekts im Rahmen von Einzeltreffen sowie Feedback / Austausch in der Gruppe. 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 17.0 ECTS

Individuelle Produktion: Bachelorarbeit

Monika Rinck

Mentoring des Bachelorprojekts im Rahmen von Einzeltreffen sowie Feedback / Austausch in der Gruppe. 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 17.0 ECTS

Individuelle Produktion: Vorbereitung Bachelorarbeit

Monika Rinck

Sammlung, Planung, Beratung, Übersicht und Vorausschau, Mapping des Themas, Sondierung des Umfeldes. 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 17.0 ECTS

Individuelle Produktion: Vorbereitung Bachelorarbeit

Gerhild Steinbuch

Vorbereitende Beratung und Betreuung für die inhaltliche wie formale Ausrichtung der Bachelorarbeit in Form von Einzelgesprächen und jour fixe zum Austausch in der Gruppe. Unterstützung bei Themenfindung und Recherche, Aufzeigen formaler Möglichkeiten, bei performativen Formaten gemeinsame Sichtung / Analyse bestehender Projekte, die für die eigene Arbeit hilfreich sein könnten. Erkundungen und weitere Herausarbeitung der qualitativen Stärken, die während des Studiums… 2020W/2021S, Künstl. Einzelunterricht, 17.0 ECTS

Innovative Methoden wissenschaftlich-künstlerischer Forschung I

Maximilian Geymüller

"Was kritische künstlerische Forschung verheißt, ist eine Verstörung: Kritische künstlerische Forschungen wollen Löcher in die Matrix des Verstehens reißen, irritierende Verbindungen herstellen und konventionelle Nahtstellen trennen. [...] Kritische künstlerische Forschungen sind [...] am ehesten als methodischer Ungehorsam zu fassen, als eine Art radikale Verweigerung der Prinzipien des modernen, positivistischen Forschungsethos, welches Forschung als eine vernunftgeleitete und systematische Suche nach Erkenntnis… 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Innovative Methoden wissenschaftlich-künstlerischer Forschung II

Maximilian Geymüller

2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Installation, Inszenierte Räume, Performance, Tanztheater

Sophie Lux

The epic camera or the subjective in the essay film 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Instrumentelle Untersuchungsmethoden in der Restaurierung

Marta Anghelone

Within the course an overview on scientific methods used for the study of cultural heritage is given, with focus on archaeometry and conservation science. Physical and chemical analytical methods are indeed routinely used for dating, authentication, study of composition, study of degradation, and evaluation of the conservation treatments. The students will get familiar with the scientific principles behind the main… 2020W, Vorlesungen, 1.0 ECTS

Integrated Experts Lab

Stefan Zinell

Die Lehrveranstaltung findet in engem Zusammenhang mit dem Semesterprojekt von Design Investigations (ID2) statt. Details zur Lehrveranstaltung werden im Rahmen des Semesterprojektes bekannt gegeben 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Integrated Experts Lab

Nikolas Heep

ACHTUNG:Wegen der aktuellen Corona-Krise ist es noch nicht klar, ob die Lehrveranstaltung wie geplant stattfinden kann. Stand jetzt ist, dass wir versuchen, die geplanten Workshops wie gewohnt in der Klasse abzuhalten. Unter Wahrung aller Sicherheitsbestimmungen. Die Lehrveranstaltung findet in engem Zusammenhang mit dem Semesterprojekt von Design Investigations (ID2) statt. Details zur Lehrveranstaltung werden im Rahmen des Semesterprojektes bekannt gegeben. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Interaktive Medien I

Patrícia Reis

Hacking is in nowadays a common practice and creative strategy employed among post-internet artists. By subverting the system, reverse engineering, hacking creative processes, defending access and openismus, they instrument a top-down methodology using deconstruction as a method to “make” art. Acknowledging Vilém Flusser's (1986) challenge of opening the “black box” they question what is behind commercial apparatus, defying its potentials… 2020W, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Interaktive Medien II

Peter Koger

Scripting Unity - Grundlagen des Programmierens mit besonderem Augenmerk auf C# und der Unity - Umgebung.  2020W/2021S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Interaktive Medien III

Margarete Jahrmann

Social Distancer Games.Experiences from Urban Games and exhibition games show how public space can be defined as narrative space. Recent experiences with pandemic apps as real-life games contextualize the way we deal with technical toys that affect our personal freedom through the body and our social contacts. Just as the cell phone and tablet were used for social networking, the… 2020W/2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Interaktive Medien IV

