Drama

Mazlum Nergiz
Language Arts, Language Arts
2024S, Vorlesung und Übungen (VU), 4.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S05057

Description

Verschwinden. Über Abwesenheit und Präsenz im Theatertext


Im Theater über Abwesenheit nachzudenken, führt einen in zwei spannungsreiche Konzepte des szenischen Schreibens ein: Präsenz und Repräsentation. Wer spricht zu uns, wenn ein Körper (oder ein Objekt) nicht mehr da ist? Wie schreibt sich ein Konflikt fort, verschärft sich sogar, wenn ein beteiligtes Mitglied verschwunden ist? Welche dramatischen und ethischen Mittel stehen uns zur Verfügung, eine verschwundene oder sich entzogene Stimme darzustellen? Wie auf der Bühne mit, wie zu einer Lücke reden? Was bedeutet es, wenn sich jemand für den Rückzug entschieden hat, wenn das Theater doch auch die Aufgabe hat, Vorgänge sichtbar zu machen? Wie schafft es ein Theatertext, Abwesenheit in eine Erfahrung, das Verschwinden als eine negative Form der Verbindung zu übersetzen?

Examination Modalities

Sitzungsleitung/Referat, schriftliche, kurze Kommentierung der zu diskutierenden Theaterstücke nach Roland Barthes’ studium und punctum und Vorstellung eigener Entwürfe.

Comments

Das Seminar gliedert sich in zwei Teile. In der ersten Seminarhälfte (01.03.-09.04.2024) lesen wir exemplarische  Theatertexte und  theoretische Impulse, die auf die ein oder andere Art die (Un-)Möglichkeit, dem Verschwinden eine Sprache zu geben, thematisieren.

Im zweiten Teil des Semesters (09.04.-18.06.2024) kommen die Student:innen selbst ins Schreiben und stellen eigene Texte, Szenen, Fragmente vor.


Gelesen werden sollen voraussichtlich Texte von Sara Kane (4.48 Psychosis), Martin Crimp (Attempts on her life, Not One of These People), Elfriede Jelinek (Rechnitz), Laura Uribe (Campo) und Arne Lygre (Nichts von mir). Die Diskussion wird von theoretischen Texten begleitet (wahrscheinlich Beiträge von: Hito Steyerl, Elinor Fuchs, José A. Sánchez, Judith Schalanksy und Roland Barthes).

 

Sehr gute Lesekenntnisse der englischen Sprache sind vorausgesetzt.

Dates

01 March 2024, 14:00–15:00, "Vorstellung des Seminars und Sitzungsverteilung. Über Zoom" (preliminary discussion)
12 March 2024, 14:00–18:00 Seminar room 35
19 March 2024, 14:00–18:00 Seminar room 35
09 April 2024, 14:00–18:00 Seminar room 35
07 May 2024, 14:00–18:00 Seminar room 35
04 June 2024, 14:00–18:00 Seminar room 35
18 June 2024, 14:00–18:00 Seminar room 35

Course Enrolment

From 01 February 2024, 14:00 to 06 March 2024, 12:58
Via online registration

Language Arts (Bachelor): Literarische Gattungen (Kurzprosa, Lyrik, Essay, Drama, Romanformen): Drama 170/003.51

Co-registration: possible

Attending individual courses: possible