Klaus Filip

Basics and projects for a soundart work 2020W/2021S, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Interaktive Medien V

Patrícia Reis

2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Interdisziplinäres Projekt: Grafik Design und Fotografie 5

Johnny Graf

Johnny Graf Matthias Waldhart “RE-2020” In three days the workshop aims to unfold discuss work and simplify the process of reproduction and editorial behaviors by creating a publication – or a mock-up thereof. Through re-analyzing re-working re-producing and re-using processes of your older works - the left-overs - we will establish an “instant” editorial production and visual team to talk… 2020W, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Interface Design I

Johannes Hucek

2021S, Übungen, 1.0 ECTS

Interface Design I

Johannes Hucek

Lehrveranstaltung wird in Kombination mit Mutationen zeitbasierter Systeme im Raum IV (https://base.uni-ak.ac.at/courses/2020S/S02776/) abgehalten. Anmeldung bitte bei Mutationen zeitbasierter Systeme im Raum IV. 2020W, artistic Seminar, 1.0 ECTS

Interface Design II

Daniel Schatzmayr

2021S, artistic Seminar, 2.0 ECTS

Internal Colloquium

Margarete Jahrmann

The aim of the Internal Colloquium is to secure the option for an exchange in which doctoral students provide information on the current stage of their research work. In order to gain more in-depth knowledge about the artistic research projects, each PhD candidate is asked to prepare a presentation. The purpose of the presentation is to share the inspiration, selected… 2020W, Konversatorium, 1.0 ECTS

International Frameworks and World Heritage

Bruno Maldoner

2021S, Vorlesungen, 2.0 ECTS

Interview

Caroline Heider

Aspects of filmic interviews are  mediated. The aim is planning interviews with guests of the departement and producing independently an  moving image.  Artistic techniques and technical basics of time-based media - recording, editing, color correction, export for web formats, are deepened. 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Intrige, Bespitzelung, Denunzierung im Gesellschafts- und Medienwandel

Hubert Christian Ehalt

2021S, scientific seminar, 4.0 ECTS

Introduction Programme Related Reflection

Christine Böhler

PRR offers a space in which the study programme and personal development of the students are continuously reflected, both at the individual level and in the group. … each student is to keep a studies portfolio in which the experiences and competencies gained during the course of studies are to be documented in writing or visually, analyzed and critically reflected… 2020W, Programme - Related Reflection, 1.0 ECTS

Introduction to Academic Research (for the Humanities and Social Sciences)

Kristina Pia Hofer

This course provides a basic survey of methods and strategies for qualitative academic research and writing for the humanities and social sciences. I will give short lectures on formats and techniques (how-to's for: descriptions, interpretations, abstracts, thesis statements, referencing, organizing literature …). You will then have the opportunity to immediately put my input to practice: each week, you will complete… 2020W, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Introduction to Artistic Strategies

Bouchra Khalili

2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 3.0 ECTS

Introduction to Coding

Silvan David Peter

The course gives a hands-on introduction to coding. How does a computer work? How can it be operated using code? How does code interact with humans? How does it deal with data? How does it communicate with other computers? What problems are easy to solve and what are hard? And what tools are available, so we don’t have to start… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

Introduction to Communication and Cooperation Strategies

Harald Katzmair

In a world of massive information overflow and oversaturated human attention capacities the design of communication and cooperation strategies rely on a deep understanding of network dynamics and general knowledge of the sometimes erratic behavior of complex systems, the basic laws of creating resonance and influencing the human mind as well as knowledge about principles of framing and storytelling. Goal… 2020W, Lecture and Discussion, 2.0 ECTS

Introduction to Cross-Disciplinary Work

Christine Böhler

2021S, Programme - Related Reflection, 1.0 ECTS

Introduction to Empirical Research: planning and conducting a quantitative study

Brigitte Krenn

In this course, we will learn how to plan and conduct quantitative research. This will include: the introduction of fundamental terms; the presentation of qualitative and quantitative research methods, including quantitative methods such as self-completion questionnaire, structured observation, content analysis, and qualitative methods such as interviews, focus groups, ethnography and participant observation; how to decide whether a research question requires… 2020W/2021S, Vorlesung und Übungen, 2.0 ECTS

9 / 23